Beiträge

Luna Farina – Sängerin präsentiert eigenes Merchandise!

Schick! Luna Farina haben wir für euch schon zum Interview getroffen und wir haben Sie auch schon zur Super Candy begleitet! Jetzt hat Luna Farina eine neue Überraschung für uns, ihre eigene kleine Merchandise Linie. Mit Hoodies, Shirts und allem was dazu gehört. Denn mittlerweile Folgen Luna, gerade einmal 16 Jahre alt, fast 300.000 Menschen. Ihre Community wächst jeden Tag. Was macht Luna heute? Was trägt Luna heute? Als wir das Power Girl zum ersten Mal im Fernsehen gesehen haben, damals als sie bei „The Voice Kids“ von Lena Meyer-Landrut ausgewählt wurde, wussten wir direkt: Wow! Sie ist etwas ganz Besonderes! Am Anfang des Jahres stand sie sogar im italienischen Finale. Jetzt macht sie ihre eigene Musik, dreht Musikvideos, macht Live-Auftritte.

Heute stellt Luna Farina ihre erste Merchandising Linie vor und wir wollten euch direkt ein paar der Pieces zeigen. Denn sie sind nur der Auftakt zur ersten eigenen Modekollektion 2019!

Luna Farina, die erste Modekollektion kommt bald

Als Italienerin liegt Luna die Mode im Blut. Deshalb haben sich zwei ganz besondere Designerinnen für sie interessiert. Ihre Kleidung wird von Megastars die Heidi Klum getragen aber auch internationalen Supermodels wie Cara Delevingne. Wir werden euch auf jeden Fall als erste, exklusiv von der Kollektion berichten, schon während sie entsteht. Wer nicht so lange warten will, der findet jetzt ersten Merch Pieces in Lunas Shop.

Theuerkorn: Dior Model und Rap-Idol

Mailand, London, NewYork  – Die Laufstege der Welt hat er bereits erobert. Norman Theuerkorn (31), eines der berühmtesten Male Models der internationalen Szene. Gelaufen ist er bereits für die Topdesigner der Modebranche wie z.B. Dior, Berluti, Puma und mehr. In Deutschland startet er unter dem Künstlernamen „Theuerkorn“ in der Rap-Szene durch.

+ AD + Do you know?

Dior, Berluti, Theuerkorn

Norman Theuerkorn hat ein außergewöhnliches Portfolio vorzuweisen, wovon tausende von Models nur träumen können. Durch sein einzigartiges Auftreten als tätowiertes Male-Model und sein Talent als Model durfte er bereits auf den internationalen Laufstegen der Welt laufen, wie z.B. für Dior, Puma, Berulti und viele mehr. Mode ist also etwas, was ihn schon immer verfolgt hat und worauf er sich seinen guten Ruf in der Model-Szene über die ganzen Jahr aufbauen konnte. Im Jahr 2012 ist er für Mugler, Rick Owens, Qasimi, Duckie Brown, General Idea, Bespoken, Alexandre Plokhov und Rochambeau gelaufen, außerdem hat er mehrere Editorials mit Zoo Magazine und Surface Magazine gemacht. Das waren aber nicht seine einzigen Editorials, darauf folgten dann noch welche mit Essential Homme, Interview Germand und The Lab Magazine. 2013 folgte dann die Herbstshow von John Richmond, DIesel, Rick Owens, Berluti und Hermes. Zahlreiche große Kampagnen folgten. Kampagnen mit Bershka oder Antony Morato. Norman Theuerkorn steht unter Vertrag bei M4 Models Hamburg, Scoop Models Copenhagen, Dominique Models Brussels, Uno Models Barcelona, Next London, Elite Milan, Success Models Paris und New York Model Management New York. Seine Mutteragentur ist allerdings M4 Models in Hamburg.

Liebesaus mit Mick Jaggers Tochter

Nach dem Aus mit Georgia May Jagger, Mick Jaggers Tochter, entscheidet sich Theuerkorn seine Energie voll und ganz auf seine Musik zurichten. Auf Instagram findet er auch entsprechende Unterstützung durch prominente Follower wie der deutschen Band Jennifer Rostock. Diese Beliebtheit kommt aber nicht allein durch seine Modelarbeit, sondern auch durch seine starke Persönlichkeit. Ein Faktor, der Norman so unglaublich sympathisch macht ist sein gesundes Selbstbewusstsein, was sich auch in seiner Musik wiederspiegelt. Viele seiner Songs handeln von dem Thema Selbstbewusstsein und dass man alles schaffen kann wenn man an sich glaubt.

Norman kommt zurück in die Heimat

Norman lebt zwar in Los Angeles, kommt aber ursprünglich aus dem schönen Halle an der Saale. Nach Jahren im Ausland kehrt er nun zurück nach Deutschland um hier seine neuen Songs aufzunehmen. Norman liebt Deutschland und es war immer ein wichtiger Teil von ihm, auch in seiner Zeit in Amerika. Er wird uns allerdings nur immer wieder mal hier erhalten sein, denn LA ist, genau wie Halle, seine Heimat. Das können wir natürlich voll uns ganz nachvollziehen. Allerdings ist es schön zu wissen, dass er so eine Verbindung zu unserem Land pflegt und stolz auch seinen Rap in deutsch produziert.

Das Boxen ist seine Leidenschaft

Neben der Musik und den Modeljobs ist das Boxen eine absolute Leidenschaft des Künstlers. Aufgrund seines straffen Zeitplans durch die Model und Musikarbeit kommt es zwar deutlich kürzer als früher, trotzdem ist das ein Hobby, was der Musiker nicht ganz aufgeben möchte. Deine kämpferische Natur spiegelt sich also nicht nur in der Musik wieder, sondern auch in seinen Hobbys. Ein Sport, in dem man sich nicht unterkriegen lassen darf, passender könnte es für Theuerkorn gar nicht sein.

Theuerkorn überzeugt mit einzigartigen Style

Seine einzigartige Persönlichkeit spiegelt sich auch in seinem Style wieder. Kleider machen Leute, wie man so schön sagt. Theuerkorn ist ein perfektes Beispiel für dieses Sprichwort. Eines seiner Markenzeichen ist seine rote Levis Jeansjacke, die es nur einmal auf der Welt gibt, passend für den einzigen Norman Theuerkorn. Kleidungsstücke wo man sich normalerweise denkt „Wer trägt sowas denn?“ trägt er mit Stolz und sorgt dafür, dass es sogar gut aussieht. Das ist wohl eines der vielen Gründe, weshalb er in der Modebranche so ein begehrtes Model ist und auch als Musiker überzeugen wird. Wir von FIV sind jedenfalls jetzt schon von Theuerkorn begeistert.

+

+ AD + Do you know?

Bread&&Butter

Die Bread and Butter  – damals eine Mode Messe für das Fach Publikum, während der Fashion Week. Heute ein Mode und Kulturfestival für Jeden. 2016 wurde die Mode Messe von dem Berliner Online Shop Zalando übernommen und heißt heute «Bread&&Butter by Zalando». Die Veranstaltung findet einmal jährlich Anfang September statt. Die perfekte Chance für Mode & Lifestyle Interessierte ein Wochenende in der Arena Berlin mit unglaublichen Specials zu verbringen. Mit mehr als 20.000 Besuchern und 24 Unternehmenspartnern ein Mode, Musik und Food Festival feinster Klasse!

+ AD + Do you know?

4 Specials

Die Bread & Butter lädt zum kulturellem und modischen Austausch ein. Zahlreiche Mode und Kosmetik Marken präsentieren exklusive Produkte. Es gibt über das Wochenende täglich verschiedenste Programme und überall etwas zusehen.

Talksshow

Special Guests – Blogger, Influencer, Models und Designer werden eingeladen und geben offene Podiumsdiskussionen über aktuelle und zukünftige Mode oder kulturelle Themen. Es wird über über Nachhaltigkeit, der Hype von Instagram, Beautytrends und Schönheitsideale von heute, sowie der Geschmack und Ausdruck durch soziale Medien besprochen.

Pre-Launches und limitierte Kollektionen

Levi’s, Nike, Adidas, Reebok oder Vans – verschiedenste Brands verkaufen limitierte Mode und bei einigen Marken kann man sich sogar Sneaker, Jeans Jacken oder Socken mit eigenen Initialien anfertigen lassen. In verschiedenen Showrooms werden die bekanntesten Brands präsentiert. Nicht nur anschauen und kaufen, bei einigen Brands gibt es etwas zum Mitmachen. Das coole Bread&&Butter Team hat die letzten Jahre beispielsweise Fotoshootings, Tattoos oder selfmade Schlüsselanhänger angeboten. Natürlich gibt es auch Goodie Bags und andere Kleinigkeiten zum mitnehmen – mit viel Geduld und Zeit, kann man bei diesem Festival somit ein wunderschönes Wochenende verbringen!

Streetfood – für Food Blogger genau das Richtige

Während man sich in die Mode der Bread&&Butter verliebt, gibt es für den Hunger edle Buden, in schöner Atmosphäre. Fries mit den Füßen im Sand oder ein Gin Tonic mit Blütenblättern an der Spree? – Für Genießer genau das Richtige! Es gibt Häppchen und Getränke zum probieren.

Musik

Das Pop-up Event lädt zu verschiedensten Konzerten ein. Neben DJ Gigs und Life Performances unterschiedlicher Künstler, bietet die Bread & Butter eine After-Show Party, mit Live Acts wie Evian Christ, Hamza, Kitty Cash, Sheck Wes, Paigey Cakey, Princess Nokia, Stefflon Don, Ufo361, Yung Hurn, Luciano und Viele mehr.

Shopping

Du hattest leider keine Zeit auf der Bread&&Butter zu erscheinen ? – Nach dem Event, gibt es ausgewählte Produkte online zu kaufen und man kann sich alle möglichen Specials nachträglich ansehen.

Lust nächstes Jahr teilzunehmen? Die letzten Jahre lagen die Preise für das Pop-up Event bei 15 Euro pro Person oder 45 Euro für Gruppentickets.

+

+ AD + Do you know?

Charts Rekorde – Deutschrap ganz oben!

Deutschsprachiger Rap bricht wieder Charts Rekorde. Aus Frankreich und Amerika kommen neue Genres rüber, die die Künstler hier aufgreifen und verfeinern können. Viele langzeit Musiker oder Newcomer pushen die Rapszene in eine neue Richtung. Drogen, Gewalt und Sex sind nicht mehr die Hauptthemen, sodass immer mehr Leute gerne mal reinhören. Spotify, Youtube, Soundcloud, selbst im Radio findet Rap Musik immer mehr Zuspruch.

Extrem gefeiert – Frauen in der Rap Szene

SXTN – ein deutsches Hip Hop Duo aus Berlin, zwei Rapperinnen Juju und Nura. 2015 gelingt den Mädels der Durchbruch. Ausverkaufte Tour Tickets und auf den Listen der Top 20 Charts bringen die Zwei auf die Spitze. Ihre Ansagen sind unmissverständlich: SXTN demonstrieren Selbstbewusstsein und lassen sich nicht reinreden. Die Trapbeats kommen hart und fordernd, die Lyrics sind vulgär und derb. Die Provokation gelingt zweifellos.

Eunique – bekannt als die Hustlerin. Die Themen soziale Ungerechtigkeit, Sexismus und Rassismus rappt sie einfach runter. Die Hamburgerin stellte damals ihr Freestyle Rap Video rein und damit beginnt ihre Karriere als eine Rapperin – die sich traut. Eunique auch als Kobra bekannt, gründet einen Fanclub Kobra Militär – um ihre Community zu erweitern.

