Attersee Camping: Strandbad, Sehenswürdigkeiten und Wetter – Weyregg, Steinbach & Co.

Camping Attersee – Türkisblaues Wasser, hohe Berge und ein zauberhaftes Panorama, das erwartet dich am Attersee! Der Attersee liegt im Salzkammergut direkt in der Nähe des Mondsees und des Wolfgangsees. Für einen entspannten Campingurlaub am See zum abschalten mit Dachzelt oder Zeltanhänger ist der Attersee der perfekte Ort. Dich erwartet eine malerische Kulisse, die du in abwechslungsreichen Wandertouren entdecken kannst und einer der schönste Seen Österreichs, der zum Baden und zum Wassersport gerade zu einlädt! Entdecke den Attersee und ließt die hier durch welche Aktivitäten du in deinem Campingurlaub unbedingt erlebt haben musst!

Attersee: Schwimmen, Wandern, Klettern & Wassersport

Du möchtest mal so richtig entspannen und deinen Alltag hinter dir lassen? Dann ist ein Campingurlaub am Attersee perfekt für dich. Dich erwartet ein wunderschöner See idyllisch gelegen inmitten von Bergen. Erlebe einzigartige Aktivitäten wie Wanderungen und Freizeitaktivitäten direkt am See. Entdecke die Alpen, entspanne am See und erlebe was der Attersee sonst noch alles zu bieten hat. Tipp! Mehr Camping? Bei Campwerk findest du hunderte Reiseziele für Camper.

FIV Feature X CM Models

Lage des Attersee in Österreich

Der Attersee liegt im oberösterreichischen Teil des Salzkammergutes im Bezirk Vöcklabruck. Die nächstgrößte Stadt ist das etwa 50 Minuten entfernte Salzburg.

Natur rund um den Attersee

Der Attersee überzeugt mit seiner traumhaften Natur Kulisse: Hohe Berge und ein malerischer See mit türkisblauen Wasser, einfach traumhaft!

Entdecke den Attersee: Diese Aktivitäten musst du gemacht haben!

Wenn du am Attersee deinen Campingurlaub verbringst, kannst du dich auf ein paar erholsame und entspannte Tag in den Bergen freuen! Wandertouren zu Aussichtspunkten und Wasserfällen, Badestrände und Wassersport erwarten dich. Aber auch tolle andere Aktivitäten wie der Besuch auf einer Alpaka Alm, Klettersteige und ein Hochseilgarten warten darauf von dir entdeckt zu werden! Besonderes Highlight: Eine Tour mit dem durchsichtigen Kanu um die Unterwasserwelt zu entdecken!

Diese Aktivitäten musst du am Attersee unbedingt gemacht haben:

  • Entspannung und Schwimmen am See
  • Wassersport wie Stand-Up Padling oder Wasserski
  • Zum Nixenfall wandern
  • Ausflug zur Alpaka Farm
  • Klettern am Klettersteig
  • Besuch im Hochseilgarten
  • Mit dem dursichtigen Kanu oder beim tauchen die Unterwasserwelt entdecken

Nixenfall: Wanderung zum Wasserfall

Du bist am Attersee angekommen, hast deinen Campingplatz gefunden und dein Dachzelt aufgebaut. Jetzt möchtest du es für den ersten Tag langsam angehen lassen und die Umgebung durch eine leichte Wanderung entdecken? Dann ist eine Wanderung für den Nixenfall eine gute Idee um erst einmal anzukommen. Von Fachbergbrücke in der Ortschaft Weißenbach am Attersee könnt ihr in eine gemäßigten etwa 60 minütigen Wanderung hinauf zum Nixenfall. Der etwa 50 Meter hohe Wasserfall ist ein imposantes Natur Ereignis und bei jedem Wetter einen Besuch wert. Die Wanderung ist auch besonders für Familien geeignet, da der Aufstieg nicht besonders steil ist. Am besten kombiniert ihr die Wanderung mit einem Abstecher in einer der vielen kleinen Almen und Restaurants für eine kleine Stärkung vor oder nach der Wanderung.

