Toni gewinnt GNTM 2018! Das gro├če Finale Backstage – Germany’s next Topmodel by Heidi Klum

Germany’s next Topmodel by Heidi Klum: Das gro├če Finale in einer der beliebtesten Castingshows Deutschlands. Die Gewinnerin (Toni Dreher-Adenuga) steht fest, doch drum herum gab es ein Spektakel das sich sehen lassen lie├č. Stars & Sternchen, die Models der Staffel und nat├╝rlich nicht zu vergessen Heidi & ihre Jungs. Alle Infos zum Finale, was hinter den Kulissen geschah und was ihr ├╝ber Toni – die Gewinnerin 2018 – wissen m├╝sst erfahrt ihr jetzt.

Das gro├če Finale von Germany’s next Topmodel – Die Show, die Location & die Stars

Das Finale fand dieses Jahr in D├╝ssedorf statt, um genau zu sein im ISS-Dome, einer Atemberaubenden Arena. Nachdem die ersten Finale der Castingshow traditioneller weise in der Lanxess Arena in K├Âln statt gefunden haben, ist die Show nach einigen Ausfl├╝gen unter anderem beim Finale 2016 in Mallorca oder 2015 in New York wieder ins Rheinland zur├╝ck gekehrt. Dieses Jahr herrschten besondere Sicherheitsvorkehrungen und die Show wurde um einige Minuten zeitverz├Âgert ausgestrahlt um keine ├ťberraschung, wie 2013 zu erleben. Aufgrund der Zeitverz├Âgerung waren Handys f├╝r das Publikum nicht erlaubt. Meine Backstage Eindr├╝cke und die Show Live vor Ort seht ihr hier:

GNTM: Das erste Video nach dem gro├čen Finale

Das Motto beim Finale von Heidi Klum’s TV Show ist wie jedes Jahr, gro├č, gr├Â├čer, Glitzer & Feuerwerk. Wir haben in den letzten Jahren & Staffeln schon einiges gesehen, von fliegenden Models ├╝ber glitzernde Kleider, Kronen und nat├╝rlich jede menge Feuerwerk. Auch dieses Jahr ├╝bertraf Heidi sich wieder selbst mit ihrer Show. Zauberer Hans Klok trat am Anfang der Show auf und ‚Zauberte‘ nicht nur die Finalistinnen sondern auch Heidi selbst auf die B├╝hne. Es folgten spektakul├Ąre Kleider, und verschiedenste Walks. Die Highlights waren nicht nur der Walk der Drag Queens, der nicht nur ein gro├čes Zeichen in der Szene, sondern auch in der Gesellschaft setzte und eine positive Message vermittelte, sondern auch Auftritte von Weltstars, wie Rita Ora und Shawn Mendes. Damit Glitzer und Glanz nicht fehlten, lie├č Heidi es sich nicht nehmen, ihre Victoria’s Secret Erfahrung mit in die Show flie├čen zu lassen und somit die Top 2 mit atemberaubenden, ausfahrbaren Fl├╝geln ├╝ber den Laufsteg schweben zu lassen. Weitere Show Acts von Rapper Cro, zu dessen Performance Team Schwarz den Laufsteg beschritt & Vincent Weiss, zu dessen Stimme die Top 2 ein Shooting life auf der B├╝hne mit Starfotograf Rankin absolvierten, folgten.

Den Abschluss der Show bildete die gro├če Verk├╝ndigung der Siegerin. Julianna und Toni standen angespannt neben Heidi, w├Ąhrend auf der gro├čen Leinwand die Cover der beiden zu sehen waren. Heidi machte es wie immer spannend und Kr├Ânte letztendlich Toni zu Germany’s next Topmodel 2018. Die Menge Jubelte, die Familie, Drag Queens, Juroren & Kandidatinnen st├╝rmten auf die B├╝hne und begl├╝ckw├╝nschten die sch├Âne Gewinnerin.

Die Finalistinnen – die letzten 4 k├Ąmpfen um den Titel Germany’s next Topmodel 2018

Normalerweise ist es ├╝blich, drei M├Ądchen ins Finale einziehen zu lassen, doch dies hat sich in den letzten Jahren nicht bew├Ąhrt, weshalb auch 2018 wieder vier M├Ądchen im Finale um den gro├čen Titel Germany’s next Topmodel & das Cover der deutschen Harper’s Bazaar k├Ąmpften. Was qualifizierte jedoch ausgerechnet diese vier zum Finale und was die Gewinnerin zu ihrem Sieg sagt.

Germany’s next Topmodel 2018 Toni – Team Michael

Das M├Ądchen mit dem sch├Ânen Gesicht. Sie wei├č sie hat eine gro├če Verantwortung als Vorbild und Model und nutzt diese mit Bedacht. Das Finale bew├Ąltigte sie mit Bravur nicht nur der Vertical Catwalk sah bei ihr wie ein Kinderspiel aus, auch der Walk mit den Dragqueens, riesige Kleider und das Highlight der Show, der Walk mit den Riesigen ausfahrbaren Engelsfl├╝geln ├á la Victoria’s Secret Fashion Show meisterte sie ohne Fehler. Der Sieg ist der wandelbaren Toni mehr als Verdient. Von ihrer Familie, dem Publikum und der Jury gefeiert blickte sie auf ihr Cover f├╝r die deutsche Harper’s Bazaar, als Heidi ihren Namen als Siegerin verk├╝ndete.

Platz 2 Julianna – Team Michael & die Kandidatin mit der sch├Ânsten Stimme

Der Lockenkopf in Team Michael hat ihr Hobby zum Beruf gemacht, denn ihr Talent zu Singen bringt ihr jetzt ihren Lebensunterhalt ein. Sie modelt bereits seitdem sie 15 ist und ├╝berzeugt somit mit ihrer Erfahrung. Das Rampenlicht ist wie f├╝r sie gemacht, denn dies bewies sie auch im Finale und ├╝berzeugte das Publikum mit ihrer Show. Zum Ende wurde sie nur noch von einer Kandidatin ausgestochen und besetzt somit Platz 2.

Platz 3 Pia – Team Michael & das M├Ądchen mit den Kurven

Die sch├Âne Blondine hat dank ihren nicht gerade Typischen Modellma├čen eine gro├če Vorbildfunktion f├╝r junge M├Ądchen. Sie tritt in Fu├čstapfen von Gigi Hadid & Co. die mit ihren weiblichen Kurven die Modewelt ver├Ąndert haben. ┬áSie ist sehr authentisch und lebensfroh und ├╝berzeugt damit ihre Fans & die Jury von sich. Im Finale lieferte sie eine Starke Show ab und wurde daf├╝r von dem Publikum gefeiert. sie belegte damit den 3. Platz.

Platz 4 Christina –┬áletzte aus Team Thomas

Die sch├Âne 21 J├Ąhrige vertritt als letzte das Team Thomas mit ganzem Stolz. Sie sammelte bereits Erfahrungen bei zahlreichen Miss Wahlen und hatte damit wohl einen Start Vorteil bei GNTM. Erst Mitte der Staffel ├╝berholte sie auf einmal viele der M├Ądchen und galt als Favoritin. Im Finale schied sie bei der ersten Entscheidung aus bew├Ąltigte aber den Walk mit den Dragqueens noch mit Bravur.

Model und Stern-Kolumnistin Marie von den Benken ├╝ber ihre vegane Ern├Ąhrung, Zukunftspl├Ąne und Beautytipps!

Model, Autorin, Designerin, Influencerin – Marie von den Benken! Wir haben unter Anderem mit ihr ├╝ber ihre vegane Ern├Ąhrung, die Berliner Fashion Week und ihr absolutes Fashion No-go gesprochen.

Maries Leidenschaft – Schreiben oder Modeln?

Marie, man kennt dich vor allem als Model, Designerin und Autorin. Mittlerweile ist es keine Seltenheit mehr, dass Models auch Influencer werden. Du bist dennoch eine der ersten gewesen bei denen es so geklappt hat und vor allem auch wichtige Themen wie Politik ├Âffentlich anspricht. Was macht gerade deine Meinung so besonders, dass du sie sogar in deiner eigenen Kolumne im Stern ver├Âffentlichen darfst?

Tja, das frage ich mich auch. Vermutlich gar nichts, und Philipp Jessen, der damals Chefredakteur beim ÔÇ×SternÔÇť war und mich dazu geholt hat, hat einfach niemand anderen gefunden, der ├╝ber Themen wie Mode oder Germany┬┤s Next Topmodel schreiben wollte.

Durch deine Arbeit als Model und Bloggerin, hast du weitaus mehr Einblicke in die Fashionwelt als manch anderer. Was gef├Ąllt dir denn am besten, das Modeln oder das Schreiben? Wenn du dich entscheiden m├╝sstest, worauf k├Ânntest du auf keinen Fall verzichten?

Beides hat seinen ganz eigenen Reiz und seine Vorteile. Ohne das Modeln h├Ątte ich sehr viel weniger von der Welt gesehen und mir vermutlich auch nicht diese Expertise erarbeitet, dass meine Meinung zu dem Bereich offensichtlich heute zumindest mal ein wenig Relevanz hat, so dass man mich dar├╝ber schreiben l├Ąsst. Wenn ich aber wirklich entscheiden m├╝sste, was ich ja zum Gl├╝ck nicht muss, w├╝rde ich vermutlich das Schreiben w├Ąhlen. Zum einen ist Modeling, vor allem f├╝r Frauen, ja immer noch ein zumeist recht endliches Gesch├Ąft. Also eines mit einer Art Mindesthaltbarkeitsdauer, die so gegen den 30. Geburtstag oftmals bereits abgelaufen ist. Zum anderen gibt das Schreiben mir die gr├Â├čere kreative Vielfalt und Herausforderung. Ich darf mittlerweile f├╝r die gr├Â├čten Magazine schreiben, f├╝r riesige TV-Produktionen oder Drehb├╝cher f├╝r Kinofilme. Ich glaube, ich schreibe demn├Ąchst einfach mal einen Roman und hoffe, dass irgendein Verlag verr├╝ckt genug ist, den dann auf den Markt zu bringen.

Marie ist auch Kolumnistin und schreibt f├╝r den Stern

In einem deiner Artikel besprichst du die Gefahren der Models, die zu Influencern werden. Mit deinen 245K Abonnenten auf Instagram z├Ąhlst du doch genauso dazu. Was machst du anders, dass es bei dir keine Gefahr ist, dass sich das Influencer-Dasein mit dem Modelleben in die Quere kommt?

Ich bem├╝he mich, meine Kunden zu kombinieren. Ich bin ja jetzt auch kein Topmodel wie Toni Garrn oder Barbara Palvin, die nat├╝rlich aufpassen m├╝ssen, dass sie ihren Marktwert nicht mit schnellem Instagram-Geld verw├Ąssern. Aber auch ich passe da auf. Ich poste nicht mit einem Fitness-Tee in meiner K├╝che und verteile Rabattscheine. Ich stehe f├╝r Marken, die zu mir passen. Wie Gr├╝ngold, Stella McCartney, Strenesse oder La Biosth├ętique. Marken, die meine Philosophie teilen, die vegane oder nachhaltige Produkte herstellen und trotzdem in meinen Model-Lifestyle passen. Ich m├Âchte vegane, gesunde Ern├Ąhrung und Nachhaltigkeit aus der Freak-Ecke in die Schaufenster der ganz gro├čen Glitzerwelt bringen. Also, naja, dabei helfen. Und wenn die mich buchen, kann problemlos beides parallel laufen. Ich berichte als Influencerin ja sehr gerne ├╝ber tolle Produkte oder Unternehmen, die die Welt sch├Âner, aber auch ein wenig besser machen.

Niemand ist perfekt ÔÇô ich finde es wichtig, dass man mit seinen M├Âglichkeiten versucht, seinen Teil beizutragen.

Auf deinem Blog lernt man noch eine ganz andere Seite von dir kennen: die politisch interessierte Veganerin. Vor allem als ein Teil der Social Media- und Fashionwelt gibt es ja noch viele weitere ethische Probleme. Wieso liegt dir da ausgerechnet der Veganismus so sehr am Herzen? Vor allem bei so vielen Reisen und Events sorgt dieses Thema doch bestimmt auch h├Ąufiger f├╝r Diskussionsbedarf und Schwierigkeiten. Wie gehst du damit um?