View this post on Instagram

Another Day … Another?

A post shared by Eunique Aka Gefährliche 🐍 (@euniqueoffiziell) on

Rap Genius – Welcher Mann kann mithalten?

Neben langzeit Musikern, schaffen auch immer mehr Newcomer einen schnellen Start in die Rapper Charts.  Mehr und mehr männliche Musiker rappen neben Themen wie Drogen, Sex, und Gewalt – auch über Liebe, Musik, Freunde oder andere softe Bereiche.

Mit Sido, Miss Platum und RAF Camora & Bonez MC ist Bausa schon seid längerer Zeit zu hören. Bausas Musik läuft im Radio auf und ab und mit einigen Titeln hält er sich auf den ersten drei Plätzen der Chartslisten.

View this post on Instagram

Alles ist besser wenn man lacht 😁🕉

A post shared by BAUSA (@bausashaus) on

Ronny Trettmann , ein Reggae und Dancehall Künstler, erobert vier Wochen die Singlecharts des Landes. Mit seinem sächsischen Dialekt und einer sexy Autotune Stimme, erregt er aufsehen. Neben großen Auftritten auf verschiedensten Festivals, nimmt er mit anderen Deutschrappern wie Gringo, GZUZ, Materia und Megaloh Lieder auf, die mittlerweile Jeder kennen sollte.

View this post on Instagram

Sunset mood 🌅

A post shared by TRETTMANN (@realtrettmann) on

Krasse Texte, große Gefühle und fragwürdige Posen – Schon seit Wochen sind Rin -Songs bei Spotify und Apple Music ganz vorn in den Trendcharts. Seine Tour in allen Städten fast ausverkauft. 2017 gewann er bei den Hip Hop.de Awards den Preis als Bester Newcomer National.

View this post on Instagram

🏘KLEINSTADT🏘

A post shared by EROS (@rintintin) on

 

Festival Experience: Dein Coachella Look

Der Sommer steht vor der Tür! Die ersten heißen Tage haben wir schon hinter unser gebracht und sie machen nur noch Lust auf mehr. Am See entspannen, abends noch mit seinen Freunden in den Biergarten… ach was ist diese Jahreszeit schön. Und was kommt mit dem Sommer noch? Richtig. Die Festival Saison geht schon wieder los! Stars und Influencer der ganzen Welt haben auf dem Festival „Coachella“ in Los Angeles mal wieder gezeigt wie man den Festivallook perfekt stylt. Wir haben heute für euch die absoluten Hingucker für dein nächstes Festival.

  • Outfits
  • Accessories
  • Kleidung bei schlechtem Wetter

+ AD + Do you know?

Hippie & Boho Look für jeden Geschmack

Festival, summer-vibes und Sommerregen – man genießt die Sonne mit all ihren Fassetten. Das lässige Outfit, zu dieser Jahreszeit sollte luftig, schön und praktisch sein. Gerade Hippie Looks sind perfekt für diese Saison und passen zu jedem Fashion Typ. Egal ob Muster oder nur weißer Strick und Leinen – man kann den BOHO Look in jeglicher Art kombinieren.

Overalls

Sie sind einfach, sie sind schick und jeder kann sie tragen. Jumpsuits sind so eine Bereicherung für die Mode, gerade wenn es um Festivallooks geht. Süße, verspielte Jumpsuits sehen an jedem schön aus und es sieht direkt aus als hätte man sich besonders viel Mühe bei der Kleiderwahl gegeben. Aber nichts da! Einmal schnell reingeschlüpft und fertig ist das Outfit. Jetzt noch mit hübschen Accessories kombinieren und der Look ist perfekt.

Kleider

Bei Kleidern ist es genau das gleiche wie mit Overalls, sie werten jeden Look auf und sehen gleich aus als hätte man sich besonders Gedanken gemacht. Dabei muss man nichts kombinieren, nichts reinstecken oder knoten. Außerdem, wie süß sieht es bitte aus, wenn der Rock beim tanzen ein wenig hochfliegt? Die perfekte Mischung aus High Fashion und Freizeitlook. Die Variationen bei Kleidern sind einfach riesig. Also Mädels, vergesst eure Kleider nicht.

Crop Tops

Sowieso absolut In in den letzten Jahren: die kurzen Tops die den Bauch zeigen. Crop Tops gehen einfach immer und sehen super süß aus. Vor allem mit einer High Waisted Jeans mogeln sie einem eine sogenannte Hourglass Figure. Also Ladys: traut euch und packt ein paar Crop Tops ein!

Accessoires

Hüte

Sie sind nicht nur stylish, sondern auch praktisch. Vor allem bei dem heißen Wetter und alkoholischen Getränken kann es schnell einmal zu einem Sonnenstich kommen. Und süß sehen sie auch noch aus. Also: mitnehmen!

Ketten

Je mehr desto besser! Die Stars auf dem Coachella Festival in Indio, Coachella Valley- Kalifornien – machen es vor: Je mehr Accessoires desto besser. Also lass deiner Fantasie feien lauf, denn Grenzen sind dir dort sicherlich nicht gesetzt. Wenn es um Ringe geht, ist es genau das gleiche wie bei den Ketten, Ringe machen einfach etwas her. Sie sehen immer schick aus, und kombiniert man mehrere ist der Boho Style quasi schon fertig. Also ab gehts, besorgt euch einen Haufen an Accessoires für eure persönliche Coachella experience.

Must Have – Sonnenbrille

Sie schützt einen vor der Sonne und verdeckt zeitgleich dein ‚Ich feier seit 2 Tagen durch und habe nicht geduscht“-Gesicht. Also auf jeden Fall dran denken! Egal ob Pilotenbrille, Ray Ban-Style oder Cateye Chic. Die Sonnenbrille ist einfach unverzichtbares Accessoire und zusammen mit den Ketten und Ringen rundet es dein perfektes Festivaloutfit ab.

Schuhe

Da wird es dann doch etwas schwieriger. Der Platz ist nur begrenzt aber am liebsten hätte man von allem etwas dabei. Aber: Bei Festivals wird getanzt, egal ob auf der Wiese oder im Matsch und ständig hat man einen anderen Fuß auf seinem. Sandalen also lieber zu Hause lassen und her mit den alten Sneaker, die du sowieso schmutzig werden können!

Bei schlechtem Wetter

Immer mit dabei – der Regencape!

Egal welches Festival, in Deutschland muss man immer damit rechnen, dass es mindestens ein mal am Festival regnen wird. Je eher man sich damit abfindet desto besser kann man nachher damit umgehen. Unbedingt falls ihr einen Regencape habt mitnehmen, ansonsten gibt es aber auch immer welche zu kaufen. Halten dich trocken und ruinieren durch ihre Transparenz nicht dein tolles Outfit!

stylische Gummistiefel

Am nervigsten sind doch immer nasse Füße. Und auf einem Festival wird es früher oder später darauf hinaus laufen. Um das zu vermeiden sind Gummistiefel einfach optimal. Mittlerweile gibt es richtig hübsche Gummistiefel mit süßen Mustern, womit man sich nicht mehr verstecken muss. Kombiniert mit einem süßen Kleid und Regencape und schon bist du gestylt und gewappnet für den regnerischen Tag!

+

+ AD + Do you know?

High Fashion – Wie Kleidung zu Haute Couture wurde

Im Jahre 1857/8 eröffnete der Gründer der Haute Couture Charles Frederick Worth das erste Modehaus. Seine besten Stücke wollte der Engländer nur an die Obersten des Landes verkaufen. Er hatte großen Einfluss auf die Modeschöpfer nach ihm.  Seit dem ist allerdings einige Zeit vergangen und die Mode durchläuft einen stetigen Wandel.

+ AD + Do you know?

High Fashion: Chanel, Dior und Yves Saint Laurent

Emanzipation durch Haute Couture

Früher mussten die Frauen oft Zuhause den Haushalt bewältigen und die Männer mussten arbeiten gehen und das Geld nach Hause bringen.  Mitte des 19. Jahrhunderts ist die erste Nähmaschine auf den Markt gekommen und die Frauen haben teilweise angefangen in Heimarbeit Kleidung zu produzieren und weiterzugeben. Nach dieser Entwicklung kam es zu der Entstehung der Haute Couture. In Frankreich ist „Haute Couture“ ein juristisch geschützter Begriff, der für die Damenmode von Modehäusern, die vom Chambre  Syndicale de la Haute Couture berechtigt wurden ihre Werke als Haute Couture zu bezeichnen, vorbehalten ist. Haute Couture steht im Grunde genommen für „gehobene Schneiderkunst“.  Der Beruf des Modedesigners entstand und es gab immer mehr Einzelstücke und private Aufträge. Nach Charles Frederick Worth hatten berühmte französische Designer wie Christian Dior oder Coco Chanel großen Einfluss auf die Entwicklung der Haute Couture. Im Jahre 1868 wurde der Verband Chambre Syndicale de la Haute Couture gegründet, der als weltweite Vertretung des Handwerks gelten sollte.

High Fashion – Mode im Wandel der Zeit

Der Aufwand für die Damenmode wurde immer größer und das Resultat immer auffälliger. Die Frauen fingen an immer weitere Röcke zu tragen und immer engere Oberteile. Besonders modern war es, sich mit einem Hut auf der Straße zu zeigen. Ab 1900 begann eine regelrecht modische Revolution. Nun fingen Veränderungen an, wo es nur möglich war. Frauen durften sich stolz auf Laufstegen präsentieren und Kleidung tragen, die davor undenkbar gewesen wäre. Frauen haben das erste Mal Hosen oder auch kurze Röcke getragen. Yves Saint Laurent  sorgte in dieser Zeit dafür, dass Frauen sich sogar in durchsichtigen Kleidern und Blusen präsentieren konnten. Die Gesellschaft sah das ganze gemischt, die einen hielten sich nur kopfschüttelnd die Hand vor die Augen und viele Frauen dagegen waren restlos begeistert. Yves Saint Laurent wurde zu dieser Zeit nicht nur einmal heiß diskutiert, er wurde wieder Gesprächsthema Nummer 1, als viele verschiedene figurbetonende komplett schwarze Kleider, die an Rockermode erinnerten auf den Markt brachte.  Es wurde sich auch nicht nur die Hose für die Frau von der Herrenmode abgeschaut. In einigen Kleiderschränken der Frauen fand man von da an auch schlichte, praktische Kleidung, die nicht übermäßig auffallend sein musste. Die Frau konnte sich von nun an immer Anlass angemessen kleiden. Die Frauen wurden immer selbstständiger und und die Röcke kürzer. Aus auch Mal sportlichem Auftreten der Frau wurde  Eleganz. Die Röcke und Blusen der Frauen wurden an einigen Stellen betont, aber nur so, dass es noch elegant aussah und nicht zu nackt. Ein Beispiel für euch, damit ihr euch diese Zeit besser vorstellen könnt, ist der Godet-Rock. Mit der Zeit kam es zu Prinzessinnen Kleidern und sogar Kostümen. Die Blusen der Damen wurden immer öfter mit Schulterpolstern ausgestattet.

