Kosta Williams: Model, Art Director, Style- & Fashion Kenner

Kosta Willims – Das Hobby zum Beruf machen. Das hätte sich der 33-jährige Kosta Williams niemals erträumen lassen. Vom kleinen Instagrammer, der Beiträge zum Thema Fashion postet, bis zum internationalen Model und Profi im Bereich Fashion und Lifestyle. Selbst das Online-Versandhaus Zalando lässt sich diesen Influencer nicht wegschnappen und läd ihn und zwei seiner lang bekannten Freunde, Daniel Fuchs und Sandro Rasa, zu einer Kooperation ein. Kosta erfüllt sich seinen langersehnten Kindheitstraum und gründet seine eigene Mode Marke. Er nimmt seine Followerinnen und Follower mit hinter die Kulissen und spricht über seine Reise, seine Höhen und Tiefen, als auch über seine Familie.

Wie ein erfolgreicher Influencer lebt

Konstantin Georgakis, eher bekannt als Kosta Williams, ist ein internationaler Influencer was das Thema Fashion, Lifestyle und Blogging an geht. Der am 5. Mai 1987 in Deutschland geborene 33 jährige, misst stolze 1,82 Meter und strahlt mit seinen gerade mal 80 Kilogramm und seinen durchtrainierten Muskeln, jeder Frau ein Lächeln auf die Lippen. Zurzeit wohnt er mit seiner Frau und seinem ersten Sohn in einem traumhaften Haus mit Garten nähe Remscheid. Zu seinen Unternehmungen zählen Reisen, Shopping, Social Media, sowie das designen der eigenen Mode Marke namens „Forage“, die er letztes Jahr gegründet hat.

  • Größe: 182cm
  • Gewicht: 80 Kilogram
  • Wohnort: Remscheid

Mittlerweile hat er aufgrund der Masse eine extra Agentur dafür engagiert. Obwohl er gefühlt 24/7 mit seinem Job eingespannt ist, nimmt er sich die Zeit für sich die er braucht. Instagram ist zwar ein niemals schlafender Bereich, doch trotzdem verrät Kosta, wie er auch mal abschalten kann. Um 6 Uhr morgens geht er bereits ins Fitnessstudio zum trainieren und um einfach seinen Kopf etwas frei zu bekommen. Zudem hat er normale Bürozeiten, von 7-15 Uhr in denen er auf der Arbeit ist, in einem der Düsseldorfer Büros. Die restliche Zeit verbringt er dann mit seiner Familie mit dem Versuch, abzuschalten zu können. Natürlich bleibt es nie aus, eine Story zu posten oder zwischendurch ein Foto hochzuladen oder ähnliches, aber das gehört einfach zu seinem Job dazu, wie der 33 jährige Familienvater berichtet.

Traumhochzeit und Einfamilienhaus: Familie mit Frau & Kind

Als liebenswerter Familienvater kümmert er sich lückenlos um seine frisch geheiratete Frau, sowie um seine erste Sohn der mittlerweile schon mehrere Monate alt ist. Nach dem Kosta und seine Frau, deren Namen bis heute immer noch nicht öffentlich ist, in ihr gemeinsames Haus zog, entschieden sie sich ein gemeinsames Kind zu bekommen. Vor wenigen Monaten erblickt nun sein erstes Kind das Tageslicht. Als kleine richtige Familie wohnen sie nun in einem gemütlichen, aber modernen Einfamilienhaus mit einem wunderschönen Garten in einer ruhigen Lage nähe Remscheid. Vor der Geburt des ersten gemeinsamen Kindes, hielt er um ihre Hand an.

Ihre Hochzeit feierten die beiden zwar klein und privat, allerdings wurden keine Mühen gescheut um eine atemberaubende und märchengleiche Hochzeit auf die Beine zu stellen. Seine Frau trat in einem weißen A-Linien Hochzeitskleid, mit Trägern und einem aufwendig besticktem Oberteil auf. Der untere Teil bestand aus weißem mehrlagigen Tüll. Zusätzlich trug sie einen dezenten Schleier, der mit dem Tüllrock endete. Konstantin selber trug einen dunkeln Anzug, mit dunklen Lackschuhen, sowie Krawatte und eine passend zum Brautstrauß angefertigte Blumenbrosche. Allerdings hatten die beiden auch eine Standesamtliche Trauung, wo er in einem dunkel grauen Anzug und sie in einem weißen sportlicheren knöchellangem Kleid erscheint. Zum Look trägt sie einen lockeren Pferdeschwanz und flache silber-gold glänzende Schuhe.

