Beiträge

Basics sind langweilig? Von wegen! Mit diesen Trends kombiniert werden sie zum echten Hingucker!

Es gibt ein paar klassische Kleidungsstücke, die in keinem Kleiderschrank fehlen dürfen. Basics sind das A und O für jeden Tag. Man kann sie miteinander kombinieren wie man möchte und schon mit wenigen Teilen hat man viele verschiedene Looks. Diese Allrounder lassen sich dann auch toll mit den aktuellen Trends 2018 kombinieren. Welche die Trends für die kommende Saison sind, erfahren Sie jetzt.

+ AD + Do you know?

Damit Ihre Mode nicht aus der Mode kommt…

In den Trends 2018 wird es vor allem eins: Transparent! Ob Kleid oder Oberteil, dieses Jahr darf vieles durchsichtig sein. Bei dem Oberteil darf man ruhig etwas mutig werden. Ein schöner BH darunter und fertig. Ein anderer Trend 2018 sind kleine Sonnenbrillen mit farbigen Gläsern. Was vor einigen Jahren noch komplett out war, ist dieses Jahr der absolute Renner. Wenns etwas mehr sein darf, können dieses Jahr auch die Blümchenkleider wieder herausgeholt werden. Dazu am Besten ein paar grobe Boots für ein wenig Stilbruch. Auch die Shorts machen dieses Jahr einen Wandel durch, denn was in der Vergangenheit immer kürzer wurde, wird jetzt wieder länger. Die Radlerhose ist zurück!

Wozu braucht man überhaupt Basics?

Basics sind Allrounder, die in jeden Kleiderschrank gehören. Aus mehreren Basics lassen sich einfache Looks kombinieren, mit denen man immer stylisch angezogen ist. Aber eigentlich sind diese Alleskönner insbesondere für Kombinationen mit den aktuellen Trends super geeignet: Ein Outfit nur mit dem, was momentan in ist, lässt einen Look oft unruhig und überladen wirken. Mit Basics kann der persönliche Lieblingstrend perfekt in Szene gesetzt werden. Es gilt immer eine gewisse Balance ins Outfit zu bringen: Ein paar wenige auffällige Teile vertragen sich am Besten mit eben diesen Basics. Eine auffällige Sonnenbrille wird also mit einem ansonsten sehr schlichten Outfit und ein paar anderen unauffälligen Accessoires gepaart. Oder das neue Blümchenkleid mit schlichten Schuhen, einem einfachen Gürtel und einem filigranen Armband.

Diese Basics gehören in jeden Kleiderschrank

Ohne Basics kein gelungenes Outfit: Zum Ersten wäre da die Lederjacke, vorzugsweise in Schwarz oder einem schlichten Erdton. Sie wertet jedes Outfit auf und zaubert der Trägerin eine schöne Silhouette. Auch das kleine Schwarze ist hier zu nennen. Ob in der Freizeit mit Sneakern oder im Büro mit schönen Pumps. Womit wir schon beim nächsten Basic wären: Spitze Pumps sind ebenfalls ein absolutes Must-Have. Auch in jedem Schrank sollte man eine schlichte, weiße Bluse finden. Besonders schick wirkt diese, wenn sie aus Seide ist. Zu Allem kombinierbar und zu jedem Anlass angemessen, was will man mehr? Einen Trenchcoat natürlich. Gerade im Frühling/Sommer 2018 sind die langen, leichten Mäntel wieder super angesagt. Dazu passt der klassische Bleistiftrock, denn auch der gehört dieses Jahr wieder zu unseren Lieblings-Basics. Was viele vergessen: Drüber kann es nur gut aussehen, wenn auch Drunter alles passt. Die richtige und schlichte Unterwäsche muss auch immer im Schrank zu finden sein und ist unverzichtbar, wenn ein Kleid lässig fallen oder ein Oberteil perfekt sitzen soll.

Insgesamt kann wohl festgehalten werden, dass es eine Kombination aus beidem – aktuellen Trends und zeitlosen Basics – ist, die eine Frau stylisch wirken lässt. Der Schlüssel hierzu liegt darin, das richtige Gleichgewicht aus Einfachem und Außergewöhnlichem zu finden.

