Rebecca Mir – Die Ex-GNTM Kandidatin kämpft sich bis ganz nach oben

Wann ist es ärgerlicher zu scheitern, als ganz kurz vor dem Ziel? Rebecca Mir musste damals die 6. Staffel von Germanys next Topmodel als Zweitplatzierte verlassen. Im Nachhinein ist Rebecca viel erfolgreicher, als ihre damalige Konkurrentin und Siegerin Jana Beller. Rebecca hat bewiesen, sie ist geboren, um in der Öffentlichkeit zu stehen!

+ AD + Do you know?

Model, Moderatorin & Ehefrau

Rebecca hat ein Gesicht, das eigentlich jedem bekannt vorkommt. Es ist schwer die  26 Jährige nicht zu kennen, denn sie wird nicht nur für diverse Laufsteg und Werbejobs gebucht, sondern moderiert auch viele sehr bekannte Fernsehsendungen.

Ihre Kindheit – Von Ehrgeiz geprägt

Rebecca wurde am 23. Dezember 1991 in Aachen geboren. Ihr Mutter ist Deutsche und ihr Vater stammt ursprünglich aus Afghanistan. In der Schule war Rebecca immer fleißig, sie besuchte das St.-Michael-Gymnasium, doch brach die Schule dann vorzeitig für eine Teilnahme bei der GNTM Castingshow vorzeitig ab. Schon neben der Schule hat das junge Mädchen eine halbjährige Modelausbildung absolviert.  Ihr Abitur wollte sie dennoch immer gerne nachholen.  Es war ihr wichtig, sich nicht auf ihr Aussehen und ihren Erfolg zu verlassen. Nachdem sie bei GNTM den zweiten Platz erreichte, war Rebecca Feuer und Flamme noch mehr zu schaffen.

Rebeccas Erfolge – GNTM, Modeljobs & Tanzerfolge

Kurz nach der Castingshow durfte Rebecca auf der Mercedes Benz Fashion Week mitlaufen und Mode von Lena Hoschek und Minx und Jorge Gonzalez präsentieren. Das war erst der Start alles Guten. Ein wenig später durfte sie auf der New York Fashion Week für den Designer Christian Siriano laufen. Nebenbei wurde sie in dieser Zeit auf den Covern der Cosmopolitan, der GQ und der TV Spielfilm abgebildet. Rebecca wird besonders viel von deutschen Designern gebucht. Sie läuft besonders oft auf der Mercedes Benz Fashion Week für die unterschiedlichsten Labels. Rebecca hat außerdem bei Let’s Dance teilgenommen. Sie hat bei dieser Show zwar wieder nur den zweiten Platz belegt, allerdings hat sie dafür ihren Tanzpartner Massimo Sinató kennen und lieben gelernt. Ihr Freund wurde am 27. Juni 2015 dann zu ihrem Ehemann. Rebecca darf außerdem immer wieder backstage beim Finale von GNTM moderieren. Am 30. Juli 2012 hat das erfolgreiche Model das erste Mal die Fernsehsendung taff auf ProSieben moderiert und bleibt bei diesem Job. Sie ist einfach ein Multi-Talent; sie hat auch noch in drei verschiedenen Fernsehserien mitgespielt. Rebecca kann sich seit dem vor Jobs kaum noch retten. Die 26 Jährige ist in beiden Branchen unglaublich gefragt.

Die Familienplanung von Rebecca & Massimo – Wollen sie ein Baby?

Seitdem Rebecca nach zweijähriger Beziehung von ihrem Freund Massimo Sinató einen Antrag bekommen hat, sind die beiden glücklich verheiratet.  Die beiden haben zwar noch keine Kinder, aber dafür haben sie eine Hündin, die sie unübersehbar überalles lieben. Ihre Hündin, ein Goldendoodle hat sogar einen eigenen Instagram Account: Macchia Instagram. Auf diesem Account gibt es immer neue Bilder von den Unternehmungen, die Rebecca mit der Hündin unternimmt. Rebecca präsentiert ihre Hündin Macchia sogar beim Agility Training. Allerdings dürfte es mit Nachwuchs bei den beiden auch nicht mehr lange dauern. In einem Interview mit „Promiflash“ verrät ihr Mann: „Wir sind beide verliebt, sind auf Wolke sieben, sind überglücklich. In den kommenden Jahren werden wir irgendwann die Familienplanung in Angriff nehmen.“ Mal sehen, wann es so weit ist. Die Fans freuen sich allerdings schon. Das zeigen sie unter anderem ganz deutlich auf Massimos Instagram Account. Der stolze Ehemann postet immer wieder schöne Fotos mit seiner Frau. Die werden immer häufiger von den Fans mit Baby-Wünschen kommentiert.

Geheimtipps von Rebecca

Model, Moderatorin und Schauspielerin sein ist nicht immer nur leicht. Sie müssen immer top gestylt und vorbereitet sein. Außerdem kommt so ein toller Body auch nicht von alleine. Rebecca geht für ihren Traumbody 2-3 Mal die Woche ins Fitnessstudio. Außerdem tanzt sie sehr gerne mit ihrem Mann zusammen Standardtanz.  Ihr Geheimtipp für tolle, schlanke Beine sind schon immer Squads, wie sie im Interview mit der Cosmopolitan zugibt.

Die Leser der FHM haben  Rebecca auf Platz 1 der 100 Sexiest Women in the World gewählt. der Rebecca ist eine unglaubliche Powerfrau, die eigentlich so ziemlich alles erreicht hat, was man sich nur wünschen kann. Jetzt hat Rebecca das Glück eine neue Tanzshow auf ProSieben moderieren zu dürfen. Das Ziel der Teilnehmer ist es eins der vier Jurymitglieder zu überzeugen, um weiter zu kommen. Die Ausstrahlung dieser neuen Serie soll im Jahre 2019 stattfinden. Damit ihr auf dem Laufenden bleiben könnte, was Rebeccas Karriere angeht, ist hier ihr Instagram Account für euch. Rebecca Instagram.

+

+ AD + Do you know?

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.