Heidi und Leni Klum: Mutter-Tochter-Interview! Vogue Cover + Video

Heidi und Leni Klum Interview – Heute veröffentlicht die Vogue Deutschland auf Youtube das allererste Mutter-Tochter-Interview. Leni Klum tritt das erst mal in die Öffentlichkeit und natürlich direkt mit einem Auftritt, den nur Heidi Klum planen kann. Das allererste Fotoshooting und schon das Cover der Vogue! Hier ist das erste Interview, zusammen mit ihrer Mama Heidi. Außerdem haben wir uns mit Model Manager Stephan Czaja getroffen und haben ihn nach seiner Meinung zu den Karriere-Chancen von Leni Klum gefragt. Doch zuerst, das große Interview!

Heidi & Leni Klum Interview: News

Auszug von Youtube: „Warum Heidi Klum ihrer Tochter Leni manchmal peinlich ist (und trotzdem die „perfekte Mutter“), was die beiden voneinander gelernt haben und wie es sich wirklich für das Topmodel angefühlt hat, beim ersten großen Mode-Shooting ihrer Tochter die Füße still zu halten: Erfahren Sie es hier im VOGUE-Video zum Launch unserer Januar-Ausgabe 2021 – mit dem Mutter-Tochter-Duo auf dem Cover.“

Wir wollten noch mehr über die möglichen Karriere-Chancen von Leni wissen und haben uns mit Stephan Czaja getroffen. Er ist Model Manager, bzw. Inhaber einer Modelagentur (Cocaine Models) in USA (Los Angeles) und Deutschland (Berlin, Köln).

Tipp! Unser Interview zum Thema: Model werden

Welche Chancen hat Leni Klum als Model?

Zuerst, Leni Klum ist ein wirklich, super tolles Mädchen, wie jede junge Dame im übrigen. Das ist erst einmal ganz wichtig! Als Model Manager geht es immer um Details.

Leni hat viel Talent, sie strahlt und sie hat eines der besten Sprungbretter, die man als Mädchen in der Medien- und Modebranche haben kann. Leni hat nicht die selben, markanten Gesichtszüge wie ihre Mama Heidi. Aber, Leni ist auch „nur“ 168 cm groß, das nimmt ihr beispielsweise die Option, für Laufstege auf der Fashion Week, was ihr wiederum die Chance nimmt, in der Modebranche Fuß zu fassen. Anders ist aber mit Sicherheit in der Medienwelt.

Leni würde ich eher mit Kylie Jenner bzw. Kendall Jenner vergleichen.

Sie hat durch ihre Familie, also Mama Heidi, den perfekten Background, die allerbesten Kontakte und mit Sicherheit wird auch Pro7 irgendwann über eine Co-Moderation für Germany’s Next Topmodel nachdenken. Jobs in der Werbung, schließlich hat sie mit dem Nachnamen „Klum“ eine starke Marke, TV, Events, die Türen stehen ihr offen.

Ergänzung der Redaktion – Auch Model Manager Peyman Amin sieht es in der RTL Exclusiv Ausgabe vom Sonntag ähnlich und sagt (sinngemäß), dass: „Leni ist nur 168 cm groß, Heidi ist 175 cm groß“. Doch auch er sagt, dass sie es aufgrund der anderen Umstände und aufgrund ihrer positiven Art weit bringen wird.

Was ist an Leni besonders gut?

Über Leni können wir alle noch nicht viel sagen. Das Vogue Shooting stellt sie zum ersten Mal in die Öffentlichkeit. Mit ihrer Mama hat sie eine starke Lehrerin, wir werden sehen, wie sich Leni entwickeln wird.

Was ihr auch helfen wird, sie ist ein sehr fröhliches Mädchen und hat Lust auf das Rampenlicht. Gute Voraussetzungen für ihre angestrebte Karriere.

Leni Klum: Instagram, Vater und GNTM

Bisher gab es kaum Bilder! 16 Jahre hat Mama Heidi Leni vor der Öffentlichkeit geschützt. Jetzt, nach ihrem ersten Vogue Cover und dem Mama-Tochter Interview, gibt es nur noch einen weg: VIP sein und werden. Das Leni das Zeug dazu hat, haben wir im Interview gelernt! Hier noch ein paar Fakten über Leni Klum!

Hat Leni Klum Instagram?

Ja, hat sie. Sie postet auch regelmäßig. Du kannst ihr hier folgen:

Hat Leni TikTok?

Noch nicht, aber ihre Mama Heidi macht Videos:

Wir es „Germany’s Next Topmodel by Leni Klum“ geben?

Tatsächlich soll sie sogar schon in der aktuellen GNTM Staffel eine Gast-Moderation übernehmen. Sicher wird Heidi mit Pro7 auch irgendwann über eine Show namens „Germany’s Next Topmodel by Leni Klum“ nachdenken.

Wie alt ist die Leni Klum?

Leni wurde am 4. Mai 2004 geboren und ist jetzt 16 Jahre alt (Zeitpunkt: Cover Shooting der Vogue).

Wie groß / klein ist Leni Klum?

Leni Klum ist 168 cm groß.

Wer ist Lenis Vater?

Ihr Vater heißt Flavio Briatore. Er trennte sich bereits während der Schwangerschaft von ihrer Mama Heidi Klum. Leni hat ihn also kaum kennengelernt.

Hat Leni einen Freund?

Auf Instagram sieht man keinen Freund. Aber hier ein Secret über Leni, das die wenigsten kennen, sie hat laut „Vogue“ sogar ein Freundschaftstattoo, zusammen mit Heidi’s Eheman Tom und dessen Bruder Bill Kaulitz.