Christian Dior bringt neue Mode-Ideen

Christian Dior hat Mitte des 20. Jahrhunderts wieder neuen Schwung in die Modewelt gebracht. Man sagt Mode kommt mit der Zeit immer wieder. In Christian Diors Mode sieht man, dass das stimmt. Er setzt wieder auf weite Röcke und enge Oberteile. Am Anfang der Modewelt waren die berühmten Designerinnen eher Frauen, in der Mitte des 20. Jahrhunderts gab es dann viele männliche Designer. Der Po, der Busen und die Hüften der Frau wurden in  der Mode immer mehr hervorgehoben. In den 60er Jahren setzte sich schließlich die Jeanshose in Europa durch und bis heute hat sie sich hartnäckig in der Modebranche gehalten. Eine weiterer Skandal in der Modebranche war der Minirock. Zuerst war er nur in der Jugend vertreten und es wurde viel darüber diskutiert. Durch Spielzeuge wie die Barbiepuppe wurde Kindern von klein auf beigebracht, was schön ist und so setzte sich der zuerst große Skandal schließlich als sehr langanhaltender Modetrend durch.

Die neusten High Fashion Trends

Wie schon erwähnt kommen die Modetrends immer alle wieder, werden noch extremer und vielfältiger. Heutzutage gibt es kaum noch ein Tabu-Thema. Der Kreativität der Designer ist keine Grenze gesetzt und es wird alles ausprobiert, was möglich ist. Wir leben also in einer sehr schönen Modezeit, in der wir uns perfekt ausleben können und tragen können, was wir wollen. Von PVC-Kleidung, Fransen-Kleidung, Oversize Mänteln über  verrückte Animal-Prints ist alles mit dabei. Mal sehen, was wir noch für tolle Modetrends erleben dürfen.

View this post on Instagram

Anzeige: Einen wunderschönen guten Morgen und einen schönen Dienstag Ladies❣️ Ich bin schon seit 7 Uhr unterwegs, Mensch ist das jetzt kalt morgens😱😱😱 Mein kompletter Look ist von @sassyclassy.de 😍 Wie findet ihr ihn? Bis Sonntag habe ich auch noch einen Code für euch: Caroko20, mit dem erhaltet ihr 20% Rabatt auf eure Bestellung 🤗🌸 . . #carokostyle #gutenmorgen #dienstag #erstmalkaffee #weinrot #bikerboots #boots #herbstoutfit #printshirt #denimjeans #rippedjeans #fakefurcoat #fransen #casualoutfit #ootdgermany #casuallook #outfitselfie #outfitmoments #basicstyle #dailyfashionideas #dailyoutfitlooks #stuttgartcity #stuttgartblogger #carmushkastuttgart #carmushka #igersstuttgart

A post shared by Fashion, OOTD & more by CARO💗 (@caroko__) on

Berühmte High Fashion Designer

Es gibt unzählige High Fashion Designer, die für die unglaubliche Vielfalt auf den Laufstegen und den ständigen Wechsel verantwortlich sind.  Jeder beeinflusst oder hat die Modewelt auf seine eigene Art und Weise beeinflusst.

Coco Chanel

Coco Chanel sagt wahrscheinlich jedem was. Ihr richtiger Name war eigentlich Gabrielle Chanel. Sie war eine der einflussreichsten Modedesignerinnen des 20. Jahrhunderts. Coco Chanel, die in ab ihrem 13. Lebensjahr in einem Waisenhaus aufgewachsen ist, schöpft aus ihrer Vergangenheit unglaublich viel Kraft und schafft es so bis ganz an die Spitze der Mode- und Beautywelt. Vom Sternzeichen ist sie Löwe, was auch ihren Kampfgeist erklären könnte. Coco Chanel eröffnet schon mit 27 ihren ersten eigenen Laden und verändert die ganze Modewelt. Es gibt jede Menge Chanel Zitate. Eins davon ist „Ich bin gegen Mode, die vergänglich ist. Ich kann nicht akzeptieren, dass man Kleider wegwirft, nur weil Frühling ist.“ Auch heutzutage sind die Coco Chanel – Fans komplett verrückt nach den neusten Kleidern. Wenn eine neue Kollektion draußen ist, wird sofort fleißig gegooglet: Chanel Kleider. Coco Chanel hat die Modewelt in vielerlei Hinsicht beeinflusst und ihre Spuren hinterlassen. Sie schmückte die Damenmode mit langen Perlenketten, brachte ein sehr berühmtes erfolgreiches Parfüm auf den Markt, stattete die Handtaschen mit Kettenriemen aus und überzeugte vor allem mit schlichten, knielangen Kleidern. Die Chanel – Kollektionen haben aber auch unglaublich viele unterschiedliche Kleider zu bieten. Bei der neuen Herbst-Winter-Kollektion sind viele lange und besondere Kleider dabei. Überzeuge dich doch einfach selbst. Und wenn du noch mehr über Coco Chanel wissen möchtest, haben für dich auch noch einen Artikel über ihr Leben und ihre Erfolge.

Calvin Klein #Ck

Calvin Richard Klein ist ein US-amerikanischer Modedesigner, der 1942 in New York City geboren wurde.  Im Jahre 1963 hat er seinen Abschluss in Modedesign gemacht. Danach arbeitete Calvin für Modehäuser, bis er schließlich seine ersten eigenen Kollektionen auf den Markt brachte. Calvin Klein überzeugt mit schlichten, zeitlosen Designs und begeistert Modeliebhaber immer wieder. Besonders beliebt ist Calvin Klein Unterwäsche. Jeder will sie besitzen, jeder will mindestens eine der schlichten Farben in seinem Schrank haben. Auch die Pullover sind besonders beliebt. Den berühmten Calvin Klein Schriftzug, der so gut wie auf jedem Calvin Klein T shirt und jedem Pullover wieder zu finden ist, kennt wahrscheinlich jeder.  Aber wie passen Calvin Klein und Haute Couture zusammen? Sie passen sogar ziemlich gut zusammen. Unter dem Namen findet man nämlich nicht nur schlichte Basics, sondern auch auffallende, einzigartige Modekreationen. Hier sind man Rihanna in einem von Calvin Klein entworfenen Kleid.

Christian Dior

Christian Dior war einer der bedeutendsten Modeschöpfer des 20. Jahrhunderts. Er hat sogar sein eigenes Modehaus in Frankreich gegründet. Er hat nicht nur in der Mitte des 20. Jahrhunderts die Mode revolutioniert, noch heute wird unter seinem Namen Haute-Couture Kollektionen präsentiert. Bei seiner Herbst-Winter Haute Couture Modenschau sah man die unterschiedlichst geschnittenen Kleider, Hosenanzüge und Röcke. Meistens sind die Werke schlicht in einer Farbe gehalten, dennoch werden sie durch besondere Schnitte und Formen zu etwas ganz besonderem. Seine Mode vor allem sehr vielfältig. Sie beschränkt sich nicht nur auf schlichte, elegante Designs, sondern es gibt auch auffallend, extravagante Kleider. Christian Diors Mode hat passt perfekt in die Haute Couture Kategorie und wird wahrscheinlich immer sehr beliebt bleiben. Überzeugt euch selber:

Michael Kors

Michael Kors ist schon seit langer Zeit, was High Fashion betrifft, ganz oben mit dabei. Jeder will sie haben. Die Michael Kors Tasche. Es gibt sie in allen Farben. Man kann sie super gut kombinieren, weil sie sehr oft einfarbig ist und trotzdem sehr hochwertig verarbeitet ist und aussieht. Besonders beliebt sind aber auch die Michael Kors Uhren und Schuhe. In einem unserer Artikel haben wir über Damen Luxusuhren geschrieben, bei dem sollten Uhrenliebhaber auf jeden Fall mal vorbei gucken. Die Haute Couture Fashion von Michael Kors ist vor allem eins: abwechslungsreich. Wenn man sich die Winter Haute Couture von Michael Kors ansieht wird eins sofort klar, Michael Kors steht für Farben. Es wird immer wieder kombiniert, was das Zeug hält ganz im Gegensatz zu den Taschen, die des öfteren einfarbig gehalten werden.

Philipp Plein

Der deutsche Modedesigner Philipp Plein war schon immer kreativ. Seine ersten Taschen und Accesoires hat der 40-Jährige aus übrig gebliebenen exotischen Ledern zusammengestellt. Besonders berühmt ist die Philipp Plein Jeans. Jeder will sie haben, es gibt sie für Frauen, für Männer  in allen verschiedenen Farben, Formen und Größen. Da sich aber nicht alle so eine teure Designer Jeans leisten können, gibt es nur 30 Minuten von Düsseldorf enternt einen Designer Outlet, in dem es unter anderen tolle Haute Couture Marken auch einen Philipp Plein Store gibt. Falls am Wochenende Mal Zeit und auch etwas Geld da ist, sollte man dort auf jeden Fall mal vorbei schauen. Aber was für Haute Couture kommt unter dem Namen von Philipp Plein so auf den Markt? Es sind sehr ausgefallene, extravagante Anfertigungen, die unter dem Namen Philipp Pleins in der Haute Couture Branche auftauchen. Überzeugt euch selbst:

High-Fashion Shows

Wer würde nicht gerne mal bei einer richtigen Fashion Week dabei sein? Wir haben für euch die wichtigsten Informationen zusammengesucht, sodass ihr das Gefühl bekommen sollt, hautnah dabei gewesen zu sein. Hier bekommt ihr ein paar kleine Einblicke, was wichtiges passiert ist, wenn ihr aber jedes Detail wissen wollt, ist zu jeder Fashion Week ein Artikel verlinkt, indem ihr wirklich alles erfahrt.

Mailand Fashion Week 2018

Die Mailand Fashion Week spielt vor den anderen berühmten Modestädten die bedeutsamste Rolle.  Bei der Mailand Fashion Week haben unzählige Designer ihre neuen Kollektionen präsentiert. Von Roberto Cavalli, Prada, Dolce & Gabbana über Versace war alles mit dabei. Die Frühling/Sommer 2019 Fashion Week war genial. Mehr Abwechslung geht nicht. Besonders schöne Looks gab es von Emporio Armani zu sehen. Love Moschino begeisterte mit farbenfrohen Outfits. Für Prada ist die neue Frühling/Sommer Kollektion geprägt von Neon Farben. Über den Laufsteg schwebten Stars wie Gigi Hadid, Kaia Gerber und Kendall Jenner. Im Zuschauerraum entdeckte man die Gesichter von Nicki Minaj, Chiara Ferragni und der französischen Modeikone Julia Restoin Roitfeld. Du willst mehr über die Fashion Week Mailand erfahren? Dann lies unseren Artikel, der sich komplett auf dieses Thema beschränkt: Fashion Week Mailand.

Paris Fashion Week 2018

Vor kurzem war es schon wieder so weit: Die Pariser Fashion Week hat stattgefunden. Es waren wieder tolle Gäste mit dabei. Unter anderem Emma Stone, Sophie Turner, Designer Marc Jacobs und Karlie Kloss.  Die Paris Fashion Week hatte mal wieder viele tolle Kulissen zu bieten. Der Designer von Yves Saint-Laurent Anthony Vaccarello lässt die Models, die seine Kollektion präsentieren durch knöchelhohes Wasser laufen. Die Kollektionen waren sehr vielfältig von Glitzerroben, Animal-print Kleidung über riesige Hüte bis hin zu Mini-Shorts für Männer. Wenn du mehr wissen willst, haben wir einen extra Artikel für dich, der nur über die Paris Fashion Week geht.

