Basics sind langweilig? Von wegen! Mit diesen Trends kombiniert werden sie zum echten Hingucker!

Es gibt ein paar klassische Kleidungsst├╝cke, die in keinem Kleiderschrank fehlen d├╝rfen. Basics sind das A und O f├╝r jeden Tag. Man kann sie miteinander kombinieren wie man m├Âchte und schon mit wenigen Teilen hat man viele verschiedene Looks. Diese Allrounder lassen sich dann auch toll mit den aktuellen Trends 2018 kombinieren. Welche die Trends f├╝r die kommende Saison sind, erfahren Sie jetzt.

Damit Ihre Mode nicht aus der Mode kommt…

In den Trends 2018 wird es vor allem eins: Transparent! Ob Kleid oder Oberteil, dieses Jahr darf vieles durchsichtig sein. Bei dem Oberteil darf man ruhig etwas mutig werden. Ein sch├Âner BH darunter und fertig. Ein anderer Trend 2018 sind kleine Sonnenbrillen mit farbigen Gl├Ąsern. Was vor einigen Jahren noch komplett out war, ist dieses Jahr der absolute Renner. Wenns etwas mehr sein darf, k├Ânnen dieses Jahr auch die Bl├╝mchenkleider wieder herausgeholt werden. Dazu am Besten ein paar grobe Boots f├╝r ein wenig Stilbruch. Auch die Shorts machen dieses Jahr einen Wandel durch, denn was in der Vergangenheit immer k├╝rzer wurde, wird jetzt wieder l├Ąnger. Die Radlerhose ist zur├╝ck!

Wozu braucht man ├╝berhaupt Basics?

Basics sind Allrounder, die in jeden Kleiderschrank geh├Âren. Aus mehreren Basics lassen sich einfache Looks kombinieren, mit denen man immer stylisch angezogen ist. Aber eigentlich sind diese Allesk├Ânner insbesondere f├╝r Kombinationen mit den aktuellen Trends super geeignet: Ein Outfit nur mit dem, was momentan in ist, l├Ąsst einen Look oft unruhig und ├╝berladen wirken. Mit Basics kann der pers├Ânliche Lieblingstrend perfekt in Szene gesetzt werden. Es gilt immer eine gewisse Balance ins Outfit zu bringen: Ein paar wenige auff├Ąllige Teile vertragen sich am Besten mit eben diesen Basics. Eine auff├Ąllige Sonnenbrille wird also mit einem ansonsten sehr schlichten Outfit und ein paar anderen unauff├Ąlligen Accessoires gepaart. Oder das neue Bl├╝mchenkleid mit schlichten Schuhen, einem einfachen G├╝rtel und einem filigranen Armband.

Diese Basics geh├Âren in jeden Kleiderschrank

Ohne Basics kein gelungenes Outfit: Zum Ersten w├Ąre da die Lederjacke, vorzugsweise in Schwarz oder einem schlichten Erdton. Sie wertet jedes Outfit auf und zaubert der Tr├Ągerin eine sch├Âne Silhouette. Auch das kleine Schwarze ist hier zu nennen. Ob in der Freizeit mit Sneakern oder im B├╝ro mit sch├Ânen Pumps. Womit wir schon beim n├Ąchsten Basic w├Ąren: Spitze Pumps sind ebenfalls ein absolutes Must-Have. Auch in jedem Schrank sollte man eine schlichte, wei├če Bluse finden. Besonders schick wirkt diese, wenn sie aus Seide ist. Zu Allem kombinierbar und zu jedem Anlass angemessen, was will man mehr? Einen Trenchcoat nat├╝rlich. Gerade im Fr├╝hling/Sommer 2018 sind die langen, leichten M├Ąntel wieder super angesagt. Dazu passt der klassische Bleistiftrock, denn auch der geh├Ârt dieses Jahr wieder zu unseren Lieblings-Basics. Was viele vergessen: Dr├╝ber kann es nur gut aussehen, wenn auch Drunter alles passt. Die richtige und schlichte Unterw├Ąsche muss auch immer im Schrank zu finden sein und ist unverzichtbar, wenn ein Kleid l├Ąssig fallen oder ein Oberteil perfekt sitzen soll.

Insgesamt kann wohl festgehalten werden, dass es eine Kombination aus beidem – aktuellen Trends und zeitlosen Basics – ist, die eine Frau stylisch wirken l├Ąsst. Der Schl├╝ssel hierzu liegt darin, das richtige Gleichgewicht aus Einfachem und Au├čergew├Âhnlichem zu finden.

Trends aus Paris – Fashion Week und die City

Unsere Kolumnistin Iva war neulich auf der Fashion Week Paris und hat f├╝r uns die neuesten Trends f├╝r die kommende Saison aufgeschnappt.

Das tr├Ągt der Musically Star Tina Neumann privat!

16 Jahre und schon Star auf Youtube, Musically und Instagram. Wir haben uns mit dem Star getroffen und mit ihr ├╝ber ihre Karriere und ihre Styling Tipps gesprochen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.