Das ist absolut richtig. Wenn man viel reist, hat man schnell mal eine Co2-Bilanz wie f├╝nf chinesische Kohlekraftwerke. Ich bin erst Vegetarierin und sp├Ąter dann Veganerin geworden, als ich meine Katzen bekam. Zwei einfache Gedanken haben diese Entscheidung gepr├Ągt. Der eine war, dass ich meine K├Ątzchen angesehen habe. Echte Lebewesen, die einen eigenen Charakter haben, liebevoll sind und empfindsam. Genau so sind Schweine aber auch. Oder H├╝hner. Oder Rinder. Warum essen wir deren Fleisch, w├Ąhrend wir das Essen von Katzen als abartig bezeichnen? Das ist doch unsinnig. Man t├Âtet kein Leben, nur um sich zu verlustieren. Auch nicht, wenn das Lebewesen vielleicht nicht so niedlich und Haustier-geeignet ist wie eine Katze.

Der zweite Gedanke kam dann automatisch. Warum isst man ├╝berhaupt Fleisch? Fleisch ist ein St├╝ck Leiche, das aus dem Kadaver herausgeschnitten und mit einer sehr aufw├Ąndigen K├╝hlkette so lange an der Verwesung gehindert wird, bis wir es mit sehr viel Gew├╝rzen und Saucen schmackhaft zubereiten und dann essen. Das kommt mir nicht richtig vor. Mittlerweile kommt noch hinzu, dass es dar├╝ber hinaus auch nicht sehr gesund ist. Das war aber eingangs nicht meine Motivation.

Niemand kann auf der Welt existieren, ohne anderen zu schaden. Ich habe lediglich f├╝r mich selbst den Entschluss gefasst, mit allem, was ich tue, so wenig Schaden wie m├Âglich anzurichten. Der Schritt vom Vegetarier zum Veganer war dann f├╝r mich nur die Konsequenz. Es gibt noch viele Bereiche in meinem Leben, in denen ich achtsamer und r├╝cksichtsvoller auf meine Umwelt werden muss. Niemand ist perfekt ÔÇô ich finde es wichtig, dass man mit seinen M├Âglichkeiten versucht, seinen Teil beizutragen.

Klassentreffen Berlin Fashion Week

Neulich bei der Fashion Week in Berlin warst du ja auch dabei. Was hat dir besonders gefallen, magst du allgemein die Fashion Weeks oder bedeutet das f├╝r dich eher Stress, vor allem als Gast und gleichzeitig als Journalistin?

So viele Shows, Events, Termine und Partys in so wenigen Tagen hat nat├╝rlich immer etwas Stressiges. Ich w├╝rde mir auch w├╝nschen, die Fashion Week in Berlin w├╝rde ihrem Namen wieder mehr Ehre machen und eine ganze Woche dauern. Aber ich beschwere mich nicht. Es ist ein tolles Klassentreffen von Designern, Unternehmen, Influencern, Models, Promis und Brancheninsidern. Einige Designer sind mir sehr ans Herz gewachsen. Marina Hoermanseder beispielsweise, die jetzt auch vegane Taschen in ihrer Kollektion hat. La Biosth├ętique war jetzt in Berlin erstmals offizieller Beauty-Partner. Dann musste ich nat├╝rlich viel ├╝ber die Modewoche schreiben. Dazu habe ich viele sehr nette Menschen aus diesem Model/Influencer-Zirkus wieder getroffen, die man sonst gar nicht so oft sieht, weil wir immer irgendwo an unterschiedlichen Orten unterwegs sind. Insofern mag ich die Fashion Week sehr gerne. Es gibt viel zu tun, aber es ist positiver Stress.

Junge Models, Beauty-Teams und Stylisten beeindrucken Marie immer wieder

In deiner ganzen Zeit als Model und Autorin hast du doch sicherlich schon viele inspirierende Menschen getroffen. Von welchen Menschen warst du besonders beeindruckt und warum?

Ach eigentlich finde ich es immer ein wenig undankbar, eine einzelne Person besonders herauszustellen. Zumal es dann ja meistens auf jemanden hinausl├Ąuft, der irgendwie prominent ist, weil man seine Leser ja nicht langweilen m├Âchte mit Menschen, die sie gar nicht kennen. Dabei sind auf so einer Fashion Week die eigentlichen Helden oft im Hintergrund. Es sind die jungen Models, die sich die Tage vor der Modewoche tapfer dutzenden von Castings stellen, oftmals mit dem Ergebnis, dass kein einziger Job dabei rum kommt. Das muss man erst mal verarbeiten und positiv bleiben. Oder die Beauty-Teams und Stylisten. Ich bin sehr froh, mittlerweile ein kleiner Teil der LA Biosth├ętique Familie zu sein. Deren Team habe ich mal wieder hautnah bei einer Modewoche erlebt und ich kann wirklich sagen: Das sind fantastische Leute, die Bemerkenswertes leisten. Auf engstem Raum kreieren sie an einem Tag f├╝r bis zu 8 Shows hintereinander jeweils die Looks von bis zu 30 Models. Da bleibt kaum eine Stunde f├╝r jede Show. Das ist wirklich atemberaubend, wie professionell aber auch gleichzeitig kreativ dort gearbeitet wird.

Aber wenn ich eine bestimmte Person herauspicken m├╝sste, w├Ąre das Christiane Arp. Die Chefredakteurin der deutschen ÔÇ×VogueÔÇť. Ich habe sie mal ÔÇô ├╝brigens auch w├Ąhrend der Fashion Week in Berlin ÔÇô f├╝r den ÔÇ×SternÔÇť interviewen d├╝rfen. Daf├╝r haben wir uns mehrfach getroffen. Sie hat sich diese Zeit einfach und ganz spontan genommen. Das war eine gro├če Ehre. Und Frau Arp ist, das kann man wirklich nicht anders sagen, eine beeindruckende Frau mit einer besonderen Aura. Sie hat eine klare Vision von Mode und tut sehr viel daf├╝r, junge Designer und den Modestandort Deutschland immer relevanter f├╝r den weltweiten Markt zu machen. M├Âglicherweise g├Ąbe es ohne den Berliner Salon, den sie initiiert hat, die Fashion Week schon gar nicht mehr in Berlin.

Maries perfektes Winteroutfit und ihre Tipps gegen trockene Haare und Haut!

Als Bloggerin sieht man st├Ąndig unterschiedliche Stylings und neue Trends und nicht immer gefallen sie einem. Findest du man kann im Jahr 2018 mittlerweile alles tragen und alle Styles / Farben / Muster miteinander kombinieren oder gibt es f├╝r dich bestimmte No-GoÔÇÖs?
Wie sieht dein perfektes Winteroutfit aus? Welches Teil darf auf keinen Fall fehlen?

Ein No-Go ist f├╝r mich ein Styling, in dem sich die Tr├Ągerin nicht wohlf├╝hlt. Selbst wenn zig Trends aufgegriffen werden, wirkt das Styling dann unbeholfen und verkleidet. Trends sind f├╝r mich nicht mehr und nicht weniger als eine Inspiration zur Erweiterung meines eigenen Stils. Wenn sie mir gefallen, mache ich sie mit – wenn nicht, dann eben nicht. Das bedeutet aber noch lange nicht, dass sie an jemand anderem nicht super aussehen k├Ânnen. Mode bedeutet f├╝r mich vor allem Freiheit, Varianz und Akzeptanz. Allerdings nur bis zu einem bestimmten Ma├če ÔÇô ein absolutes No-Go f├Ąllt mir n├Ąmlich doch noch ein: Echtpelz, zumindest in unseren Breitengraden und von Tieren aus Pelzfarmen. Es gibt heute so viele und so gute Fakefur-Alternativen ÔÇô daf├╝r muss heutzutage keinem Tier mehr die Haut abgezogen werden.
Mein perfektes Winteroutfit ist kuschelig und auf subtile Art dennoch ein wenig sexy: ein warmer Oversize Pullover, Overknee-Boots, ein dicker laaaanger Schal und nat├╝rlich eine M├╝tze!

Vor allem du als Veganerin benutzt bestimmt andere Pflegeprodukte, als die meisten Influencer und hast den einen oder anderen Tipp den meine Leser noch nicht kennen. Im Winter hat man so oft mit trockener Haut und R├Âtungen zu k├Ąmpfen. Was sind denn deine Top 5 Beauty-Essentials, ohne die du den Winter nicht ├╝berstehen w├╝rdest?

