Dachzelt oder ausgebauter Van? Anschaffung, Umbau, Kosten und Vorteile

Dachzelt oder ausgebauter Van – Mit dem eigenen Auto verreisen, Offroad mit Pickup oder direkt im ausgebauten Van mit Dachzelt. Du hast dich dafür entschieden deinen stressigen Alltag für einen Zeit lang hinter dir zu lassen und dich in ein neues Abenteuer zu stürzen? Du willst völlig flexibel und frei die Welt sehen und dein gemütliches Bett gegen eine Matratze eintauschen? Klingt alles nach dem perfekten Plan, denn so eine Individualreise spart Kosten und bringt viele Vorteile mit sich, beispielsweise kannst du deinen Hund jederzeit mitnehmen. Jetzt stellt sich allerdings nur noch die Frage: Lieber ein Dachzelt oder ein ausgebauter Van? Hier erfährst du alles über die Vor- und Nachteile der jeweiligen Varianten und was demnach die beste Möglichkeit für dich ist.

Dachzelt oder ausgebauter Van?

Was ist praktischer im Urlaub und auf Roadtrips? Ein Dachzelt oder ein komplett ausgebauter Van? Je nachdem ob ihr einen kurzen Campingausflug oder eine langfristige Reisetour plant, ist die eine oder andere Möglichkeit besser dafür geeignet. Auf der einen Seite kann ein Dachzelt schnell und einfach aufgebaut werden und ist zudem kostengünstiger als ein komplett ausgebauter Camper. Daher könnt ihr ganz unkompliziert auf jedem beliebigen Campingplatz anhalten und einen Stopp einlegen. Allerdings ist ein eigener Van auch etwas schönes! Ihr habt viel Zeit, Liebe und Kosten reingesteckt und könnt bequem auch über einen längeren Zeitraum reisen. In diesem Video seht ihr den direkten Vergleich der beiden Varianten und könnt euch dementsprechend daran orientieren.

Vorteile Dachzelt:

  • Schneller und einfacher Aufbau
  • Flexibel auf fast jedes Auto aufbaubar
  • Kostengünstiger als Van

Vorteile ausgebauten Van:

  • Integrierte Küche mit Kühlschrank, Herd etc.
  • Kein großartiger Aufbau nötig
  • Mehr Platz als im Dachzelt
  • Langlebig und heimischer

VW T4 Klassiker: Anschaffung, Umbau, Kosten & Fakten

Wenn ihr eine längere Reise plant oder für einige Zeit sogar komplett in einen ausgebauten Van ziehen wollt, dann erfahrt ihr hier einmal alle wichtigen und wissenswerten Informationen, die ihr bei der Anschaffung, beispielsweise eines VW Busses, wissen müsst. Wie viel kostet ein selbstständiger Umbau ungefähr? Wie spare ich am besten Zeit, Arbeit und Geld? Und was muss ich sonst noch alles beachten, bevor ich mir einen Lebenstraum erfülle und in das Abenteuer meines Lebens als Aussteiger starte?

Schau dir hier dieses Video an, um einen Erfahrungsbericht von leidenschaftlichen Vanlifern zu bekommen, die sich ihren Traum vom eigenen Camper erfüllt und diesen komplett eigenständig ausgebaut haben.

Tipp! Kennst du schon den iKamper?

Wenn du dich für ein Dachzelt entscheidest, dann solltest du auf jeden Fall einen genaueren Blick auf den iKamper SKYCAMP 2.0 werfen. Es lässt sich in nur wenigen Sekunden aufbauen und schafft einen erstaunlich großen und bequemen Wohnraum für bis zu vier Personen. Aufgrund des unkomplizierten Handlings ist es das perfekte Dachzelt für Reisende und Entdecker.

Der iKamper bietet dir:

  • Einfache und unkomplizierte Montur
  • Schneller Aufbau
  • Komfortabler Wohnraum
  • Zahlreiche Nutzungsmöglichkeiten
  • Platz für bis zu vier Personen
0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar