Top 5 Trend-Frisuren für Männer: kurz, lang oder mit Locken?

Haartrends für Männer: Nicht nur Frauen könne mit ihren meist langen Haaren eine Typveränderung vollziehen und sich zum Beispiel ihre Mähne färben und abschneiden. Ebenfalls Männer können stets mit dem Trend gehen und ihrem Auftreten einen neuen Glanz verleihen. Mit den folgenden Haarschnitten wie zum Beispiel dem Locken Look, dem Bowl-Cut oder dem Bro Flow kannst du etwas an deinem Gesicht und deinem Typen verändern, um dich so neu zu verwirklichen. Probiere doch mal etwas neues aus und wage eine richtige Typveränderung! Wir verraten dir hier wie du das am besten schaffst und welche der angesagtesten Trend-Frisuren zu dir und deiner Persönlichkeit passt.

Haartrends für Männer: Welche Frisur ist angesagt?

Du hast Lust auf eine Typveränderung, möchtest einen neuen Style ausprobieren oder einfach eine neue Frisur haben? Dann solltest du etwas neues wagen, um deinem Aussehen und auch deiner Persönlichkeit einen frischen Touch zu verleihen. Wir stellen dir hier die Top 5 der angesagtesten Trendfrisuren vor, damit du modern und stylisch starten kannst. Egal ob du etwas außergewöhnliches probieren möchtest oder deine Frisur aufpeppen willst. Wage etwas und sehe wie es wirkt. Denn auch Männer können mit Hilfe einer neuen Frisur eine Typveränderung haben und so in einen neuen Lebensabschnitt starten.

Top 5 Trend-Frisuren: Locken, Bowl oder Boy Band?

Locken Look: In den vergangenen Jahren wurde der sogenannte Locken-Look bei Männern immer moderner und angesagter. Die Haare wirken durch diesen Schnitt sehr lässig und trotzdem chic. Man kann den Look einfach zu Hause mit Hilfe eines Föhns/ Lockenstab stylen, oder sich beim Friseur eine Dauerwelle machen lassen.

Klassischer Short-Cot: Dieser Look ist sehr klassisch und war in den vergangenen Jahren immer auf der Trendliste. Aktuell wird auch bei diesem Schnitt auf Lässigkeit Wert gelegt und die Haare müssen nicht kurz geschnitten werden.

Bowl-Cut: Dieser Trend ist sehr modern und aktuell. Der Schnitt ähnelt dem früheren Topschnitt und hat heutzutage sein Comeback. Das Styling ist bei dieser Frisur sehr einfach und du bist mit etwas Gel ausreichend ausgestattet.

Bro Flow: Der Bro Flo zählt zu den absoluten Trendfrisuren und schon einige Promis haben sich diesen Schnitt zugelegt. Die Haare sind hierbei mittel lang und wirken aufgrund des Schnittes sehr voluminös. Je nach Anlass kannst du diese Frisur eher lässiger und schicker stylen.

Boy Band-Cut: Diese Frisur ist absolut vintage und feiert momentan ihr Comeback. Sie erinnert an alte Boy Bands wie zum Beispiel an die Backstreet Boys. Besonders junge, modebewusste Männer tragen diesen Schnitt und setzten ihn mit dem passenden Styling gekonnt in Szene. Bei dieser Frisur sind die Haare etwa auf Länge des Ohrs und mit einem Mittelscheitel getrennt.

Locken Look: Je lässiger desto besser!

Die absolute Trend-Frisur ist aktuell der sogenannte Locken Look. Dabei gilt das Motto: Mut zur Länge! Je länger die Haare und Locken sind, desto lässiger und ungewollter wirkt dieser Look. Die Frisur ist momentan absolut in Mode und sehr modern. Besonders bei Männern mit von Natur aus dicken Haaren kann man sehr einfach Locken frisieren und es sieht sehr natürlich aus. Die Standard Frisur hat rasierte Seiten und das Volumen ist auf die obere Kopfhälfte konzentriert. Solltest du noch mehr Lässigkeit und Volumen wollen, kannst du dir einige Locken in die Stirn fallen lassen, sodass der Look ungewollter und natürlicher aussieht. Falls deine Haare dünner und kürzer sein sollte, kann eine Dauerwelle vom Friseur nachhelfen.