Model, Blogger, Art Director, Style- & Fashion Kenner

Kosta findet trotzdem immer genug Zeit, seinem leidenschaftlichem Hobby nachzukommen, was sich mittlerweile zu seinem festen Job entwickelt hat. Vor seinem Erfolg mit Instagram, Youtube und zahlreichen Kooperationen mit bekannten und angesagten Marken, führte er mit der Leidenschaft zum Thema Mode, Beauty und Lifestyle seinen eigenen kleinen Instagram Account. Im laufe der Zeit wuchs seine Followerzahl kontinuierlich, bis zu den heutigen 732.000 Follower. Während seines Zuwuchs an Followern, gründete er mit zwei seiner Freunde und ebenfalls Instagrammer und Youtuber, Daniel Fuchs und Sandro Rasa, einen Mode, Beauty und Lifestyle Blog namens „The Modern Man“.

Mittlerweile wurde dieser bedauernswerter Weise verkauft und umbenannt. Ihre Fanbase blieb den dreien glücklicherweise erhalten und stärken sie bei ihren neuen Projekten. Als Influencer postet er unheimlich viele Instagram Beiträge, auf dem er die Marken markiert, mit dem er zusammenarbeitet. Darunter fallen Marken wie Marco Polo, Dior, Gant, Pull&Bear, Puma, Levis, Nike und Zara, aber auch zahlreiche Kinder Marken wie Cybex, seit dem er seinen ersten Sohn hat.

Kooperationen mit:

  • Marco Polo
  • Dior
  • Puma
  • Levis
  • Nike
  • Zara

Zu seinem Instagram Account findet der Remscheider immer wieder Spaß am drehen von Youtube Videos. Er selbst findet das aufwendige drehen von Instagram Storys zu anstrengend und greift lieber auf die sympathischere Kamera zurück. Passend zu seinen Themen, zeigt er Outfit-Ideen, Styling-Guides, Look Books, sowie seine ergatterten Einkäufe. Zusätzlich beantwortet er regelmäßig Fragen zum Thema Influencer und Fashion. Über Events, seine Reisen und Sammlungen dokumentiert Kosta in Vlogs und hält so seine Followerinnen und Follower immer stets auf dem Laufenden.

Kosta Williams Instagram & YouTube

Wer mehr über Kostas Leben und Mode erfahren möchte, kann einfach hier weiterklicken:

Top 3 Beauty Produkte für den Mann

Pflege- und Beautyprodukte sind schon lange keine reine Frauensache mehr. Männer achten immer mehr auf ihr Äußeres. Auch Kosta achtet vor allem als moderner Mann stehts darauf gepflegt unterwegs zu sein. Unseren Leserinnen und Leser verrät er nun, was seine aktuellen Lieblingsprodukte sind. Zu erst erwähnt der Familienvater ein Hautpfelgeset von Dr. Barbara Sturm, wovon er persönlich sehr begeistert ist. Die zwei weiteren Produkte ist ein mattiertes Waxx für sein Haar, sowie ein Parfüm namens Xerjoff Accento.

Summer Must Haves & Aktivitäten für den Mann

Die Temperaturen steigen, die Tagen werden länger. Der Sommer steht wieder vor der Tür. Auch dieses Jahr wird wieder spekuliert, was die Stars und Sternchen tragen werden. Kosta verrät auch dieses Mal wieder, was vor allem bei den Herren angesagt ist. Laut Kosta werden vor allem Neutrale- und Pastellfarben in sein. Zum Sommer gehören natürlich auch passende Aktivitäten. Der Familienvater hätte diesen Sommer am liebsten eine Reise mit seiner Frau gemacht. Eigentlich wäre es auch die erste Reise mit ihrem ersten gemeinsamen Sohn gewesen, der mittlerweile schon stolze sechs Monate alt ist. Sein Lieblingsreiseort sind die Malediven. Für ihn heißt es, Schönheit trifft auf Entspannung. Für Leute die es eher abenteuerlich mögen, empfiehlt der 33 jährige jeder und jedem Südafrika.

  • Neutrale- und Pastellfarben für den Sommer

Kooperation mit Zalando – Arbeiten mit alten Bekannten

Mit seinen alt bekannten Freunden, Daniel und Sandro, wurde er herzlichst zu einer Kooperation mit dem Online-Versandhaus Zalando eingeladen. Die drei haben eine gemeinsame Kollektion kreiert, sowie zahlreiche Interviews geführt und Styling-Guides geschrieben. Der Schwerpunkt der Kollektion ist Sport-Wear und wie er „salonfähig“ wird. Die Kleidungsstücke und Accessoires sind in dezenten und sportlichen Farben und Formen, bequem und flexibel.