+

+ AD + Do you know?

Trends aus Paris – Fashion Week und die City

Unsere Kolumnistin Iva war neulich auf der Fashion Week Paris und hat für uns die neuesten Trends für die kommende Saison aufgeschnappt.

Das trägt der Musically Star Tina Neumann privat!

16 Jahre und schon Star auf Youtube, Musically und Instagram. Wir haben uns mit dem Star getroffen und mit ihr über ihre Karriere und ihre Styling Tipps gesprochen.

Michael Michalsky: Lass uns über Style reden – Das Buch

Michael Michalsky hat sich zu einem der deutschen Modedesigner entwickelt. Nachdem er quasi im Alleingang die Marke Adidas wieder zu einer jungen, angesagten Marke gezaubert hat, steht Michael Michalsky nun auf eigenen Beinen – mit Label, TV Show, uvm. Das mit so viel Erfolg, dass er ist schon seit mehreren Staffeln als Juror an der Seite von Supermodel Heidi Klum steht. Jetzt bringt er sein neues Buch raus: Lass uns über Style reden!

+ AD + Do you know?

Zur passenden Promotion gab es erstmal einen Auftritt im Sat 1 Frühstücksfernsehen. Das ist 1 Frühstücksfernsehen hat bis heute unglaublich hohe Einschaltquoten, nicht nur im Fernsehen sondern auch Online werden die Videos um die Moderatoren … super oft abgerufen. Sowie Frühstücksfernsehen in den USA aber auch in Ländern wie Japan, ist es auch in Deutschland seit Jahrzehnten äußerst populär und für Michalsky der perfekt Start in die neue Autoren Karriere.

Michael Michalsky verrät in seinem neuen Buch worum es beim Thema Style geht! Lass uns über Style sprechen: Gesagt, getan, vom Frühstück bis zum V-Neck. Stylist mehr als Outfits, ja … laut Michalsky geht es beim Style auch ums Essen. Heute morgen im Frühstücksfernsehen ging es vor allem um ein leckeres Frühstück und die passenden Teller. Gutes Gefühl beginnt schon am Morgen! Weiter geht es im Sommer: Flip Flops, Sandalen? Für Männer ein absolutes No-Go, genauso wie Tanktops im Büro und – absolut Out – V-Neck Shirts, absolut überholt!

GNTM Juror: Multitalent Michalsky an der Seite von Heidi Klum

Die neue Staffel von Germany’s next Topmodel nähert sich dem Ende. Wieder mal ging es im Kampf Team Schwarz, mit Werbeagentur Creative Art Director Thomas Hayo, gegen Team Weiß, mit Michael Michalsky und seinem Motto „Diversity“! Wer Gewinnerin der diesjährigen Germanys Next Topmodel Staffel wird, kann man noch nicht sagen. Dafür steht die Location für das Finale fest, Köln! Nachdem vor drei Jahren eine Bombendrohung einging und das Germanys Next Topmodel Finale nach Mallorca verlagert wurde, im folgenden Jahr dann in den Ruhrpott, ist es nun zurück in der Medienhauptstadt Köln. Michael Michalsky, Thomas Hayo und natürlich Chefin Heidi Klum kühren das neue Topmodel. Auf sie werden Werbeverträge zu kommen, ihr erstes Covershooting aber auch Jobs auf der Berlin Fashion Week und bei Michael Michalsky, den Mann der heute sein neues Buch veröffentlichte.

Über das Buch

Was ist Style? Wie sieht einer der erfolgreichsten Designer Deutschlands Style? Michael Michalsky hat seine ganz eigene Definition von Style, der sich für ihn aus verschiedenen Elementen zusammen setzt. Neben der Mode werden wir kulturell beeinflusst, Musik und Filme wirken auf uns und wie wir reisen spielt genauso eine Rolle wie unsere Lebensumstände. Was uns stylish macht und was Michaels persönlichen Style geprägt hat erzählt er in „Lass uns über Style reden“ verwoben mit Erinnerungen und Erfahrungen aus allen Stationen seines Lebens.

