Hugo Boss – Eleganz, von 1924 bis heute

Hugo Boss ist bekannt für seine puristisch, elegante Mode. Gegründet wurde das deutsche Modelabel 1924 von Hugo Ferdinand Boss mit der ursprünglichen Funktion einer Schneiderei für Berufsbekleidung im baden-württembergischen Metzingen. Während der Zeit des zweiten Weltkrieges und des Nationalsozialismus wurden im Betrieb 140 Zwangsarbeiter beschäftigt sowie 40 Kriegsgefangene aus Frankreich. Zur Wiedergutmachung dieses Zustands zahlte das Unternehmen in einen internationalen Fond zur Entschädigung von Zwangsarbeitern ein. Nach dem Tod des Firmengründers übernahmen sein Schwiegersohn und später dessen Söhne die Firmenleitung. Im Folgenden wurden erste Herrenanzüge produziert, seit 1960 begann das Unternehmen mit Serienproduktion von Kleidung international zu expandieren. 1970 wird die Eigenmarke BOSS eingeführt, die bis heute für luxuriöse Herrenkollektionen steht. Etwa 20 Jahre später wird diese Kernmarke durch die beiden Marken BALDESSARINI und HUGO erweitert.

+ AD + Do you know?

BOSS: Aktueller Werbespot mit Chris Hemsworth

Modenschau: Hugo Boss for Men

Die erste Mode Kollektion von Hugo Boss für Frauen

Hugo Boss kombiniert Purismus und Eleganz

Das Unternehmen sponsert in den Golfsport sowie in Kultur mit Schwerpunkt auf zeitgenössischer bildender Kunst. Hiermit in Verbindung stehend wird alle zwei Jahre der HUGO BOSS PRIZE in Kooperation mit der Guggenheim Foundation an einen Künstler verliehen, der das zeitgenössische Kunstgeschehen stark beeinflusst.

Fakten über Hugo Boss

Hugo Boss ist berühmt für seine puristische, elegante Mode. Das Modelabel wurde 1924 von Hugo Ferdinand Boss in der deutschen Stadt Metzingen gegründet.

  • comany’s ursprünglich Funktion war die Herstellung von Arbeitskleidung
  • Seit 1960 begann das Unternehmen mit der Serienproduktion von Kleidung zu erweitern
  • Hugo Boss sponsert in den Golf sowie in die Kultur
  • jungen Künstlern wird der HUGO BOSS PRIZE verliehen

Die Marke Hugo Boss ist mehr als nur Kleidung: The SkyWalk by Alex Thomson

Auch durch Sponsoring in verschiedenen Sportarten und auf Events, setzt die Marke Zeichen. Hier im Spot mit Extremsegler Alex Thomson.

Hugo Boss Stores gibt es weltweit: Store Opening Dubai

+

+ AD + Do you know?

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.