Air Max Day 2018 – Sneaker Design Workshops von Nike

Nike: Air Max Day 2018 – Im Jahr 1987 entwarf Tinker Hatfield fĂŒr die Firma Nike einen Sportschuh mit sichtbarem Air-Element, eine Art BelĂŒftungsschacht im unteren Bereich des Schuhs, auch Air Pad genannt. Besonderen Anklang fand das Design in der HipHop- und Gabber-Szene und eroberte von da aus die Welt. Heutzutage hat sich die Air Max Serie vom Sportschuh mit besonderem Feature zu einem wahren Trendschuh weiterentwickelt und liegt preislich im oberen Segment.

Die Entstehung des Air Max 1987 by Nike

Nike: Air Max Serie erfindet sich immer wieder neu

Die Air Max Serie besteht aus mehr als zehn verschiedenen Typen und wird ergÀnzt durch vier Neuerscheinung im weiteren Jahresverlauf. Es folgt eine Auswahl an Varianten:

  • Air Max 1
  • Air Max 90
  • Air Max 93
  • Air Max 95
  • Air Max 180
  • Air Vapormax
  • Air Vapormax Plus
  • Air Max Thea
  • Air Max Jewell
  • Air Max Sequent

DemnÀchst kommt der neue Air Max: 6 Design, 6 StÀdte

Der neuste Air Max wird in KĂŒrze bekannt gegeben. FĂŒr das perfekte Design hat Nike im Vorfeld Sneaker Design Workshops in den sechs WeltstĂ€dten Paris, London, New York, Seoul, Shanghai und Tokio organisiert. Hier hatten kreative Köpfe aus aller Welt vom 22. April bis zum 15. Mai die Gelegenheit, das Design fĂŒr die nĂ€chste Schuhgeneration Air Max zu entwerfen – Augenmerk lag auf der ReprĂ€sentation der jeweiligen Weltmetropole. Nike traf in jeder Stadt eine Auswahl der Top Drei DesignentwĂŒrfe und stellte sie der Welt zur Abstimmung zur VerfĂŒgung. Pro Stadt werden die Designs mit den meisten Stimmen dann in die Produktion ĂŒbernommen und zu einem spĂ€teren Zeitpunkt veröffentlicht, somit werden bald sechs neue Air Max Schuhdesigns auf den Markt gebracht.

Nike On Air Trailer – Shanghai, Paris, London

Finale Entscheidung: Die 6 Gewinner des On Air Workshops

Die Gewinner fĂŒr den diesjĂ€hrigen Design Workshop von Nike stehen endlich fest! Die Gewinnermodelle wurden anhand von einer Online-Abstimmung getroffen, alle Menschen weltweit konnten fĂŒr ihr Lieblingsdesign voten. Die folgenden Designs werden in die neue Air Max Kollektion 2018 ĂŒbernommen – lerne mehr ĂŒber ihre Designer und die kreativen Prozesse hinter dem Design:

1. London Summer Of Love (Air Max 97) von Jasmine Lasode

Das Design, welches reprĂ€sentativ fĂŒr die Hauptstadt Englands gewĂ€hlt wurde, stammt aus der Feder von Jasmine Lasode. Inspiration fand die KĂŒnstlerin in Erinnerungen an ihr erstes Date in Primrose Hill und ist eine Ode an die Liebe und die Sommerzeit. Jasmines Design zeigt helle gelbe und orangefarbene Komponenten mit ein wenig grĂŒn und blau auf einem weißen Hintergrund, insgesamt ein wirklich sehr positives Design.

2. Paris Works In Progress (Air Vapormax Plus) von Lou Matheron

Lou Matheron entwarf dieses Design in Anlehnung an ein noch nicht fertig gestelltes Gerichtshaus, welches sie im Rahmen ihrer Fotographie in Frankreichs meist geliebter Stadt Paris entdeckte. TatsĂ€chlich erinnert das grau, welches große FlĂ€chen des Sportschuhs einnimmt, an Asphalt oder Baubeton, leichte Akzente in Nuancen von grau und weiß runden das Bild ab und einzig das goldene Nike-Symbol hebt sich vom restlichen Design ab.

3. Neon Seoul (Air Max 97) von Gwang Shin – bunt und schrill wie das Nightlife

SĂŒd-Koreas Riesenmetropole und Hauptstadt Seoul findet sich in dem ausdrucksstarken Design von Grafikdesigner Gwang Shin wieder. Die schrillen Neonfarben auf schwarzem Hintergrund stehen hierbei fĂŒr seine Tag und Nacht hell erleuchtete Heimatstadt mit ihren Reklametafeln und LED-Logos. Die schwungvollen Linien, die die Basisform des Sportschuhs unterstĂŒtzen, sind zudem der sĂŒd-koreanischen Nationalflagge entlehnt.

4. SH Kaleidoscope (Air Max 97) von Cash Ru – ĂŒberzeugt durch wellenförmige Strukturen

Schmuckdesigner Cash Ru interpretiert das Erscheinungsbild der chinesischen Industriestadt Schanghai in hellen Blautönen und wellenförmigen Linienstrukturen. TatsĂ€chlich steht sein Design fĂŒr den Wolkenhimmel ĂŒber Schanghai, immer in Bewegung und stetigen VerĂ€nderungen unterlegen. FĂŒr Cash Ru steht dieses Prinzip sinnbildlich fĂŒr die Nike-Athleten – sein Design fĂŒr Schanghai spiegelt all diese Gedanken wieder.

5. Tokyo Maze (Air Max 1) von Yuta Takuman – inspiriert durch die Tokyo Metro

Der Japaner Yuta Takuman lebt in Tokio und weiß daher nur zu gut, wie verwirrend seine Heimatstadt sein kann und wie schnell man in ihr verloren gehen kann. Aus diesem Grund hat er sich bei seinem Schuhdesign fĂŒr labyrinth-Ă€hnliche Strukturen entschieden, die wie kleine Spinnennetze den gesamten Sportschuh ĂŒberziehen. Eine passende Darstellung des Tokioter U-Bahn-Netzwerks, mit bunten SchnĂŒrsenkeln, die an die einzelnen Bahnlinien erinnern. Auch der berĂŒhmte Tokyo Tower konnte Yutas Design inspirieren – er hebt sich als rot-weiße Blase deutlich vom restlichen Design ab.

6. La Mezcla (Air Max 98) von Gabrielle Serrano – ihre persönliche Geschichte

Gabrielle Serrano hat fĂŒr ihre Version von New York City ganz aus sich selbst geschöpft. In ihrer Heimatstadt ist sie als Queen Leo bekannt, und sie hat ihre ganz persönliche Geschichte in das Design des Air Max 98 gepackt. Die unerschöpfliche Vielfalt an Kulturen und Ethnien schĂ€tzt die Gelegenheitsfotografin bis heute besonders an New York City. Elemente dieses „Schmelzofens“ finden sich in den streifenweise dunkler werdenden Nuancen von Gelb- und Brauntönen wieder, ein Symbol fĂŒr die unterschiedlichen Hautfarben der Einwohner New Yorks.

Curvy ist in – Modetrends fĂŒr Frauen mit Kurven

Die Zeiten, in denen sich kurvige Frauen in unförmigen KleidungsstĂŒcken verstecken sind lĂ€ngst passĂ©. Vielmehr können sie jetzt mit ihren Reizen spielen und diese gekonnt in Szene setzen. Sie mĂŒssen sich nicht mehr durch lĂ€stige DiĂ€ten oder anstrengendes Bodyshaping quĂ€len. Models wie Angelina Kirsch machen es vor – Kurven können sexy sein. Diesem Trend folgt auch die Bekleidungsindustrie. Bekam man frĂŒher nur schwer Mode in großen GrĂ¶ĂŸen, die gleichzeitig angesagt war, so gibt es heute zahlreiche Anbieter wie MIAMODA, die trendy Kleidung fĂŒr curvy Ladies anbieten. Dabei ist es jedoch wichtig, seine Reize mit den richtigen KleidungsstĂŒcken hervorzuheben und Problemzonen gekonnt zu kaschieren. Dies gelingt mit den neuesten Fashion-Trends fĂŒr 2018. Lasst euch von unseren Styling-Tipps inspirieren:

Die Trendfarbe 2018: Ultra-Violet

Jedes Jahr wÀhlt das Pantone Institut eine neue Trendfarbe aus. In diesem Jahr ist die Entscheidung auf Ultra-Violet gefallen. Dabei handelt es sich um einen dunklen, starken Lila-Ton mit einem hohen Blauanteil. Dieser strahlt Ausdruckskraft und Inspiration aus und fördert somit die KreativitÀt. Kombinieren lÀsst sich Ultra-Violet am besten mit folgenden Tönen:

  • Weiß
  • Grau
  • Schwarz
  • Gold
  • Kupfer
  • Bronze
  • Gelb

Wichtig ist es jedoch, die zweite Farbe in einer schwĂ€cheren Nuance zu wĂ€hlen. So wirkt das Styling nicht ĂŒberladen. Wem der Lila-Ton fĂŒr ein komplettes Outfit zu krĂ€ftig ist, der kann sich zunĂ€chst langsam an diese Farbe herantasten. So lĂ€sst sich zum Beispiel ein schwarzer Hosenanzug, der der Silhouette schmeichelt, mit einer weißen Bluse und einer Handtasche in Ultra-Violet kombinieren. Dieses Accessoire wird so zum schönen Blickfang. Etwas gewagter ist der Look hingegen, wenn die weiße Bluse durch ein violettes Modell ausgetauscht wird.