Michael wusste schon früh, dass sein Modegeschmack etwas empfindsamer ist als der seiner Nachbarn und Mitschüler in der norddeutschen Provinz. Aus einem großen Interesse wurde Leidenschaft, heute prägt er maßgeblich die deutsche Modeszene. Und nicht nur visuell tickt er anders, auch in der Musik hat Michael stets die Nase vorn. Wer bei seiner StyleNite auftritt, kann auf große Erfolge hoffen. Michael Michalsky macht das, was niemand erwartet.

Schau dir hier das neue Buch von Michael Michalsky an: Lass uns über Style reden

Michael Michalsky im Interview

Multitalent: Kreationen von Michalsky

Neben Fashion, TV und dem neuen Autorenleben machen Michalsky auch verschiedene Beauty Produkte und Parfum, so wie Berlin I und Berlin II for Men and Women.

Michalsky Parfums: Berlin I & II

Michalsky Beauty Produkte

+

+ AD + Do you know?

Black & White – wie man die Basics richtig kombiniert & Trend Jeansjacke

Hallo meine Lieben, es ist wieder soweit, nach aufregenden Wochen voller Reisen und Spaß, ist es von heute auf morgen auch schon Frühling geworden. Natürlich gibt es auch diese Saison wieder tolle Trends und vor allem neue It-Pieces. Ich stelle euch heute nicht nur ein neues It-Piece vor und wie ihr es stylt, sondern auch, wie ihr die absoluten Basics diese Saison stylt.

+ AD + Do you know?

It- Piece im Frühjahr – weiße Jeansjacke, Oversized & Ton in Ton

Jeansjacken werden im Frühling wohl nie alt. Jedes Jahr geben sie ein tolles Accessoire ab und passen perfekt zu der Jahreszeit. Diese Saison, ist ganz besonders die weiße Jeansjacke im Trend und diese am besten Oversized. Sie sind nicht nur super einfach zu kombinieren, sondern werten euer Outfit mir ihrem besonderen Charme auf.

Black & White Look – einfach, elegant + perfekt für den Alltag

Ich persönlich style zu meiner weißes Jeansjacke am liebsten Weiß und Schwarz. Diese Farben sind zeitlose Klassiker und sehne zusammen kombiniert immer elegant aus. Zu meiner weißen Jeansjacke trage ich eine beschichtete Jeans im Lederlook, denn diese gibt dem Look etwas cooles. unter meiner Jeansjacke trage ich einen weißen Pullover um Ton in Ton zu bleiben, genauso wie bei der Tasche. Meine Schuhe sind nochmals ein Hingucker, denn diese sind weiß + schwarz gemustert und greifen das ganze Outfit nochmal auf. Ein super einfaches und dennoch sehr stylisches Outfit, dassim Alltag einfach perfekt ist.

Black & White – Basic styling für jedes outfit

Die Farben Schwarz & Weiß sind immer gut geeignet um die Basis eines Outfits auf zu bauen. Ich habe hier ganz klassisch eine schwarze Hose mit einem schwarzen Rollkragen Shirt kombiniert. Um das ganze spannender zu machen, habe ich einen der neusten Trends für dieses Jahr verwendet. Mehrere Jacken übereinander, in meinem Fall ein weißer Blazer unter einem klassischen Trench Coat. Das Outfit ist nun sehr klassisch, elegant und dennoch im Trend. Auch die Schuhe greifen mit den weißen Details wieder das Thema auf. Als Highlight sorgt sie Tasche in der Trendfarbe Rot.

Ich hoffe euch hat das kurze Style Update gefallen, wenn ihr mehr über Fashion & Travel von mir lesen wollt, schaut auf meinem Fashionblog IVAIVA vorbei!

Eure Iva  ❤


Kolumnen von Ivaiva

Weitere Kolumnen von Iva Bernard x ivaiva.de
 

+

+ AD + Do you know?

Vom Fangirl zum Youtube-Star: Tina Neumann über Youtube, Musically und ihre Styling Tipps!

Youtube, Musically, Instagram – die grade 16 gewordene Tina startet voll durch! Die süße Österreicherin spricht mit uns über ihr Verhältnis zu Youtuber Liont, ihre geplante Schauspielkarriere und Streitereien zwischen den Musern.

