Off-White Taschen: Belt-, Tote-, Shoulder-Bags und Backpacks

Off-White Taschen – Das Trendlabel Off-White überzeugt mit seinem Industrial Design, welches immer eine perfekte Ergänzung zu Streetwear Outfits bilden, egal ob Off-White Sneaker oder eine passende Brand wie Nike Streetwear. Die Taschen sind dabei keine Ausnahme. Neue Looks gibt es auf den Off-White Shows in den großen Metropolen. Details erinnern an Lastenzüge, Baustellen und urbane Landschaften. Die Linien sind klar und oft minimalistisch. Zu erfahren, dass Chefdesigner und Labelgründer Virgil Abloh Architekt ist, überrascht daher wenig.

Off-White Taschen für jede Gelegenheit

Handtaschen können Segen und Fluch zugleich sein. Auf der einen Seite hat mal praktisch alles dabei, aber Taschen sind ein weiterer Ort, an dem Ordnung gehalten werden muss. Die ganzen Kassenbons und Parfümproben, die man tagtäglich bekommt, machen das nicht gerade einfach… Aber wenn man eine äußerlich ansprechende Tasche hat, würde nie jemand einen Gedanken an den Inhalt verschwenden. Das passende Äußere bringen Off-White Taschen auf jeden Fall mit.

Du bist eine wahre Fashionista und immer auf der Suche nach den besten Modetrends & Styles? Die kannst nun auch auf unserer Pinterest Seite finden! Auf Pinterest präsentieren wir dir die coolsten Trends aus der Fashionwelt. Kleider, Schuhe, Taschen und vieles mehr. Schau dir direkt unsere Pinnwand zum Thema Off-White  an!

Shopper, Schultertaschen und Tote Bags: Ein Traum in schwarz-weiß gestreift

Die Swiss Shopper Bag bietet Platz für alles, was das Fashionista-Herz begehrt. Ob zum Shoppen oder für den wöchentlichen Einkauf, die Tasche ist geräumig genug für die neu erlangten Besitztümer. Außerdem ist sie überaus schlicht, was sie zum perfekten Begleiter für das entspannte Street Style Outfit macht.

In zwei Größen, als Mini und Standard-Größe, bekommt man bei der Marke die Diagonal Flap Shoulder Bag. Erneut kann die Tasche lässig über die Schulter oder als Cross-Body Bag getragen werden. Auch mit diesem Taschenmodell muss man nicht auf die Industrial Belt Details verzichten.

A closer look: Twist Jitney Tote Bag – Video

Die Twist Jitney Tote Bag von Off-White ist eine Flap-Bag wie man sie zwar am ehesten von einem High-Fashion Label erwarten würde, aber nicht unbedingt von Off-White. Die Tasche ist aus glattem Leder gearbeitet und hat einen typischen Top Handle. So kann die Tasche ganz einfach in der Hand oder am Unterarm getragen werden.

In dieser Tasche lässt sich auch die Verbindung zwischen Off-White und Louis Vuitton durch Virgil Abloh erkennen. Denn Louis Vuitton bietet mit der Twist-Bag ein ganz ähnliches Taschenmodell an.

Rucksäcke von Off-White: Perfekte Everyday-Taschen

Die Taschen mit zwei Schulterriemen sind besonders gut dafür geeignet auch schwerere Lasten zu transportieren, ohne dabei auf Tragekomfort verzichten zu müssen. Zudem sind sie besonders praktisch zum Beispiel beim Fahrradfahren.

Auch der Arrow Easy Backpack des Labels kommt nicht ohne die Industrial-Details aus. Vor allem aber lässt er keine Fragen offen, wenn es darum geht, woher dein Rucksack stammt. Denn das Logo des Modehauses ist quer über die Front des Rucksacks gedruckt.