London Fashion Week 2018

Bei der London Fashion Week 2018 waren berühmte Gesichter anzutreffen. Die Supermodels Naomi Campbell und Kate Moss waren zusammen zu sehen. Die beiden verstehen sich schon immer gut. Die Showideen an diesem Abend waren mal wieder großartig. Es gab relativ zum Ende eine beeindruckende Lasershow. Besonders die Kollektion von Burberry war besonders präsent bei dieser Fashion Week. Der italienische Designer Riccardo Tisci präsentierte seine erste Kollektion für Burberry. Durch ihn wurde nicht nur Logo, sondern auch Muster des Unternehmens geändert. Nicht nur die Models auf den Laufstegen präsentieren die neuste Kollektion, sondern auch im Publikum saßen Burberry Liebhaber, wie Sienna Miller. Für Trubel sorgte bei dieser Fashion Week eine Anti-Pelz Demonstrantin, die auf den Laufsteg gelaufen ist. Einige ganz besondere Abendkleider haben viele Blicke auf sich gezogen. Noch nicht genug bekommen? Hier haben wir noch einen extra Artikel für dich, in dem du alles nochmal genau nachlesen kannst.

Berlin Fashion Week 2018

Es gibt natürlich auch eine tolle Fashion Week in Deutschland. Besonders interessant war, dass eine Ski Mode der Marke Bogner präsentiert wurde. Die Präsentation der neuen Mode fand im E-Werk der Hauptlocation von Mercedes Benz statt. Unter den Gästen befanden sich unter anderem Ex-Bachelor Sebastian Pannek, Sara Nuru und auch Hair- und Make-up Artist Boris Entrup. Noch genauere Infos über die Berlin Fashion Week findest du hier.

New York Fashion Week 2018

In der Modemetropole kommen zu jeder Fashion Week viele Models, Stars und Designer. Unter anderem dabei waren die Ex-GNTM Kandidatin Carina Zavline, Gigi-Hadid auf dem Laufsteg und der Victoria-Secret Engel Taylor Hill. Die Modenschau war etwas ganz besonderes. Wieder war es besonders farbenfroh. Die Boss-Kollektion überzeugte durch dunkel Rottöne in Kombination mit Rose-Tönen.  Ein gelbes Kleid aus der Kollektion von Christian Siriano hat viele Blicke auf sich gezogen. Wenn du genauer wissen willst, was bei der letzten Fashion Week in New York alles abgelaufen ist, lies gerne hier: Fashion Week New York.

Haute Couture und Prêt-à-porter – der Unterschied

Haute Couture und Prêt-á-porter. Was ist das eigentlich? Haute-Couture Kleidungsstücke sind aus sehr hochwertigem Material gemacht. Haute Couture ist die für die Mode „tonangebende Schneiderkunst“. Sie ist meist handgefertigt und setzt deswegen viele Stunden Arbeit voraus. Haute Couture hat vor allem eine Aufgabe: Trends setzen. Wer ein Haute-Couture Kleidungsstück besitzen möchte, muss dafür ziemlich viel Geld hinlegen können, wenn es überhaupt zu verkaufen ist.  Prêt-à-porter dagegen bedeutet übersetzt „Fertig zum Tragen“. Mit diesem Begriff ist die Kleidung gemeint, die in mehreren Größen bei Modeketten verkauft wird.

Prêt-à-porter – Zara, H&M, New Yorker, Vero Moda

Da man für ein Basic-Shirt nicht immer Unmengen von Geld ausgeben kann, steuert man meistens, wenn man sich Alltagskleidung kaufen möchte, Läden wie Zara, H&M oder Vero Moda an. Diese Modeketten bieten der Mode entsprechende Kleidung an, die in großen Mengen und allen möglichen Größen produziert wurde. Ohne solche Modeketten, hätte der Durchschnittsbürger wahrscheinlich nur ein Viertel der im Moment im Kleiderschrank vorhandenen Kleidung im Kleiderschrank. Wenn du mehr über Prêt-à-porter Mode erfahren möchtest, lies gerne meinen extra Artikel dazu: Prêt-à-porter.

Haute Couture – Gucci, Prada, Louis Vuitton, Calvin Klein

Haute Couture nur den ganz Reichen überlassen? Niemals. Allein schon den Models auf einer Fashion Week, die die neusten Kollektionen präsentieren zuzusehen, auch wenn es nur eine Videoaufnahme ist, ist eine tolle Sache. Mode ist etwas ganz abwechslungsreiches und aufregendes.

Ob es nun Haute Couture oder Prêt-à-porter ist, fest steht, wir können auf beides unmöglich verzichten.

+

+ AD + Do you know?

Vom Laufsteg in deinen Kleiderschrank Prêt-à-porter – Bereit zum Tragen

Es ist wieder so weit. Du wirfst einen Blick in deinen Kleiderschrank und findest einfach nichts Passendes zum anziehen. Entweder entspricht es nicht den aktuellen Trends, der Lieblingspulli passt nicht mehr oder du hast einfach mal wieder Lust auf etwas Neues. Die meisten Leute steuern dann Läden an, wie Zara, H&M, New Yorker, Vero Moda oder Bershka und statten sich für wenig Geld neu aus. Diese Kleidung gehört in die Modekategorie Prêt-à-porter. Doch was ist Prêt-à-porter eigentlich? Seit wann gibt es diesen Begriff? Wer hat sich den überlegt? Was sind Vorteile und was sind Nachteile?

+ AD + Do you know?

Prêt-à-porter: Die Definition – Aktuell, günstig und vielfältig

Prêt-à-porter, im englischen auch „ready to wear“, bedeutet übersetzt „Fertig zum Tragen“ und meint damit die Kleidung, die man in Geschäften kaufen kann, die in allen Größen zur Verfügung steht und die sich auch was die Kosten angehen in  Grenzen halten. Prêt-á-porter ist also nicht maßgeschneidert, sondern ist im Prinzip bereit für jeden möglichen Käufer.

Der Ursprung Paris

Genau wie auch die Haute Couture, tauchte der Begriff Prêt-à-porter das erste Mal im Jahre 1930 in Paris auf. Das Entstehen dieser Modekategorie wurde von Modeliebhabern anfangs als Ende der tollen Modewelt gesehen. Massenanfertigung von Kleidung klang wie der Untergang. Zuvor wurde nämlich nur Haute Couture als richtige Mode angesehen. Seit dem unterscheidet man heutzutage zwischen Prestigemode und Konsummode. Prêt-à-porter gehört eindeutig zu der Konsummode. Doch wie ist diese eigentlich entstanden? Jeder kennt ihn. Yves-Saint Laurent war der Erste, der Prêt-à-porter Kollektionen konfektionierte. Im Jahre 1966 eröffnete er seine erste eigene Prêt-à-porter Boutique. Ab dem Jahr 1960 begannen die bekanntesten Modedesigner regelmäßig Kollektionen zu entwerfen und zu präsentieren. So richtig los ging es mit den Prêt-à-porter Kollektionen in Italien.

Mailand im Mittelpunkt der Mode

Mailand wurde das Zentrum dieser Modekategorie und auch die ersten Modeschauen dazu fanden dort statt. Die neuen Kollektionen wurden nach dem Motto „See now, buy now“  behandelt. Kunden hatten die Möglichkeit Kleidung, die sie gerade auf dem Laufsteg präsentiert bekommen haben, direkt zu kaufen. Dieses Konzept begeisterte Marken wie Burberry, Tommy Hilfiger und Ralph Lauren sofort. Ausschlaggebend für diese Entwicklung war die Jugendbewegung. Die Jugendlichen wollten Veränderungen, was die Mode betrifft.  Prêt-à-porter Kollektionen werden auch gerne an Models, die über den Laufsteg schweben, präsentiert. Das liegt daran, dass die Mode gesehen wird und dadurch Trends gesetzt werden. Natürlich setzt sich nicht jeder Trend durch, aber einen Versuch ist es immer wert. Auch heutzutage gibt es zweimal im Jahr Prêt-à-porter Fashion-Weeks in Mailand, Paris, London und New York. Einmal wird die Frühling-Sommer Kollektion vorgestellt und einmal die Herbst-Winter Kollektion.  Prêt-à-porter ist heute aus der Modewelt nicht mehr wegzudenken. Einer der Mitbegründer dieser Modebranche ist Pierre Cardin. Er entwickelte seine eigene Damen und Herrenkollektion für diese Kategorie. In diesem Video sieht man eine Prêt-à-porter – Modenschau von Chanel, einer der bekanntesten Unternehmen aus der Mode- und Kosmetikbranche.

Prêt-à-porter – Nur gucken, nicht kaufen?

Im Laufe der Zeit haben sich verschiedene Kategorien innerhalb dieser Modebranche gebildet. Es war alles mit dabei. Vom Folklore-Look mit süßen Mustern, androgyne Modestil über den Grunge – und Poorlook. Die vielfältigen Outfits sind nicht mehr nur noch zum Ansehen da, sondern können sogar von Interessenten erworben werden. Es gehören also keinesfalls nur Modeketten zu den Orten, in denen man solche Mode erstehen kann, sondern auch kleinere Boutiquen, die etwas außergewöhnlichere Stücke mit dabei haben. Da in unserer Zeit das Online-Shopping so groß und beliebt geworden ist, kann man Prêt-à-porter Mode auch ganz leicht im Internet bestellen. Wenn man in einem Online-Shop auf diese Kategorie klickt, kommt man nicht auf Alltags-Basic, sondern auch auf ausgefallenere Kleidung, die nicht jeder tragen würde. Dieses Bild ist ein Beispiel dafür, wie der Grunge Look umgesetzt wurde.

Fashion-Weeks Prêt-à-porter

Wie schon erwähnt, finden zwei Mal jährlich Fashion-Weeks zu dem Thema Prêt-à-porter statt. In New-York Mailand, London und Paris präsentieren die unterschiedlichsten Modetypen die neuen Ideen der berühmten Designer. Hier sieht man ein schönes Beispiel der Vorstellung einer Frühling-Sommer-Kollektion aus dem Jahre 2015 bei einer Fashion Week in Paris. Ein Mädchen schöner als das andere und alle präsentieren sie die neusten Kleider und Röcke. Auf der Fashion Week in Paris trifft man auf bekannte Gesichter. Wie man sieht, ist es nicht so, dass Berühmtheiten nur Interesse an Haute Couture haben. Unter den Gästen befanden sich unter anderem Berühmtheiten Bill Kaulitz, Rihanna und Justin Timberlake.

Prêt-à-porter teilt sich auf in verschiedene Modekollektionen. Es gibt die Frühling, Sommer Kollektion namens Resort Modekollektion, die Herbst, Winter Kollektion namens Pre-Fall Modekollektion. Dann gibt es noch die Capsule Collection Mode, die sich keiner Jahreszeit so richtig zuordnen lässt. Sie erscheinen unregelmäßig und unerwartet.

+

+ AD + Do you know?

Sami Slimani – YouTuber seit neun Jahren

Sami Slimani ist seit neun Jahren ein erfolgreicher YouTuber. Er war einer der ersten, der Videos drehte, um Ratschläge und Empfehlungen zu geben. Es wurde von vielen Benutzern nachgeahmt und jetzt gibt es unzählige YouTuber, aber Sami ist etwas ganz Besonderes. Weil er auch durch seine Persönlichkeit und seine Lebenserfahrung überzeugt. Sami: Ein Influencer.

+ AD + Do you know?

Geburtstag, Herkunft und Schwestern Sami

Sami Slimani wurde am 20. März 1990 in Esslingen am Neckar geboren. Zusammen mit seinen beiden älteren Schwestern Lamiya und Dounias wuchs er in Stuttgart mit seinem tunesischen Vater und seiner französischen Mutter auf. Die drei Brüder und Schwestern haben noch eine geliebte Halbschwester, aber sie will ihr Leben privat führen und nicht in der Öffentlichkeit erscheinen.

Luxuriöse Wohnung in Berlin

Eine Traumwohnung im Herzen der deutschen Hauptstadt Berlin. Im folgenden Video stellt Sami seinen Zuschauern sein neues Zuhause vor. Sami wird dir auch kleine Ratschläge geben, wie du dein Königreich verschönern kannst.

Vom Schüler zum Youtube Star: Abonnements 1,6 Mio. Euro

Der 28-Jährige ist ein alter Hase in der Welt von YouTube. Während des Abiturs begann er, seine ersten Videos zu produzieren, da sich als Herr Tutorial auf Mode, Lifestyle und Kosmetik konzentrierte. Er hat mit renommierten Produktdistributoren zusammengearbeitet und Testvideos über deren Produkte gedreht. Dies ermutigt die Zuschauer zum Kauf. Sami hat jetzt 1,6 Millionen Abonnementen.

Moderator Sami schreibt ein Buch

Neben seiner Karriere auf YouTube arbeitet Sami seit Mai 2014 für den deutschen Musiksender VIVA, wo er die Chartshow VIVA Top 100 moderiert. Im selben Jahr veröffentlichte er zusammen mit den Schwestern das Buch Das Slimani Prinzip. Dieses ist für 14,95 € als Taschenbuch erhältlich. Das Trio verkauft auch eigene Produkte aus der Linie Maison Slimani. In ihrem Buch beschreiben die Geschwister alles, was sie interessiert und betrifft. Von Styling-Tipps bis hin zu Rezeptideen. Das Trio hat seinen Fans viel zu sagen.

Modekollektion

YouTuber Sami lancierte 2016 in Zusammenarbeit mit Peek & Cloppenburg seine erste Modekollektion für die Marke Review. Dies war 2016 nicht sein einziger kleiner Hit, denn er hatte auch eine Synchronisationsrolle für den Animationsfilm Kong Fu Panda 3.

Instagram, Twitter und Facebook

Sami hat viele Fans nicht nur auf YouTube, sondern auch in anderen sozialen Netzwerken. Genauer gesagt, gibt es 1,4 Millionen bei Instagram, 899 Tausend bei Twitter und fast 700 Tausend bei Facebook. Sami erreicht seine Fans jeden Tag mit neuen E-Mails und Videos, was seine Fangemeinde immer weiter wachsen lässt.

Auto – Luxus auf vier Reifen

Als sehr erfolgreicher Influencer, YouTuber, Moderator, Autor und Synchronsprecher seit vielen Jahren, konnte Sami Slimani laut Gerüchten gut verdienen. Kein Wunder, dass sich seine Zuschauer für seinen Luxuswagen interessieren.

Das ist der Luxuswagen der Sami.

Die ersten Verleger suchten nach dem Auto von Sami. Hier erfahren Sie, welches samische Auto fährt und wie teuer es war:

Trio Slimani

Hast du nie genug von Sami Slimani? Dann schaut die  YouTube- und Instagram-Berichte seiner älteren Schwestern Lamiya und Dounias. Sie veröffentlichen oft gemeinsame Videos und Fotos. Das Trio teilt viele Gemeinsamkeiten, aber Lamiya und Dounais werden euch wahrscheinlich mit auf ihre eigene Art verzaubern.

+

+ AD + Do you know?

Reisetipps Amsterdam + Outfitspecial

Hallo, meine Lieben, ich hoffe, du hattest ein gutes Osterfest! Ich habe meine mit meiner Familie in Holland verbracht. Obwohl ich nicht wirklich ein Fan von Holland bin, ließ ich mich davon überzeugen, wieder mit ihnen zu gehen. Wir wohnten in einem kleinen Haus in der Nähe von Zandvoort. Vorteil? Es lag direkt am Meer und zwischen den Dünen, also das Gefühl von echtem Urlaub + Es ist nur eine halbe Stunde von Amsterdam entfernt. Nachteil? Es war sehr kalt und windig, so dass das Sommergefühl verloren ging, sobald er sein Zuhause verließ.

+ AD + Do you know?

Unsere Reise begann am Freitagmorgen, als meine Stiefbrüder mich hier in Köln versammelten und wir weiter nach Zandvoort fuhren. Dort kam die ganze Patchwork-Familie an, die auf uns wartete. Ein Spaziergang am Strand bei eisigen Temperaturen war natürlich an der Tagesordnung. Es ist nicht unbedingt mein Höhepunkt der Reise, aber abgesehen von der Temperatur und dem sehr schönen Wind. Am Samstag verbrachten wir den Tag in Amsterdam. Die Stadt ist sehr schön und ich habe mich ein wenig in die alten Häuser mit großen Fenstern verliebt, aber auch hier war es sehr kalt und es gab viel Wind. Aber was ich den Holländern überlassen muss, schmeckt nirgendwo sonst der Pfannkuchen so gut wie dort. Natürlich genießen wir einen davon auch direkt in einem’Pannkokenhus‘. Ich weiß nicht, was die Niederländer anders machen, aber irgendwie schaffen sie es, dass die Pfannkuchen super lecker und doch ganz anders schmecken. Natürlich konnte ich nicht einkaufen gehen. Für einen Tag voller Shopping, Sightseeing und Dauerlauf müssen Sie zuerst die richtige Kleidung finden. Ich habe auf ein oder zwei Kapitalalternativen für dich gewartet.

Schwarz und Weiß – Chic und trotzdem heiß!

Dieses Outfit sieht elegant und schick aus, ist aber auch sehr praktisch, da es dich gleichzeitig warm hält. Zara’s Pullover ist super warm und super bequem. Durch seine weiße Farbe und den Reißverschluss auf der Rückseite hat er einen sehr eleganten Look. Dazu habe ich eine schwarze Basishose von Reserved kombiniert. Da du viel auf einer Einkaufstour gehst, habe ich zur Abwechslung mal meine High Heels zu Hause gelassen und meinen Adidas Superstar zum Leuchten gebracht. Das Outfit wird mit meiner Fashion Drug Bag komplettiert, die nicht zu groß, sondern groß genug ist, um alles mitzunehmen. Wenn es Ihnen noch zu kalt ist, können Sie auch eine weiße Lederjacke im Pullover kombinieren (Bild 2).

PINK! Die neue Trendfarbe des Frühlings

Dieser Anzug ist definitiv nicht zum Einfrieren zwischen euch geeignet, aber ihr könnt ihn im Sommer sehr gut kombinieren. Es eignet sich besonders für Ausflüge in die Stadt, da es mit wenig Aufwand viel bewirken kann. Sober watet, es ist nur ein Top, eine Lederjacke und eine Jeans, aber die Verwendung von Farben und Accessoires lässt es viel mehr aussehen. Weil es so einfach bleibt, ist diese Ausrüstung auch super bequem und unkompliziert. Ich habe mich wirklich in die Farbe des Covers verliebt. Pink ist in diesem Sommer sehr modisch und passt besonders gut zu braunen Haaren. Wenn du Farbe magst, kannst du weitere Stücke dieser Farbe in Zara finden. Genau wie diese Bluse. Sie können auch Zara’s Jacke kaufen, die definitiv mein Lieblingsartikel in diesem Frühjahr ist. Auch diese Hose ist wieder von Reserved und die Tasche von Fashion Drug reserviert.

Alle schwarz – Outfit Inspiration

Wie du wahrscheinlich schon bemerkt hast, ist diese Tasche im Moment mein Favorit. Es hat einfach die perfekte Form und Größe, die man jeden Tag tragen kann. Auch mit diesem Set wird der gesamte Look aufgewertet. Das T-Shirt ist auch eine meiner neuen Errungenschaften aus meinem neuen Lieblings-Onlineshop Fashion Drug, von dem es auch die Tasche ist. Es ist super bequem und sieht durch den Schnitt und den Druck von selbst großartig aus. Auch eine schwarze Hose mit Zara’s Tränen und deinem Anzug ist perfekt. Da die Temperaturen für einen solchen Anzug etwas zu kühl sind, empfehle ich die Lederjacke Edgy Look oder eine zerrissene Jeansjacke. So vervollständigen Sie diesen Look perfekt und haben einfach ein tolles Outfit geschaffen.

Perfekte Wellen für ein perfektes Set

Als letzten Rat zeige ich Ihnen etwas von der Beauty Zone, mit der Sie Ihrem Look eine besondere Note verleihen können. Die perfekten Strandwellen, wie die Laufstege von Victorias‘ Geheimnis, wer träumt nicht davon? Es ist so einfach, die perfekten Wellen zu bekommen. Das A und O ist der Lockenstab. Er darf weder zu dünn noch zu dick sein und muss bereits einer bestimmten Qualität entsprechen. Es ist auch wichtig, dass man mit einem Flacheisen nicht die perfekten Strandwellen bekommt, da ein Lockenstab in jedem Fall notwendig ist.

Sobald Sie Ihren perfekten Lockenstab gefunden haben, wird nicht mehr viel übrig sein. Alles, was du tun musst, ist, dein Haar in zwei Teile zu teilen (ich spalte sie immer von einem Ohr zum anderen) und die obere Hälfte zu behalten. Dann sprühen Sie Ihr Haar mit einem Hitzeschutzspray, ich benutze Schwarzkopf got2b Schutzengel. Wenn Ihr Lockenstab vorgewärmt ist (mit meinem Haar 180 Grad), nehmen Sie einen 5 cm dicken Strang und wickeln Sie ihn um Ihren Lockenstab. Nach ca. 20-30 Sekunden können Sie es loslassen und mit der nächsten fortfahren. Du machst es mit all deinen Haaren und stellst sicher, dass du sie in die gleiche Richtung drehst. Wenn Sie fertig sind, sprühen Sie sich einfach Ihr Haar mit Haarspray über den Kopf (um ihm mehr Volumen zu geben) und legen Sie es an seinen Platz. Auf Wunsch können Sie Ihr Haar auch vorsichtig mit einem Kamm durchkämmen. Deine Strandwellen sind bereit. Er wird wie ich aussehen.

Diese Frisur wertet Ihr Outfit deutlich auf und lässt Sie super elegant aussehen. Ich hoffe, dass dir mein Blog diese Woche gefallen hat und dass du einige neue und fantastische Outfitideen / Beauty-Tipps mitnehmen kannst. Wenn Sie auch nach Amsterdam fahren wollen, kann ich nur eine Bootsfahrt durch die Kanäle und auf jeden Fall ein Pannkokenhus empfehlen.

Ich wünsche dir eine gute Woche und einen guten Start in den Tag! Wenn du Vorschläge / Verbesserungsvorschläge oder Ideen für einen Blog-Eintrag hast, schreib mir bitte in den Kommentaren!

Tu Iva ❤

+

+ AD + Do you know?

Louis Vuitton – die französische Luxusmarke

Louis Vuitton gilt seit über Jahrzehnten als das Statussymbol schlechthin. Die High Fashion Marke ist seit Jahrzehnten ein nicht mehr wegzudenkendes Must Have für jeden Modeliebhaber und verbindet easy Individualität, Persönlichkeit und Modebewusstsein. Von verbrannten Taschen bis hin zum Rechtsstreit. Wir decken alle Geheimnisse auf.

+ AD + Do you know?

Louis Vuitton: Das Genie hinter Taschen, Schuhen und High Fashion

Hier hab ich für euch noch einmal alle Fakten gesammelt!

Wann wurde Louis Vuitton gegründet?

Im Jahre 1854 wurde das französische Luxus-Modeunternehmen gegründet.

Wer hat Louis Vuitton erfunden?

Das Unternehmen wurde von dem Designer Louis Vuitton erschaffen.

Wie alt ist Louis Vuitton?

Der Designer und Unternehmer ist 1821 geboren und verstarb im Alter von 71 Jahren (1892).

Wo wurde Louis Vuitton geboren?