Röcke sind ein Must-have

Total angesagt sind diese Saison Röcke. Diese setzen die Kurven gekonnt in Szene. Wichtig ist es jedoch fĂŒr curvy Ladies, dass sie zu einem Modell in Midi-LĂ€nge greifen, das an der schmalsten Stelle der Beine knapp unterhalb der Knie endet. Dieses kaschiert eine breite HĂŒfte sowie krĂ€ftige Oberschenkel und bedeckt den Bauch. Die schlankste Stelle der Beine sowie die Taille werden hingegen betont. Empfehlenswert fĂŒr kurvige Frauen sind dabei Röcke mit Plissees. Diese strecken aufgrund der vertikalen Falten zusĂ€tzlich die Silhouette. Kombinieren lĂ€sst sich der Rock mit einem luftig fallenden T-Shirt, das im Bereich der Taille verknotet wird. Dies umspielt den Bauch und lĂ€sst ihn schlanker erscheinen. Wer möchte, kann zu einem Oberteil mit tiefem V-Ausschnitt greifen. Dieser streckt die den Hals- sowie Schulterbereich und betont die Brust. Ballerinas und eine Kette runden das Outfit ab.

Verspielte Blumenmuster sind in

Dieser Trend ist verspielt, mĂ€dchenhaft und romantisch: Florale Muster sind total angesagt. Mit diesen Blumen-Prints können kurvige Ladies ihre feminine Seite zeigen. Besonders romantisch wirkt eine Kombination einer Carmen-Bluse mit farbigem Blumen-Muster mit einem schwarzen Rock. Stiefeletten mit Absatz und eine farblich zur Bluse passende Handtasche runden den Look ab. Auch ein geblĂŒmtes Kleid unterstreicht die Weiblichkeit. Egal fĂŒr welches KleidungsstĂŒck mit Blumen-Print sich eine curvy Lady entscheidet – wichtig ist, dass das Muster nicht zu kleinteilig ist. Große Muster schmeicheln hingegen der Figur. So entsteht ein in sich stimmiges Outfit.

Streifen schmeicheln der Figur

Geometrische Formen sind diese Saison total im Trend. Dabei können sich mollige Frauen Streifen zunutze machen, um ihre Silhouette zu strecken. Wer schlanker wirken möchte, der sollte KleidungsstĂŒcke mit LĂ€ngsstreifen wĂ€hlen. Diese sind perfekt, um Beine, Bauch, Busen und Co. zu kaschieren. Eine gestreifte Off-Shoulder-Bluse mit V-Ausschnitt setzt die Reize in Szene und streckt zusĂ€tzlich den Schulter- sowie Halsbereich. Ein Modell mit Trompeten-Ärmeln lĂ€sst die Arme schlanker wirken. Kombinieren lĂ€sst sich diese Bluse mit einer schwarzen High Waist Hose, die die Oberschenkel und die HĂŒfte kaschiert. Stiefeletten mit Absatz verlĂ€ngern die Beine optisch und strecken so die Silhouette.  Eine knallige Handtasche verleiht dem Outfit den letzten Schliff.

Curvy in der Modeindustrie – weitere Interviews und Artikel im Magazin

Michael Michalsky: Lass uns ĂŒber Style reden – Das Buch

Michael Michalsky hat sich zu einem der deutschen Modedesigner entwickelt. Nachdem er quasi im Alleingang die Marke Adidas wieder zu einer jungen, angesagten Marke gezaubert hat, steht Michael Michalsky nun auf eigenen Beinen – mit Label, TV Show, uvm. Das mit so viel Erfolg, dass er ist schon seit mehreren Staffeln als Juror an der Seite von Supermodel Heidi Klum steht. Jetzt bringt er sein neues Buch raus: Lass uns ĂŒber Style reden!