Die einzige Art und Weise am Korpus des Mini Backpack die Herkunft zu erkennen ist durch einen filigranen Schriftzug am unteren Ende. Ansonsten ist der Rucksack an sich sehr schlicht in Schwarz gehalten. Natürlich aber hat es sich das Label nicht nehmen lassen auch den Mini Rucksack mit den typischen Industrial Einzelheiten auszustatten.

Top 3 trendy Off-White Bauchtaschen für Männer und Frauen

Bauchtaschen, auch Fanny Packs oder Bum Bags genannt, haben in den letzten Jahren ein echtes Revival erlebt. Vor allem Männer sind auf den Geschmack der praktischen Taschen gekommen. Die Top 3 Off-White Bauchtaschen haben wir für euch zusammengestellt.

  • OW Logo Belt Bag
  • Cuff Leather Bag
  • Diagonals Leather Belt Bag

Off-White: Die Marke

Mehr zu Off-White! Aktuelle Kollektionen für Männer und Frauen, für Winter und Sommer, Schuhe von Stars wie Kanye West und auch Homeware, für dein Zuhause.

  1. Videos: Sommer & Winter Kollektionen
  2. Schuhe: Ua. von Kanye West
  3. Homeware: Zuhause einrichten

Videos: Sommer & Winter Kollektionen

Off-White Videos vom Runway – Bedruckte Shirts und Statement Accessoires. Virgil Abohl und sein Mode Gigant Off-White haben das geschafft, was in der Vergangenheit viele versucht haben – Haute Couture erfolgreich mit dem Coolness Faktor der Straße zu vereinen. Wie beliebt die Marke ist, erkennt man schon, wenn man sich die Liste der Stars und Sternchen anschaut, die sich regelmäßig in den neusten Kreationen des Brands ablichten lassen. 

Marke: Off-White und Designer Virgil Abloh

Virgil Abloh hält sich mit Off-White nicht an die Regeln der Design und Kunstbranche. Das Design mit politischer Botschaft an die Jugend und die Gesellschaft erobert die Modewelt – und wir schauen zu und staunen. Wer bis jetzt nichts von Off-White gehört hat, läuft wohl mit verschlossenen Augen durch die Welt, denn die Streetstyle und High Fashion Marke ist überall. Off-White veröffentlicht die Kollektionen nach dem Motto „see now, buy now“, was bedeutet, dass die Artikel, sobald sie von den berühmtesten Models auf dem Laufsteg getragen werden, für jeden erhältlich sind. Erfahrt hier alles über Virgil Abloh’s Einfluss auf die Jugend, seine Kooperationen und neusten Kollektionen.

Schuhe: Ua. von Kanye West

Das Streetwear Label Off-White des Designers und studierten Architekten Virgil Abloh erlangte Bekanntheit, nachdem Abloh die Gelegenheit bekam gemeinsam mit Nike eine Kollektion zu veröffentlichen. Als ehemaliger Creative Director Louis Vuittons und enger Vertrauter Kanye Wests hat Abloh Verbindungen zu bekannten Namen und den Kultstatus, den Nike im Bereich Streetwear erreicht hatte, waren die ersten Modelle in wenigen Minuten ausverkauft. Hast du auch Interesse eines der beliebten Sneaker-Modelle dein Eigen zu nennen? Dann lies hier mehr über die Modelle, welche Off-White im Angebot hat.

Homeware: Zuhause einrichten

Off-White Homeware – Das eigene Label des Modeschöpfer Virgil Abloh, Creative Director des Haute Couture Labels Louis Vuitton, hat sich bereits im Bereich Streetfashion fest etablieren können. Aber die Modewelt im Sturm zu erobern scheint dem Architekten aus Rockford, Illinois nicht genug zu sein, denn nun versucht er sich auch an Inneneinrichtung mit Wohnaccessoires wie Kissen, Decken oder Pyjamas. Was es noch alles in der Kollektion zu entdecken gibt, findest du hier auf einen Blick zusammengefasst. Du interessierst dich für Inneneinrichtung?

+