Urlaub am Walchensee: Surfen, Tauchen und Wandern – 4 Tipps

Walchensee- Der Walchensee ist einer der größten und tiefsten Seen in Deutschland. Der See liegt mitten in einer Talsenke mit einem tollen Bergpanorama rund herum. Der Luftkurort Walchensee liegt direkt am Ufer des Sees und bietet einen schönen Campingplatz. Direkt gegenüber befindet sich der Kochelsee, der zusätzlich Entspannung bietet. Unsere Karten geben dir einen Überblick über die gesamte Region und das 360° Panorama macht Lust auf mehr. Entdecke hier den Walchensee!

Walchensee: Wasser, Action und Natur

Wandern, Klettern, Surfen und Tauchen- du liebst Action, bist gerne in der Natur unterwegs und suchst den perfekten Urlaubsort um Erholung und Freizeitaktivitäten zu vereinen? Komm an den Walchensee, hier wird dir von allem etwas geboten! Egal ob mit der Familie, mit dem Partner oder auch alleine, durch die Vielzahl an Angeboten in und auf dem Wasser wird dir nie langweilig. Das wunderschöne Alpenpanorama weckt die Lust zu Wandern und auf Abenteuer. Lies in diesem Artikel mehr über den Walchensee und entdecke unsere Tipps für Aktivitäten in der Region.

FIV Feature X CM Models

Der Walchensee: Lage in Deutschland

Walchensee liegt im Süden von Bayern.

Umgebung: Lage in Bayern

Walchensee aus der Nähe.

Drei Fakten über den Walchensee

Hier ein kurzer Überblick über den Walchensee

  • Der Walchensee ist einer der Tiefsten Seen in Deutschland
  • Du kannst hier Surfen, Segeln, Tauchen und Baden
  • Der See liegt unweit von der Zugspitze und Garmisch Patenkirche entfernt, was wandern und Skifahren erlaubt

Walchensee von oben: Drohne & 360° Blick

Hier findest du einen super überblick über den ganzen See aus Sicht einer Drohne!

360° Panorama

Ein wunderschöner Blick über den See mit Vorfreude auf den Wassersport!

Checkliste: Walchensee

Diese Checkliste gibt euch einen super Überblick über die besten Aktivitäten am Walchensee und Umgebung. Diese Orte musst du in deinem Urlaub am Walchensee einfach gesehen haben!

Tipp 1: Wandern für Entdecker

Du liebst die Freiheit der Berge und bist gerne in luftigen Höhen unterwegs? Dann ist der Berg Herzogstand genau das Richtige für dich! Der Parkplatz am Rande des Berges erlaubt dir eine einfache Anfahrt mit dem Auto, aber auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist der Berg gut zu erreichen. Wer den Aufstieg geschafft hat und nun ein weiteres Highlight erleben möchte, der kauft sich ein Ticket für die Herzogstandbahn. Der Ausblick auf den See ist atemberaubend und man kann sich von dem Aufstieg erholen. Zudem ist die Seilbahn eine perfekte alternative für Familien, deren Kinder zu noch zu jung für lange Wanderungen sind. Die Aussicht kannst du auf alle Fälle genießen! Zu dem Herzogstand bieten dir noch viele weitere Berge um den See wie der Heimgarten und der Jochberg.

Tipp 2: Freizeit im und am Wasser

Kitesurfen, Surfen, Segeln und Tauchen- hier ist für jeden Wassersportler etwas dabei. Geübte Kitesurfer haben als beste Einstiegstelle die Zwergern Halbinsel auserkoren, die für Einsteiger aufgrund der etwas tückischen Winde noch nicht empfehlenswert ist. Du interessierst dich für Stand Up Paddeln, hast aber noch keine eigene Ausrüstung? Nicht schlimm, denn am Südufer des Sees findest du einen Board Verleih! Wenn du nicht auf eigene Faust los Paddeln möchtest, gibt es vor Ort außerdem Profis, die dir hilfreiche Tipps geben und dich einweisen. Du bist mit voller Ausrüstung zum Segeln und Tauchen unterwegs und hast schon alles auf deinen Camper oder umgebauten Van gepackt? Sieh dir hier unsere Tipps zum Campen am Walchenseee an!

Zwergern Spitz: Einstiegstelle für Kitesurf -Profis

Auf dieser Karte siehst du das Süd- West Ufer des Sees, mit der Zwergrenspitz.

Jachenau: Stand Up Paddle Verleih

Hier findest du die Lage des Verleihs am Südufer des Sees.

Abenteuer: Tauchen im Walchensee

Klares, blaues Wasser, dafür ist der Walchensee bekannt. Es gibt zahlreiche Stellen, an denen geübte Taucher unter Wasser gehen können. Für den echten Kick kannst du dir hier unter Wasser neben einem Steinbruch auch ein altes Autowrack ansehen!

Tipp 3: Therme zum entspannen

Wenn man nun genug von der Action am Walchensee hat, kann man zum entspannen an den Kochelsee. Dieser liegt nur 12 Minuten mit dem Auto oder eine halbe Stunde zu Fuß vom Walchensee entfernt. Die Kristalltherme Trimini Kochel am See liegt direkt am Ufer und ist auch ein super Alternativprogramm wenn es mal regnet. So kann man in den zwei Außenbecken die wunderschöne Aussicht über den See genießen und anschließend im Restaurant ein leckeres Essen zu sich nehmen. Neben den Solebecken, die zur Gesundheit und zum Wohlbefinden beitragen, kannst du es dir bei Massagen und Kosmetischen Anwendungen gut gehen lassen!

Route vom Walchensee zu den Thermen am Kochelsee

Hier findest du die beste Route, die dich direkt vom Walchensee zu den erholsamen Thermen führt. Diese Route führt dich direkt über das Filmkulissendorf „Flake“, dass du dir im nächsten Punkt, unserem Geheimtipp, näher anschauen kannst.

Geheimtipp: Für Wikingerfans

Kennst du noch Wickie und die Starken Männer aus Flake? Hier, direkt am Walchensee kannst du deine Kindheitserinnerungen aufleben lassen! Direkt an der Westseite des Sees befindet sich das Filmkulissendorf „Flake“, in dem der 2009 erschienene Film „Wickie und die Starken Männer “ gedreht wurde. Dieser Ausflug lohnt sich für die ganze Familie, denn neben Holzhütten könne Kinder etwas über das raue Leben des nordischen Volkes lernen.

Bodensee: Hotel, Ferienwohnung & Camping