Zur passenden Promotion gab es erstmal einen Auftritt im Sat 1 FrĂŒhstĂŒcksfernsehen. Das ist 1 FrĂŒhstĂŒcksfernsehen hat bis heute unglaublich hohe Einschaltquoten, nicht nur im Fernsehen sondern auch Online werden die Videos um die Moderatoren … super oft abgerufen. Sowie FrĂŒhstĂŒcksfernsehen in den USA aber auch in LĂ€ndern wie Japan, ist es auch in Deutschland seit Jahrzehnten Ă€ußerst populĂ€r und fĂŒr Michalsky der perfekt Start in die neue Autoren Karriere.

Michael Michalsky verrĂ€t in seinem neuen Buch worum es beim Thema Style geht! Lass uns ĂŒber Style sprechen: Gesagt, getan, vom FrĂŒhstĂŒck bis zum V-Neck. Stylist mehr als Outfits, ja … laut Michalsky geht es beim Style auch ums Essen. Heute morgen im FrĂŒhstĂŒcksfernsehen ging es vor allem um ein leckeres FrĂŒhstĂŒck und die passenden Teller. Gutes GefĂŒhl beginnt schon am Morgen! Weiter geht es im Sommer: Flip Flops, Sandalen? FĂŒr MĂ€nner ein absolutes No-Go, genauso wie Tanktops im BĂŒro und – absolut Out – V-Neck Shirts, absolut ĂŒberholt!

GNTM Juror: Multitalent Michalsky an der Seite von Heidi Klum

Die neue Staffel von Germany’s next Topmodel nĂ€hert sich dem Ende. Wieder mal ging es im Kampf Team Schwarz, mit Werbeagentur Creative Art Director Thomas Hayo, gegen Team Weiß, mit Michael Michalsky und seinem Motto „Diversity“! Wer Gewinnerin der diesjĂ€hrigen Germanys Next Topmodel Staffel wird, kann man noch nicht sagen. DafĂŒr steht die Location fĂŒr das Finale fest, Köln! Nachdem vor drei Jahren eine Bombendrohung einging und das Germanys Next Topmodel Finale nach Mallorca verlagert wurde, im folgenden Jahr dann in den Ruhrpott, ist es nun zurĂŒck in der Medienhauptstadt Köln. Michael Michalsky, Thomas Hayo und natĂŒrlich Chefin Heidi Klum kĂŒhren das neue Topmodel. Auf sie werden WerbevertrĂ€ge zu kommen, ihr erstes Covershooting aber auch Jobs auf der Berlin Fashion Week und bei Michael Michalsky, den Mann der heute sein neues Buch veröffentlichte.

Über das Buch

Was ist Style? Wie sieht einer der erfolgreichsten Designer Deutschlands Style? Michael Michalsky hat seine ganz eigene Definition von Style, der sich fĂŒr ihn aus verschiedenen Elementen zusammen setzt. Neben der Mode werden wir kulturell beeinflusst, Musik und Filme wirken auf uns und wie wir reisen spielt genauso eine Rolle wie unsere LebensumstĂ€nde. Was uns stylish macht und was Michaels persönlichen Style geprĂ€gt hat erzĂ€hlt er in „Lass uns ĂŒber Style reden“ verwoben mit Erinnerungen und Erfahrungen aus allen Stationen seines Lebens.

Michael wusste schon frĂŒh, dass sein Modegeschmack etwas empfindsamer ist als der seiner Nachbarn und MitschĂŒler in der norddeutschen Provinz. Aus einem großen Interesse wurde Leidenschaft, heute prĂ€gt er maßgeblich die deutsche Modeszene. Und nicht nur visuell tickt er anders, auch in der Musik hat Michael stets die Nase vorn. Wer bei seiner StyleNite auftritt, kann auf große Erfolge hoffen. Michael Michalsky macht das, was niemand erwartet.

Schau dir hier das neue Buch von Michael Michalsky an: Lass uns ĂŒber Style reden

Michael Michalsky im Interview

Multitalent: Kreationen von Michalsky

Neben Fashion, TV und dem neuen Autorenleben machen Michalsky auch verschiedene Beauty Produkte und Parfum, so wie Berlin I und Berlin II for Men and Women.

Michalsky Parfums: Berlin I & II

Michalsky Beauty Produkte

+ Sponsored

+

Stephan

Mode, Trends und Highlights aus der Medienwelt. Ich nehme euch mit hinter die Kulissen von Fashion und Werbung. Egal ob bei GNTM oder der Fashion Week New York, wir sind fĂŒr euch dabei!

Fashion, trends and highlights from the media world. I take you behind the scenes of fashion and advertising. Whether at GNTM or Fashion Week New York, we are here for you!

