Urlaub am Alfsee: Wasserski, Kartbahn und Sauna- unsere Tipps

Urlaub am Alfsee- Du willst in den Urlaub, suchst einen Ort, an dem es alles gibt, was das Herz begehrt, von Entspannung, über Spielen bis hin zu Sport? Dann komm an den Alfsee! In diesem Freizeitzentrum kannst du dich erholen, ob alleine, zu weit oder mit der ganzen Familie. Der Stausee in Niedersachsen bietet alles an, was man für den perfekten Urlaub braucht. Lies hier unsere Tipps für einen gelungenen Tag im Freizeit und Erholungszentrum am Alfsee, sieh dir den Alfsee auf den Karten an und entdecke das Freizeitzentrum in spannenden Videos!

Alfsee: Action, Abenteuer und Entspannung

Spiel, Spaß und Action-das ist der Alfsee. Du liebst es, im See zu Baden und zu Schwimmen, Wassersport zu betreiben und in der Natur zu sein? Dann bist du am Alfsee genau richtig! Das Freizeitzentrum am Ostufer des Sees, bietet dir alles an, was du zum Entspannen und Spaß haben brauchst. Ob Ferienhaus, Hotel oder doch lieber Camping, der Alfsee bietet dir alle Möglichkeiten an. Mit seinem breiten Angebot an Freizeitaktivitäten, Spiel und Sport, ist der Alfsee der perfekte Urlaubsort für die ganze Familie! Aber auch alleine oder mit dem Partner gibt es hier eine Menge zu tun. Hier wird dir garantiert nicht langweilig!

FIV Feature X CM Models

Der Alfsee auf der Karte: Lage in Deutschland

Der Alfsee liegt im Nordwesten von Niedersachsen.

Umgebung: Lage in Niedersachsen

Der Alfsee aus der Nähe.

Drei Fakten über den Alfsee

Hier ein kurzer Überblick über den Alfsee

  • Der Alfsee ist ein großer Stausee mit vielen Freizeitangeboten und einem Erlebnispark
  • Der See dient eigentlich als Hochwasserrückhaltebecken für die umliegenden Dörfer
  • Der Alfsee ist ein Naturschutzgebiet

Der Alfsee von oben: Drohne & 360° Blick

Hier bekommst du einen kurzen Überblick über das Erholungszentrum, den See und den Freizeitpark aus der Vogelperspektive!

360° Panorama

Ein wunderschöner Blick über den See mit Vorfreude auf Schwimmen, Kart fahren und Natur!

Checkliste: Freizeit und Erholungszentrum Alfsee

Sieh dir hier einen typischen Tagesablauf am Alfsee an, der sofort Lust auf mehr macht und dir zudem Tipps und Angebote zur perfekten Erholung gibt!

Morgens: Aufwachen am See

Schon morgens geht es abenteuerlich los. Die ersten Sonnenstrahlen scheinen zum Fenster hinein, du blickst im Zimmer umher und du fühlst dich wie in eine andere Welt zurück versetzt. Du wachst in einem der 2018 entstandenen „Germanenhaus“ auf, das die Geschichte der Germanen einfängt. Spielen und Erleben lautet hier das Motto, besonders Kinder werden begeistert sein! Geschichte und ein rustikaler Look sind nicht so dein Ding? Du bist mit deinem Partner oder ohne Kinder unterwegs und stehst auf Komfort? Kein Problem, denn die Anlage bietet dir auch die Möglichkeit in wunderschönen Hotels, Ferien Apartments/ Häuser oder direkt am Stand im stylischen Bungalow zu Übernachten. Wenn du lieber deine eigenen vier Wände bevorzugst, kannst du natürlich auch mit deinem Camper, Dachzelt oder dem umgebauten Van anreisen. Weitere Tipps zum Thema Camping am Alfsee findest du hier!

Hier findest du die Lage des Germanenlandes, direkt am Ufer des Alfsees!

Hier ein Einblick auf die wunderschönen Übernachtungsmöglichkeiten „Germanenhäuser“, die bei Sonnenaufgang wunderbar idyllisch wirken. Hier findet man garantiert Entspannung!

Vormittags: Kartfahren und Irrgarten

Nach dem Frühstück bist du bereit für Action und willst eine gehörige Portion Adrenalin? Am Ende des Areals, direkt bei den Parkplätzen liegt die 600m lang Kartbahn. Kart fahren an einem See? Kein Problem, denn am Alfsee ist auch das Möglich. Als Alternativprogramm für die nächsten Tage, bietet sich ein Besuch in Deutschlands größtem, runden Irrgarten an. Ob du den richtigen Weg wohl findest? Einen Blick über den Irrgarten findest du in unserem Einführungsvideo oben auf der Seite.

Mittags: Strand, Baden und Surfen

Der Mittag lädt zum Wasserspaß aller Art ein. Ob Sportler oder Relaxer, jeder kommt hier auf seine Kosten. Du wolltest schon immer mal Wasserski oder Wakeboard ausprobieren? Auch das kannst du hier am Alfsee tun. Mit Hilfe von modernen Seilbahnanlagen kann man hier in der Sonne über das Wasser gleiten. Zum Surfen, Kitesurfen und Segeln lädt die ansässige Surfschule ein.

Ein weißer Sandstrand ist das Highlight für die Kinder, die hier nach dem Schwimmen und Baden super Sandburgen bauen können. Die Erwachsenen können sich an der Strandbar entspannen. Wer nach dem Wassersport immer noch nicht ausgepowert ist, kann im Aquapark nochmal richtig Gas geben.

Hier ein Einblick auf das vielseitige Wassersportangebot am Alfsee.

Nachmittags: Fahrradausflug und Minigolf

Der Alfsee ist ein wahres Paradies für Radbegeisterte. Mit Kindern, E- Bikes und Co. hier kannst du verschiedene Routen wählen, von leicht bis schwierig. Einen Zwischenstopp kannst du an dem Minigolfplatz Alfsee machen, wo man sich nach einem gelungenen Spiel mit frischen Getränken abkühlen kann. Geht die Radtour weiter, kann man das Ort Rieste und das Osnabrücker Land erkunden. Unser Tipp: E- Bikes können an der Alfsee Rezeption ausgeliehen werden. So muss man sich keine Gedanken um einen Fahrradgepäckträger für das Auto machen und kann ganz entspannt in den Urlaub fahren.

Abends: Entspannen in der Sauna

Nach einem langen Tag voller Action und Power, kannst du dich abends in der großen Saunalandschaft am Alfsee entspannen. Neben der Ruhe bei Massagen, Wellness und Kosmetikanwendungen, kannst du im Saunagarten auf einer Liege schlummern. Wenn du immer noch Kraft hast, kannst du deinen Körper im Fitnessstudio in Form bringen. In der Salzgrotte kannst du anschließend deiner Gesundheit etwas gutes tun und danach im heißen Wasserbad deinen relaxen.

Gewinne hier einen Einblick über die wunderschöne Saunalandschaft am Alfsee!

Nach einem Gelungenen Tag am Alfsee, fällst du nun in dein weiches Bett und freust dich schon auf den nächsten Tag mit noch mehr Abenteuern und Action!

Ähnliche Region: Der Hopfensee

Der Urlaub am Hopfensee verspricht ein wahres Abenteuer, denn bei einer Reise an den traumhaften See muss man mit einer kleinen Rundreise um den umliegenden Städten rechnen. Während man am ersten Tag am See wandert, badet, surft und anschließend die Hausmannskost von der besten Fischerhütte Deutschlands probiert, bietet der zweite Tag nur noch mehr Spaß. Das Schloss Neuschwanstein in Schwangau, der Lechfall in Füssen oder ein entspannter Tag am Campingplatz direkt am Hopfensee. Es gibt wohl bei einem Kurzurlaub nicht genug Zeit, um alles entdecken zu können.