Spanien Urlaub: Strand, Meer & Wetter – die besten Hotels & Reisetipps

Spanien – ein europäischer Traum mit südländischem Flair. Spanien ist ein beliebtes Reiseziel für viele Europäer und Menschen aus der ganzen Welt. Denn Spanien verzaubert mit seinen traumhaft schönen Stränden, seinen offenen Menschen und viel Kulturerbe. Wenn man Urlaub machen will, und das milde Wetter, die spanische Sonne genießen, und „La Vida Loca“ ausleben will, eignet sich Spanien hervorragend. Es gibt viel zu sehen und viel zu machen, denn Spanien eignet sich hervorragend um einen unvergesslichen Urlaub zu erleben.

+ AD + Kennst Du schon?

Unterkünfte Spanien – Von Ferienwohnungen bis zu Hotels

Wer im beliebten Ort Spanien Urlaub machen will, stellt sich die Frage, für welche Art von Unterkunft man sich entscheidet. Denn man möchte doch den Urlaub so gut wie möglich genießen. Das FIV Magazine hat für euch die unterschiedlichen Unterkunft Möglichkeiten im südländischen Spanien herausgesucht, damit ihr entscheiden könnt was am besten zu euch passt, um den Urlaub eures Lebens zu erleben.

Günstige Ferienwohnungen Spanien – Für Familien & Haustiere

Ferienwohnungen bringen viele Vorteile mit sich, und sind in Spanien weit verbreitet. Ferienwohnungen sind zur Zeit seht beliebt, denn für jeden gibt es die passende Ferienwohnung: kleine Ferienwohnungen für Leute mit etwas kleinerem Budget, oder ein großes Ferien Haus mit einem Pool und geräumiger Anlage. In Spanien lässt sich jede Art von Ferienwohnung mieten. Man kann Häuser, Wohnungen, Villen und Bungalows mieten. Was von Vorteil ist: eine Ferienwohnung kann man über einen langen Zeitraum, zum Beispiel für mehrere Wochen oder sogar Monate für einen erschwinglichen Preis mieten. Man kann eine Ferienwohnung über diverse Internetseiten mieten, und sich davor Bewertungen dazu durchlesen, um sicher zu stellen das man die perfekte Unterkunft findet.

Top 5 Gründe die für eine Ferienwohnung in Spanien sprechen:

  1. In Spanien sind Ferienwohnungen weit verbreitet, und man kann sich jede Art von Ferienwohnung mieten. Es gibt große Villen mit einem Pool und geräumiger Anlage, aber auch kleine Low Bugdet Wohnungen. Jeder findet je nach Vorlieben und Budget die passende Unterkunft.
  2. Durch die Ausstattung in Ferienwohnungen spart man jede Menge Geld, denn in einer Ferienwohnung ist eine Küche enthalten, und somit kann man Mahlzeiten zu einem erschwinglichen Preis zubereiten, und erspart sich Restaurant Besuche die vor allem für große Familien meistens mit einer saftigen Rechnung enden.
  3. Da eine Küche in den Ferienwohnungen vorhanden ist, ist man flexibel. Man kann Mahlzeiten zu einer beliebigen Zeit zubereiten, und muss sich nicht wie in Hotels an gewisse Buffet Zeiten halten. Durch diese Flexibilität kann man seinen Alltag frei gestalten.
  4. Ferienwohnungen haben ein Wohnzimmer was ein großer Vorteil ist: Den Gemeinschaftsraum kann man für familiäre Aktivitäten, wie Gemeinschaftsspiele oder auch einen gemütlichen Wein Abend nutzen.
  5. Perfekt für Tierliebhaber: In den meisten Ferienwohnungen kann man seine Haustiere mitnehmen, und muss sich somit nicht um jemanden finden, der auf die Haustiere kümmert.

Hotels in Spanien –  Luxushotels & günstige Familienhotels

Spanien hat jede Menge unterschiedliche Hotels zu bieten : Egal ob Low Budget Hotels, Luxushotels, Wellness Hotels oder Familienhotels. Das FIV Magazine hat für euch die Vorteile eines Aufenhaltes in einem Hotel zusammengefasst:

  • Für jeden das passende Hotel: Es gibt verschiedene Hotels, jeder kann sein passendes Hotel, für einen sorgenfreien Aufenthalt finden
  • Wellness Hotels bieten Massagen und Entspannung pur
  • Familienhotels bieten Abenteuer und einen unvergesslichen Aufenthalt für klein und groß
  • Luxushotels bieten exzellenten Service, schöne Zimmer und Suiten und erstklassiges Essen. Man kann somit seinen Urlaub in vollen Zügen genießen, und braucht sich um nichts Sorgen zu machen.
  • Egal welches Hotel: Hotels sind komfortabel, denn wenn man eine Verpflegung, wie eine Vollpension dazu bucht, muss man sich um keine Mahlzeit Sorgen machen, und genießt das fertige Essen. Außerdem: Es steht kein Abwasch an.
  • Hotelpersonal kümmert sich um ein frisch bezogenes Bett, frische Handtücher oder fehlende Toilettenartikel: Man muss sich um die Säuberung des Zimmers nicht kümmern.

Landkarte: Spanien

Urlaub in Spanien: Ein Guide durch das Land

Urlaub in Spanien ist immer eine gute Entscheidung. Die Leute sind gelassen, das Wetter ist fast immer toll und das Essen gut. Auch das touristische Angebot lässt nicht zum Wünschen  übrig und versorgt garantiert jeden Urlauber Tag für tag mit Spaß und Action, oder eben nicht, wenn man lieber einen tollen aber entspannten Urlaub möchte. Gerade die Stände sind beliebte Urlaubsziele und weisen fast das ganze Jahr tolles Wetter auf, nach dem sich viele so häufig sehnen. Aber auch kulturell hat Spanien einiges zu bieten, gerade in den Großstädten wirst du in Spanien interessante und gut ausgestattete Kunstmuseen und Co finden, damit du auch im Urlaub immer weiter dazu lernen kannst. Aber auch Fußballliebhaber sind hier ganz besonders willkommen, denn Spanien ist das zu Hause der weltbekannten Fußballclubs Real Madrid und FC Barcelona, dessen Stadien du hautnah angucken kannst.

Madrid

Madrid ist nicht nur die Hauptstadt Spaniens, sondern auch die größte. Mit ungefähr drei Millionen Einwohnern hat die Stadt auch ganz schön was zu bieten. Madrid überzeugt vor allem mit dem riesigen touristischen Angebot der Stadt. Es gibt antike Markthallen, die Einblicke in die kulinarische Vielfalt der Stadt bieten, genauso wie tolle Museen. Aber eines der größten Highlights vor allem für Fußball Fans ist die geführte Tour, die man durch das Stadion des unglaublich erfolgreichen Fußballclubs Real Madrid machen kann. Madrid ist nämlich auch weltweit bekannt für seinen Fußballclub, in dem Größen wie Ronaldo gespielt haben.

Karte

Hier bekommst du einen kleinen Eindruck von einem wunderschönen Park in Madrid, klick dich doch einfach mal durch die Straßen der Großstadt.

Barcelona

Barcelona ist die zweitgrößte Stadt Spaniens und hat dank der tollen Lage direkt am Mittelmeer einiges zu bieten. In den bunten Straßen der katalanischen Hauptstadt kann man toll Shoppen, Essen und einfach Bummeln. Im Mittelmeer kann man den Surfern im Wasser zusehen, oder selbst ein wenig Planschen. Kulinarische Vielfalt hat die Stadt natürlich auch zu bieten und so lernt man nicht nur die katalanische Küche kennen, sondern kann auch in allen Facetten die internationale Küche genießen.

Karte

Ein kleiner Eindruck der genialen Lage der Stadt, direkt am Mittelmeer:

Balearen

Die Balearen sind eine Inselgruppe im Mittelmeer an der südlichen Küste Spaniens. Sie bestehen aus den Inseln Mallorca, Menorca, Ibiza, Formentera und Cabrera. Insgesamt haben die Balearen eine Einwohnerzahl von 1,18 Millionen Einwohnern und bedecken eine Fläche von 4.992 km². Gerade die Insel Mallorca ist bei deutschen Touristen sehr beliebt. Aber auch die anderen Inseln haben tolle Angebote und ziehen jedes Jahr tausend Touristen für einen tollen Urlaub an.

Mallorca

Mallorca ist die größte Insel der Balearen und hat viele tolle Orte zu bieten, die man im Urlaub dort erkunden kann. Der Ballermann, die Party-Meile der Insel ist die Hauptattraktion und zieht die meisten Touristen an. Aber natürlich hat Mallorca weitaus mehr als El Arenal zu bieten. Im Inland sowie direkt am Meer gibt es unzählige tolle Orte an denen es sich perfekt urlauben lässt. Auch für einen Familienurlaub ist die Insel durchaus geeignet, wenn man sich nur den richtigen Ort aussucht. Ein weiteres Highlight der Insel ist die Hauptstadt Palma, welche nicht nur die Hauptstadt der Insel Mallorca ist, sondern die der gesamten Balearen.

Ibiza

Ibiza ist als die wohl exklusivste Insel der Balearen bekannt. Viele der touristischen Gäste sind Prominente, die zum Teil auch einen zweiten Wohnsitz auf der Insel besitzen. Es gibt sehr viele tolle und luxuriöse Hotels, die sich oft in unmittelbarer Nähe von ebenso luxuriösen Bars und Clubs befinden. Das Nachtleben auf der Insel ist fantastisch, abends ist eine Menge in den Strandbars und Clubs der Insel los, genauso wie in den Restaurants. Auf einer so vom Luxus geprägten Insel ist es natürlich auch nicht verwunderlich, dass das Shoppingerlebnis spektakulär ist und man sich vor Einkaufsmöglichkeiten auf Ibiza kaum halten kann. Von kleinen Boutiquen bis hin zu Designer Stores ist vor Ort alles zu finden.

Formentera

Formentera ist de zweitkleinste Insel der Balearen, aber hat es trotzdem genauso in sich wie der Rest. Viele haben den kleinen, aber feinen Fleck im Mittelmeer nicht richtig auf dem Schirm, was allerdings nicht bedeuten muss dass sie weniger aufregend ist als die anderen Inseln. Das Freizeitangebot ist auch hier toll und sollte nicht unterschätzt werden. Die Strände sind toll und werden oft für einmalige Reitausflüge genutzt. das Wassersportangebot ist ebenso großartig. Aber auch wer gerne in den Urlaub möchte um sich einfach nur zu entspannen ist auf Formentera genau richtig. Hier gibt es auch unzählige tolle Restaurants mit authentischer spanischer Küche und Bars, in denen man toll den Abend verbringen kann.

Aktivitäten in Spanien – Strände, Wassersport & mehr

In Spanien kann man seine Freizeit umfangreich gestalten. Man kann Sportarten wie Reiten, Tauchen oder Golf ausprobieren. Oder darf es Shopping und ein Stadtbummel sein? Große Städte wie Barcelona oder Madrid laden zum Shoppen ein. Es gibt zu dem für Familien eine Vielzahl an abenteuerlichen Freizeit- und Wasserparks, wo groß und klein Spaß haben kann. Naturparks laden lebensfrohe Naturliebhaber zum Wandern oder Fahrradfahren ein. Oder darf es Entspannung pur am Strand sein? Spanien hat viele traumhafte Strände mit klar blauem Wasser zu bieten. Und natürlich auch viel „La vida loca“ mit vielen Partys und langen und abenteuerlichen Nächten.  Jeder kann seine Lieblingsbeschäftigung ausführen, und den Urlaub in vollen Zügen genießen.

  • Sportarten: Tauchen, Golf, Wassersport, Reiten etc.
  • Shopping und Stadtbummel in einer Großstadt
  • abenteuerliche Freizeit- und Wasserparks für Familien
  • Naturparks zum Wandern oder Fahrradfahren
  • Strände und Meer laden zum Sonnen und Schwimmen ein
  • Partys und abenteuerliche Nächte

Wetter Spanien: Temperatur und Trend

Wetter heute / Wetter in 3 Tagen

Camping: Natur & Abenteuer

Eine sehr naturverbundene und abenteuerliche Art seinen Aufenhalt im schönen sonnigen Spanien zu verbringen ist das Campen. In Spanien gibt es viele Regionen, die zum Campen einladen, und viele leidenschaftliche Camper mit dem milden Klima und vieles mehr überzeugen. Camping lässt einen flexibel sein, denn man kann seinen Tag so gestalten wie man will, unter anderem essen wann man will, oder seine Freiheit einfach nur genießen. Camping ist individuell, schlicht und naturnah. Ein Land wie das sonnige Spanien eignet sich hervorragend zum Campen.

Die besten Camping Regionen in Spanien

Spanien ist ein sehr großes Land, und du hast dich sicherlich gefragt, in welchen Regionen man den Camping Lifestyle am besten ausleben kann. Weshalb wir, Das FIV Magazine dir die besten Camping Regionen und Plätze herausgesucht haben, damit dir bei deinem nächsten Camping Erlebnis in Spanien bei mediterranem Klima nichts in die Quere kommt, und du deinen Aufenthalt in vollen Zügen genießen kannst.

Top 10 Campingplätze in Spanien

  1. Camping in Galizien auf den Cies Inseln: Die schönen Islas Cies (so heißen die Cies Inseln auf Spanisch) sind ein Naturpark in den Rias Baixas, mit limitierter täglicher Besucherzahl und traumhaften Stränden und Buchten
  2. Der Campingplatz Tarifa in Andalusien bietet einen direkten Zugang zum Strand. Außerdem befinden sich in der Nähe des Campingplatzes viele schöne andalusische Städte.
  3. Camping in Galizien auf dem Camping Platz Ruta Finisterre wo man hervorragend wandern kann. Camping Ruta Finisterre hat einen beeindruckenden Leuchtturm und schönen und ruhigen Strandabschnitt.
  4. Camping im Baskenland auf dem Igueldo San Sebastian Campingplatz: Der Campingplatz ist der idealem Ausgangspunkt um San Sebastian zu erkunden. Der Platz ist perfekt für Familien, junge Menschen, Paare oder auch Senioren.
  5. Campen im schönen Barcelona der kosmopolitischen Hauptstadt in Katalonien: Auf dem Campingplatz Barcelona sind auch Haustiere willkommen, und es ist perfekt um die Großstadt Barcelona genau zu erkunden.
  6. Im Marjal Guardamar Camping & Resort in Alicante kann man sehr exquisit campen, denn das Resort verfügt über eine Sportanlage, Fitnesscenter, Schwimmbad und vieles mehr!
  7. Camping in Castilla y Leon: Der Campingplatz Regio Salamanca ist im Landesinneren und liegt in der historischen Stadt Salamanca, welche mit historischen Gebäuden viele Menschen verzaubert.
  8. Camping auf der wunderschönen Insel Ibiza: Der Campingplatz Camping La Playa liegt direkt am Strand, und ist perfekt für Leute die einfach nur entspannen, und die Sonne genießen wollen.
  9. Camping Cabo de Gata in Andalusien befindet sich im Naturpark Cabo de Gata Nijar, und liegt in der Nähe von dem Ort San Miguel de Cabo de Gata. Vorallem die Traumstrände überzeugen viele Besucher.
  10. Der Campingplatz des Camping Cabopino ist in der Nähe von Malaga, und überzeugt die zahlreichen Camper mit dem natürlichen Strand Abschnitt, der zum Teil unter Naturschutz steht.


+