How to style? Lockenstab, Föhn oder Dauerwelle

Um den Locken-Look zu kreieren gibt es einige Möglichkeiten. Nutze zum Beispiel einen Lockenstab mit einem sehr kleinem Durchmesser, sodass du damit gut mit kurzen Haaren stylen kannst. Eine andere Variante wäre das Styling mit dem Föhn. Verwende eine Styling-Pomade im nasse Haar und Style diese anschließend mit einem Föhn nach deinem belieben. Mit einem Diffusor werden die Locken noch präziser.

Video Tutorial: Wie kreiert man den curly-Look?

In diesem Video erfährst du alles über das Stylen und kreieren des Locken-Looks. Probiere es doch einfach selber aus und lasse dich von dem Resultat beeindrucken.

Klassischer Short-Cut: Variationen, Schnitte & Co.

Der Short-Cut war schon immer Standard unter den Männer Frisuren und ist aus dem Repertoire nicht mehr weg zu denken. Trotzdem gibt es immer wieder und auch aktuell einige Variationen und verschiedene Schnitte, welche den Short-Cut jedes Jahr aufs neue beliebt und modern machen. In diesem Jahr wird dabei insbesondere auf Lässigkeit und Wildheit gelegt. Hier wird kein akkurater Schnitt und viel Gel benötigt, denn es gilt das Motto: Je wilder und ungemachter, desto besser. Es wird auf weiche Übergänge und fransige Spitzen gesetzt. Dabei könne die Seiten gerne 1-2 cm und das Deckhaar 6 cm lang sein.

How to style? Wild und Lässig mithilfe eines Föhns

Das Styling bei diesem Trend ist sehr einfach und vor allem unkompliziert. Wenn du mehr Volumen haben möchtest, kannst du dies mit Hilfe eines Föhns gewährleisten und schaffen. Schnappe dir dafür einfach eine normale oder Rundbürste und kämme deine Haare während des Föhnens. Anschließens kannst du die Frisur mithilfe von ein wenig Pomade oder Geld fixieren und so standfest machen. Auch wenn ein paar Fransen ins Gesicht fallen, wirkt dies sehr lässig und wild.

Video Tutorial: Strukturierter Haarschnitt für Männer

Du willst deinen Look auffrischen und dir einen neuen Haarschnitt verpassen? Dann schau dir doch mal dieses Tutorial an, um den Short-Cut einfach zu Hause nach zu schneiden. Ansonsten kannst du auch auf Nummer sicher gehen und den Friseur beescuhen.

Bowl-Cut: Comeback des Topf-Schnitts

Der alte Topf-Schnitt oder Bowl-Cut hat aktuell ein großes Comeback und ist so modern und beliebt wie in. Diese neuere Variante ähnelt jedoch nur in einigen, markanten Punkten dem ursprünglichen Topf-Schnitt und wird momentan neu interpretiert und modern geschnitten. Die Frauen haben bei diesem Trend den Anfang gemacht und nun ziehen die Männer nach. Der Schnitt sticht durch eine gewisse Extravaganz und dem Retro-Feeling heraus und ist daher besonders bei jungen Leute sehr beliebt. Man sollte jedoch ein gewisses modisches Verständnis und Persönlichkeit mit bringen, um den Look tragen zu können.

How to style? Einfaches Stylen für zu Hause

Das Stylen dieser Frisur ist sehr einfach und sobald du den passenden Schnitt hast, kannst du deine Haare täglich einfach stylen und zurecht rücken. Der Friseur wird deine Haare etwa auf Höhe deiner Ohren kürzen und dies rund um deinen Kopf schneiden. Wenn du zu Hause bist und deine Haare gewaschen hast, musst du diese nur noch mit etwas Gel in die richtige Stellung bringen und kannst anschließend das Haus verlassen.