Die drei haben sich als Ziel gesetzt, aus einzelnen rein sportlichen Sachen, einen aufregenden Every Day-Look zu kreieren. Mit Hilfe von Accessoires haben sie das mit Bravour geschafft. Die Kollektion besteht nämlich nur aus Jogginghose, Hoodies, Capies, Sneakers und sportlich lässigen Jacken wie Bomber- und Jeansjacken. Diese Zusammenarbeit zwischen Zalando und ihm, hat ihm so gut gefallen, dass er beschlossen hat, seine eigene Marke zu gründen. Seine Marke „Forage“ ist zwar momentan noch in den ersten Zügen, allerdings sind jetzt schon einige seiner Kleidungsstücke schon ausverkauft. Mittlerweile hat er sogar seine dritte Kollektion raus gebracht.

Vom Hobby zum Beruf – Kostas Instagram Karriere

Der Traum jedes jungen Menschen, das Hobby zum Beruf machen. Dieser unabsichtliche Traum ist für Kosta Williams in Erfüllung gegangen. Wie genau er das angestellt hat erzählt er uns in einem exklusiven Interview mit FIV Magazine.

Kostas Karriere zum Designer & Blogger

Einen erfolgreichen Instagram Account, mit über 732.000 Follower, einen Youtube Chanel zum Thema Fashion und Lifestyle, sowie seine eigene Männer-Modemarke „Forage“. Ursprünglich ist alles aus seiner Leidenschaft entstanden. Die Leidenschaft zur Mode. Dadurch hat er irgendwann angefangen auf Instagram seine Outfits zu posten, damals noch Spiegelselfies. Er hat sich nie großartig was dabei gedacht und hatte auch kein genaueres Ziel verfolgt, außer seine Outfits auf den Plattform zu teilen. Nach und nach hat sich über die Jahre eine immer größere Community gebildet und Kosta hat das ganze etwas professioneller betrieben. Mit einer Spiegelreflex-Kamera shootet er ab sofort und probiert besseren Content zu produzieren.

So hat alles angefangen. Der Youtube Channel kam später mit dazu. Letztes Jahr jedoch, aus dem Grund, den Leuten weiteren Mehrwert zu bieten auf einer Plattform, wo man einfach in Videoform leichter und besser vermitteln kann. Die Modemarke hat er mit Sandro & Daniel im Jahre 2018 gegründet und war einfach ein Traum den sie sich erfüllen wollten. Kosta selbst hatte nie geplant in der Öffentlichkeit zu stehen. Kosta erklärt in dem Interview, dass er einfach immer seiner Leidenschaft gefolgt ist, welche ihn dann irgendwann dorthin geführt hat.

Ziele für die Zukunft: weitere tolle Kooperationen

Auf die Frage, welche Kooperation ihm am besten gefallen hat, hat Kosta folgendes geantwortet: „Ich muss zugeben dass ich eigentlich mit all meinen Kooperationspartner super gerne Arbeite und diese auch sorgfältig auswähle. Es sind alles Partner hinter denen ich zu 100% stehe und von daher bin ich immer überzeugt von den Produkten. Aber eine besondere Kooperation die mir jetzt einfällt, war die Sommer Kampagne von Ermenegildo Zegna, welche wir auf Capri in Italien geshootet haben. Da hat einfach vom Team bis zu den ganzen anderen Influencern, die dabei waren, einfach alles perfekt gepasst.“

Koperationen mit:

  • Marco Polo
  • Dior
  • Puma
  • Levis
  • Nike
  • Zara

Männermode: Forage – Der Mix aus Komfort & Street Style

Nach dem ihm die Kooperation mit Zalando so gut gefiel, beschloss er seine eigene Mode Marke „Forage“ zu gründen. Seine Promotion auf Instagram und seine Vlogs auf Youtube, wo er seine Zuschauerinnen und Zuschauer mit hinter die Kulisse nimmt, verhelfen ihm dazu, dass innerhalb weniger Stunden seine erste Kollektion komplett ausverkauft war. Auch wenn die Preise sich im mittleren Preissegment befinden, wirbt Kosta mit guter Qualität und Haltbarkeit der Stücke.