+ AD + Do you know?

Videos drehen, schneiden, die Community unterhalten – Social Media ist Tinas Leidenschaft

Tina, seit etwas über einem Jahr lädst du regelmäßig Videos auf Youtube hoch und hast schon über 100.000 Abonnenten. Aber was steckt denn hinter der süßen 15-jährigen, die es liebt ihre Fans zu unterhalten? Erzähl doch mal ein bisschen was von dir und deinen Content auf Youtube.

Ich liebe es Videos zu drehen und zu schneiden, es macht mir unglaublich viel Spaß Menschen zum Lächeln zu bringen oder meine Meinung zu äußern. Es freut mich wirklich sehr dass sich so viele für mein Leben interessieren obwohl ich selbst noch ein Teenie bin. Ich schminke mich gerne, zeige meiner Community aber auch gerne die Realität des Lebens, dass nicht alles so perfekt ist wie man vom Internet denkt. Ich möchte dass meine Community mich durch mein Leben begleitet das ist sich der Grund weshalb ich jeden Tag ein Video auf YouTube hochlade!

Bei Youtube kann sie ihren Followern mehr mitgeben als bei Musically

Bekannt bist du ja durch Musically. Wie bist du dann darauf gekommen dich so sehr auf Youtube zu konzentrieren und was macht dir mehr Spaß – die persönlicheren Videos bei Youtube oder die kurzen unterhaltsamen Clips bei Musically?

Mir macht beides unglaublich viel Spaß! Für ein musical.ly brauch ich nicht wirklich lange und kann den Menschen nicht wirklich was mitgeben deshalb würde ich momentan YouTube sagen obwohl ich musical.ly auch sehr gerne mag!

Du bist ja noch sehr jung. Bist gerade erst 16 geworden! Wie haben deine Eltern reagiert als sie erfahren haben, dass du so erfolgreich bist und dir so eine große Fanbase aufgebaut hast?

Internet ist für meine Eltern so gut wie Neuland. Ich musste ihnen mehrmals erklären was ich mach und wieso. Langsam haben sie es dann verstanden und sind jetzt schon wirkliche Profis:) sie interessiert es sehr was ich im Internet mache und helfen mir oft beim Bilder machen. Gucken unter anderem auch jeden Tag meine YouTube Videos usw. Sie sind begeistert!

Vom Fangirl zum Youtube Star: Früher hatte Tina eine Fanpage für Youtuber Liont

Ein Vögelchen hat mir gezwitschert, dass du ein Riesen Fan von Youtuber Liont bist und ihm früher sogar eine Fanpage gewidmet hast! Jetzt stehst du selbst im Rampenlicht, tausende junge Mädchen schauen zu dir auf und bist schon mit deinen 16 Jahren eine Art Vorbild. Wie fühlt sich das an, wenn man selber vom Bewunderer zum Star wird? Bist du noch aufgeregt wenn du auf andere größere Youtuber triffst oder ist das mittlerweile Alltag für dich geworden?

Wirklich Fan bin ich von Timo nicht mehr da ich ja jetzt das selbe mache wie er! Wir hatten auch schon öfter geschrieben und sehe ihn jetzt eher als einen Kumpel! Wirklich aufgeregt bin ich nicht wenn ich auf YouTuber treffe weil sie ja genauso normale Menschen sind. Klar ist es krass von einem typischen Fangirl auf einmal als Vorbild angesehen zu werden, was ich jetzt oft noch nicht glauben kann.

Lieblingsessen der Vegetarierin – Nudelgerichte und PIZZA!

Bei meiner Recherche habe ich herausgefunden, dass du Vegetarierin bist – und das schon seit 8 Jahren! Geht es dir dabei um die Tiere oder nur um den Geschmack? Mich interessiert jetzt einmal was denn dein Lieblingsessen ist und ob deine Eltern auch kein Fleisch essen?

Ich habe nie wirklich viel Fleisch gegessen! Na klar tun mir die Tiere auch leid aber das war nicht der Hauptgrund. Mir schmeckt Fleisch und Fisch nicht wirklich und deshalb habe ich irgendwann aufgehört es zu essen. Meine Eltern sind keine Vegetarier jedoch isst meine Schwester auch kein Fleisch. Puuuh, ein Lieblingsessen habe ich nicht wirklich jedoch Schwärme ich für Nudelgerichte und Pizza.

Tinas absolutes Fashion Must-Have? Eine Jeansjacke

Dein Style ist lässig, mal sportlich, mal süß – aber immer ist alles gekonnt kombiniert. Was sind deine absoluten Fashion Must-Haves für den kommenden Frühling? Ohne welches Piece könntest du nicht leben?

Das ist schwer! Ich trage eigentlich immer was mir gefällt und ist teilweise auch nicht auf die Jahreszeit abgestimmt aber ich würde auf jeden Fall Jeansjacken sagen weil ich das super lässig finde und man sie zu ALLEM kombinieren kann.

Bei der Kälte im Moment haben ja viele Probleme mit trockener Haut und auch Rötungen, hast du da ein paar Beautytipps für meine Leser? Was sind deine liebsten Pflegeprodukte?

Ich benutze seit neuem Produkte aus der Apotheke.

Kommt bald eine Hauptrolle in einem Kinofilm?

Ich bin für die Kamera geboren!

Du hast einmal gesagt, dass du in einem Kinofilm eine kleine Rolle hattest und gerne in Zukunft mal eine Hauptrolle in einem Kinofilm spielen würdest. Erzähl doch mal von deinen bisherigen Schauspielerfahrungen!

Früher hatte ich ein paar Theater Auftritte, das hat mir immer viel Spaß gemacht! Viel Erfahrung habe ich noch nicht damit jedoch denke ich, ich bin für die Kamera geboren sonst würde ich ja kein YouTube machen!

+ AD + Do you know?

Konkurrenz zwischen Musically Stars? Tina bleibt unbeeindruckt

Ich mach mein Ding und so passt das auch!

In meinem Interview mit One Hamudi wurde mir berichtet, dass es oft Streitereien oder Auseinandersetzungen zwischen Musically Stars gibt – meist eher hinter dem Rücken. Was sind deine Erfahrungen dazu? Bilden sich schnell Freundschaften oder bleibt es doch oft oberflächlich bzw. kommt Konkurrenz auf?

Klar gibt es Streitigkeiten aber ich versuche mich da immer raus zu halten. Natürlich gibt es ab und zu auch einmal Differenzen aber ich finde sowas sollte man privat haben. Als Konkurrenz sehe ich niemanden. Ich mach mein Ding und so passt das auch.

Was darf man in Zukunft noch von dir erwarten?

Du hast ja noch einiges vor, du sagst du willst unbedingt mal eine Weltreise machen, eine Zeit lang in den USA wohnen oder vielleicht sogar mal nach Deutschland ziehen. Was steht denn aber erst einmal für dieses Jahr an? Sind schon irgendwelche spannenden Events oder Reisen geplant?

Ja auf Events bin ich auf jedem Fall am Start zum Beispiel auf der GLOW und den Videodays. Reisen sind auch schon einige geplant aber dazu verrate ich dann auf YouTube mehr!

FIV bedankt sich bei Tina für das nette Interview!

+

+ AD + Do you know?

Minnie Knows: Fashion und Beauty, Leben zwischen London und Berlin!

Minnie oder „Minnie Knows“ wie sie bekannt ist auf Instagram und durch ihren Blog, ist ein Lifestyle und Fashion Vorbild für viele! Sie lebt zwischen London und Berlin – Marie hat mit ihr über ihre Person, Beauty und Fashion gesprochen. Findet hier mehr über Minnie heraus!

+ AD + Do you know?

Alle wichtigen Links zu Minnie Knows findest du natürlich auch hier bei uns:

„Heutzutage ist es wirklich schwer mit einem Blog Fuß zu fassen“

Hallo liebe Minnie. Heutzutage wird es immer schwerer sich mit einem Blog auf Sozialen Medien durchzusetzen. Schaut man sich dein “Online Tagebuch” an ist nicht zu übersehen wie viel Zeit du dafür investierst und mit wie viel Herzblut du dabei bist. Was vermutest du lieben deine Leser so sehr an deinem Blog und wie hebt sich dein Blog von anderen ab?

