Chanel, Versage, Gautier, Lagerfeld – die berühmtesten Designer der Modewelt

Damals Schneiderinnen und Schneider genannt, heute sind es unsere Modedesigner, die uns die neusten Trends und stylischen Kombinationen näher bringen. Die Gestaltung von Mode und Accessoires beeinflusst Modebewusste jeden Tag. Neben Fashion Weeks und anderen Ausstellungen, wo die besten Designer ihre neusten Kollektionen präsentieren, kann auch jeder Andere im Alltag die neusten Trends im Internet, TV und Schaufenstern der verschiedenen Marken verfolgen. Newcomer gibt es Viele, doch nur wenige sind dauerhaft als Mode Olymp bekannt und überzeugen mit ihren Kreationen.

+ AD + Do you know?

Die Epochen der Mode – 100 Jahre in einem Video

Unterschiedlichste Trends kehren immer wieder zurück. Schlaghosen, Leoprint, verschiedene Farbkombinationen und Muster ändern sich von Saison zu Saison. Uns prägen die ältesten Designer bis heute. Stylight präsentiert euch 100 Jahre Mode in einem Video.

Chanel, Dolce & Gabbana, Versage – das sind die besten Designer

Berühmte und bedeutende Modedesigner – dazu gehören Karl Lagerfeld, Coco Chanel, Dontella Versage und Yves Saint Laurent. Die Liste der guten Designer ist lang und wird ständig aktualisiert. Sie präsentieren nicht nur auf Laufstegen in Paris, Mailand, London oder New York, sondern schaffen große Marken mit ihrem eigenen Namen. Wir haben für euch die wichtigsten Namen zusammengestellt.

  1. Coco Chanel
  2. Gianni Versage
  3. Jean Paul Gautier
  4. Calvin Klein
  5. Dolce & Gabbana
  6. Alexander McQueen
  7. Miuccia Prada
  8. Tom Ford

Coco Chanel – Parfüms, Mode und Kosmetik

Gabrielle Coco Chanel Bonheur ist wohl die einflussreichste Modedesignerin. Die Damenmode der Gründerin Chanel war bekannt für funktionelle und klare Designs. Durch Sie entstand der zeitlose Modeklassiker „das kleine Schwarze“

Gianni Versage – Luxusmarke für Mann und Frau

Der italienische Modedesigner ist  eine Legende und war der Paradiesvogel der Modewelt. Bekannt war er für auffällige Farben, leuchtende Muster und seine leichtsinnige Kombination der Stoffe

Jean Paul Gautier – Schrille Designs für Mode Interessierte

Franzose entwarf kaum tragbare Mode. Neben der verspielten und gleichzeitig streng formalen Looks, traf er eine  ungewöhnliche Auswahl seiner Models und führte den Stil in die Richtung der Popkultur. Gerade Madonna war ein riesen Fan ihm gegenüber

Calvin Klein – heute sportlich und frische Designs

Ein US Amerikanischer Modeschöpfer, vorallem bekannt für Designerunterwäsche steht bis heute für zeitlos moderne Mode. Calvin Klein vermarktet ebenso Parfüms und Uhren

Dolce & Gabbana

Domenico Dolce und Stefano Gabbana sind die Gründer der riesigen Unternehmens. Kleidungsstücke, Schmuck und auch Schuhe für beide Geschlechter werden in unterschiedlichen Modelinien präsentiert

Alexander McQueen

Der britische Modedesigner war bekannt für seine skandalösen aber dennoch perfekt inszenierten Modenschauen. Sein Stil war futuristisch mit dunklen Elementen geprägt

Miuccia Prada

Sie ist Mitteilhaberin des Modehauses Prada. Bekannt für ihre minimalistischen Designs gemixt mit traditionellem Stil und modernen Einflüssen, ist sie einer der kreativsten Köpfe der Modeszene

Tom Ford

Einer der bekannten Namen von heute. Als Kreativdirektor bei Gucci und später mit seinem eigenen Modelabel fokussiert er sich insbesondere auf Accessoires und exklusive Herrenmode

Kennzeichen der Designer

Bekannte Modedesigner kreiern nicht nur Klamotten, zugleich liefern sie eine Botschaft, die ihre Philosophie wiederspiegelt. Man erkennt am Stil der Designer die Outfits und auch Zitate spiegeln die Lebenseinstellung der Designer wieder. Modeschöpfer polarisieren und kreieren Emotionen. Während Harald Glööckler mit seinen strassbesetzten und glitzernen Kreationen pompöse Outfits und Schmuckstücke präsentiert, schafft das Modelabel Chanel mit klaren Linien die Welt der Damenmode, Taschen und Schminke.

Zitate von Chanel, YSL oder Lagerfeld

Coco Chanel – „Die meisten Frauen wählen ihr Nachthemd mit mehr Verstand als ihren Mann.“

Yves Saint Laurent – „Das Schönste, worin eine Frau sich hüllen kann, sind die Arme des Mannes, den sie liebt. Für die, die dieses Glück nicht haben, bin ich da.“

Karl Lagerfeld – “ Wer eine Jogginghose trägt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren.“

Die bekanntesten Designer Deutschlands – Jil Sander, Hugo Boss und Guido M. Kretschmer

Bei vielen internationalen Namen, darf man die deutschen Designer nicht unterschätzen. Jil Sander, das Label der Self-made-Frau besteht seit 1967. Auch Hugo Boss schafft als Berufsbekleidungsfirma 1923 den Einstieg in die erfolgreichste Modewelt. Guido Maria Kretschmer schafft mit seiner eigenen Serie „Shopping Queen“ bei VOX, eine neue Welle der Mode Einstellung in Deutschland und unser geliebter Karl Lagerfeld ist der internationale Star der Modegeschichte.

Stylisch, modisch, nachhaltig – die Modewelle des Fairtrades

Neben der Massenproduktion einiger Modemarken, Schlagzeilen der billig Modelabels, schaffen andere Designer fair zu produzieren und umweltfreundlich zu bleiben. Zeitlose Schnitte und perfekte Verarbeitungen der Stoffe, zeigen das Handwerk eines Designers. Die nachhaltigen Modelabels beweisen, dass auch solche Mode getragen werden kann und absolut notwenig ist. Zu diesen Labels zählen beispielsweise Nuuwai aus Hamburg, Piwari mit Badeanzug & Bikini Modellen und Wild Fawn mit Schmuckstücken oder:

  • Wunderwerk – Umweltschutz und soziale Verantwortung kombiniert mit coolen Outifts. Die beiden Gründer zeigen, dass man Mode auch mit ökzertifizierten und guten Materialien aus Europa herstellen kann.
  • Frieda Sand – Dieses Label produziert mit mongolischem Fair Trade Kaschmir, Bio Baumwolle und tierfreundlicher Herstellung. Das große Thema des Labels : Widerstand und Frauenrecht
  • ekn Footwear – ökologisch produzierte Sneaker. Dieses Label stellt stylische und coole Sneaker und Boots in vielen Stores in Deutschland aus

Natürlich wächst das Interesse der Fairtrade Modeszene und somit auch die Labels. Egal ob Schuhe, Hosen, Hochzeitskleider, Schmuck, Taschen oder Jacken – wer sich für nachhaltige Mode interessiert, wird garantiert fündig.

+

+ AD + Do you know?

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.