Berlin Fashion Week 2018: Castings, Shows und Curvy Models

Die Modewoche in Berlin zieht jährlich fast 100.000 Besucher an! Ungefähr 40 relevante Shows zieht Modeliebhaber und Influencer aller Welt an. Vom 16. – 19. Januar 2018 werden Designer jedes Genres ihre neuen Kollektionen präsentieren und alle Blicke auf sich ziehen. Doch auch die Models werden wie jedes Jahr viel Aufmerksamkeit von der Presse bekommen. Wer wohl dieses Jahr über den Catwalk bekannter Modemacher wie Guido Maria Kretzschmar oder Anja Gockel schreiten darf? Und werden dieses Jahr auch Curvy Models zu sehen sein? Hier erfahrt ihr alles über die Berlin Fashion Week. Von den Castings bis zum letzten Tag!

+ AD + Do you know?

Du willst Curvy Model werden? Das Casting für Plus Size Models

Vorab: Schon einen Tag vor der Fashion Week gibt es ein besonderes Highlight für alle, die sich schon immer einmal in einer professionellen Modelagentur vorstellen wollten oder die, die jemand kennen, der sich unbedingt einmal als Model versuchen sollte! Cocaine Models casted zum ersten Mal Curvy Models! Die Agentur arbeitet mit internationalen Kunden wie Tommy Hilfiger, Dior, Prada aber auch Werbekunden wie Microsoft, Nivea oder Deichmannn. Am 14.01.2018. lädt CM zum Curvy Model Casting im Berliner Les Soeurs Shop. Mehr Infos zum Casting und die Anmeldung findest du hier:

Cocaine Models wurde 2017 von der Bravo als einer der besten Modelagenturen in Deutschland gewählt!  Und im Frühjahr starten wieder neue Castings in Berlin, Köln, Stuttgart, London und Paris. Ob sie auch in eurer Stadt vorbei schauen? Erfahrt hier mehr über die Castings 2018:

Berlin Fashion Week: 16. – 19. Januar 2018

Mit der Berliner Fashion Week verbindet man automatisch die vielen Events und Modemessen wie der Berliner Salon, Premium, Panorama und die Greenshow. Sogar das Berghain soll dieses Jahr mit einem neuen Event Plan dabei sein. Am 17. Januar sollen dort Designer die Möglichkeit haben ihre Kollektionen im Rahmen der „FASHION HAB presented by Mercedes-Benz“ Show zu präsentieren. Im Laufe der Zeit wandelt sich die Mode und auch die Fashion Weeks. Doch was ist mit den Models? Auf den letzten Fashion Weeks in New York, London und Paris hat man teils auch Models ab vom fernen „ideal“ Bild der super schlanken Models gesehen.  Und wenn man sich mal umschaut wird es um dieselbe Zeit sogar ein Curvy Model Casting geben. Ob wir bald Curvy Models in auf den Berliner Laufstegen sehen werden?

Die Vorbereitungen und Castings vor den großen Shows

Jede Fashion Week muss gut organisiert sein und mit der Planung fängt natürlich alles an! Designer müssen ihre Shows koordinieren, die Presse versucht sich gute Plätze zu organisieren und die Stylisten bereiten in den letzten Minuten die Models und die Kleidung für die große Show vor . Backstage ist vor den Shows also sehr viel los und lässt keine Zeit für Fauxpas oder Dramen. Doch bevor es soweit ist werden Wochen und Tage vorher Castings organisiert, um passende Models zu finden. Auch viele Modelagenturen haben Teil an der großen Show und casten immer wieder nach neuen Talenten. Offene Castings vor den Shows sind auch nicht unüblich und werden vorher im Internet für jeden sichtbar beworben. Am 14. Januar wird sogar ein Curvy Model Casting im schicken Curvy Concept Store in Berlin, Charlottenburg veranstaltet.  Scheint so, als ob die Modewelt ihr steifes Bild von Models los lässt und offener für Neues wird.

Backstage warten Models auf ihren großen Auftritt für Anja Gockel

Plus Size Wanted: Du willst Curvy Model werden? Trau dich auf Castings zu gehen!

Wenn du denkst, dass du gute Chancen hast als Curvy Model die Laufstege der Welt zu erobern und bei vielen spannenden Shootings dabei zu sein – dann trau dich! Besonders während der Fashion Week sind Modelagenturen auf der  Suche nach neuen Gesichtern und Talenten. Cocaine Models bietet am Sonntag, den 14. Januar 2018 ein Casting in Berlin für alle die es wagen in der großen Modelwelt Fuß zu fassen. Das Casting wird zusammen mit der Modelagentur und dem Curvy Concept Store „Les Soeurs“ veranstaltet und lädt alle ein, die Zeit und Lust haben von einer professionellem Jury bestehend aus einem Modelfotografen, einem Model Booker und einem bereits professionellen Model gecastet werden zu lassen! Adresse ist die Grolmanstraße 16, 10623 Berlin und Start ist 13 Uhr. Worauf noch warten? They want you!

Woran man bei einem offenem Casting unbedingt denken sollte!

Bei einem offenem Casting wird keine vorherige Einladung benötigt, wodurch im Grunde genommen alle Models frei sind dort hinzugehen. Wer sich entscheidet auf ein offenes Casting zu gehen muss einige Dinge beachten, um positiv aufzufallen und für eine Show gebucht zu werden. Vorab gesagt, muss jeder der auf ein offenes Casting geht viel Geduld mitbringen und auch damit rechnen ohne viel Erfolg nach Hause zu gehen. Trotzdem sollte man stehts gute Laune bei sich haben und ein gepflegtes Äußeres haben. Ganz wichtig: Ungeschminkt und mit einem sehr natürlichen Look erscheinen! Das Model ist schließlich die weiße Leinwand auf der die Designer später ihre Werke präsentieren werden. Was ist zum mitbringen? Enge Kleidung, die den Körper zeigen wie er ist, High Heels und wenn vorhanden eine eigene Sedcard mit all den Fotos, die bei vorherigen Jobs auf Shootings entstanden sind. Sobald man dran ist und sich vor die Jury stellt geht alles ganz schnell. Das Model stellt sich kurz vor, läuft einmal vor und zurück und alles passiert in weniger als 3 Minuten.

Wer ist dabei? Die bekannten Models der Berlin Fashion Week!

Blickt man auf die letzten Jahre hat man immer wieder Ex GNTM-Kandidaten, aber auch Gewinner auf den Laufstegen für Desginer wie Michalsky oder Anja Gockel gesehen. Celine Bethmann (Gewinnerin 2017), Kim Hnizdo (Gewinnerin 2016) oder auch Julia Wulf (Kandiadatin 2017) werden diese Saison sicherlich wieder dabei sein. Stefanie Giesinger, Gewinnern bei GNTM 2014 und mittlerweile einer der größten Influencer aus Deutschland, wird auch erwartet. Ob ihr britischer Youtube Freund Marcus Butler sie begleiten wird? Wir sind gespannt! Viel Aufmerksamkeit zog im letzten Jahr auf der Berliner Fashion Week das Curvy Model Katharina Stahn an. Sie durfte auf dem Laufsteg die neuen Kollektionen von Harald Glöckler, Doris Streich und auch Anna Scholz präsentieren. Ob wir dieses Jahr mehr Curvy Models zu sehen bekommen? Katharina hat im letzten Jahr auf jeden Fall ein Statement gesetzt!

GNTM Gewinnerin Stefanie Giesinger auf der Mercedes Benz Fashion Week 2017

❤️

A post shared by Stefanie Giesinger (@stefaniegiesinger) on

Curvy Model Katharina Stahn vor der Kamera für ein Charity Shooting

Die Designer und ihre Shows auf der Berlin Fashion Week 2018

Die Planungen für die Shows laufen sicherlich schon auf Hochtouren. Doch wer nimmt dieses Jahr überhaupt teil und wer wird uns dieses Jahr überraschen? Bei einem Designer ist man sich schon sicher: Guido Maria Kretzschmar wird die Frauenherzen wieder höher schlagen lassen und mit seiner femininen Mode so einige in den Modehimmel führen. Man erinnert sich gern an die Shows der letzten Saison, wo Blumenmädchen auf Fahrrädern auf dem Laufsteg unterwegs waren und alles eine wahnsinnige Leichtigkeit hatte. Apropos Wahnsinn! Bei Harald Glöckler erwarten wir wieder eine auffallend glitzernde Kollektion mit viel Glamour. Ausserdem sind wir auf die Klassiker und Kollektionen von Michalsky und Dorothee Schumacher gespannt. Wer am letzten Tag der Berliner Fashion Week noch einen krönenden Abschluss will geht auf die Aftershow Party. Dort trifft man Designer, Models, Influencer und auch Model Booker weltweit, die ausgiebig das Ende der Modewoche zelebrieren wollen. Und nun: Prösterchen!

Dorothee Schumachers schwarz-weiß Kollektion in der Saison 2017

Throwback zur Show von Guido Maria Kretzschmar im Jahr 2009

+

+ AD + Do you know?

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.