Curvy Supermodel by Angelina Kirsch: Jury, Kandidaten und Finale 2018

Am 26. Juli 2018 startete die 3. Staffel Curvy Supermodel auf RTL 2. 7 Wochen lang läuft die Sendung donnerstags um 20.15 Uhr im TV. In den 7 Episoden müssen die Mädchen verschiedene Aufgaben meistern, sich stetig weiter entwickeln und im Endeffekt die Jury von ihrem Talent überzeugen.Diese Staffel wird spannender als je zuvor, verspricht RTL 2. Es erwarten uns spannende Herausforderungen und verrückte Challenges!

+ AD + Do you know?

Die Jury hat zwei neue und zwei bekannte Gesichter

Auch dieses Jahr werden die Mädchen von einer professionellen und erfahrenen Jury gefördert und unterstützt. Die vierköpfige Jury begleitet alle Teilnehmerinnen auf ihrem Weg und wird alles tun um das Beste aus ihren Schützlingen heraus zu holen. Am Ende jeder Episode entscheiden sie darüber wer überzeugen konnte und für wen der Traum von dem Titel „Curvy Supermodel 2018“ leider vorbei ist.

Curvy Model Angelina Kirsch

Schon zum dritten Mal sitzt das deutsche Curvy Model Angelina Kirsch in der Jury. Sie ist in Deutschland und international hoch erfolgreich und repräsentiert Marken wie Zalando und H&M. Sie weiß genau wie das Business läuft und was von den Mädels erwartete wird. Gleichzeitig kann Angelina sich aber auch in die jungen Kandidatinnen herein versetzten und diese auch persönlich unterstützen.

Jan Kralitschka: Das Männer Model

Jan Kralitschka ist 2018 das erste Mal dabei. Bekannt wurde er durch die Fernsehsendung “ der Bachelor“ im Jahr 2013. Aber schon vorher stand er viel vor der Kamera, denn er ist professionelles Fotomodell.  Durch seine gesammelten Erfahrung hat er die besten Tipps für die Mädchen vor der Kamera parat.

Jana Ina Zarella für Power!

Die zweite Frau in der Jury ist Jana Ina Zarella. Sie ist Model, TV Moderatorin und Designerin, also ein echtes Multi Talent. Die Teilnehmerinnen kann sie durch ihre vielseitige Karriere aus unterschiedlichen Sichtweisen beurteilen aber auch helfen sich auszuprobieren. Schon letztes Jahr war sie bei Curvy Supermodels dabei und war so begeistert von der Entwicklung der Mädchen, dass sie 2018 auf jeden Fall wieder ein Teil der Jury sein wollte.

Say cheeeeeeeese 😬 #smile #lachenistdiebestemedizin #weekend

A post shared by Jana Ina Zarrella (@janainazarrella) on

Oliver Tienken ist Coach, Choreograph und Tänzer

Oliver Tienken vervollständigt dieses Jahr die Jury. Als erfolgreicher Coach, Choreograph und Tänzer wird er tolle Peformances mit den Mädchen einstudieren. Von ihm lernen sie wie man sich als erfolgreiches Model bewegen und auf dem Laufsteg präsentieren muss um erfolgreich zu sein. Oliver weiß, wie es geht! Er lief bereit mit Naomi Campbell über den Runway.

@channelaid @claudiaschulzpr #channelaid #cspr #calic2018

A post shared by Oliver Tienken (@olivertienken) on

Was muss das Curvy Supermodel 2018 mitbringen?

Ausstrahlung und Selbstbewusstsein! Ein ganz wichtiges Thema, denn ein Curvy Modell muss die Menschen von sich begeistern können und sie in ihren Bahn ziehen. Sie muss ihren sich und ihren Körper selbstbewusst und vor allem mit stolz präsentieren können. Außerdem gehören Disziplin und Ehrgeiz dazu. Es ist oft ein harter Job und man muss es wirklich wollen um oben dabei zu sein. Es ist wichtig für seine Träume zu kämpfen und immer weiter an sich zu arbeiten und sich zu verbessern. Es ist ein Job bei dem man immer in Bestform auftreten sollte um die Kunden zufrieden zu stellen, man muss mit Niederschlägen umgehen können und auch mal Durchhaltevermögen. Mit das wichtigste bei einem Curvy Model sind aber natürlich die Kurven. Eine schöne Sanduhren-Silhouette und kein Hungerhaken wird gesucht. Es gibt keine Mindestgröße und keine exakt vorgeschriebenen Maße. Teilnehmen kann man ab 16 Jahren nach oben gibt es keine Grenze. 2016 war die älteste Teilnehmerin 32.

+ AD + Do you know?

