Germanys next topmodel – Staffel 6

2011 war die Jury, bestehend aus Heidi Klum, Creative-Director Thomas Hayo und Designer Thomas Rath, wieder auf der Suche nach einem neuen Germanys next Topmodel. Dieses Jahr gab es nur offene Castings in 21 verschiedenen Städten Deutschlands, schriftliche Bewerbungen wurden dieses Mal nicht angenommen. Vorerst hat sich die Jury für 50 Kandidatinnen entschieden, die sogar vor Staffelbeginn auf ProSieben.de präsentiert wurden. Schon nach der ersten Folge flog die Hälfte raus und fünf weitere in der zweiten Folge. Wieder ging es für die ausgewählten Kandidatinnen nach Los Angeles. Die eigentliche Villa für die Models ist fast vollständig ausgebrannt. Glücklicherweise stellte die Produktion eine andere Villa als Unterkunft für die Models zur Verfügung. Aber auch in London, in der Wüste von Nevada, Las Vegas, Venice Beach, São Paulo, Rio de Janeiro und auf den Bahamas mussten sich die Models unter Beweis stellen.

GNTM 2017 Folgen & Kandidatinnen > German’s Next Topmodels 2017.

+ AD: Do you know?

Die Gewinnerin und die zweitplatzierte + Lady Gaga, Keri Hilson und Caro Emerald

Das Finale fand in der Lanxess Arena in Köln statt, sowie in den beiden Staffeln davor. Starauftritte gab es von der faszinierenden Lady Gaga, Keri Hilson und Caro Emerald. In das Finale durften Jana Beller, Rebecca Mir und Amelie Klever ziehen. Jana Beller schoss die beiden anderen Finalistinnen ins Aus und wurde zu Germanys next Topmodel gekürt. Auch sie gewann etliche Werbeverträge und kam auf das Cover der deutschen Cosmopolitan. Aber genau wie ihre Vorgängerin klagte sich Jana Beller aus dem Vetrag der Modelagentur ONEeins raus. Mittlerweile steht sie bei Louisa Models in Muenchen unter Vetrag. Aber auch Rebecca Mir, zweitplatzierte, ist mittlerweile ein bekanntes Model und erfolgreiche TV Moderatorin, unter anderem bei taff auf ProSieben.

Die Einschaltquoten: GNTM schafft 10,3% Marktanteil im deutschen TV

Der Marktanteil hat sich um einiges geändert. In diesem Jahr lag er bei 10,3%, dies entspricht etwa 3,08 Millionen der Deutschen.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar