Fairtrade-Marken: Damen x Herren – Mode von Acne Studios, Stella McCartney & Bleed Clothing

Fairtrade Kleidung – Kleidung ist dann fair produziert, wenn die Produzenten, die sie herstellen, selbst bestimmt handeln, grundlegende Rechte haben, von ihrer Arbeit leben können und wenn durch die Arbeit keine gesundheitlichen Schäden davongetragen werden. Die Kleidung muss ökologisch hergestellt sein, dass bedeutet es müssen nachhaltige Materialien wie Tencel oder Bio-Baumwolle verwendet und weiterverarbeitet werden. Nachhaltigkeit und High Fashion – mag im ersten Moment nicht zusammenpassen, tut es aber. Spätestens seit dem Stella McCartney, die Verwendung jeglicher tierischer Inhaltsstoffe für ihre Kollektionen untersagt, ist uns allen klar, dass sich exklusive Modedesigns perfekt mit Nachhaltigkeit kombinieren lassen.

Modemarkenliste für Fairtrade Kleidung

Hier findest du die besten Modemarken für Faire Trade Kleidung:

  • AA Gold
  • A Kind of Guise
  • Acne Studios
  • Ade Velkon
  • Adelmut
  • Aestetic Stories
  • Alina Schürfeld
  • Alma & Lovis
  • Amour Vert
  • Another View
  • Armedangels
  • Armor Lux
  • Avocadostore
  • Babaa
  • Beach Rebelle
  • Bethany Williams
  • Blanche
  • Bleed Clothing
  • Chafor
  • Christy Dawn
  • Clara Himmel
  • Clockwood
  • Closet
  • Collina Strada
  • Cossac
  • Cornelia Sun
  • Dedicated
  • Deerberg
  • Degree Clothing
  • Ecoalf
  • Elkline
  • Elsien Gringhuis
  • Espero
  • Ethletic
  • Everlane
  • FTC Cashmere
  • Gabriela Hearst
  • Givn Berlin
  • HempAge
  • Hessnatur
  • jan’n June
  • Julia Leifert
  • Julie de Libran
  • Jungle Folk
  • Jyoti
  • Kokoworld
  • Langerchen
  • Lanius
  • Lieblingsstück
  • Living Crafts
  • Lovjoi
  • Maiami
  • Margaret and Hermione
  • Mila Vert
  • Nikin
  • Nina Rein
  • Nuuwai
  • Organuc Basics
  • Patagonia
  • People Tree
  • Pyua
  • Recolution
  • Salzwasser
  • Shipsheip
  • Stella McCartney
  • Suite 13
  • Thinking MU
  • Two Thirds
  • Uli Schott
  • Uni-Polar
  • Vaca Vaca
  • Vaude
  • Vetta Capsule
  • Waschbär
  • Who’s Rob
  • Wiederbelebt
  • Woodbuy
  • Woodlike Ocean
  • Wunderwerk

Modemarken wie für Fairtrade Mode: Vegane Mode und Modemarken mit Kunstfell

Vegane Mode: Tierfreie Materialien, Bleed Clothing und Stella McCartney

Immer mehr Menschen legen Wert auf Nachhaltigkeit, fairen Handel und Tierschutz. Alle wissen: vegane Ernährung liegt im trend. Doch für viele Menschen bedeutet „vegan“ mehr als Ernährung, nämlich ein ganzer Lebensstil, der auch das Thema Mode mit einschließt. Vegane Kleidung ist genau dafür eine gute Alternative zu herkömmlicher Mode, sie verzichtet auf Tierleid und sieht dazu noch stylisch aus.

Kunstfell Modemarken: Prada, Valentino und Zara

Echtpelz war gestern! Kunstfell liegt ab sofort im Trend! Viele bekannte Labels, wie Alexander McQueen, Prada oder Zara haben sich vom Echtpelz verabschiedet und setzten auf pelzfreie Mode. Echtpelz und Faux Fur lassen sich zudem noch kaum noch unterscheiden. Kaum ein Material schafft es uns bei kalten Temperaturen ein Gefühl von Wärme und Geborgenheit zu vermitteln, wie das kuschlige Trendmaterial. Doch sie halten nicht nur warm, sondern sind dazu noch ein modischer Hingucker.

Modemarken: Liste

Du bist auf der Suche nach Modemarken für jegliche Kategorien, ob für Schuhe, Taschen oder Jeans? Dann bist du hier genau richtig. In unserem Modemarken Guide findest du alle Modemarken, ob für Taschen, spanische Mode oder Abendrobe.

FIV | Magazine

New Issue! #26 with San Diego Pooth - Newcomer now in Tampa / USA FIV Magazine: All Covers