Die letzten Folgen entschieden über die große Chance

Über 5000 Mädchen haben sich dieses Jahr für die Sendung beworben, anhand von den Bewerbungsfotos hat die Jury eine Vorauswahl getroffen und die über 50 ausgewählten Mädchen zu dem Casting in Düsseldorf eingeladen. Ihr Outfit durften sich die Mädchen ohne jegliche Vorgaben selbst zusammenstellen und so liefen einige in Abendmode und andere in Bikini über den Laufsteg. Als Überraschung erhielten die Mädchen vor ihrem Auftritt ein professionelles Make-Up und Haarstyling. Danach ging es für jede einzeln auf den Laufsteg. Um eine Runde weiter zu kommen mussten die Mädchen mindestens drei Juroren überzeugen. Für die Mädchen die das geschafft haben ging es direkt in Runde 2. Hier mussten sie sich in einem Gruppenwalk präsentiere, die Schwierigkeit dabei war, dass es gleichzeitig ein Fotoshooting war. Am Ende schafften es Ines, Victoria, Tessa, Larissa, Tessa und Yolanda eine Runde weiter.

In dem zweiten Casting gab es das selben Prinzip und die gleichen Voraussetzungen als Model. Bevor die Kanidatinnen auf den Laufsteg kam, wurde eine von ihnen aufgenommene Sprachnachricht abgespielt auf denen sie sich vorstellten und erzählen was sie geprägt hat und somit zu einer starken, selbstbewussten Frau gemacht hat. Auch sie absolvierten in Runde 2 einen einstudierten Gruppencatwalk.

In der nächsten Episode werden die letzten potentiellen Models ausgesucht! Es ist das letzte Casting dieser Staffel und danach geht richtig los! In dem letzten Casting erwarten uns aucnoch einmal rührende Geschichten von Models die über die negativen Erfahrungen mit ihrem Körper sprechen.

Hier findest du weitere Videos über die Curvys:

www.rtl2.de

Diese Kandidatinnen haben es bereits in die nächste Runde geschafft

  • Viktoria (24) – BWL-Studentin aus Bremen
  • Tessa (22) – Diplom-Finanzwirtin in der Ausbildung, Koblenz (Maße: 107-90-117)
  • Ines – Abiturientin aus Köln (Maße: 102-86-112)
  • Yolanda – Flugbegleiterin aus Frankfurt (113-88-110)
  • Larissa – Modelanwärterin aus Grünberg (Maße: 98-83-111)
  • Vera – Studentin aus Zürich (Maße: 94-72-114)
  • Alina – Kinderkrankenschwester aus Düsseldorf (Maße: 110-80-110)
  • Natalia – Associate Editor aus Wien
  • Pauline – Studentin aus Frankfurt (Maße: 100-81-101)
  • Sabrina – Fotografin aus München
  • Schulamit – Schülerin aus Stuttgart (Maße: 100-77-100)

Hier erhälst du noch weitere Informationen über die Kanidatinnen:

www.rtl2.de/sendung/curvy-supermodel/

Die letzten Gewinnerinnen von Curvy Supermodels

Die erste Staffel 2016  gewann die 23-jährige Celine Denefleh. Die ganze Staffel über war sie präsent und lieferte ab. Insgesamt legte sie die größte Entwicklung der Teilnehmerinnen hinter sich und sorgte bei der Jury für Gänsehaut. Die 23-jährige durfte sich  über einen tollen Modelvertrag bei Ted Linows Model Agency freuen undwurde das Gesicht einer Winterkampagne für ein bekannten Plus-Size-Modelabel.

2017 gewann Hanna Wilperath überraschend den Titel. Sie zählte nicht zu den Favoritinnen aber das stärkte ihren Kampfgeist nur noch mehr. Die 24-Jährige überzeugt mit Natürlichkeit und mit ihrem Motto „Die Kurve mit dem meisten Sex-Appeal ist dein Lächeln.“

I know I posted a lot of these bikini photos in the last two days but as I received so many messages from you I wanted to take this as a chance to say thank you. But some of your messages make me sad. Many of you wrote that they’re surprised how confident I am in my body and that they want some of my confidence. But why shouldn’t I be confident ? Can confidence only come from beauty and a „perfect“ body ? What about all the other things that define me. I’m confident because I know I am kind. I’m confident because I know I have a big, good heart. I’m confident because I know I’m a good auntie and sister. I’m confident because I’m proud of my graduation. I’m confident because I know my skills. I’m confident because I believe in love whether I’m single or not. I’m confident because I want my nieces and nephews (and maybe one day my own children) to grow up in a society where confidence does not only come from beauty. I’m confident because I decided for myself that beauty comes from within. I’m confident because I don’t let anybody tell me how to live or look like – and believe me there are always people who are trying just that. I’m confident because I want to be confident. Confidence can only come from within not from the outside. 💋 #justmythoughts #beautycomesfromwithin #confidence #ashleygrahamxswimsuitsforall #ashleygraham #beach #curvymodel #power #believeinyourself #bodyshamingisforlosers #bodypositive #rockyourbody #wearwhatyoulike

A post shared by Hanna Wilperath 🦋 (@hannawilperath) on

Dieses Jahr erwartet die Gewinnerin ein Cover und ein Modelvertrag

Dieses Jahr wird die Gewinner der Show auf dem Cover des deutschen Modemagzins „Joy“ zu sehen sein. Außerdem erhält sie einen Modelvertrag bei Peyman Amins renommierter Agentur Pars Management.

+

+ AD + Do you know?

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.