Das stimmt. Heutzutage ist es wirklich schwer mit einem Blog Fuß zu fassen. Nichtsdestotrotz ist es möglich, wenn man wirklich 100% dahinter steht und den Lesern authentische Beiträge und Mehrwert bietet. Mein Blog entstand damals in London weshalb ich immer noch sowohl auf Deutsch, als auch auf Englisch schreibe. Ich glaube meine Leser lieben die Vielseitigkeit meines Blogs was vor allen meinen Stil angeht. Ich probiere verschiedene Trends gerne aus und Zeit meinen Lesern ‚The Minnie Knows‘ way. Mein Blog hebt sich vor allem in Deutschland einfach dadurch hervor, dass ich dunkelhäutig bin und Mädchen oder Frauen meiner Hautfarbe und auch anderen hoffentlich dazu inspiriere mit Mode Spaß zu haben und sich was zu trauen.


Die Leser deines Blogs kennen zwar die öffentliche Seite von dir, aber wissen nicht wie du privat so bist. Stell dich doch mal vor! Was für ein Mensch bist du hinter deinen Postings und Blogeinträgen und wie würden deine Freunde dich in drei Worten  beschreiben?

Also privat bin ich ruhig und liebe es auch einfach total zu Hause zu sein. Wenn man durch die Arbeit ständig auf irgendwelchen Events oder Reisen ist, schätzt man die Zeit, die man mit seinen Liebsten hat besonders. Daher würde ich mich privat wirklich als sehr bodenständig und entspannt beziehen. Dennoch bin ich was die Arbeit angeht sehr ehrgeizig und trödle ungern bzw. schiebe Dinge nicht so gerne auf. Meine Freunde würden mich als gelassen, spontan und ehrgeizig bezeichnen.

„Mode macht einfach Spaß!“

Ich würde mal behaupten die beiden Hauptkategorien in deinem Blog sind “Fashion” und “Beauty”. Wenn du dich für eines dieser beiden Dinge für den Rest deines Lebens entscheiden müsstest, wäre es die Mode oder Kosmetikartikel?

Das wäre 100% Mode! Mit der Mode kann ich mich kundtun und habe endlose Möglichkeiten mich selbst immer wieder neu zu erfinden. Und es macht einfach Spaß. Selbst ungeschminkt, kann man mit einem tollen Outfit und passenden Accessoires immer glänzen!

Apropos Mode, du beschäftigst dich schon seit sechs Jahren mit dem Thema Fashion. Du weißt genau welche Trends aktuell sind und wie sich diese kombinieren lassen. Hast du deine persönlichen Fashion Favoriten und gibt es Pieces, die in deinem Kleiderschrank, besonders im Winter nicht fehlen dürfen?

In diesem Winter darf bei mir ein kuscheliger Teddy Mantel nicht fehlen. Ich besitze schon 3 und die Zahl steigt (Lacht). Allgemein sind meine persönlichen Favoriten eine denim Jeans, ein weißes Basic T-Shirt oder Bluse sowieso bequeme Sneaker. So würde ich wirklich jeden Tag rumlaufen, wenn könnte. Außerdem finde ich braucht jede Frau einen schlichten schwarzen oversized Blazer. Dieser gibt jedem Look einfach das gewisse Etwas.

Ein Beitrag geteilt von Minnie (@minnieknows) am


Auf Instagram trägst du zurzeit oft kuschelige Winterjacken und dicke Pullis. Wie sieht deiner Meinung nach der perfekte Winterlook von Kopf bis Fuß aus?

Der perfekte Winterlook für mich steht vor allem unter dem Motto Bequemlichkeit! Ich liebe den Zwiebellook mit Shirt, Pulli, Mantel und einigen Accessoires. Dieses Jahr stehe ich ja er gesagt total auf die Teddy Mäntel die einfach super kuschelig sind und warm halten. Was das Schuhwerk angeht dürfen dieses Jahr ein Paar Overknee-Stiefel auf jeden Fall nicht fehlen!

+ AD + Do you know?

