Luxusimmobilien Berlin Grunewald, Charlottenburg-Wilmersdorf – „Villa M“ vom Graft Architekturbüro

Villa M Berlin – Die Villa M in Grunewald ist ein privates Wohnhaus, das das renommierte Architekturbüro Graft aus Berlin entworfen hat. Diese Villa in der attraktiven Wohngegend Grunewald sticht durch ihre moderne und einzigartige Formsprache heraus. Design und Umsetzung sind individuell und setzen in der Nachbarschaft ein absolutes Highlight. Wir verraten dir hier, was die Villa M ausmacht, zeigen dir exklusives Bildmaterial von Innen und Außen und stellen dir außerdem das berühmte Architekturbüro Graft vor. Lerne die Villa M und die Welt der Architektur neu kennen! Du interessierst dich auch für die Architektur der Zukunft? Dann schau im Interview-Teil über Grafts zukünftige Projekte vorbei: Volocopter, E-Ladestationen & Co.

+ AD + Kennst Du schon?

Villa M Berlin: Design-Highlight in Grunewald

Die Villa M ist eines der wenigen privaten Wohnhäuser, die das renommierte Architekturbüro Graft aus Berlin verwirklicht hat. Der Bauherr ist eine Privatperson, und beauftragte die Architekten mit diesem Wohnhaus-Projekt. Die Villa M wurde als Neubau zwischen 2015 und 2017 errichtet, und bildet zwischen eher „klassischen Villen“ in der Nachbarschaft ein architektonisches Highlight in Berlin Grunewald. Moderne Ästhetik und Formsprache stehen hier im Fokus, und lassen die klassische Architektur weit hinter sich. Einzigartige Architektursprache, besondere Sichtachsen und eine eigenwillige Fassade machen dieses Objekt zu einem absoluten Hingucker. Was die Villa M in Berlin ausmacht, und wie se aussieht, erfährst du im folgenden.

© Tobias Hein

Lage in Berlin Grunewald: Villen wohin das Auge reicht

Die Villa M liegt in Berlin, Grunewald. Der Stadtteil ist sehr beliebt und beherbergt einige große, hochwertige Häuser und Villen. Die Nähe zum Forst Grunewald, sowie zum Havel-Ufer machen diese Gegend besonders attraktiv. Abgelegen am Rande der Stadt mit Wäldern und Seen, und dennoch sehr zentral gelegen: das ist der Clou an Grunewald. Wer hier einmal wohnt, möchte oft nie mehr weg.

FIV News >
Neue Wohnung? Vorbereitung auf Besichtigung und Vermieter: Fragen App - Online & kostenlos

Hier siehst du die Villa auch nochmal in einer Ansicht aus dem Garten. Die Villa M ist von allen Blickwinkeln aus ein Highlight! Ähnlich wie eine gute Skulptur eröffnet auch die Villa M von allen Seiten aus eine neue Spannung fürs Auge. Das Gebäude lässt Raum für Interpretation, und das ist auch von den Architekten beabsichtigt. finde selbst heraus, welche Assoziationen die Villa M bei dir ganz persönlich hervorruft!

© Tobias Hein

Besonderheiten: Individuelle Designsprache, Keramik-Fassade und Fensterfront

Was macht die Villa M so besonders? Zum einen ist es die einzigartige Formsprache, die an einen Findling erinnern soll, der sich in einer glazialen Landschaft verortet. Das soll sowohl die Nähe zur Natur, als auch die Sehnsucht nach expressiver, gestalterischer Kraft ausdrücken. Die trapezoide und skulpturale Form hat die Villa M einen enormen Wiedererkennungswert, und hebt sich stark von benachbarten Immobilien ab.

Besonders daran: Die Sichtachsen des Gebäudes sind auf die Grünflächen der Nachbarschaft ausgerichtet, sodass eine größtmögliche Privatsphäre geschaffen wird. Weiteres Highlight: Das viergeschossige Gebäude ist mit einer räumlich gefalteten Fassade ummantelt, die aus Keramikplatten zusammengefügt wurde. Raumhohe Glasflächen machen den modernen, eigenwilligen Look der Villa M komplett.

© Frank Herfort

Technische Daten: Standort, Bau-Zeitraum, Wohnfläche und mehr

Die Villa M ist ein einzigartiges Projekt, und ein absolutes Liebhaber-Objekt. Wir haben für dich die Randfakten und wichtigsten Infos zusammengefasst. Sowohl Standort, als auch Bauherr, Wohnfläche und einiges weitere. Lerne die Villa M hier über technische Daten kennen:

  • Standort: Berlin-Grunewald
  • Projekt: Neubau einer Villa mit Einliegerwohnung
  • Bauherr: Privat
  • Zeitraum: 2015 – 2017
  • Wohnfläche: 530 m²
  • Fassade: Keramikplatten
  • 4 Stockwerke

© Tobias Hein

Architekten Graft: Gründer Interview über Immobilien, Projekte und E-Tankstellen

Das Architekturbüro Graft wurde von 3 Deutschen gegründet und ist ein national und international erfolgreiches Unternehmen. Mittlerweile haben sie Standorte in Berlin, Los Angeles und Peking, und das Team ist mit 150 Architekten sehr groß. Was es mit Graft auf sich hat, was das Büro ausmacht und welche Projekte sie außerdem noch im Portfolio haben, kannst du in unserem ausführlichen Beitrag herausfinden: Graft Architekturbüro. Zudem haben wir mit den Gründern ein umfangreiches Interview geführt. Was die Architekten über ihre Projekte und ihre Arbeit denken, und was sie ausmacht, kannst du hier im Interview nachlesen, das in 3 Themen aufgeteilt wurde:

  1. Architekturbüro
  2. Wohnbau & Mixed Use
  3. Zukunft: E-Auto Ladestation & Co.
FIV News >
Bonjour Paris! Fashion Week Paris - die neusten Trends der neuen Saison

Weitere Bilder & Impressionen: Villa M innen und außen

Du hast noch nicht genug von der Villa M gesehen? Hier findest du noch weitere Bilder und Impressionen der ganz besonderen Architektur dieser Immobilie. Egal aus welchem Winkel man die Villa M betrachtet, man entdeckt immer wieder Neues, und sie entwickelt über jeden Blickwinkel neue Reize – ganz wie die perfekte Skulptur. Entdecke neben der Fassade hier auch den Kamin im Innenraum und die illuminierte Fassade im Dämmerlicht.

© Frank Herfort

 

© Tobias Hein

 

© Tobias Hein

+