Der beste Sonnenschutz für deinen Hauttyp: Lichtschutzfaktor, Pflegecremes & Co!

Der beste Sonnenschutz für deinen Hauttyp: Sonnencreme sollte eigentlich längst Teil unserer Beauty und Skincare Routine sein – vor allem an heißen Sommertagen! Dennoch vergessen wir ihn leider viel zu oft. Warum Sonnenschutz gerade so wichtig für das Thema Anti-Aging ist und wie du den perfekten Lichtschutzfaktor für deinen Hauttyp findest, lernst du hier. Deine Pflegeroutine für den Sommer ist noch nicht perfekt? Hier findest du die besten DIY Pflegeprodukte!

Neu im Magazin: Steuern sparen!? Steuer Coaching Check

Erfahrungsbericht beim Steuer-Coaching - Steuern sparen wie Millionäre und Milliardäre? Genau das wollen wir auch. Deshalb haben wir das Steuercoaching besucht, von denen viele sagen, es sei das Beste. Tatsächlich ist es so, die Steuerlast ist für viele der größte Kostenfaktor. Hast du schon einmal darüber nachgedacht? Wenn nicht, wird es Zeit. Steuerberater in der Nähe verwalten deine Finanzen, sie gestalten sie nicht. Wir wollen selbst zu Steuer-Profis werden, unsere Erfahrungen vom Alex Fischer: Steuer Coaching.

Warum sollte man Lichtsschutzfaktor verwenden?

90% aller vorzeitigen Alterserscheinungen kommen daher, dass man keinen (oder nicht richtig!) Lichtschutzfaktor verwendet. Im Umkehrschluss bedeutet dass auch: Wenn ihr die richtige Sonnencreme verwendet, könnt ihr euch von euren Anti-Falten-Produkten verabschieden! Denn Sonnenschutz alleine beugt schon prima vor. Außerdem: UV-Strahlung ist nicht gut für die Haut und kann bestehende Hautprobleme verschlimmern. Zusätzlich schädigt UV-Strahlung die DNA in unseren Hautzellen, was zu Sonnenbrand und sogar Hautkrebs führen kann!

FIV News >
Immobilienmakler Video-Tipps: Verdienst, Ausbildung und Existenzgründung

Lichtschutzfaktor für Gesicht, Beine & Co: Die richtige Anwendung

Zunächst einmal solltest du nicht nur bei hohen Temperaturen einen Lichtschutzfaktor tragen, sondern ihn besser täglich in deine Routine einbinden. Auch ohne warme Temperaturen können UV-Strahlen immer noch sehr schädlich sein. Damit die Sonnencrem schützen kann, ist es wichtig sie richtig zu verwenden.

Klingt einfach, aber trag den Sonnenschutz auf deiner ganzen Haut auf. Häufig vergessene Bereiche sind die Ohren und die zarte Haut direkt um das Auge. Trag ihn großzügig auf und sei nicht zu sparsam. Wenn er sich zu dick aufgetragen anfühlt, können kleinere Mengen von Cremes mit höherem LSF helfen. Verwende Sonnencreme als letzten Schritt in deiner Hautpflegeroutine, also nach dem Serum und deiner Tagescreme. Make-up kann man problemlos über dem Sonnenschutz auftragen, lass ihn dazu einfach kurz einziehen.

Du sucht noch nach Make-up Inspirationen für den Sommer? Hier haben wir erfrischende Sommer-Make-Up Ideen für dich gesammelt.

Der richtige Sonnenschutz für deinen Hauttyp: Die besten Brands

Ölige Haut

Wenn du sowieso schon alles daran setzt dein Gesicht so wenig wie möglich glänzen zu lassen, ist der Gedanke daran noch ein zusätzliches Pflegeprodukt zu verwenden kein erfreulicher.
Aber Sonnencreme muss dein Gesicht nicht noch zusätzlich belasten! Zusatzstoffe wie Seealgen, Zink, Coffein oder Reisstärke schützen nicht nur vor der Sonne, sondern haben auch noch die perfekten pflegenden Eigenschaften für ölige Haut. So kann man sich die Creme oder das Make-up sparen und es ganz einfach durch den Sonnenschutz ersetzten.

  • Seaweed Oil-Control Lotion LSF 15 von Bodyshop
  • Sonnenschutz LSF 50 von Paula´s Choice
  • Mineral Sunscreen Matte Cucumber LSF 30 von Coola
FIV News >
Neujahrs-Geschenkpaket: Schokolade trifft Kunst

Trockene Haut

Wenn ihr mit trockener Haut zu kämpfen habt, habt ihr in der Regel euren Traum-Moisturiser gefunden. Diesen Platz soll euch auch kein Sonnenschutz streitig machen, schon gar nicht einer der mehr fettet als pflegt. Zum Glück gibt es mittlerweile Sonnencremes, die extra für trockene Haut entwickelt worden sind. Vitamin C, Aloe Vera und Hyloraunsäure sind Inhaltsstoffen, nach denen du Ausschau halten solltest. Auch Cremes die frei von Duftstoffen sind, sind ideal für euch, um zusätzliche Irritationen zu vermeiden.

  • Sun Protection Lotion LSF 15 von Shiseido
  • Activated Sun Protector LSF 50 von Kiehl´s
  • Photoderm Max Creme Getönt LSF 50+ von Bioderma

Normal/Mischhaut

Da man mit einer normalen Haut nicht auf bestimmte besondere Bedürfnisse achten muss, habt ihr die freie Wahl was eure Skincare Produkte angeht. Leichte und nicht fettende Produkte sind dennoch auch am besten für euch.

  • Skin Defence Multi-Protection Lotion LSF 50+ von Body Shop
  • Smart Solution 365 Silky Sun Block von It´s Skin Smart
  • Block Soft Finish Sun Milk LSF 50 Sonnenmilch von Missha

Unreine Haut

Das Hinzufügen eines neuen Lichtschutzfaktors zu Ihrer Routine scheint das potenzielle Reizen der Haut nicht wert zu sein. Aber die richtige Formel verstärkt nur die Vorteile der bestehenden Hautpflege-Routine und wird dich nicht behindern! Wichtige Inhaltsstoffe auf die du achten solltest sind Aloe Vera, Rosenwasser, Vitamin C & E und Niacinamide.

  • Aloe Moisturizer LSF 15 von Mario Badescu
  • AKN Matte Fluid LSF 30 von Bioderma
  • UV30 Daily Skin Protection von Biotulin

Hautpflege für den Sommer reicht dir nicht? Hier findest du außerdem die besten Düfte für den Sommer!

FIV News >
Erstes Date? Fragen App für Sie & Ihn - Online & kostenlos

Reminder: Steuern sparen 2021

Lernen vom Immobilen Investor - Unser Erfahrungsbericht vom: Steuercoaching.

+