Was Frauen wollen: Die neuen Schmucktrends fĂŒr 2018

Neues Jahr, neue Trends: welche Frau freut sich nicht schon darauf, die neue Saison mit den heißesten It Pieces aus der Schmuckszene einzulĂ€uten? Wer wissen möchte, was gerade bei den Modebloggern und Fashion Influenzern so angesagt ist, kann das natĂŒrlich immer aktuell auf Instagram verfolgen. Hier zusammengefasst ein paar Accessoire Trends frisch von den Catwalks.

Die Fortsetzung des Trends Roségold

Zuerst einmal eine vielleicht entspannende Nachricht: Ja, der Lieblingstrend RosĂ©gold bleibt weiterhin bestehen. Hast du von deinem Lover zum Valentinstag also keinen erhofften HerzanhĂ€nger oder Infinityring in rosĂ©farbenen Edelmetall bekommen, kann er dies immer noch nachholen, denn der Trend bleibt bestehen. Der Ring wird definitiv zu Deiner Uhr mit dem großen runden Ziffernblatt aus der letzen Saison passen. Mehr Inspirationen und traumhafte Schmuckideen gibt es auf valmano.de.

ZurĂŒck aus den 90-er Jahren sind jetzt die Namensketten. Trage Deinen Vornamen in goldener oder silberner Schönschrift recht eng am Hals und kombiniere dazu mehrere andere filigrane Ketten unterschiedlicher LĂ€nge. Nach wie vor ist es trĂšs chic, mehrere Metallfarben zu mixen. Zu einheitlicher Schmuck wirkt unmodern!

Wie sehr der Trend zurĂŒck auf den Catwalks ist, zeigen Models auch auf der Berlin Fashion Week. So wie Sandra Hunke, die gleichzeitig Fashion Model und gelernte Handwerkerin ist. Im vergangenen Sommer bekam sie ihren Heiratsantrag auf der Fashion Week mit Ring in RosĂ©gold, live moderiert sie stets in einem RosĂ©gold-Farben Outfit und demnĂ€chst, veröffentlicht sie ihre erste Designlinie in RosĂ©gold. Wie gesagt, der Lieblingstrend RosĂ©gold bleibt weiterhin bestehen.

Gesehen auf Instagram: Der Perlentrend

Ein neuer Megatrend sind Barockperlen. Überdimensionale Ohrringe mit unregelmĂ€ĂŸig geformten, tropfenförmigen Perlen waren auf den Modenschauen die Lieblingsaccessoires der Topmodels. Mit der traditionellen Perlenkette von Oma hat dieser Schmucktrend natĂŒrlich gar nichts gemeinsam. Liebst Du Klassik, frisch und jung interpretiert? Auch wenn Du bislang eher einen weiten Bogen um die spießige Perlenkette gemacht hast: Der neue Perlenschmuck sieht super lĂ€ssig zur Jeans aus, steht jeder Frau und ist fĂŒr viele TrageanlĂ€sse geeignet. Fashion Profis kombinieren die Perlen entweder in barocker Üppigkeit frei nach dem Motto „mehr ist mehr“ oder setzen auf große, dekorative EinzelstĂŒcke. Besonders stylish ist es, mehrere ArmbĂ€nder aus Zuchtperlen in unterschiedlicher GrĂ¶ĂŸe am Handgelenk zu tragen.

Lila Accessoires mit asiatischem Touch

Trendfarbe 2018: Ultraviolet. Der modische Farbton, bislang bekannt unter dem Namen Lila, zieht sich durch sĂ€mtliche internationale Modenschauen hindurch und wird bereits von den Modebloggern auf Instagram begeistert aufgenommen. Lila sieht besonders schön aus in der Kombination mit Gold und JadegrĂŒn.

Überhaupt wird dem Edelstein Jade ein großes Comeback zugesprochen. Im Zuge der asiatisch inspirierten Mode mit Druckmotiven aus LotosblĂŒten und Drachen bilden Accessoires mit Jadeperlen, zum Beispiel bei fantasievoll zusammengestellten Bracelettes, eine perfekte ErgĂ€nzung.

Was die Federn in der letzten Saison waren, sind jetzt aktuell die „Tassels“. Bunte oder unifarbene Quasten aus Woll- oder SeidenfĂ€den verzieren gewebte FreundschaftsbĂ€nder im Ethnostil (gesehen auf der Show von Christian Dior) oder hĂ€ngen dekorativ am Ohr einer jeden Fashionista. Die Designer kombinieren die farbenfrohen Quasten Ohrringe mit edlen Steinen in Kontrastfarben.