Unter der Kategorie “Beauty” auf deinem Blog gibst du deinen Lesern Tipps und schreibst über deine Hautroutine. Hättest du auch für meine Leser ein Paar Tipps gegen trockene Haut und Lippen im Winter? Was sind Deine Top 5 Beauty-Essentials, ohne die du den Winter niemals überstehen würdest?

Im Winter kann ich definitiv nicht ohne meine Ultra Facial Gesichtscreme von Kiehl‘s auskommen. Die benutze ich morgens täglich, bevor ich mein Make-Up mache. So bekommt meine Haut den ganzen Tag die richtige Menge Feuchtigkeit. Für die Lippen benutze ich ganz unspektakulär meinen Blistex. Leider bin ich bei den Lippen sehr empfindlich, weshalb es für mich weder Lipgloss oder Lippenstift sein darf. Neulich durfte ich jedoch ein für mich neues Lippenpflegeprodukt benutzen, nämlich den Eight Hour Nourishing Lip Balm von Elizabeth Arden. Davon war ich sehr begeistert und würde diesen daher definitiv für den Winter empfehlen.

Und Männer Mode? Minnie hat den Plan!

Eine Kategorie in deinem Blog heißt “Menswear”. Welcher Stil gefällt dir persönlich besonders gut bei Männern?

Bei Männern bzw meinem Mann (lacht) mag ich einen schlichten Stil. Da ist weniger definitiv mehr. Nichts geht über eine coole Chino, Sneaker und einen V-Neck Pulli. Ich liebe die Farbe Marineblau und Beige an Männern und finde daher auch Trenchcoats oder generell Mäntel in solchen Farben einfach klasse! Zu enge Kleidung mag ich garnicht, aber etwas slim fit darf es schon mal sein. 

„Gutes Feedback spornt an“

Du hast auf Instagram eine sehr große Community. Viele Menschen, wahrscheinlich zum größten Teil Mädchen lassen sich durch deine Postings regelmäßig inspirieren. Kam deine hohe Reichweite “über Nacht” oder war das eher ein fortdauernder Prozess? Was war es für ein Gefühl zu sehen, dass deine Postings so gut bei den Menschen ankommen?

Das kam definitiv nicht über Nacht. Ich blogge ja schon 7 Jahre. Minnie Knows entstand in London, als ich noch Studentin war und Lust und Laune meine Looks teilen wollte. Mittlerweile blogge ich Vollzeit und es macht einen auf jeden Fall und gibt einem ein Gefühl von innerer Zufriedenheit, wenn man siehst das die Arbeit geschätzt wird. Zum anderen spornt mich das gute Feedback auch weiter an, mein bestes zu geben und den bestmöglichen Content für meine Leser zu produzieren, um sie stetig zu inspirieren und einen gewissen Mehrwert zu schaffen.

Ein Beitrag geteilt von Minnie (@minnieknows) am

Die Arbeit an der eigenen Person und vor allem an einem Blog beansprucht viel Zeit und Aufwand aber lohnt sich letztendlich und macht dich glücklich. Hast du bestimmte Ziele die du erreichen möchtest und wo siehst du dich in 5 Jahren?

Mein Ziel ist es mich stetig in punkto Content Produktion und vor allem Bildbearbeitung verbessern. Des Weiteren arbeite ich daran, Ziel die Lebensbereiche die meine Leser am meisten interessieren noch spannender zu gestalten. Wo ich mich in 5 Jahren sehe? Puh das ist schwierig. Ich plane lieber im 1-Jahres Rhythmus. Für 2018 habe ich mir folgende Ziele gesteckt: noch mehr hochwertigen Content, sowohl für den Blog als auch meinen Instagram Account zu kreieren. Außerdem möchte ich meinen Fokus nächstes Jahr auf das Thema Reisen setzen und habe schon viele Ziele auf meiner Bücket List! Ihr könnt euch also auf wirklich spannende Postings freuen.

+ AD + Do you know?

Winter Shopping Challenge mit Iva & Marie!

Model Marie Dahmen und Influencerin Iva haben sich auf Youtube einer Shopping Challange gestellt! Iva unsere Stil und Mode bewusste Kollumnistin, Bloggerin und Influencerin und Model von Cocaine Models Marie Dahmen sind immer Up to Date, was die neuesten Trends angeht Weiterlesen

Winter Lookbook – Weihnachts Outfit 

Hallo meine Lieben!

