Dachzelt oder Kofferraum? Komfort, Platz & Vorteile – Was eignet sich mehr?

Dachzelt oder Kofferraum – Welche Variante bietet mehr Platz und Komfort? Du liebst die Natur, sehnst dich nach den schönsten Orten der Welt und willst mal wieder eine Auszeit vom stressigen Alltag? Dann ist Campen genau das richtige für dich! Sternenhimmel bei Nacht, Aufwachen vom Zwitschern der Vögel und zusammensitzen am Lagerfeuer mit deinen Liebsten. Klingt als könnte es direkt losgehen! Aber jetzt stellt sich noch die große Frage: Dachzelt oder Kofferraum, wo schläft man besser?! Hier habe ich einmal die Vor- und Nachteile der jeweiligen Varianten für euch zusammengefasst, um euch bei der Entscheidung zu helfen.

Dachzelt vs. Kofferraum: Wo schläft man besser?!

Dachzelt oder Kofferraum? In diesem Video habt ihr den direkten Vergleich. Leidenschaftliche Camper sind mit ihrem Auto an die Ostsee unterwegs. Während Julian im Dachzelt schläft, legt sich Felix mit einer Matratze in den Kofferraum. Doch welche Variante ist bequemer, einfacher und besser? Schaut euch hier das Video an und entscheidet welche Möglichkeit euch mehr anspricht!

Vorteile Dachzelt:

  • Relativ viel Platz (2 Personen)
  • Ansprechender Ausblick
  • Fenster mit Mückennetz
  • Schneller Aufbau
  • Abgeschottet von Gepäck (nasse Wäsche etc.)

Vorteile Kofferraum:

  • Viel Platz wenn Sitze umgeklappt sind
  • Gemütlich und bequem: Eigene Bettwäsche, Kissen etc.
  • Günstiger Variante

Auswandern im Dachzelt: Minimalistisch auf Teneriffa

Das Dachzelt wird mittlerweile immer beliebter bei leidenschaftlichen Campern. Auch Mona hat sich einen Traum erfüllt und lebt seit 6 Monaten auf Teneriffa im Dachzelt. Sie hat alles dabei was sei braucht und ist auf jede Wetterlage vorbereitet. Duschen geht sie im Fitnessstudio und auch für Verpflegung ist in ihrer mobilen Küche immer gesorgt. Sie selbst hat auf ihr Bauchgefühl gehört und ist mit dem Dachzelt ausgewandert. Seitdem lebe sie durch dieses Abenteuer glücklicher als zuvor.

Wenn auch ihr überzeugt vom beliebten Dachzelt seid und mit dem Gedanken spielt euch selbst eins zuzulegen, dann schaut euch doch dieses Video als Inspiration an.

Kennst du schon den iKamper?

Als richtiger Reise- und Campingfan kennt man natürlich alle Vor- und Nachteile der jeweiligen Campingvarianten. Es gibt nicht nur das eine Dachzelt, sondern auch hier noch einige Variationen und Möglichkeiten an Komfort, Ausstattung und Größe. Mit das neuste Modell auf dem Markt ist der iKamper 2.0. Er lässt sich in wenigen Sekunden aufbauen und schafft einen erstaunlich bequemen Wohnraum voller verschiedener Nutzungsmöglichkeiten. Er bietet Platz für bis zu vier Personen, sodass er sich hervorragend für einen Ausflug mit der ganzen Familie eignet. Hierbei steht ganz eindeutig der Spaß im Vordergrund – aber vor allem das unkomplizierte Handling!

Der iKamper bietet dir:

  • Einfache und unkomplizierte Montur
  • Schneller Aufbau
  • Komfortabler Wohnraum
  • Zahlreiche Nutzungsmöglichkeiten
  • Platz für bis zu vier Personen

Tipp! Ließ hier mehr über andere Campingarten.

iKamper SKYCAMP 2.0 Dachzelt Review in Norwegen

In diesem Video geht es primär um das Dachzelt und was an diesem, im Vergleich zur Vorgängergeneration, neu ist.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar