Off-White Homeware: flauschige Kissen, weiche Decken, Pyjamas und mehr vom Streetwear-Label

Off-White Homeware – Das eigene Label des Modeschöpfer Virgil Abloh, Creative Director des Haute Couture Labels Louis Vuitton, hat sich bereits im Bereich Streetfashion fest etablieren können. Aber die Modewelt im Sturm zu erobern scheint dem Architekten aus Rockford, Illinois nicht genug zu sein, denn nun versucht er sich auch an Inneneinrichtung mit Wohnaccessoires wie Kissen, Decken oder Pyjamas. Was es noch alles in der Kollektion zu entdecken gibt, findest du hier auf einen Blick zusammengefasst. Du interessierst dich für Inneneinrichtung? Dann schau auch hier vorbei: Einrichtungsstile XXL.

+ AD + Kennst Du schon?

Off-White Home Decor Collection: Heiß begehrt

Work from Home Konzepte erlangen immer größere Beliebtheit und so verbringt man mehr und mehr Zeit in den eigenen vier Wänden. Um in der Lage zu sein, auch von zu Hause aus Höchstleistungen zu erbringen, ist es wichtig eine Umgebung zu schaffen, in der man sich Wohl fühlt.

Off-White Homeware hilft dir dabei dieses Ziel in der Wirklichkeit umzusetzen. Wie das geht? Das Label bietet dir schlichte, coole Designlösungen für dein persönliches Home Setup gepaart mit Stücken, die dich mithilfe von großen Logos der Brand ganz nah bringen.

Die Farbpalette ist vor allem neutral gehalten mit viel Weiß, Schwarz und Graustufen kombiniert mit leichten Farbklecksen in Orange und Pink.

Tipp! Alle Luxusmarken für die perfekte Einrichtung von A-Z findest du in unserem umfassenden XXL Interior Brand Guide!

Off-White im Badezimmer: Bademantel, Handtuch & Co.

Auf ein Parfüm der Marke müssen Fans leider noch warten, allerdings kann man den Off-White Flair trotzdem ganz einfach ins Badezimmer holen mit den praktischen Home Decor Produkten, die das Label zu seinem Sortiment zählt. Bademäntel und Slipper scheinen für ein Bekleidungs-Label nicht gerade weit hergeholt. Aber wusstest du, dass du auch Zahnbürsten und Kämme in coolen Designs bekommen kannst?

FIV News >
Luxus Shopping Los Angeles (15 Stores): Bulgari, Balmain, Rolex und Co.

Als wäre ein Seidenmantel nicht ohnehin schon der ultimative Flex, kannst du dein Game auf ein neues Level heben mit der Arrow Pattern Silk Robe von Off-White. Die Robe aus 100 % Seide hüllt dich sanft und weich ein.

Sollten die 600 € für das seidene Gewand dein Budget etwas übersteigen, hält Off-White eine Alternative für dich bereit. Im gleichen Print bietet das Label nämlich auch einen Frottee-Bademantel an. Die Baumwoll-Robe kommt mit 275 € etwas Geldbeutel schonender daher und ist mindestens genauso cool.

Passend zu deinem neuen Bademantel kannst du direkt auch Badeslipper in deinen Warenkorb werfen, damit du sowohl im Sommer, als auch im Winter keine kalten Füße bekommst.

Handtücher von Off-White: Alles in trockenen Tüchern

Die Baumwoll-Handtücher garantieren dir die Kontrolle über jede glitschige Duschsituation zu behalten. Die Frottee-Pieces sind super saugfähig und flauschig weich. Außerdem sind sie abgesehen von den praktischen Aspekten noch super stylisch und sorgen für optische Akzente in einem potenziell ansonsten langweiligen Raum.

Kämme für den perfekten Hairstyle: Von frischen Seiten hinzu Vokuhila

Feinzahnige Acetat-Kämme von Off-White öffnen dir die Türen zu einer ganz neuen Welt an Möglichkeiten. Lange und kurze Haare profitieren gleichermaßen von dem gelegentlichen auffrischen mit einem Kamm und dem Stylingprodukt deiner Wahl. Auch das kann Off-White leider noch nicht bieten, aber wer weiß, was die Zukunft bereithält.

Zahnbürsten: My shiny teeth they twinkle

Ja, das hast du ganz richtig gelesen: Off-White bietet eine Zahnbürste an, die den unverkennbaren Schriftzug in den Stiel geprägt bekommen hat. Die Form ist für eine Zahnbürste recht ungewöhnlich. Leider sind keine Informationen dazu erhältlich, wie lange man die 75 € Zahnbürste verwenden kann. Wahrscheinlich handelt es sich bei dem Objekt nicht um eine Zahnbürste, die man tatsächlich benutzt, sondern vielmehr um etwas das als Accessoire dient.

Kissen und Decken: Süße Träume mit Wohnaccessoires

„Sweet dreams are made of this“: Ob die Eurythmics damit wohl die Homeware Kollektion von Off-White meinten? Haben sie damals schon von der Existenz dieser geträumt? Wahrscheinlich nicht. Aber das ist ja auch egal. Eins steht fest: auf den Stücken der Kollektion liegt es sich besonders gut.

Flauschige Kissen mit Monogram – bestickt oder bedruckt

Wer schon seit Ewigkeiten nach einem Kissen mit Mohair-Wollen-Bezug sucht wird bei Off-White endlich fündig. Auf schwarzen Grund prangt das weiße Pfeil-Logo der Marke. Ansonsten ist es überaus schlicht gehalten. Allerdings kommt das Kissen zusätzlich mit einem extra Flauschfaktor von mindestens 50 % und ist in zwei Größen erhältlich.

  • Preis: 275 – 400 €

Decken mit den Logos von großen Designern sind beliebter denn je. Diese können nämlich nicht nur praktisch sein, sondern sehen auch ungenutzt auf dem Sofa oder Bett besonders gut aus. Mit immerhin 68 % Wollanteil stechen die Decken aus der breiten Masse an Überwurfdecken heraus.

  • Preis: 900 €
FIV News >
Fotografieren Grundlagen XXL: Technik, Zubehör, Tools & deine Kamera

Pyjamas für einen erholsamen Schlaf

Es gibt nichts Besseres, als nach einem anstrengenden Tag eine ausgiebige Dusche zu nehmen und dann in einen weichen Pyjama und das frisch gemachte Bett zu schlüpfen. Der seidige Pyjama von Off-White eignet sich perfekt für diesen Zweck. Im Design, welches wir bereits von der Robe, den Handtüchern und den Slippern kennen ist auch der Pyjama gehalten und ergänzt so das Set perfekt.

  • Kostenpunkt: 680 €

Hocker der Marke: Bunte Möbel für das Büro oder dein Ankleidezimmer

Reminiszenzen an den Büroalltag findet man in den Kollektionen des Modehauses immer wieder. Zum Beispiel die Gürtel mit Büroklammern-Kette. Auch in die Home Decor Artikel bleiben dieser simplen Designidee treu. Die Stoffprints mit denen die Hocker versehen sind, bilden keine Ausnahme der Regel, denn sie erinnern an ausgeklügelte Kugelschreiber Zeichnungen. Eine ziemlich coole Idee, die das strikte Farbschema ein kleines bisschen auflockert.

  • Preis: 460 €

Frühstück, Mittag- & Abendessen: Geschirr und mehr

Im Gegensatz zu seinem guten Freund Kanye West, der sich selbst auch ganz gerne in Interior Design versucht, legt Abloh mehr Wert auf die feinen Details. West hat das Haus für sich und seine Familie in seinem klassisch-minimalistischen Stil mit außergewöhnlichen Elementen ausgestattet. Natürlich kann Abloh es, als ehemaliger Architekt es sich nicht nehmen lassen auch etwas für das Haus zu schaffen. Das aber ausgerechnet Geschirr dazu gehört ist etwas überraschend.

Tassen: Perfektion war gestern

Obwohl Geradlinigkeit und Maßgenauigkeit im Bereich Design und Innenarchitektur oft eine große Rolle spielen, kann ein Bruch von Normen auch seinen Reiz haben. Vielleicht hat Abloh sich daher gerade für seine matt-schwarzen Tassen etwas ganz besonderes ausgedacht, denn diese sind ungleichmäßig geformt, was diesen ein schon fast handgemachtes Erscheinungsbild und einen persönlichen Touch verleiht.

  • Kosten: 85 €

Breakfast Set: richtig in den Morgen starten

Was gibt es besseres als den Morgen mit einem heißen Kaffee, Tee oder Kakao zu starten und dazu das persönliche Lieblingsfrühstück zu genießen? Bestimmt ein paar Dinge, aber manchmal ist das Frühstück leider das Highlight des Tages. Das Breakfast Set unterstützt dich zumindest darin während des Frühstücks cool auszusehen und so zumindest den Tag mit einem guten Gefühl zu beginnen.

  • Kostenpunkt: 150 €

Tapeten: Muster für die Mauern

Wer dachte, dass die Wände in dem perfekten Off-White zu Hause nur in Weißgrau gehalten werden hat sich getäuscht, denn das Label hat sich gerade bei den Mustern der Tapeten richtig reingehängt. Erhältlich sind die Rollen in den gleichen Prints, die wir schon von den Hockern kennen. Abstrakte Szenen und Landschaften zieren die Wandbekleidung.

  • Geldquantum pro Rolle: 525 €
FIV News >
Shudu Gram: Virtuelles Supermodel, Fenty Beauty und Academy Awards

IKEA x Virgil Abloh Kollaboration

Dass der Designer ein Fan von Zusammenarbeit ist, hat er in der Vergangenheit immer wieder bewiesen. Ob mit Nike, Doc Martens, Converse – für nichts ist er sich zu Schade. Gleichermaßen bedeutet eine Kollaboration für die beteiligten Gegenparts natürlich auch ein riesiger Ansturm, auf die oft limitieren Designs.

Ob der Labelgründer die Kollaborationen auch nutzt, um zu testen, wie sehr ihm Themen liegen oder ob es sich für ihn lohnt das Off-White Sortiment auch auf diesen Bereich auszuweiten? Möglicherweise.

Interview mit Virgil Abloh zu seiner IKEA Kollektion „Markerad“ – Video

Ziel der Kollektion war es für Abloh, eine Kollektion zu erstellen, die sowohl die schwedische Herkunft des Möbelhauses und die damit einhergehende Designschule mit dem zu verbinden, was er unter Heimat versteht und Dingen mit denen er aufgewachsen ist. Hier kannst du einen Einblick in die finale Kollektion gewinnen:

Special: Wohnzimmereinrichtung mit Off-White

Wohnzimmer sind der Ort im Haus, dem die meisten Zwecke zugeordnet werden. Im Wohnzimmer entspannt man, es wird dort von Zeit zu Zeit gearbeitet und man empfängt Gäste. Daher ist es gerade in diesem Raum besonders wichtig eine Atmosphäre zu schaffen, die verschiedenen Gemütszuständen gerecht wird und immer eine passende Umgebung schafft.

Wie echte Streetfashion Fans leben – Video

Live und in Action könnt ihr die Homeware Designs der Marke hier sehen. Gepaart mit den Objekten anderer Marken und den richtigen Tech-Accessoires, wie Musikboxen, Flachbildschirm und Konsole entsteht eine Umgebung, in der man einfach in den Sofakissen versinken möchte.

+