Was nicht so gut riecht, aber daf├╝r super gegen spr├Âde H├Ąnde im Winter hilft:

  • Die Handcreme von AHAVA Deadsea Mud Dermud. Ich verwende sie als SOS Pflege ├╝ber Nacht, dick aufgetragen und Baumwollhandschuhe┬ádr├╝ber: am n├Ąchsten Morgen sind die H├Ąnde wieder samtweich.

In deinen Artikeln wirkst du besonders sympathisch durch deine Wortwitze und deine bodenst├Ąndige und offene Art. Hattest du bisher schon Situationen, wo das falsch angekommen ist und es problematisch wurde?

Mittlerweile wird das weniger, weil die Leute meine Art wahrscheinlich irgendwann akzeptiert haben. Klar gibt es auch jede Menge Leute, denen das nicht gef├Ąllt. Da muss man sich nur mal die Kommentarspalten unter meinen Kolumnen ansehen. Und es gab auch schon Promis, die sich wenig verst├Ąndnisvoll gezeigt haben, wenn ein Spruch mal sie getroffen hat. Es ist eben nicht jeder so souver├Ąn wie zum Beispiel Michael Michalsky oder Thomas Hayo. Die bekommen Jahr f├╝r Jahr mehrere Monate lang die volle GNTM-Breitseite von mir ab, wissen aber, wie es gemeint ist. Wenn ich die beiden dann mal irgendwo treffe, ist es immer lustig und interessant und nie geht es darum, ob der eine oder andere Spruch vielleicht gemein war. Sie sind Profis und wissen, dass das dazugeh├Ârt und dass das Format eventuell sogar ein wenig davon profitiert. Und sie nehmen sich selber nicht so wichtig, als dass sie jeden Wortwitz pers├Ânlich nehmen w├╝rden. Das ist ├╝brigens eine sehr angenehme Charaktereigenschaft. Leider auch eine seltene.

Nicht immer ist das Modelleben luxuri├Âs – Maries schlimmste Modelerfahrung

Es gibt nicht mal ein Danke. Man kommt sich vor, wie eine Ware.

Als Model erlebt man zwar viel und sieht viel von der Welt, jedoch ist nicht immer alles in dem Leben als Model so luxuri├Âs, wie man es sich vorstellt. Was war deine schlimmste Erfahrung, die du bisher gemacht hast?

Klar, auch ich habe das durch. Gerade am Anfang einer Model-Karriere erlebt man viele Situationen, die sp├Ąter in den Erz├Ąhlungen oft als klischeem├Ą├čige ├ťbertreibung gewertet werden. Aber es ist Alltag. Du teilst Dir in Athen, Paris oder Tokyo mit 10 anderen M├Ądchen ein Appartement, das kaum gr├Â├čer ist als Dein Kinderzimmer und musst jeden Tag in einer v├Âllig fremden Stadt 10 Termine wahrnehmen. Und bei den meisten hei├čt es dann: Oh, ja, okay, nee, n├Ąchste bitte. Es gibt nicht mal ein Danke. Man kommt sich vor, wie eine Ware. Meine schlimmste Erfahrung war aber sicher einer meiner ersten ganz gro├čen Jobs f├╝r eine Haarf├Ąrbe-Werbung. Man schnitt mir die Haare kurz und f├Ąrbte sie komplett rot. Man hatte mir vorher hoch und heilig versprochen, dass meine Haare danach wieder blond wie vorher sein w├╝rden. Doch dem Friseur gelang es nicht, den Rotton komplett aus meinen blonden Str├Ąhnen zu entfernen ÔÇô diese blieben trotz mehrfacher Behandlung rosa. Es bliebt nur noch die Entscheidung: Alles blondieren, um danach zerst├Ârte Haare zu haben. Oder alles braun. Ich wei├č noch wie heute, wie schlimm das damals f├╝r mich war. Pl├Âtzlich Kurzhaarschnitt und braune Haare. Da ist ein GNTM-Umstyling ein Witz dagegen.

Wenn man so jung ist, wie ich damals, f├╝hlt sich das grauenhaft an. Man kommt sich vor, als w├Ąre alle Sch├Ânheit verflogen und die Jugend vorbei. Heute kann man dar├╝ber lachen. Es sind nur Haare.