Geboren wurde Louis Vuitton in einer kleinen Stadt im Osten Frankreichs, in Anchay.

Geschichte: Vom Handwerker und Designer zum Superstar der Mode

1854 gründete der französische Designer und Handwerker Louis Vuitton (auch Unternehmer) das Pariser Luxuswaren-Unternehmen, die Louis Vuitton Malletier S.A., welche sich zu Beginn auf die Produktion und den Verkauf von exquisitem Reisegepäck und Koffern konzentrierte. Im Laufe der Jahre sorgte das Unternehmen für eine weltweite Popularität und baute infolgedessen ihre Produkte aus. So gilt auch heute noch luxuriöses Reisegepäck zu einem wichtigen Bestandteil von Louis Vuitton. Darüber hinaus werden aber auch kostbare Bekleidungsstücke für Sie und Ihn, Taschen, Rucksäcke, Gürtel, Portemonaise, Schuhe, Schmuck, Parfüm und Uhren angeboten. Das Monogram-Muster vieler Louis Vuitton-Produkte, bestehend aus den Initialien des Firmengründers, „LV“ wurde erstmals 1896 eingeführt. Es sollte ursprünglich vor der Produktion von gefälschter Ware schützen, erzielte jedoch im Laufe der Zeit genau das Gegenteil.  Seit 1987 schloss sich das Louis Vuitton Unternehmen mit dem Spirituosenhersteller Moët Hennessy zu dem Luxusgüter-Konzern LVMH Moët Hennessy & Louis Vuitton S.A. zusammen. Mittlerweile vertritt der Konzern auch weitere Luxusmarken. Alle Produkte sind sowohl in internationalen Boutiquen, als auch im Louis Vuitton online Shop erhältlich. Wie du Deinen Traum von einem luxoriösen Louis Vuitton-Produkt im Sale oder zu günstigen Outlet-Preisen ergattern kannst erfährst du im Laufe des Artikels mithilfe unserer Insider-Tipps.

Taschen, Rucksack, Portemonnaie, Schuhe – die Kollektionen

In der heutigen Welt werden besonders via Social Media die größten Do’s and Dont’s der Modebranche festgelegt. Auffällig dabei ist jedoch, dass man immer wieder auf Produkte der Luxusmarke Louis Vuitton stößt. Dies macht deutlich, von welch einer Vielfalt die Marke geprägt ist. Unterschiedlichste Persönlichkeiten entdecken seit Jahrzehnten ihre ganz eigenen Lieblinge unter der zahlreichen Louis Vuitton Produkte.

Kylie Jenner: Das It-Girl ist ein riesen Fan der Luxuslabels LV

Kylie Jenner zeigt hier wie das Statussymbol schlicht und für den Alltag geeignet kombiniert werden kann.

View this post on Instagram

Happy Monday 💥

A post shared by Kylie (@kyliejenner) on

Taschen für Damen und Herren: Nicht günstig aber schick

Von bunten Farben und schrägen Formen bis hin zu schlichten Klassikern wie das beliebte Modell „Neverfull“ ist für jeden Geschmack etwas dabei. Es liegt also allein in deiner Hand wie deine neue Schultertasche oder Shopper von Louis Vuitton ausfallen soll. Sicher ist aber, ob schlicht oder farbenfroh und verrückt – als ein Hingucker gilt jedes erhältliche Modell.

Rucksäcke von LV: Montsouris Vintage Look

Montsouris ist nicht einfach nur ein Park in der französischen Hauptstadt Paris, sondern auch Namensvetter eines Louis Vuitton-Rucksacks. Das Modell „Montsouris“ gilt als eines der beliebtesten der Luxusklasse. Im Online-Shop ist der aktuell für 1.450,00 € erhältlich. Aber auch mit anderen Varianten wie z.B. im Vintage Look oder mit mini Ausführungen kann Louis Vuitton dienen.

Gürtel: „Damier“ das Modell der Luxusklasse

Als besonders beliebter Eyecatcher gilt das Gürtelmodell „Damier“ von Louis Vuitton, welches für die Herren unter uns gedacht ist. Im online-Shop für 335 € erhältlich, gilt der Gürtel für ein vergleichsweise preiswerteres Statussymbol der Luxusklasse.

Portemonnaie für Frauen und Männer: Das Accessoires für jeden Tag

Wenn eine Sache täglich benötigt wird, dann ist es wohl eine Geldbörse. Diese sind dementsprechend natürlich auch so ziemlich überall erhältlich. So selbstverständlich auch bei der französischen Luxusmarke. Unter den Damen sind besonders die Modelle „Sarah“ (ab 475,00 €) und  „Emilie“ (ab 335,00 €) gefragt. Wobei den Kunden aber auch bei einem kleineren Budget eine große Auswahl sowohl für die Damen, als auch für die Herren zur Verfügung steht.

Schuhe: High Fashion Boots oder Sneaker in rosa, rot

Auch hier heißt es: bunt oder schlicht, hoch oder flach, geschlossen oder offen, Sommer oder Winter. Von Sandalen und Sneaker bis hin zu Pumps, Ankle Boots und Stiefeln. Für jeden Anlass und für jeden Typen ist etwas dabei.

Alles für die Herren: Von Gürtel über Uhr, bis hin zur Sonnenbrille

Nicht nur das sondern auch alles andere was Louis Vuitton der Damenwelt zu bieten hat, ist im Gleichen Maße auch für die Herren der Schöpfung erhältlich. Besonders gefragt sind aber die lässigen Reisetaschen, sowie die Jacken des Luxuslabels. Diese sind ebenfalls in jeder vorstellbaren Variante erhältlich.

Fashion Show Herbst-/Winterkollektion 2018/2019

Louis Vuitton´s Fashion Show der aktuellen Herbst- und Winterkollektion fand dieses Jahr im Louvre in der französischen Hauptstadt statt. Mit dieser Kollektion wurde die perfekte Mitte zwischen der Vergangenheit und der Zukunft geschaffen. Die Show lässt sich insgesamt als ein Meisterwerk beschreiben. Auffällig ist, dass sich diesen Herbst und Winter sehr auffällige Kleidungsstücke mit schlichteren zu kombinieren gelten. So soll den einzelnen Outfits die Strenge genommen und Lässigkeit geschenkt werden. Ebenfalls kreierte der Designer getreu dem Motto „Gegensätze ziehen sich an“. So kombiniert er zu einem mädchenhaften Plisseerock, Shearling-Mäntel oder Lederjacken. Alle Looks werden auf eine lieblich-französische Art miteinander verschmolzen.

Französische Mode im Louvre

Die High Fashion Herbst- und Winterlooks 2018/2019 von Louis Vuitton wurden in diesem Jahr im Louvre präsentiert. Hier folgt ein Video der Fashion Show, damit du dir selbst einen ersten Eindruck der Looks verschaffen kannst.

Insider News

Von diesen drei coolen News hörst du gerade bestimmt zum ersten Mal.

 Auf dem Scheiterhaufen verbrannt! Taschen Inferno #1

Du suchst bereits seit einer gefühlten Ewigkeit vergeblich nach einem Outlet Store, um günstig an Produkte von Louis Vuitton zu gelangen? Leider müssen wir dir an dieser Stelle mitteilen, dass du so einen Store niemals finden wirst. Gibt es in einem Louis Vuitton Shop Ladenhüter welche einfach nicht verkauft werden, so werden diese Produkte zunächst archiviert und danach (und jetzt gut festhalten!) verbrannt. Dies alles geschieht lediglich aus dem Grund, dass das Unternehmen nicht den Ruf entstehen lassen möchte, als habe es nötig derart qualitativ hochwertige Taschen unter ihrem Wert zu verkaufen.

LV Boxsack von Karl Lagerfeld #2

Zum 118. Jubiläum von des Luxuslabels ließ sich die Geschäftsleitung ein ganz besonderes Projekt zur Feier des Tages einfallen. So ließen sie von globalen Topdesignern sehr spezielle Produkte kreieren. Unter anderem kreierte der bekannte Designer Karl Lagerfeld so einen Boxsack, verziert mit dem Louis Vuitton Monogram. Preise zu diesem ausgefallenen Produkt gibt es laut Hersteller lediglich auf Anfrage.

Rechtsstreit nach Filmdreh #3

Im Jahre 2011 sorgte der Kinofilm „Hangover 2“ für eine Klage von dem Luxuslabel. In einer Szene verteidigte Alan, aka Zach Galifianakis (42), seine augenscheinliche Reisetasche von Louis Vuitton. Das Label erkannte schnell: es handelte sich dabei lediglich um ein billiges Duplikat und reichte infolgedessen Klage gegen die Filmstudios der Warner Bros ein. Sie sollten die Szene vor Verkaufsstart ändern. Das Bundesgericht in NYC bewies kurzerhand aber einen großen Sinn für Humor und ließ die Klage fallen, da die Zuschauer in den wenigen Sekunden Einspielzeit der Tasche, die Fälschung nicht mal erkennen würden.

Geheimtipps für deinen Taschenkauf

Hier habe ich noch ein paar Tipps für dich beim Erwerb von Taschen des Luxuslabels. Wie versprochen teilen wir mit dir noch letzte Insider-Tipps bevor du dich für einen Kauf entscheidest. Nicht nur online, sondern auch auf der Straße lauern fiese Trickgeschäfte mit dem Verkauf vermeidlicher Produkte der Luxusmarke Louis Vuitton. Günstige Preise, angebliche Schnäppchen warten auf dich. Doch wie du bereits in dem Artikel erfahren hast gibt es leider keinen Outlet-Store von Louis Vuitton. In dem offiziellen online Shop warten aber mit etwas Glück und Geduld immer mal wieder ein paar Sale-Angebote auf dich.

Louis Vuitton Tasche kaufen? Tipps von Charles Gross

Beauty Guru Charles Gross verrät dir in den folgenden 13 Minuten ganz exklusiv wie genau du eine Tasche der High Fashion Marke kaufen solltest.

Kitty Cat! Süße Katze ganz verliebt in LV

Jetzt weißt du alles über die Geschichte des luxuriösen Modelabels, kennst die beliebtesten Produkte und weißt was du vor und während deines Kaufs beachten solltest. Bevor du dich jetzt aber in die nächste Louis Vuitton Boutique stürzt, nimm dir noch eine Minute Zeit und sieh dir dieses süße Video einer Louis Vuitton verrückten Katze an.

Hier findest du die offizielle Website:
  • https://de.louisvuitton.com/deu-de/homepage

Fake oder echt? Louis Vittion günstig im Sale

Viele sind auf der Suche nach gut gemachten Imitaten, besonders wenn sie sich noch keine Original Louis Vuitton Handtasche, Schuhe oder Gürtel leisten können. Auch auf Amazon gibt es einige Stücke, bei denen man erst auf den zweiten Blick sieht, dass es kein Original ist. Hier drei Fundstücke!

Handtasche: Shopper Bag in allen Farben

Diese Tasche sieht dem Original zum verwechseln ähnlich und kostet gerade einmal 39,99 Euro. Hier findest du die Bag auf Amazon: Shopper Bag

Reisetasche: Die XXL Tragetasche für Damen

Wer demnächst auf Reisen geht, den kann hier für nur 23,99 Euro ein echtes Schnäppchen für den nächsten Kurztrip nach London, Barcelona oder Paris machen! Das Angebot: Reisetasche XXL

Einkaufstasche: Schultertasche mit Clutch Bag Designer Look

Shopping 2 in 1 für nur 21,59 Euro! Hier bekommst du direkt das zwei in eins Paket, mit praktischer Designer Einkaufstasche und passender Clutch. Die Kombi auf Amazon: Einkaufstasche + Clutch

+

+ AD + Do you know?