Der schmale Choker ist zurĂŒck

Jeder Frau, die schmale Halsketten liebt, wird der Trend zur zierlichen Choker Halskette gut gefallen. Ob aus mehreren funkelnden Diamanten zusammengesetzt oder nur mit einem zartgliedrigen AnhĂ€nger versehen: Wichtig ist, dass die neuen Choker nicht mehr so breit sind wie in der letzten Saison. NatĂŒrlich werden sie weiterhin eng am Hals getragen und wirken dadurch extra sexy. Könnte dies eine schöne Geschenkidee zum Valentinstag sein?

+ Sponsored

+

Stephan

Mode, Trends und Highlights aus der Medienwelt. Ich nehme euch mit hinter die Kulissen von Fashion und Werbung. Egal ob bei GNTM oder der Fashion Week New York, wir sind fĂŒr euch dabei!

Fashion, trends and highlights from the media world. I take you behind the scenes of fashion and advertising. Whether at GNTM or Fashion Week New York, we are here for you!

Handtaschen – Das sind die Trends 2018: Bucket Bag, Micro Bag & XXL-Shopper

Ein stimmiges und modernes Outfit braucht die richtige Handtasche. Ob schicke Mini-Taschen, praktische XXL-Shopper oder lĂ€ssige Fransen-Bags – die Handtaschen-Trends im Jahr 2018 sind sehr abwechslungsreich. Angesagt sind neben einigen alten Bekannten in neuem Design auch viele stylische Neuheiten.

Welche Handtaschen sind 2018 im Trend?

Die aktuellen Handtaschen-Trends zeichnen sich durch Variationen und Vielfalt aus. Klein, groß, bunt, schlicht, schick oder lĂ€ssig – mithilfe dieses Handtaschen-Ratgebers kannst du ganz einfach entscheiden, welches Modell am besten zu dir passt. Modisch up-to-date bist du auf jeden Fall mit den folgenden Bags:

Bucket Bag

Bucket Bags (oder Beuteltaschen) bieten dank ihrer runden Form viel Stauraum und sind daher ein sehr stylisches Alltagsaccessoire. Bucket Bags aus Stoff eignen sich zum Beispiel super fĂŒr legere Freizeit-Outfits und AusflĂŒge in die City. Varianten aus Leder passen sogar ins BĂŒro. Modelle im Mini-Format kannst du – als Alternative zur klassischen Clutch – sogar zu schicken Events tragen. Denn sie sind ein elegantes It-Piece, mit dem du garantiert die Blicke auf dich ziehst.

XXL-Shopper

Diese Maxi-Bags sind weit mehr als nur gerĂ€umige Einkaufstaschen! Sie bieten viel Platz: innen fĂŒr wichtige AlltagsgegenstĂ€nde, außen fĂŒr Muster, Farben und Logos. Taschen aus Bast oder Baumwolle sind lĂ€ssig und freizeittauglich. Mit ihnen bist du perfekt ausgestattet fĂŒr den nĂ€chsten Shopping-Ausflug. Es gibt aber auch sehr elegante Varianten aus hochqualitativem Leder, mit denen du ein festliches Abendkleid ergĂ€nzen kannst.

Micro-Bags

In diesem Jahr wird es extrem: Denn neben XXL-Taschen sind Modelle im Miniformat ebenfalls sehr angesagt. Die kleinen Accessoires mit großer Wirkung bieten nur Platz fĂŒr die allerwichtigsten Utensilien wie Lippenstift, Kreditkarte oder Smartphone. Praktisch: Oft kannst du Micro-Bags an anderen Handtaschen befestigen oder mehrere Modelle zusammenclippen. So werden die kleinen Taschen zum Hingucker und du kannst sie zu jeder Gelegenheit mitnehmen.

Fransen-Taschen

Taschen mit Fransen strahlen Fröhlichkeit und pure Lebensfreude aus. Der Unterschied zum Vorjahr, in dem diese hippiesken Modelle bereits die Laufstege eroberten: Die Fransen befinden sich nicht mehr nur am Saum, sondern bedecken die komplette Tasche. Solche Bags passen wunderbar zu Retro-Looks, rockigen Outfits und zum Boho-Style.

Altbekanntes neu interpretiert

Bei schicken Events, Partys und eleganten Abendveranstaltungen ist sie langer Zeit unverzichtbar: Die Clutch. Das gilt auch fĂŒr das Jahr 2018, allerdings ist die Trend-Tasche nun lĂ€nger. Die Clutch prĂ€sentiert sich nun demnach genauso elegant, aber mit weitaus mehr Stauraum.