Was hast du dir f├╝r Ziele und Vors├Ątze f├╝r das neue Jahr vorgenommen? Was darf man in Zukunft noch von dir erwarten?

Ich habe einige Ziele, ja, aber da bin ich abergl├Ąubisch. Ich darf nicht dar├╝ber sprechen, sonst gehen sie nicht in Erf├╝llung. Ich hoffe allerdings, dass man in Zukunft durchaus noch mal was von mir h├Âren wird. Ich mag es eigentlich nicht so, gro├č ├╝ber Dinge zu sprechen, die in der Zukunft liegen. Die man noch nicht sehen kann. Das wirkt f├╝r mich immer irgendwie so wie diese D-Promis, die in Interviews auf irgendwelchen roten Teppichen ihren Absturz in die Bedeutungslosigkeit mit dem Satz ÔÇ×ich arbeite gerade an einigen interessanten Projekten, da wird bald so einiges kommenÔÇť verhindern m├Âchten und dann kommt hinterher doch nichts, oder halt das Dschungelcamp. Was ich aber auf jeden Fall sehr hoffe, ist dass ich wieder bei ÔÇ×Promi Big BrotherÔÇť als Autorin dabei sein werde dieses Jahr. Wir hatten vergangenes Jahr ein tolles Team und auch einen sehr guten Draht zu den Moderatoren aufgebaut ├╝ber die Zeit, so dass wir dieses Jahr quasi wirklich gemeinsam voll durchstarten k├Ânnten. Das w├╝rde mich wirklich reizen. Zwei Wochen eine t├Ągliche Live-TV-Sendung, das ist Herausforderung pur. Aber mit diesem Team wie ein Kreativurlaub in einem Feriencamp in K├Âln-Ossendorf. In diesem Sinne: Hallo Sat1? H├Ârt Ihr mich? Ich w├Ąre dann wieder bereit! Au├čerdem habe ich gerade ein eigenes Unternehmen gegr├╝ndet, dessen bescheidener Name Programm sein soll: ÔÇ×Marie, ┬┤n paar Genies & die Rettung der WeltÔÇť. Wir m├Âchten guten Content und Konzepte vor allem f├╝r nachhaltig produzierende Kunden kreieren. Ich hoffe, dass man davon auch das Eine oder Andere in diesem Jahr erwarten darf.

+ Sponsored

+

Germany┬┤s Next Topmodel Special – Die auff├Ąlligsten Kandidaten der letzten Staffeln!

Germany┬┤s Next Topmodel – Bald ist es wieder so weit: Der Start von GNTM 2018 ist greifbar nah! Doch wann startet die neue Staffel mit den neuen Kandidatinnen? Anfang Februar beginnen die neuen Folgen, Weiterlesen

Social Analytics: Der Influencer + Kampagnen Manager

F├╝r Werbeagenturen, Modefirmen und viele andere ist Influencer Marketing die neue, erfolgreiche Strategie um Menschen zu erreichen. Besonders Instagram steht bei vielen im Fokus. Die passende Software Weiterlesen

Alle lieben den Superstar und M├Ądchenschwarm Mike Singer

Mike Singer ist einer der Social Media Stars! Egal ob Instagram, Facebook oder Musical.ly, Mike st├╝rmt die Herzen aller M├Ądchen im Sturm. Mit seiner ersten Tour war er in ganz Deutschland unterwegs. Hat er eine Freundin? Was macht Mike privat? Wir haben alle Antworten Weiterlesen

Youtuber A-Z: Pranks, Beauty Tutorials und Games

Youtube ist die erfolgreichste ‚Broadcast Yourself‘ Plattform der Welt. Auf der Videoplattform gibt es Videos zu den verschiedensten Themen rund um den Globus. Pranks, News, Life Hacks, Comedy, Sport und vieles mehr. Eins ist garantiert Weiterlesen

Top 100 Youtuber in Deutschland: Diese Youtube Stars musst du kennen!

Ganz egal ob Lehrer, Sch├╝ler, Feuerwehrmann, Anwalt oder Verk├Ąufer, auf Youtube kann jeder sein wer er will und sich pr├Ąsentieren wir er will. Genau das ist es was Millionen von Zuschauern und Youtubern t├Ąglich auf die Videoplattform lockt. In den letzten Jahren Weiterlesen

Linkin Park S├Ąnger Chester Bennington begeht Selbstmord in LA!

Seit ein paar Minuten geistern schreckliche Nachrichten durch die sozialen Netzwerke: Chester Bennington, Front S├Ąnger von Linkin Park hat Selbstmord begangen. Das amerikanische Portal TMZ berichtet, dass sich┬áChester Bennington Weiterlesen

Influencer Event 2017! Angelique Kerber ├╝berreicht #1 Sport Influencer Award an Pamela Reif!

Am 24.05.2017 fand in M├╝nchen das Influencer Event 2017 statt! Hoch ├╝ber den D├Ąchern der Stadt traf sich die Creme de la Creme der Social Media Pers├Ânlichkeiten┬ázu einem Tag gewidmet dem Sport und dem Ziel, Deutschland zu mehr Bewegung zu motivieren. Ganz unter dem Motto Weiterlesen

Top 10 der ber├╝hmtesten deutschen Youtuber !! – Wer hat die meisten Fans?

Youtuber gibt es wie Sand am Meer. Mittlerweile haben die erfolgreichesten von ihnen ihr Hobby zum Beruf gemacht und verdienen mit den Youtube-Videos ihr Geld und zwar nicht wenig. Wer hat aber aus Deutschland die meisten Fans und Follower, und wer ist auch auf anderen Weiterlesen

Rick Genest: Der lebende Zombie! Von Montreals Stra├čen zum Topmodel

Wir haben ihn getroffen, einen echten Zombie. Rick Genest aka. Zombie Boy. Er ist der Mensch mit den meisten Insekten Tattoos auf der ganzen Welt, hat schon in Musikvideos von Musikern wie Lady Gaga mitgewirkt, l├Ąuft f├╝r Designer ├╝ber den Laufsteg Weiterlesen

FIV Magazine #2 mit 4 Exklusiven Fotostrecken der Star Fotografen + Germany’s Next Influencer Erik Scholz + Kolumne von ivaxbrd

Unser Mode Magazin bekommst du jetzt als zweite Print Auflage + in zwei Sprachen! Alle Highlights: Interviews, Fotos, Fashion Week, und die neuen Trends f├╝r das Jahr 2017! Hier haben wir die sch├Ânsten Interviews aus dem letzten Monaten! Weiterlesen

Soraya Wanya im ZDF Interview – Influencer: Erfolgreich im Netz

Heute kam unser TV Beitrag im ZDF zum Thema „Inlfuencer: Erfolgreich im Netz“. Soraya Wanya, die ihr schon von den GNTM Special 2017 kennt wurde zwei Tage vom Kamerateam begleitet. Unter anderem zum Reserved Store Opening und zum anschlie├čenden Fitting beim Kunden. Soraya ist nicht nur Bloggerin, sie cuttet Videos f├╝r Modelabels Weiterlesen

Youtuber wie Simon Desue bringen ihre Zuschauer mit lustigen Videos zum Lachen

Simon Desue geh├Ârt zu den┬áerfolgreichsten┬áYoutubern aus Deutschland. Seinem Kanal folgen schon ueber 3Millionen Menschen. Er begeistert diese mit lustigen Comedyvideos. Pranks, verrueckte Experimente und Parodien sind ein fester Bestandteil seines Accounts. Die bekanntesten Sketche Weiterlesen

GNTM GermanyÔÇÖs Next Topmodel 2017

GNTM 2017 – GermanyÔÇÖs Next Topmodel: Beginn der neuen Folgen! Die Jury um Heidi Klum sucht das neue Topmodel. ├ťber drei├čig Kandidatinnen sind im Rennen und wollen GNTM Gewinnerin 2017 werden. Schon zum zw├Âlften Mal treten tausenden Kandidaten gegeneinander an!

Model Shermine Shahrivar – Miss Europe, Model und Schauspielerin

Shermine Shahrivar – Vollzeit-Mama & internationales Model. Die aus dem Iran stammende deutsche Sch├Ânheit hat in ihren jungen Jahren schon einiges erlebt. Nach ihrem Studium in Aachen gewann sie verschiedene Miss-Wahlen und besuchte eine renommierte Schauspielschule in New York. Weiterlesen