The fabulous Riccardo Simonetti – Ein Paradiesvogel zum anfassen

Bestsellerautor, Blogger, Influencer, Model, Moderator und Schauspieler zu gleich. Riccardo Simonetti ist einer der erfolgreichsten Social Media Stars in ganz Deutschland. Der 25 Jährige zählt hunderttausende Fans und bleibt dabei genauso bodenständig, wie er aufgewachsen ist. Diesen ganz besonderen Star sollte jeder kennen.

+ AD + Do you know?

Von früher bis heute: Riccardos Leben

Wenn dich Riccardos Lebensgeschichte interessiert und du wissen möchtest wie es ein Junge vom Land zu den größten Fashion Shows der Welt geschafft hat, bist du hier genau richtig. Kurz und knapp habe ich für dich die wichtigsten Informationen über Riccardo Simonetti Leben zusammengefasst.

Erst ins Radio, dann auf die Bühne

Seine mediale Karriere begann im Alter von 14 Jahren. Er moderierte lange Zeit seine eigene Radiosendung. Auftritte vor der Fernsehkamera und Artikel für lokale Zeitungen folgten. Währenddessen nahm Riccardo regelmäßigen Schauspielunterricht und spielte mit 16 Jahren im Jugendensemble des Landestheaters in Salzburg.

Nachdem Riccardo Simonetti sein Einser-Abitur in der Tasche hatte, folgte sein Umzug aus Bad Reichenhall nach München. Dort arbeitete er für namhafte Medienunternehmen wie zum Beispiel für den Bayrischen Rundfunk oder InStyle.

Riccardo wird zum Blogger

Riccardo fing an seinen Blog The Fabulous life of Ricci aufzubauen (2011). Dort bietet er seinen Lesern ein weites Themengebiet an und diskutiert gerne öffentlich gesellschaftskritische Themen. Der Blogger widmet sich Thematiken wie Reisen, Events, Lifestyle, Modeln und Mode. Infuencer Riccardo glänzt mit seiner unverwechselbaren Identität und darf sich stolz als einen der erfolgreichsten in ganz Deutschland bezeichnen.

Unauffällig? Kann ich nicht!

Um seiner Arbeit als Blogger, Model, Moderator, Schauspieler und Influencer noch besser nachgehen zu können, verließ Ricardo München und zog nach Berlin. Denn die Landeshauptstadt ist bekannt für ganz besondere Charaktere. Wer würde da besser reinpassen als Riccardo ?

View this post on Instagram

On my way to work like … 👑

A post shared by Riccardo Simonetti (@riccardosimonetti) on

Fernsehauftritte

  • Place To B Award (Moderator)
  • Deutscher Blogger Preis (Moderator)
  • Promi Shopping Queen (Kandidat)
  • Red (Gast)
  • Galileo (Gast)
  • Sat.1 Frühstücksfernsehen (Gast)
  • Riccardo’s Dream Date (Hauptakteur)
  • u.v.m.

Auszeichnungen

  • 2018: About You Award in der Kategorie Fashion
  • 2018: Entertainer Of The Year (Madonna Magazin)
  • 2017: Bester Blogger International (Madonna Magazin)

Bestsellerautor: Riccardos Buch ist erhältlich

Seit frühster Kindheit war es Riccardos großer Wunsch sein eigenes Buch auf den Markt zu bringen. „Mein Recht zu funkeln“ ist der Titel von Riccardo Simonettis Biographie, welche seit September 2018 endlich erhältlich ist. Länger als ein Jahr hat der Blogger voller Elan gemeinsam mit dem Verlag Community Editions an seiner Biographie gearbeitet, denn er wollte sein erstes Buch zu einem ganz besonderen machen.  Influencer Riccardo teilt mit seinen Lesern alle Details seiner Geschichte vom Außenseiter zum erfolgreichen Social Media Star.

Die Zahlen der Vorbestellungen sprechen für sich. Viele seiner Fans haben sich sein Buch bereits vorbestellt, was dafür sorgte, dass der Blogger sich bereits vor Verkaufsstart als „Bestsellerautor“ bezeichnen konnte.

Interview: Liebe, Alkohol und Drogen

Die meisten Interviewer stellen immer wieder die gleichen Fragen und Stars antworten dementsprechend immer mit den gleichen Antworten. Um frischen Wind in seine Interviews zu bringen, nimmt Riccardo die Sache direkt selbst in die Hand und stellt sich die Fragen, die sich niemand traut laut auszusprechen.

Snapchat, Instagram, Twitter und Facebook

Als einer der erfolgreichsten Influencer in Deutschland ist der gebürtige Bayer Riccardo Simonetti selbstverständlich auf den beliebtesten Social Media Plattformen vertreten um seine Fans Tag für Tag neue Einblicke in sein Leben zu geben. Dieser Lebensstil lässt natürlich nicht mehr viel Privatsphäre aber damit hat der 25 Jährige kein Problem, schließlich ist genau das sein Job und dieser Job ist sein größter Traum.

Snapchat

Der kostenlose Instant-Messaging-Dienst gewinnt täglich neue Nutzer. Diese lieben die neue Art von Kommunikation denn alle verschickten Fotos oder Nachrichten sind für den Empfänger, je nach Einstellung, nur für wenige Sekunden, maximal aber nur für 24 Stunden zu sehen.

Snapchat ist für Riccardo mittlerweile wie die Luft zum atmen. Dort ist er unter dem Namen „Fabulousricci“ bekannt. Der Infuencer nimmt seine Fans fast jede Minute überall mit hin. Egal ob es ein Friseurtermin, ein Treffen mit seinen Freunden oder ein Red Carpet Auftritt ist. Ricardo filmt und postet was das Zeug hält. So bekommt er stündlich teilweise hunderte Reaktionen seiner Fans.

Nacktbild von Riccardo

Das dauerhafte protokollieren des Lebens bringt nicht nur Vorteile mit sich. Sogar dem Profi Influencer Riccardo ist dabei schon eine große Panne unterlaufen. Wie es zu seinem Nacktfoto kam und welche Konsequenzen es mit sich brachte erfährst du hier.

Twitter

Der Mikrobloggingdienst ermöglicht es Riccardo Simonetti telegrammartige Kurznachrichten weltweit zu verbreiten. Über 2.800 Tausend Follower erreicht der Blogger über Twitter täglich. Er postet amüsante Beiträge, Glückwünsche oder lässt seine Fans einfach seine persönliche Meinung wissen. Denn der 25 Jährige liebt es öffentlich gesellschaftskritische Thematiken zu diskutieren und das kommt besonders gut an denn Ricardo spricht mit seiner besonderen Persönlichkeit für die unterschiedlichsten Charaktere.

Instagram

Die perfekte Mischung aus Microblog und audivisueller Online-Plattform macht Instagram so beliebt. Das Posten von Fotos und Videos, die sogar auf anderen Plattformen verbreitet werden können, findet täglich neuen Zuwachs und Riccardo somit neue Fans. Riccardo postest auch auf Instagram täglich aktuelle Fotos von sich und befüllt seine Instagram Story stündlich, ähnlich wie auf Snapchat, mit Posts. Zudem kommuniziert er offen mit seinen 159 Tausend Abonnenten und seine Fans haben dadurch das Gefühl noch näher an dem Social Media Star sein zu können.

Gestylt, verschwitz oder ungeschminkt

Der Influencer verstellt sich nicht und ist seit Tag eins an er selbst. Er braucht keine guten Filmrollen denn die beste Rolle die er jemals bekommen konnte war seine Persönlichkeit. Riccardo genießt und liebt sein Leben, was seine Fans dauerhaft begleiten dürfen. So zeigt er sich top gestylt auf dem roten Teppich oder verschwitzt nach dem Sport vor der Kamera. Diese ungeschminkte Wahrheit und Riccis Vielfältigkeit begeistert.

Facebook

14.725 Tausend Facebook User finden Gefallen an dem verrückten Paradiesvogel Riccardo Simonetti, denn er vernachlässigt auch seine Facebook Seite nicht. Täglich erhalten Riccis Facebook Fans Updates aus seinem Alltag. Von Lustigen Videos, bis hin zu ernsthaften Stellungnahmen bezüglich aktueller Themen, die weltweit diskutiert werden. Der Influencer verstellt sich nicht und teilt öffentlich seine Meinung und Interessen.

+

+ AD + Do you know?

Valentino Tasche, Schuhe & Accessoires: Was steckt hinter dem italienischen Luxuslabel

„tipico italiano“ – Die Mode und zahlreiche Designermarken – dafür ist Italien bekannt. Aus dieser Konkurrenz hervorzustechen ist nicht einfach, aber Valentino ist eine dieser Marken, die seit Jahrzehnten Frauenherzen höher schlagen lässt. Doch warum Valentino?

Die Modemarke Valentino

Elegante Kleider, luxus Stoffe,pömpöse Extras und cleane Farben. Erst vor kurzen war die Haute Couture Fall Winter 2018 in Paris. Exklusiv kannst du dir jetzt die Fashion Show anschauen und einen Einblick in die Welt der italienischen Mode bekommen. Seit 2016 ist Pierpaolo Piccioli der Chefdesigner von Valentino und präsentiert die Kollektion in Frankreich. Von schwarzeren schlichten Kleidern, bis hin zu Blumenkopfschmuck in den knalligsten Farben, in dieser Show spürst du die italienische Mentalität der Designer.

Historie – Valentino als Marke

Gründer des Modelabels ist der italienische Modedesigner Valentino Garavani. Geboren 1932 in Mailand und 1949 mit 17 in Paris, durch eines Stipendiums für Modedesign. Inspiriert von der der Mode dort und der Arbeit unter verschiedenen Designern, wie Guy Laroche, kehrte er nach Italien zurück, um selbst durchzustarten.

Im Jahr 1959 gründete er zusammen mit Giancarlo Giammetti sein erstes Modelabel. In diese Zeit fielen auch die ersten Kreationen. Neben seinen eleganten Abendkleidern für Frauen, ist das Valentino Rot bis heute bekannt. An Popularität gewann die Marke vor allem dadurch, dass bekannte Persönlichkeiten wie Audrey Hepburn und Lady Diana diese Kleider trugen.

In den 1970er Jahren entstanden neben auffälligen Abendkleidern auch Männer Kollektionen und das No.1 Valentino Parfum.

In den 2000er Jahren geriet das Modelabel allerdings ins Schwanken. Der gewünschte Erfolg blieb aus und so zog sich der Gründer Valentino Garavani im Jahr 2007 aus dem Unternehmen zurück. Seitdem ist die Firmengeschichte vor allem durch einen stetigen Wechsel der Besitzer und der Chefdesigner bekannt. Ob der Wiederaufstieg zu einer der angesehensten Marken gelingt bleibt ist allerdings noch abzuwarten.

Aufständig, rebellisch: Der exklusive Schuh – Rockstud

In jüngster Zeit hat sich der Stil des Labels Valentino allerdings stark geändert. Mit dem Rockstud Schuh konnte an alte Erfolge wieder angeknüpft werden. Im Jahr 2011 wurde der Rockstud präsentiert und seitdem ist die Begeisterung für diesen Schuh ungebremst. Er steht sinnbildlich für die Veränderung des Unternehmens. Möchte sich dieses doch weitaus moderner und auch etwas ausgefallener geben. Dies stellt eine Abkehr von der reinen klassischen Abendmode dar. Der Mut den Rockstud zu präsentieren scheint sich allerdings ausgezahlt zu haben. So gibt es den Rockstud heutzutage in zahlreichen Variationen zu finden. Wenn man in Modeshops sucht, die Schuhe von Valentino anbieten, kann man sich die aktuellen Modelle aussuchen. Diese sind entweder mit hohem Absatz, als Ballerina, oder die Variation mit Ankle Straps.