Ein Revival erleben außerdem die aus den 90ern bekannten Bauchtaschen. Seit sie in diesem Jahr auf den Laufstegen vieler Stardesigner zu finden sind, ist ihr schlechter Ruf dahin. Gefertigt werden sie inzwischen ĂŒberwiegend aus Leder oder Lederimitat. Diese Taschen sind extrem praktisch, denn du hast die HĂ€nde frei und gleichzeitig alles griffbereit – perfekt zum Tanzen im Club oder im kalten Winter. Bauchtaschen sind unter anderem deshalb so beliebt, weil sie sehr variabel sind. Du kannst sie auf verschiedenste Weisen tragen (weitere Ideen findest du hier):

  • Auf HĂŒft- oder Taillenhöhe
  • Unter oder ĂŒber der Jacke
  • Crossbody

Das sind die Trend-Designs 2018

Rot, Rot und nochmal Rot

Egal ob klein, groß, rund oder eckig – definitiv in Mode sind Handtaschen in Rot. Diese Signalfarbe dominiert die diesjĂ€hrige Saison. Sie peppt jedes deiner Outfits auf, drĂŒckt Power aus und bringt die Lebendigkeit des Sommers schon jetzt in deine Garderobe. Perfekt kommen sie zur Geltung, wenn du rote Handtaschen zu dunklen Outfits oder Looks in schlichten Farben trĂ€gst. Denn dann springen sie sofort ins Auge und fungieren als stylischer Eyecatcher.

Transparenz ist In

Egal ob Clutch, Shopper oder Bucket Bag – Transparenz ist angesagt! Das hat einige Vorteile: Das durchsichtige Plastik, aus dem die meisten Modelle bestehen, ist super pflegeleicht. Wasser perlt ab und Flecken kannst du einfach abwischen. Außerdem wohnt den transparenten oder durchscheinenden Trend-Taschen eine Leichtigkeit inne, die perfekt zu sommerlichen Outfits passt. Im Jahr 2018 wird das Geheimnis um den Inhalt einer Frauenhandtasche also endlich gelĂŒftet – natĂŒrlich nur, wenn du willst! Denn die Stars machen es vor und tragen auch mal eine blickdichte Tasche in der Tasche.

GroßflĂ€chige Logo-Aufdrucke

Angesagt sind 2018 großflĂ€chige prĂ€sente Logos auf den Handtaschen. Getreu nach dem Motto: Zeig, was du hast. Die Marken-SchriftzĂŒge sind meist auffĂ€llig auf der Vorderseite oder an den Schulterriemen platziert – ein Trend mit dem du auf jeden Fall ein modisches Statement setzt! Damit der hochwertige Look solcher Modelle lange erhalten bleibt, solltest du die Taschen regelmĂ€ĂŸig pflegen.

Abwechslungsreiche Tragevarianten

Übrigens: Im Jahr 2018 tragen Fashionistas ihre Handtaschen auf ganz verschiedene Weisen:

  • UmhĂ€ngetaschen kannst du dir ganz klassisch ĂŒber die Schultern werfen. In dieser Saison wird das Augenmerk mehr und mehr auf die Henkel gelenkt, die oft sehr auffĂ€llig verziert sind.
  • Kleine Taschen sind oft mit einem kurzen Henkel, zum Beispiel mit einem Ring in Metall-Optik, versehen. Diese trĂ€gst du direkt in der Hand und hast somit alles wichtige gleich griffbereit.
  • Wenn du deine Handtasche nicht mehr nur am Henkel tragen möchtest, nimm sie einfach in die Hand. Das wirkt extrem cool und modern – unabhĂ€ngig davon, wie groß die Bag ist. Lange Trageriemen dĂŒrfen ruhig nach unten hĂ€ngen. Viele Designer versehen die Gurte von UmhĂ€ngetaschen daher mit auffĂ€lligen Mustern oder knalligen Farben. Neben einer praktischen haben sie dann auch eine Style-Funktion.

Taschen, It-Pieces & Bags: Mehr zu Michael Kors, Gucci & Co. auf FIV

Fotos: © Moustache Girl / Shutterstock © Creative Lab / Shutterstock

Top 10: Die teuersten Handtaschen der Welt von Chanel, Fendi bis Hermes

Handtaschen sind der absolute Traum einer jeden Frau. Egal ob groß, klein, mit oder ohne Henkel – zahlreiche Modelle lassen das weibliche Herz höher schlagen. In dem folgenden Ranking haben wir fĂŒr Sie die besten, luxuriösesten Weiterlesen

Stephan

Mode, Trends und Highlights aus der Medienwelt. Ich nehme euch mit hinter die Kulissen von Fashion und Werbung. Egal ob bei GNTM oder der Fashion Week New York, wir sind fĂŒr euch dabei!

Fashion, trends and highlights from the media world. I take you behind the scenes of fashion and advertising. Whether at GNTM or Fashion Week New York, we are here for you!

Trend Guide – Rote Taschen und wie du sie kombinierst

Wer im Trend sein will trĂ€gt rot. Die knallige Farbe sieht man dieses Jahr ĂŒberall ob bei den Promis, Bloggern oder auf der Straße. Die auffallende Farbe ist alltagstauglich geworden und Weiterlesen

Iva

Mein Name ist Iva, ich bin 20 Jahre alt und lebe in Köln. Ich schreibe die wöchentliche Kolumne fĂŒr das FIV Magazine in der ich euch alles rund um das Thema Styling, Outfits und die neusten Fashion Trends zeige.

My name is Iva, I am 20 years old and live in Cologne. I write the weekly column for the FIV Magazine. I show you everything around the topics of styling, outfits and the latest fashion trends.

It-Piece fĂŒr das FrĂŒhjahr 2017 – Ledertasche mit Patches

Hallo meine Lieben!
ich habe heute etwas ganz besonderes fĂŒr euch! Ich habe ein neues It-Piece und Must Have gefunden und zeige euch 3 verschiedene Möglichkeiten es zu kombinieren! Meine neue Lieblingstasche habe ich bei Zara gefunden. Ich hatte GlĂŒck sie noch zu bekommen, denn sie war sehr schnell Weiterlesen

Stephan

Mode, Trends und Highlights aus der Medienwelt. Ich nehme euch mit hinter die Kulissen von Fashion und Werbung. Egal ob bei GNTM oder der Fashion Week New York, wir sind fĂŒr euch dabei!

Fashion, trends and highlights from the media world. I take you behind the scenes of fashion and advertising. Whether at GNTM or Fashion Week New York, we are here for you!

It-Bags! Designer Taschen Haul mit Gucci, Celine, Hermes & Co.

Hallo meine Lieben! Heute habe ich etwas ganz besonderes fĂŒr euch. Wer kennt es nicht. Man sieht sie in der Stadt, auf Instagram bei seinem Lieblings Blogger / Bloggerin. Wir schmachten ihnen hinterher aber dennoch bleibt es fĂŒr die meisten ein unerfĂŒllter Traum. Designer Taschen! Weiterlesen

Stephan

Mode, Trends und Highlights aus der Medienwelt. Ich nehme euch mit hinter die Kulissen von Fashion und Werbung. Egal ob bei GNTM oder der Fashion Week New York, wir sind fĂŒr euch dabei!

Fashion, trends and highlights from the media world. I take you behind the scenes of fashion and advertising. Whether at GNTM or Fashion Week New York, we are here for you!

ANOTHER‱ME – Mehr als nur Taschen! Echte Unikate und exklusives Leder

Taschen! Taschen! Taschen! Und mehr. ANOTHER‱ME tritt als junges Modelabel selbstbewusst auf. Bald sieht man ANOTHER‱ME auf vielen City Lights und Werbeplakaten in der Innenstadt. Wir wollten mehr ĂŒber die zwei GrĂŒnder erfahren und haben! Ob es Ideen fĂŒr Ihre Unikate sind, Nachhaltigkeit der Produkte oder exklusive Lederwaren, wer hochwertige Taschen mag, wird die junge Modemarke lieben!  Weiterlesen

Stephan

Mode, Trends und Highlights aus der Medienwelt. Ich nehme euch mit hinter die Kulissen von Fashion und Werbung. Egal ob bei GNTM oder der Fashion Week New York, wir sind fĂŒr euch dabei!

Fashion, trends and highlights from the media world. I take you behind the scenes of fashion and advertising. Whether at GNTM or Fashion Week New York, we are here for you!

Michael Kors Handtasche: Top 5 – Der New Yorker Stil

Nichts wertet ein schlichtes Outfit besser auf, als eine hochwertige Handtasche. Zu schlichten und gĂŒnstigen Basics lĂ€sst sich perfekt eine passende Michael Kors Handtasche kombinieren. Die junge und trendbewusste Frau setzt dabei auf passende Handtaschen zu den passenden AnlĂ€ssen Weiterlesen

Stephan

Mode, Trends und Highlights aus der Medienwelt. Ich nehme euch mit hinter die Kulissen von Fashion und Werbung. Egal ob bei GNTM oder der Fashion Week New York, wir sind fĂŒr euch dabei!

Fashion, trends and highlights from the media world. I take you behind the scenes of fashion and advertising. Whether at GNTM or Fashion Week New York, we are here for you!