Video: Der moderne Bowl-Cut

Na, neugierig geworden? Du willst einen modernen Style ausprobieren und deiner Frisur einen neuen Touch verleihen? Dann probiere doch mal den Bow-Cut aus. In diesem Video siehst du wie der geschnitten und gestylt wird.

Bro Flow: Trend-Frisur aus Hollywood

Längere Haare sind in den vergangenen Jahren immer moderner geworden und auch in diesem Jahr, zählt der Bro Flow zu den Trendfrisuren, denn immer mehr Stars tragen diesen Look. Bei diesem Typen sind die Haare zwar nicht schulterlang und du kannst auch keinen Man-Bun kreieren, trotzdem gilt der lässige Style als immer angesagter und beliebter. Für Männer mit mittel langem Haar und einer dichten Haarstruktur ist der Bro Flow ideal und kann perfekt gestylt werden. Der Schnitt wirkt besonders voluminös und eignet sich ebeBronfalls bei leicht welligen Haaren. Verpasse doch deinem Aussehen einen neuen Touch und probiere eine neue Frisur aus. Mit dem Bro Flow wirst du in jedem Fall sehr modisch und lässig zu gleich wirken. Mit dem richtigen Styling wirkt der Schnitt sehr natürlich und sieht nach wenig Aufwand aus.

How to style? Lässig oder eher schick?

Bei dieser Frisur werden die Haare nach hinten gestuft und und die Seiten etwas kürzer gestaltet. Das wars schon mit dem Schnitt! Ebenfalls beim Styling gibt es nicht viel zu tun und du hast mehrere Möglichkeiten, den Look zu Hause perfekt dar zu stellen. Soll dein Haar lässiger aussehen, kannst du beim Föhnen Volumen durch eine Haarrollen am Ansatz erwirken und anschließend nur mit einer Styling-creme fixieren. Wenn die Frisur schicker und gemachter aussehen soll, kannst du nach dem duschen einen Scheiten ziehen, die Haare glatt föhnen und mehr Gel verwenden.

Video Tutorial: Style dein Haar im Bro Flow

Du hast momentan etwas längeres Haar und passt zu den Anforderungen für den Bro Flow? Dann probiere doch einfach mal das Styling für diese Trend-Frisur aus. Wer weiß, vielleicht wird dies dein neuer Style?

Boy Band Cut: Frisur der Backstreet Boys

Der Boyband Cut ist aktuell eine der bekanntesten Trend Frisuren. Du willst eine Style-Veränderung und dabei mit der Mode und dem Trend gehen? Dann solltest du diese Frisur ausprobieren. Der Name dieses Looks geht auf die Frisuren der früheren Boy-Bands zurück. Angelegt an die bekannten Backstreet Boys und Co. wurde dieser Schnitt wieder entdeckt und ist so angesagt wie nie. Der Boyband Cut ist besonders für Männer mit dicken und etwas längeren Haaren gedacht. Ohrlänge reicht da schon aus. Vor allem bei den jungen social Media Stars sieht man die Trendfrisur immer öfter, welche damit ein Fashion-Statement setzen.

How to style? Keine Hilfsmittel benötigt!

Voraussetzung für diese Frisur ist eine gewisse Haarlänge und am besten eine dicke Haardichte. Für den Look benötigst du keine zusätzlichen Hilfsmittel wie ein Lockenstab oder ein Glätteisen, sondern kannst deine Haare einfach mit einem Föhn oder Lufttrocknen lassen. Mache dir einen Mittelscheitel und kämme deine Haare auf beide Seiten. Für den perfekten Beach-Look solltest du deine Spitzen ausdünne und stufig schneiden. Dadurch wird die Frisur natürlicher fallen und aussehen.

Video Tutorial: Moderner Schnitt des Boy Band-Cuts

Du willst wissen wie man den moderner Boy Band Cut schneidet und richtig stylet? Hier findest du einn Tutorial, um diese Trendfrisur selber aus zu probieren.