Die Lock Bag der Stars und Influencer

Während die Rockstud eher rebellische Frauen sind, ist die Lock Bag von Valentino geradezu schick und verspielt. Mit dezenten Farben und einem doch sehr auffälligem Design setzt diese Tasche wahre  Akzente. Die Lock Bag ist auf der Fashion Week und bei vielen Influencern ein häufig gesehenes Modell, weshalb der Namenszusatz „It-Bag“ sehr zutreffend ist. Das besondere an diesem Accessoire, ist die verstellbare Kette, die als Träger fungiert. Diese kann entweder so eingestellt werden, dass die Tasche locker über die Schulter getragen kann, oder enger, sodass sie nur noch auf der Schulter liegt. Wer möchte kann die Kette auch ganz abnehmen und die Lock Bag als Clutch tragen. Axelle stellt euch ihre Lock Bag vor und gibt einen schönen Einblick in die Welt der Taschen.

4 Fakten über Valentino

  • Der endgültige Durchbruch gelang allerdings Mithilfe der ehemaligen First Lady Jackie Kennedy
  • Erkennungsmerkmale: Valentino Rot,  ausgewählte, qualitativ hochwertige Stoffe, Verzierungen der Kleider (Pailetten, Perlen, Nieten)
  • Das Modelabel gehört dem Staatsfonds von Qatar. Dieser besitzt neben dem Modehaus Valentino unter anderem Louis Vitton
  • Valentino Linien : Valentino, Valentino Haute Couture, Valentino Roma, R.E.D. Valentino, Valentino Garavani

Pimkie x Cathie Hummels – 30 Jahre Fashion feiern!

Pimkie und Cathy Hummels feiern Geburtstag. Das Fashion Label Pimpkie und das Model Cathy Hummels werden 1988 geboren und werden am selben Tag 30 Jahre. Mit einem erstklassigen Shooting und einem limitierten Tshirt, ehren sie das große Ereignis.

+ AD + Do you know?

Erstes Fotoshooting mit Cathy Hummels für Pimkie

Die Marke Pimkie hat ihren Ursprung in Lille. Neben Frankreich, Italien, Spanien und Deutschland ist Pimkie auf der ganzen Welt vertreten. Das limitierte Cathy Hummels special Tshirt, kann man in mehr als 700 Stores, sowie in mehr als 27 Ländern im Online Shop erhalten. In dieser Fotoreihe habt ihr die exklusivsten Lieblings-Styles von Cathy Hummel und könnt euch bei Pimkie im Store oder auch online etwas zusammen stellen! Viel Spaß dabei!

     

+ AD + Do you know?

Marcel Ostertag: Frühjahr / Sommer Modenschau in New York

Die New York Fashion Week hat jedes Jahr unglaublich viele Designer, die ihre neusten Kollektionen und Trends zeigen. Marcel Ostertag präsentiert auf der Spring und Summer 2019 seine Kollektion für Mann und Frau.  Die Catwalk Musik wurde von seinem Bruder Johann Ostertag produziert und sorgte für die unglaublich bunte Reise in die 70er Jahre. In seiner Show laufen bekannte Models wie Barron Hilton und Tessa Hilton.

Marcel Ostertag – früher Tänzer, heute internationaler Designer

Marcel Ostertag begann als Ballett Tänzer im Salzburger Landestheater und später in der Wiener Staatsoper. Seine Karriere als Tänzer musste er durch eine Verletzung abbrechen. Aufgrund dessen begann er an einer renommierten Design Schule in München zu studieren und beendete 2004 seinen Bachelor mit einer Abschlusskollektion für Herren, für die er seinen ersten Preis erhielt. Nach seinem Master 2006, gründete er im selben Jahr sein eigenes Modeunternehmen. Die darauf folgenden Jahre hätten nicht besser sein können. Ihm wird 2008, die Teilnahme an der Berliner Fashion Week ermöglicht und er gewinnt den New Generation Award und der Fashion Debut Preis in Berlin. Nebenbei schafft er es ins TV, gewinnt verschiedene Wettbewerbe und darf 2016 das fünfte Mal seine Kollektion auf der New York Fashion Week vor internationalen Publikum vorstellen. Seine Inspiration sind die 70er und 80er Jahre. Er schafft feminine Outfits mit männlichen Details und arbeitet viel mit Tech Stoffen.

Runway: Erste Reihe bei Marcel Ostertag in New York

Photo © Getty Images for Marcel Ostertag

   

Photo © Getty Images for Marcel Ostertag

     

Photo © Getty Images for Marcel Ostertag

Yuna Yang: Mode aus Korea, Live at New York Fashion Week

Auf der Fashion Week in NewYork kommen 2019 wieder Designer aus aller Welt, um ihre neusten Kollektionen zu präsentieren. Darunter auch die koreanische Designerin Yuna Yang. Mit dem großen Thema Frieden, zeigt sie auf der Fashion Week die neusten Outfits für Frauen. Ihre Kollektion findet in einer spektakulären Kirche statt und gibt dem Zuschauer noch mehr die Möglichkeit, sich in die Idee des Friedens von Yuna Yang zu fühlen.

Kunst und Design – Yuna Yang

Nach ihrem Kunststudium Fine Art in Korea, zieht Yuna Yang nach Italien um ein Jahr lang sich im Bereich Fashion Design zu spezialisieren. Sie liebt es in verschiedene Kulturen einzutauchen und diese Faszination in der Modebranche auszuleben. Ihre internationale Erfahrung (Seoul, Mailand, New York, Boston, London) entwickelt ihre künstlerische Vision weiter in den Bereich der Couture Qualität und dennoch alltags gebräuchlicher Damenbekleidung. Unter den Hobby Künstlern kann man sie als die modische Renaissance Frau bezeichnen.

Yuna Yang NYFW SS19 Runway Video

Auch wenn du bei der Fashion Week nicht dabei warst, gibt es jetzt hier, exclusive Einblicke in die ganze Fashion Show von Yuna Yang.

Yuna Yang NYFW SS19: Fotos der Modenschau in New York

Images c/oYuna Yang

Images c/oYuna Yang

NAKD Fashion – stylish, modern und beliebt

Heute bin ich zufällig auf den Online-Shop Nakd gestoßen. Schon öfter habe ich Kleidungsstücke von dem Shop auf Instagram oder bei Freundinnen gesehen und bemerkt, wie beliebt die Marke im Moment ist. Da gerade in unserer Agentur ein Musikvideodreh geplant wird, für den wir richtig coole Klamotten brauchen, habe ich mal auf der Seite vorbeigeschaut. Und was soll ich sagen, ich habe genau das gefunden was ich gesucht habe und dazu noch viel mehr als eigentlich nötig gewesen wäre.

+ AD + Do you know?

Nakd besticht durch eine riesengroße Auswahl

Als ich auf die Seite gehe erwarte ich eher eine kleine und übersichtliche Auswahl an Artikeln, da dass Unternehmen erst seit 2015 in der Branche tätig ist, doch mir strömen tausende von Kleidungsstücken und Accessoires entgegen. Zuerst weiß ich gar nicht wo ich anfangen soll aber durch die verschiedenen Filter Funktionen finde ich mich wieder schnell zurecht und kann mit dem shoppen beginnen. Es gibt T-Shirts in den unterschiedlichsten Variationen. Schlicht, mit kleinen Details oder mit großen Prints, man findet einfach alles. Pullover, Hosen, Kleider, Accessoires gibt es in allen Ausführungen, Farben und Schnitten.

Also egal ob ich jetzt etwas für einen auffälligen Musikvideodreh, für ein schickes Event oder einfach ein Outfit für meinen ganz normalen Alltag suche, ich werde auf jeden Fall fündig. Der Online Shop verkauft seine eigenen Designs, also die eigene Make Nakd aber arbeitet zusätzlich noch mit vielen anderen Marken zusammen. Zum Beispiel können die Trendmarken Calvin Klein, Fila oder Cheap Monday über die Seite bestellt werden. Das macht die Auswahl nur noch größer und abwechslungsreicher. Auch gut, finde ich dass es fast alle Teile in den Größen XXS-XL gibt, damit jeder das passende für sich findet.

View this post on Instagram

#COMPETITION time 🔥 Babes @alberitanicki @ardiananicki and @noracim are dropping their first collection with NA-KD this Wednesday at 7AM! 💥 Now we’re giving you a chance to win 5 pieces each from the collection for you and your sister (from another mister) 👯‍♀️ How to participate: 1. Follow @nakdfashion @alberitanicki @ardiananicki and @noracim ❤️ 2. Sign up to the newsletter 💌 (https://www.NA-KD.com/en/signup/nicki) 3. To win you need to answer three questions correctly. You find them on the girls Instagram Stories 😌💕 Comment the three answers in the comments below👇💥 The winner will be announced on Wednesday 15th August. 💋 LET’S GO! #nakdfashion #nickixnakd

A post shared by NA-KD.com – Nothing but Style (@nakdfashion) on

Es werden die aktuellsten Modetrends verkauft

Nakd kennt die Top Trends der Modebranche und weiß genau was gerade modern ist. Das spiegelt sich in ihren Designs wieder. In der neuen Herbstkollektion findet man zum Beispiel ganze viele Artikel mit dem beliebten Animalprint, der als Top Herbsttrend 2018 gilt. Es gibt zum Beispiel Mäntel, Kleider, Pullover und so weiter im Leopardenmuster zu kaufen. Wer den Zebraprint bevorzugt findet Hosen und Pullover und wer sich dieses Jahr an die Looks in Schlangenoptik trauen möchte findet auch eine große Auswahl.

Schon den ganzen Sommer über gibt es T-Shirts mit aussagekräftigem Statement oder Logo Aufdruck, diese T-Shirts sind seit Anfang 2018 nicht nur auf der Straße sondern sogar auch auf großen Fashionshows und bei den Stars mega beliebt und erlebten diese Saison ihren Höhepunkt. Natürlich findest du auch schlichte Basics, die man super zu den auffälligen Statements kombinieren kann. Denn dieses Jahr geht es in der Fashionwelt ums Auffallen. Die Farben sind bunt, die Muster auffällig und die Schnitte gewagt. Es glitzert und schimmert in allen Farben. Nakd möchte ihren Followern zeigen, was bedeutet einzigartig zu sein und sich von der Masse abzuhaben. Doch auch wer darauf keine Lust hat und sich lieber schlicht kleidet, hat eine riesengroße Auswahl.

Shoppe die Instagram Styles

Auf der Seite des Online Shops gibt es eine coole Funktion, die ich vorher noch nicht gesehen habe. Man kann nämlich ganz einfach die Instagram Styles nachshoppen. Dazu geht man einfach auf die Option Shoppe die Instgrams-Styles auf der Seite des Nakd Online-Shops und schon werden einem verschiedene Instagram Posts angezeigt. Wenn man auf einen Post klickt, wird man direkt auf das passende Produkt geleitet, welches auf dem Beitag zusehen ist. Eine richtig gute Idee! Denn wer kennt es nicht, wenn man sich in ein Kleidungstück auf Instagram verliebt aber keine Ahnung hat woher man es bekommen könnte? Außerdem finde ich es sehr inspirierend zu sehen, wie andere den Pullover, den Rock oder das Kleid kombinieren und stylen.

+

+ AD + Do you know?