Portrait: Julien Fournie- Designer für Kleidung Haute Couture

Eleganz, Innovation und Sublimator von Frauen- Julien Fournie hat die ungewöhnlichsten Looks für Modefans. Als Designer macht er Schlagzeilen mit den neuesten Trends, verkauft seine Kleidung in die ganze Welt und präsentiert seine neuesten Kollektionen auf Modenschauen in aller Welt.

+ AD + Do you know?

Die Karriere von Julien Fournie

Das gleichnamige Haus Julien Fournie entstand aus dem Geist der Pariser Couture, ihrem unvergleichlichen Know-how und ihrem ständigen Innovationsbedarf. Der Designer Julien Fournie ist auch bekannt als der Schöpfer, der Frauen sublimiert.

Julien Fournie: Vergangheit

  • 1997-2000: Nach dem Medizinstudium studierte Julien Fournie Mode an der Schule der Gewerkschaftskammer der Pariser Couture. Während seines 3-jährigen Studiums sammelte er viele Erfahrungen im Modebereich durch Praktika bei Nina Ricci, Christian Dior Accessoires, Givenchy Haute Couture und Céline
  • 2001: Jean Paul Gaultier stellte ihn als Assistenten des Haute Couture Stylisten ein.
  • 2002: Julien Fournie wird im Studio Claude Montana zur Prêt-à-porter Stylistin und Accessoires ernannt.
  • 2003: Er wurde Direktor des Prêt-à-porter bei Torrente. Dann wurde er zum künstlerischen Leiter der Marke ernannt. Er hat 4 Kollektionen unterschrieben:
  1. – „Paris-Hollywood“ Prêt-à-porter zum Anziehen Frühjahr/Sommer 2004
  2. „-Paris-Oz“ Haute Couture Frühjahr/Sommer 2004
  3. -„Paris-Cotton Club“ Prêt-à-porter Herbst/Winter 2004-2005
  4. „-Paris-1,Rond-point“ Haute Couture Herbst/Winter 2004-2005
  • 2006: Julien Fournie beschließt zu reisen und seine Vision der Welt zu erweitern. Er ist bei der LG Fashion Group in Südkorea als Creative Director für mehrere Marken tätig.
  • 2008: Er wurde künstlerischer Leiter des Ramosport Hauses.
  • 2009: Er gründet sein eigenes Modehaus, nachdem er mit den größten Namen der Modewelt zusammengearbeitet hat. Seine erste Kollektion wird den Titel „First pieces“ tragen.
  • 2011: Er wurde Gastmitglied der Paris Fashion and Haute Couture Federation.
  • 2017: Das Modehaus ist offiziell Haute Couture zertifiziert.

Julien Fournie Mode Award

    • 2000: Preis Möet & Chandon Paris Fashion Awards
    • 2010: Hauptpreis für die Schaffung der Stadt Paris in der bestätigten Kategorie
    • 2011: Zulassung zur Parade als Gastmitglied im Haute Couture-Kalender
    • 2017: Haus mit Haute Couture-Etikett
    • 2017: Präsident der Jury Talents de Mode in Lyon

Haute Couture Herbst/Winter 2019 Kollektion – Julien Fournié

Am Dienstag, den 2. Juli, hatte Julien Fournie, der  und schicke Designer  in Paris seine neue Haute Couture Herbst/Winter 2019 Kollektion vorstellen. In diesem Jahr präsentierte Julien Fournié 30 Kreationen für seine Herbst/Winter-Kollektion 2019. Eine Kollektion mit dem Titel Erster Zauber. Anlässlich des zehnjährigen Bestehens seines Hauses hat Julien Fournié würdigt Frauen, die die Sozialgesetze, die darauf abzielen, ihr Geschlecht abzuschotten, zu verändern und zu transzendieren. Seit Anbeginn der Zeit wurde auf diese Damen immer der schrecklichste Zauber ausgeübt. Der französische Grand Couturier beherrscht jeden Trick in der Kunst des Schnittes und modernisiert in böse Schönheiten die mythischen Silhouetten von Hexen, Giftmördern, Gothic-Romanen, Damen und Film Noir-Stars gleichermaßen. Hochkragen, bestickte Hemdenfronten auf plissierten Chiffonblusen, gepaart mit langen Edwardian-Röcken.

 

 

Shows

Hier sind die besten Shows von Julien Fournie:

Julien Fournie Show Haute Couture Kollektion  Frühling/Sommer 2019

Julien Fournie Show Haute Couture Kollektion Herbst/Winter 2018/2019

+

+ AD + Do you know?

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.