Es ist wieder so weit eine neue Kolumne und jetzt, wo Weihnachten nur noch knapp einen Monat entfernt ist, zeige ich euch, was man eigentlich zu den Feiertagen tragen kann. Jeder feiert natürlich unterschiedlich Weihnachten und auch in Weiterlesen

Youtube Interview: Influencerin Iva – Winter Styles und Trends im Check mit Marie!

vDer Winter ist da und es wird kalt. Da hat man oft die Frage, was kann ich anziehen um warm aber trotzdem stylisch auszusehen? Model Marie Dahmen hat sich mit Bloggerin, Influencerin und FIV Kolumnistin Iva zusammen gesetzt und sie zu diesem Thema befragt Weiterlesen

DIY Tipp! – Accessoires sind trumpf

Hallo meine Lieben! Es ist wieder soweit eine neue Woche hat begonnen und es ist mal wieder Zeit für ein kleines Style Update! Ich persönlich bin ein Riesen Fan von Basic Teilen, weil man sie einfach zu allem kombinieren kann und sie zusammen mit besonderen It-Pieces einfach elegant und außergewöhnlich wirken. Ich habe ein komplettes Basic Outfit für euch Weiterlesen

Fall Lookbook – Das perfekte Herbst Outfit

Hallo meine Lieben! Es ist schon November und dieses Jahr ist einfach wieder zu schnell umgegangen! Der Herbst verwandelt sich langsam in den Winter und die Temperaturen sinken und sinken. Solange aber noch Weiterlesen

Taraneh – Instagram Star und Modeschöpferin

Taraneh ist nicht nur Instagram Star und begeistert täglich ihre über 114.000 Fans mit tollen neuen Outfit Trends und Lifestyle Posts, sondern sie ist auch selber Designerin und hat gerade ihr eigenes Lable ‚taranehs‘ gegründet. Wir haben mit ihr Weiterlesen

Sommertrends 2017 – Das trägt man diesen Sommer

Wenn es draußen endlich wieder wärmer wird und es abends endlich wieder lange hell ist: dann ist der Sommer da. Und für das nächste Grillfest, den Ausflug zum Strand oder dem entspannten Eis Weiterlesen

Yala und Oliver Rudolph – Flowerpower + Interview

Die sehr sommerliche Strecke von Oliver Rudolph, die passend zum Frühling mit vielen Flower Prints und fließenden Stoffen gekennzeichnet ist, wurde mit dem Model Yala von Cocaine Models aufgenommen. H&M übernahm Sabrina Hans und das Styling Anastasia Janz.

Shop meine Faves – Neue Stücke für die Sommerzeit

Hallo meine Lieben! Bei uns in Köln ist seit ein paar Wochen der Sommer auch endgültig angekommen. Ich liebe diese Zeit, weil die Sonne mir einfach total viel Energie gibt und ich viel bessere Laune habe als im Winter. Auch das Stylen und kombinieren im Sommer macht mir viel mehr Spaß als Weiterlesen

It-Piece für das Frühjahr 2017 – Ledertasche mit Patches

Hallo meine Lieben!
ich habe heute etwas ganz besonderes für euch! Ich habe ein neues It-Piece und Must Have gefunden und zeige euch 3 verschiedene Möglichkeiten es zu kombinieren! Meine neue Lieblingstasche habe ich bei Zara gefunden. Ich hatte Glück sie noch zu bekommen, denn sie war sehr schnell Weiterlesen

Germanys Next Topmodel Liebling, Model und Instagram Star Julia Wulf

Julia war in der 11. Staffel von Germany’s next Topmodel die Gewinnerin der Herzen. Durch eine Erkrankung musste sie frühzeitig aus der Show aussteigen. Ihr außergewöhnlicher Look, ihre offene, leicht verplante Art hat sie aber sehr weit gebracht, über 430.000 Follower auf Instagram warten nun täglich auf neue Bilder der schönen Hamburgerin. Wir haben mit ihr über New York, die Teilnahme und das Modelbusiness gesprochen. Weiterlesen