  • schöne Wanderung
  • Dauer: 60 min
  • Strecke 50 km
  • familienfreundlich

Attersee: Strand & Wassersport genießen

Am Attersee gibt es viele öffentliche Badeplätze an denen ihr im wunderschönen, angenehm warmen und türkisblauen Wasser des Attersees schwimmen und am Strand entspannen könnt. Legt auch auf die Liegewiese und genießt die Sonne. Es gibt verschiedene Strände, Strände extra für Familien mit kleinen Kindern aber auch Hundestrände, wo ihr euren Vierbeiner mitbringen könnt. Auch Aktions-Fans kommen hier auf ihre Kosten: Probiert doch mal Stand-Paddling aus, die absolute Trendsport unter den Wassersportarten! Paddelt stehend auf einem Surfboard über den Attersee um die Natur zu genießen und dabei an eurer Fitness.

  • schwimmen am Badestrand
  • Stand Up Paddling
  • Wasserski

Attersee Klettersteig Mahdlgupf: Klettern in der Natur

Der Klettersteig direkt am Attersee ist für erfahre Kletterer eine tolle Gelegenheit eine anspruchsvoller Klettertour mit einem traumhaften Ausblick zu machen. Die Tour ist steil und anspruchsvoll und daher nur für geübte Kletterer und nicht für Anfänger geeignet. Der Klettersteig ist abwechslungsreich gestaltet und besteht zwischendurch immer wieder aus steilen Abschwüngen und die Seilverankerungen liegen teils weit auseinander, was den Klettersteig teils anstrengend und besonders herausfordernd. Du hast teils eine überwältigende Sicht über den Attersee. Die gesamte Tour dauert 5,5 Stunden und ihr überwindet 800 Meter während der Tour.

  • Klettersteig für fortgeschritten Kletterer
  • Dauer: 5,5 Stunde
  • Höhenmeter: 800 Meter

Entdecke die Unterwasserwelt: Durchsichtiges Kanu & Tauchen

Du möchtest die Unterwasserwalt des Attersees entdecken? Mit dem durchsichtigen Kanu kannst du den Attersee auf ganz besondere Weise entdecken: Während über den See fährst, kannst du gleichzeitig die Unterwasserwelt durch dein Kajak beobachten. Um die einzigartige Welt der Tiefen des Attersee zu erleben kann du auch einen Tauchkurs machen und bist somit unmittelbar nah dran.

Hochseilgarten Attersee: Hoch hinaus vor traumhafter Kulisse!

Ein Ausflug zum Hochseilgarten Attersee bedeutet ein Tag voller Spaß in luftiger Höhe. Erlebt die spannenden und abwechslungsreichen Klettersteige entweder alleine oder mit einem erfahrenen Trainer. Während ihr klettert bietet sich euch ein atemberaubender Blick auf den Attersee. Auch für Familien mit Kinder ist der Hochseilgarten sehr zu empfehlen, Kinder ab 8 Jahren können hier in Begleitung der Eltern klettern, Gut zu wissen: Für einen Tag im Hochseilgarten müsst ihr unbedingt vorher online reservieren, das geht ganz einfach über ein Online Formular.

Wanderung zum Schoberstein: Aussicht über den kompletten Attersee!

Wenn du einmal über den ganzen Attersee blicken möchtest, lohnt sich eine Wanderung zum Schoberstein, denn hier gibt es die beste Aussicht über den Attersee! Die Wanderung startet am Parkplatz an der Brücke zum Nixenfall bei Weißenbach am Attersee und der Aufstieg zum Schoberstein dauert etwa eineinhalb Stunden. Die Wanderung ist gemütlich, steigt aber durchweg an, es geht durch steinigen Weg und großenteils durch den Wald. Da die Strecke zum Teil steil ist und oben auch über Fels gegangen wird ist die Strecke für kleine Kinder eher ungeeignet, aber mit älteren Kindern machbar. Da eine großer Teil des Weges durch den Wald führt, ist die Wanderung auch für besonders sonnenintensive Tage geeignet.

  • Wanderung zum Schoberstein
  • Dauer: 1 Stunde 30 Minuten
  • Gemütlich, aber mit Steigung

Ausblick vom Schoberstein:

Alpaka See: Ein Tag mit Alpakas!