Inspiration zu Gründung

Der Grund, wieso er seine Marke gründete, war, dass ihm bei bereits existierenden Firmen immer irgendwas gefehlt hat oder es ihm nicht gefiel. Darauf hin gründetet er mit drei seiner Freunden das Unternehmen „Forage“. Auf den Namen kamen sie, da sie die ersten zwei Buchstaben aus den Nachnamen nahmen und sie aneinander reihten. Aus Fox, Rasa und Georgakis wurde Forage. Außerdem wollten alle drei schon immer mal ein eigenes Modelabel haben. Eine Kollektion zu entwerfen war immer was sehr besonderes für sie.

KOLLEKTION III – Mode für Herren

Nach dem seine ersten beiden Kollektion ein voller Erfolg war, entschied er sich zeitnah an die dritte Kollektion zu geben. Und seine Mühe hat sich voll ausbezahlt. Ein Treffer ins Schwarze, wie er selbst sagt. Die dritte Kollektion war, wie die ersten beiden Kollektion, in nur wenigen Stunden zur Hälfte ausverkauft. Diese Kollektion bestand vor allem daraus, bequeme aber doch styliche Pieces zu kreieren die zum aktuellen Anlass passen. Er selbst beschreibt seine Kleider als schlichte und zeitlose Must Haves, die man egal wann, egal wo tragen kann und in keinem Herren Kleiderschrank fehlen sollte. Kosta betrachtet jeden Modetrend als eine Erweiterung eines Grundkonzeptes. Das heißt, das jeder Trend mit nur wenigen Accessoires zu etwas ganz neuem werden kann, obwohl er zuerst Basic ist. Die dritte Kollektion ist mittlerweile Online und konzentriert sich diesmal etwas auf Cozyness und Oversized pieces, welche einfach in dieser Zeit das beste ist.

  • bequem
  • oversize
  • stylich

Kosta Williams Energiequelle

Seine Inspiration und sein Ziel setzen sich aus seiner Leidenschaft und den Interessen seiner Followern zusammen. Da seine Follower eher jünger sind, macht er natürlich auch Content für diese Zielgruppe. Ein Top Thema für seine Follower und unsere Leserinnen und Leser des FIV-Magazines, ist das Thema, kostengünstig aber trotzdem mit guter Qualität stylisch unterwegs zu sein. Unseren jüngeren Leserinnen und Leser empfiehlt Kosta vor allem die folgenden zwei Shops. Für Basics Uniqlo und für mal was trendiges definitiv Zara. Vor allem auf seinem Youtube Kanal klärt der 33 jährige seine Follower darüber auf, wo man mit wenig Geld kostengünstig, aber trotzdem mit guter Qualität shoppen gehen kann.

Interview: Zwischen Leidenschaft und Job

FIV: Einen erfolgreichen Instagram Account mit über 732.000 Follower, einen Youtube Chanel zum Thema Fashion und Lifestyle, sowie deine eigene Männermodemarke „Forage“, wie kam es dazu? Was war deine Motivation und wolltest du schon immer im öffentlichen Leben stehen?

Kosta: Ursprünglich ist alles aus einer Leidenschaft entstanden. Die Leidenschaft zur Mode. Dadurch habe ich irgendwann angefangen auf Instagram meine Outfits zu posten, damals noch Spiegelselfies. Ich habe mir nie großartig was dabei gedacht und hab auch kein „Ziel“ verfolgt außer meine Outfits auf der Plattform zu teilen.  Nach und nach hat sich über die Jahre eine immer größere Community gebildet und ich habe das ganze etwas professioneller betrieben.

Mit Spiegelreflex Kamera geshootet und probiert besseren Content zu produzieren. So hat alles quasi angefangen, der Youtube Channel kam sehr spät (vor ca. Einem Jahr) aus dem Grund den Leuten weiteren Mehrwert zu bieten auf einer Plattform, wo man einfach in Videoform leichter und besser vermitteln kann. Die Modemarke habe ich mit Sandro & Daniel in 2018 gegründet und war einfach ein Traum den wir uns erfüllen wollten. Ich habe nie geplant in der Öffentlichkeit zu stehen, ich bin einfach immer meiner Leidenschaft gefolgt, welche mich dann irgendwann dorthin geführt hat.

FIV: Findest du auch noch Zeit für dich selber? Wie kurierst du dich aus? Welche Hobbys oder Interessen sind dein Ausgleich?

Kosta: Die Zeit für sich selber muss man sich einfach nehmen. Instagram (Social Media) ist ein 24/7 Job von dem man schwer einfach mal „Urlaub machen“ kann. Ich gehe morgens um 6Uhr ins Gym zum trainieren und um einfach meinen Kopf etwas frei zu bekommen, zudem habe ich normale Büro Zeiten, von 7.00-15.00Uhr in denen ich auf der Arbeit in unserem Düsseldorfer Büro bin. Die restliche Zeit verbringe ich dann mit meiner Familie um probiere abzuschalten. Natürlich bleibt es nie aus eine Story zu Posten oder zwischendurch ein Foto hochzuladen oder ähnliches, aber das gehört einfach zu dem Job dazu.

Modetrends für den Mann: Tipps & Tricks

FIV: Unsere männlichen Leser interessiert vor allem welche Must Haves ein Mann im Kleiderschrank haben muss?

Kosta: Für diesen Sommer auf jeden Fall neutrale Farbtöne und pastell Farben.

FIV: Gerade junge Mädchen und Jungs haben nur ihr Taschengeld zum Shoppen gehen. Du als Designer und Modeexperte, kannst sicherlich unseren Leserinnen und Lesern Tipps geben, wie sie preisgünstig einkaufen gehen können? Ist das überhaupt möglich?

Kosta:  Schaut meine Youtube Videos, da gebe ich echt immer viele Tipps zum Shoppen mit Budget. Ich persönlich finde auch das Mode nicht immer viel Kosten muss, aber Qualität natürlich wichtig ist. Für Basics empfehle ich gerne: Uniqlo und für Trends empfehle ich Zara, ist zwar Mainstream aber man bekommt dort einfach alles was gerade im Trend ist für wenig Geld.

FIV: Beauty Produkte sind nicht nur für Frauen wichtig. Auch Männer achten auf ein gepflegtes Äußeres. Was sind deine 3 alltäglichen Produkte, die du auch mit auf Reise nimmst?
Kosta: Habe ein Pflegeset von Dr. Barbara Sturm, welches echt mega gut ist. Zudem benutze ich einen Matt Wax für meine Haare und meinen Lieblingsduft Xerjoff Accento

FIV: Wir freuen uns, dass wir deine neue Fashion Brand kennen lernen durften. „Forage“ Wofür steht dieser Name? Wie war es für dich die Kollektion zu entwerfen und woher hast du deine Inspirationen geholt?

Kosta: Foràge steht für Fox, Rasa, Georgakis. Jeweils die 2 Anfangsbuchstaben unserer Nachnamen brachten uns auf die Idee. Eine Kollektion zu entwerfen war immer was sehr besonderes, weil man dort versucht genau das umzusetzen was einem an fremden Klamotten bzw. Klamotten die man konsumiert fehlt.

FIV: Steht die dritte Kollektion schon in den Startlöchern und worauf können sich deine Followerinnen und Follower freuen?

Kosta: Die dritte Kollektion ist mittlerweile Online und konzentriert sich diesmal etwas auf Cozyness und Oversized pieces, welche einfach in diesen Zeiten mega wichtig für einen chilligen Look sind.

Sommeroutfit für den Mann

FIV: Der Sommer steht vor der Tür und jeder plant seinen Urlaub. Du hast schon einiges von der Welt gesehen und uns interessiert, welche Orte deine Liebsten waren? Wo kann entspannen und wo kann man das Stadtleben hinter sich lassen? Reist du gerne alleine, lieber mit deiner Familie oder Freunden?

Kosta: Am liebsten Reise ich mit meiner Frau. Eigentlich wäre diesen Sommer die erste Reise mit unserem sechs Monate alten Kind gewesen, aber das wird durch die aktuelle Lage leider etwas schwer. Der Traumhafteste Ort an dem ich jemals war sind die Malediven. Einfach mega schön zum entspannen. Und der aufregendste/schönste Urlaub war Südafrika, was ich wirklich jedem nur empfehlen kann.

FIV:  Welche Kooperation hat dir bis jetzt am besten gefallen und was war das gewisse etwas, was dich überzeugt hat?

Kosta: Ich muss zugeben dass ich eigentlich mit all meinen Kooperationspartner super gerne Arbeite und diese auch sorgfältig auswähle. Es sind alles Partner hinter denen ich zu 100% stehe und von daher bin ich immer überzeugt von den Produkten. Aber eine besondere Kooperation die mir jetzt einfällt, war die Sommer Kampagne von Ermenegildo Zegna, welche wir auf Capri (Italien) geshootet haben…da hat einfach vom Team bis zu den ganzen anderen Influencern die dabei waren alles perfekt gepasst.

Social Media: Kosta Williams

Wer mehr über Kostas Leben und Mode erfahren möchte, kann einfach hier weiterklicken:

+

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar