Strand Nordsee Empfehlungen: Die schönsten Strände zum Sonne baden

Strand Nordsee – Du planst gerade deinen nächsten Urlaub, wie wäre es denn mit einer Reise an die Nordsee? Egal ob aktionsreicher Familienurlaub, romantischer Urlaub zu zweit oder ein entspannter Urlaub alleine, die Nordsee ist als Urlaubsort extrem vielseitig: Hier findest du wunderschöne Sandstrände an denen du baden und ausgiebig spazieren gehen kannst. Natürlich bieten dir viele Strände auch noch viele andere Möglichkeiten der Freizeitgestaltung wie Wassersport oder Beachvolleyball an. Wir stellen dir hier die schönsten Strände vor und geben dir Tipps was du an einem Strandtag alles erleben kannst, sodass dein Urlaub zu einem tollen Erlebnis wird, das du nie vergisst!

Urlaub am Strand! Nordsee von oben

Die Nordsee ist ein Randmeer des Atlantischen Ozeans. Im Südosten grenzt sie an den Ärmelkanal und den nördlichsten Zipfel Frankreichs, dann folgen Belgien, die Niederlande und Deutschland, im Norden grenzt es an Dänemark und Norwegen. Sie liegt im Nordwesten der Bundesländer Schleswig-Holstein und Niedersachsen. Die deutsche Nordseeküste erstreckt sich von Emden bis Sylt über die gesamte Küste der deutschen Bucht sowie über die Ostfriesischen und Nordfriesischen Inseln.

  • Fläche von 575.000 km²
  • existiert seit 350 Millionen Jahren
  • hier befindet sich das einzigartige Wattenmeer (gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe)

Nordsee Karte: Lage in Deutschland

Auf dieser Karte siehst du die Lage der Nordsee.

Checkliste: Strand an der Nordsee

Diese 5 Orte musst du gesehen haben!

Strand Norddeich: Beliebtester Strand an der Nordsee

Der beliebteste Strand an der Nordsee ist der Strand in Norddeich. Der Strand ist sehr gepflegt und der Sand angenehm fein, was das spazieren gehen und in der Sonne legen sehr angenehm macht. Kinder können sich hier beim buddeln, im Sand spielen und auf dem großen Spielplatz frei austoben. Außerdem wird in der Hauptsaison ein Kinderanimations-Programm angeboten, sodass die Eltern entspannt den Tag bei einem Spaziergang am Strand oder beim baden genießen können. Auch für Verpflegung ist gesorgt: Direkt am Strand findet ihr eine tolle Auswahl an leckeren Restaurants und Imbissbuden.

Bewertung: 4,4/ 5.0 Sternen

Bewertet von über 10.000 Menschen

Perfektes Ausflugziel mit Kindern: Seehundauffangststation

In der Nähe des Strandes befindet sich eine Seehundauffangststation, die man besuchen kann. Besonders für Kinder ist der Besuch immer ein tolles Erlebnis.

Badestelle Ording: Wunderschöner Sandstrand

Du möchtest einen entspannten Tag verbringen, am besten mit einem ausgedehnten Strandspaziergang? Dann ist ein Ausflug an die Badestelle Ording in Sankt-Peter-Ording im Kreis Nordfriesland perfekt für dich! Der Sandstrand ist wunderschön und sehr weitläufig und lädt gerade so zum entspannen und spazieren gehen ein. Bei gutem Wetter ist der Strand auch ein toller Platz zum Sonnen und Baden. Wer Aktion liebt kommt hier auch auf seine Kosten: Hier wird sowohl Kite- als auch Windsurfen angeboten.

Bewertung: 4,7/ 5.0 Sternen

Bewertet von über 2.876 Menschen

Urlaubs Highlight: Spaziergang abends mit Sonnenuntergang

Die wunderschönsten Sonnenuntergänge siehst du jeden Abend an der Badestelle Ording. Ein langer Strandsparziergang um einfach mal zu entspannen und sich zu erholen und dabei den tollen Sonnenuntergang zu sehen ist ein wundervolles Ergebnis, das du so schnell nicht vergessen wirst!

Strand Cuxhaven: Perfekt für den Familienurlaub

In einem Familienurlaub sollte man unbedingt einen Tag am Strand Cuxhaven verbringen: Hier können Kinder im Wasser spielen, Sandburgen im Sand bauen oder auf dem Spielplatz spielen. Die Eltern können währenddessen in einem der vielen Strandkörbe den Tag entspannt genießen. Aber auch als ganze Familie kann man bei einer Wattwanderung oder einem gemeinsamen Sparziergang zusammen Spaß haben und die vorbeifahrenden Schiffe beobachten!

Bewertung: 4,6/ 5.0 Sternen

Bewertet von über 3.662 Menschen

Lister Ellenbogen: Traumhafter Strand mit Leuchtturm

Der Lister Ellenbogen ist einer der schönsten Strände in Sylt: Ein wunderschöne Strandsand mit Dünen, der aussieht wie auf einer Postkarte. Für ausgedehnte Spaziergänge absolut perfekt. Eine schöne kleine Wanderung zu einem der beiden Leuchttürme in Lister Ellenbogen lohnt sich auch immer, denn die Leuchttürmer sind beindruckende Werke und das Aushängeschild von Lister Ellenbogen. Der Strand ist nicht zum baden geeignet, aber für Wassersport-Fans gibt es die Möglichkeit Wind- und Kite-Surfen zu gehen.

Bewertung: 4,8/ 5.0 Sternen

Bewertet von über 166 Menschen

Südstrand: Entspannen & Aktion

In Borkum gibt es viele tolle Strände, doch der schönste Strand ist der Südstrand! Euch erwartet ein sauberer und gepflegte Sandstrand mit klarem, warmen Wasser, in dem man super baden kann. Natürlich könnt ihr auch einfach am Strand entspannen und einen ausgedehnten Spaziergang durch die Dünen machen. Perfekt für Hundebesitzer ist der angrenzende Hundestrand, an dem sich eure Hunde frei bewegen können. Angrenzend an den Südstrand befindet sich der Nordstrand und der Hauptstrand, wo es ein tolles Angebot an verschieden Aktivitäten wie Yoga, Wassersport oder Beachvolleyball gibt. Eine Fahrradtour zu den verschiedenen Stränden zu unternehmen ist auch eine tolle Idee um sich im Urlaub etwas sportlich zu betätigen. In der Nähe des Nordbads befindet sich zudem die Seehundebank, ein besonderes Highlight: Hier könnt ihr Seehunden, Robben und andere Tieren beim Sonnen zuschauen.

Bewertung: 4,7/ 5.0 Sternen

Bewertet von über 210 Menschen

Urlaub an der Nordsee: Mehr entdecken!

Wer an der Nordsee Urlaub machen will, darf sich auf faszinierende Wattwanderungen und exquisiten Urlaubsorte freuen. Der nächste Strand lässt nicht lange auf sich warten. Ob es die Familie auf die Nordfriesischen Inseln, oder die Ostfriesische Inseln oder aufs Festland verschlägt. Die deutsche Nordseeküste erstreckt sich von Emden an der Niederländischen Grenze bis zur Grenze Dänemarks auf Höhe der Insel Sylt.