Beim Hof See Alpaka erwarten euch ein schöner Tag mit den flauschigen Alpakas: Ihr könnt die super süßen Tiere streicheln, beim weiden auf der Wiese beobachten aber auch an einer der angebotenen Gehwanderungen teilnehmen und zusammen mit den Alpakas durch die traumhafte Umgebung rund um den Attersee zu wandern. Ein Spaß für Klein und Groß und vor allem für Kinder ist ein Tag mit Alpakas eine wunderbare Erfahrung! Aber auch für einen Urlaub zu zweit ist eine romantisch Alpakawanderung für einen entspannten Urlaubstag eine perfekte Idee.

  • Alpakas streicheln
  • Alpakawanderungen

Campingurlaub im Winter: Skifahren & Wintersparziergänge

Die Umgebung rund um den Attersee verwandelt sich im Winter in ein absolutes Schneeparadies: Verschneite Wanderwege, die zu wunderschönen Wintersparziergängen mitten im Schnee einladen. In der Nähe des Attersees befinden sich drei Skigebiete, die alle relativ klein sind aber mit schönen und abwechslungsreichen Pisten auf dich warten. Die Skigebieten sind alle auch für Kinder geeignet, du kannst also mit der ganzen Familie Spaß beim Ski fahren und Snowboarden haben! Auch zwei Winter Rodelbahnen einmal an der Födinger Alm und einmal die Rodelbahn Steinbach am Attersee warten auf dich.

Tagesausflug zum Dachstein: Ausflug in die Eiswelten

Ein Ausflug zum, Dachstein, der höchste Berg der Steiermark, lohnt sich während eines Urlaubs am Attersee besonders: Am Dachstein gibt es viel zu entdecken wie die Eiswelten die absolut einzigartig sind oder die Treppe ins Nichts , von der du einen atemberaubenden Ausblick hast, aber Achtung nichts für schwache Nerven! Natürlich musst du auch über die berühmte Hängebrücke laufen bei deinem Besuch am Dachstein.

  • Entfernung: 2:03 Stunden
  • Eiswelten, Hängebrücke und Aussichtsplattform

Die besten Campingplätze am Attersee

Am Attersee findest du eine Vielzahl an tollen Campingplätze, mit sauberen Hygieneräumen und vielen Attraktionen.

Campingplatz Empfehlung am Attersee

Hier findest du die Top 2 besten Campingplätze, die durch eine zentrale Lage am See, eine moderne Ausstattung und ein modernes Ambiente überzeugen.

Camping Grabner

Hier findest du wichtige Informationen des Campingplatzes im Überblick:

  • 4,4 Sterne / 453 Rezensionen
  • Adresse: Seefeld 47, 4853 Steinbach am Attersee, Österreich
  • Telefon: +43 7663 8940

Camping Bruckbacher

Hier findest du wichtige Informationen des Campingplatzes im Überblick:

  • 4,2 Sterne / 127 Rezensionen
  • Adresse: Dexelbach 1, 4865 Nußdorf am Attersee, Österreich
  • Telefon: +43 7666 8570

Urlaub am Attersee: Toll im Sommer und Winter!

In der Region am Attersee herrscht ein relativ regenreiches und wintermildes Seeklima. Direkt am Attersee liegt die Jahresmitteltemperatur zwischen 7 bis 9 °C. Besonders ein Besuch zwischen den Sommermonaten Juni und August lohnt sich, denn in der Zeit erlaubt dir das Wetter sowohl im See zu baden, Wassersport zu betreiben und im See zu tauchen. Auch zum wandern herrschen dann ideale Temperaturen.

Wetterbedingungen im Überblick:

  • Jahresmitteltemperatur: 7 bis 9 °C

Fragen und Antworten zum Attersee

Ein Campingurlaub muss gut geplant sein, vorher sind einige Fragen zu klären. Die Antworten auf die wichtigsten Fragen zu den dort herrschenden Temperaturen und Attraktionen findest du hier.

Was kann man am Attersee machen?

Am Attersee kannst du wandern, am See entspannen und ganz viele Aktivitäten wie Alpakawanderungen, Klettern am Klettersteig und eine Tour mit dem durchsichtigen Kajak erleben.

Zu welcher Jahreszeit sollte man am besten einen Campingurlaub am Attersee machen?

Ein Campingurlaub zum Attersee lohnt sich am meisten zwischen den Monaten Juni und August, hier hers´rschen optimale Temperaturen zum schwimmen im See, für Wassersport, zum tauchen im See und zum wandern.