Beiträge

Luna Farina: The Voice Star startet durch

Einige von Euch kennen Sie noch aus The Voice Kids oder der Mädchen WG – Luna Farina. Die sympathische Italienerin begeistert uns von FIV und ihre 200.000 Follower auf Youtube und Instagram nicht nur mit ihrem Gesang, sondern auch mit ihrer lustigen und aufgedrehten Art. Wir haben Luna ins Supercandy Köln begleitet und ihr gleich mal ein paar Fragen gestellt.

Mädchen WG, The Voice Kids und Jetzt?

FIV: Hey Luna, danke erst einmal, dass du dir die Zeit für uns nimmst. Mit deinen 16 Jahren hast du ja schon echt viel erlebt. Mädchen WG, The Voice Kids und Instagram hast eroberst du auch im Sturm. Du scheinst also viel Zeit und Arbeit in deine Karriere zu investieren. Was ist dein Ziel für die Zukunft, wo möchtest du mal stehen?

Luna: Hey, klar gerne doch. Ja, ich hätte nie gedacht, dass ich mit 16 schon so viel erlebe. Aber hier sind wir. Die Mädchen WG war echt eine lustige Zeit und The Voice Kids eine super Erfahrung. Jetzt konzentriere ich mich auf die Zukunft. Mein Ziel ist es (Luna lacht) einmal auf einer großen Bühne zu stehen mit tausenden Fans und für sie zu performen.

FIV: Wenn es so weiter geht, ist das ja bald nicht mehr nur ein Traum. Es ist ja nicht zu übersehen, dass durch deine ganze Arbeit deine Followerzahlen stetig wachsen. Aber ist das nicht unglaublich viel Stress für dich, täglich neue Updates zu machen und das ständige hin und her reisen?

Luna: Im Gegenteil! Ich liebe das reisen, die Fotoshootings und all die Menschen zu treffen. Natürlich ist es viel Arbeit, so ein Shooting kann echt viele Stunden in Anspruch nehmen, aber dank dem super Team von Cocaine Models, die mich da kräftig unterstützen läuft das alles ziemlich reibungslos ab. Dass ich so ein positives Feedback bekomme überwältigt mich immer wieder. Ich mache einfach das, was ich liebe und die Leute scheinen es zu mögen. Das macht mich einfach glücklich.

Luna Farina im Supercandy in Köln-Ehrenfeld

Wie wichtig sind dir deine Instagram Follower?

FIV: Auf Instagram alleine hast du mittlerweile schon 116.000 Fans – Was echt eine beträchtliche Menge ist. Da fragen wir uns natürlich – Wie wichtig sind dir deine Follower?

Luna: Ja krass, oder? Wenn ich mir das vorstelle, dass 116.000 Leute alleine auf Instagram mir folgen, haut mich das echt um. Um zu eurer Frage zu kommen – Sie sind mir sehr wichtig. Mir ist es wichtig da ehrlich zu sein – ich mag es nicht anderen Leuten was vor zu machen. Jeder, der mich kennt, weiß ich bin ein sehr offener und sehr ehrlicher Mensch und genau das will ich auch gegenüber meinen Followern beibehalten. Ich bin unglaublich glücklich über deren Support und dass sie meinen Weg so verfolgen. Liebe es mit ihnen in Kontakt zu stehen über Instagram, Facebook oder Youtube und weiß es echt sehr zu schätzen. Aber dabei möchte ich niemals verlieren, wer ich bin und nur lieb und lustig sein, weil es andere von mir erwarten. Ich bin ich und das soll so bleiben!

FIV: Das freut uns echt zu hören, dass du da so offen und ehrlich bist. Was uns auch aufgefallen ist, ist dass egal wo du bist dein Vater auch dabei ist und dich tatkräftig unterstützt, sei es dich für einen Vlog zu filmen oder Fotos zu machen für dein Instagram und sogar beim Shooting unterstützt er den Fotografen, wo er nur kann.

Luna: Mein Papa ist einfach der Beste! (Luna strahlt) Egal was ich mache, er steht zu 100% hinter mir und das tut einfach gut. Er ist nicht nur mein Papa, sondern auch mein großes Idol und ich hoffe ich kann auch einmal so ein großartiger Künstler wie er werden. Er hat mir viel über Musik beigebracht, da er selber auch viele Instrumente spielt und unglaublich gut singen kann. Ohne ihn wäre ich niemals so weit gekommen.

FIV: So ein gutes Vater-Tochter-Verhältnis ist selten, aber wundervoll zu hören, dass du da so viel Unterstützung hast und so zu deinem Vater aufsiehst. Du sprichst ja auch dank ihm nicht nur deutsch sondern genauso gut italienisch. Welche der beiden Sprachen bevorzugst du bzw. magst du lieber zu singen?

Luna: Uff, das ist eine schwierige Fragen, da die beiden Sprachen so unglaublich verschieden sind. Wenn ich ganz ehrlich bin bevorzuge ich keine Sprache, da es bei beiden ein unglaublich anderes Erlebnis ist. Ich habe im italienischen einen ganz anderen Sound als im deutschen und diese Vielfalt gefällt mir sehr in meiner Musik. Also ganz einfach gesagt, ich liebe beide Sprachen auf ihre eigene Art und Weise!

Lunas Tipps: So wirst du zum Star

FIV: Du hast ja nun schon einiges an Erfahrungen sammeln können, durch The Voice Kids und deinen Vater und auch einigen anderen Auftritten. Es gibt viele junge Mädchen und auch Jungs, die wie du, davon träumen groß rauszukommen und das singen als Leidenschaft haben. Was würdest du denen raten, die nun frisch anfangen?

Luna: Üben, Üben, Üben! Also es ist unglaublich wichtig herauszufinden, wozu deine Stimme geeignet ist. Für Rock, Jazz, Pop oder irgendeine andere Musikrichtung. Und natürlich, was gefällt dir am meisten. Such dir deine passende Musikrichtung und verfolge sie mit Leidenschaft. Leidenschaft ist so unglaublich wichtig, wenn du nur halb herzig dabei bist, kommt nichts gutes bei rum. Du musst voll und ganz hinter deiner Arbeit stehen.

FIV: Mit wem würdest du denn gerne mal kooperieren? Gibt es eine Künstlerin oder Künstler, abgesehen von deinem Vater, der für dich besonders ist?

Luna: Ganz klar Arianna Grande. Arianna hat einfach eine einzigartige Stimme und soviel Talent, das ist wirklich bewundernswert und ich hoffe, dass ich irgendwann mal mit ihr im Studio oder auf der Bühne stehe. Das wäre ein absoluter Traum.

FIV: Wir freuen uns schon drauf dich und Ariana zusammen zu hören. Wie sieht das eigentlich bei dir und einen Songtexten aus? Schreibst du die selber?

Luna: Ja, all meine Songs schreibe ich immer alleine. So eine feste Routine habe ich da auch nicht, also ich nehme mir nicht vor „Morgen schreibe ich einen Song“, sondern das ist sehr spontan. Ich setze mich an mein Klavier und fange einfach an zu schreiben. Die besten Texte schreibe ich tatsächlich, wenn ich etwas traurig bin oder nicht so den guten Tag hatte. Klingt vielleicht komisch aber die Emotionen helfen mir ungemein, ich bin dann einfach so in meiner eigenen Welt und schreibe und schreibe. Ich würde mich auch sehr unwohl dabei fühlen, wenn ich von anderen Leuten meine Texte schreiben lassen würde, das wäre dann ja einfach nicht mein Song.

Luna und die Liebe

FIV: Um nochmal zurück zu ein paar allgemeineren Dingen zu kommen, wo kommst du eigentlich her und wo würdest du gerne wohnen Luna?

Luna: Ich komme aus dem wundervollen Krefeld, aber ich würde am liebsten in Düsseldorf oder Köln wohnen. Wo genau weiß ich noch nicht, es sind beides ziemlich schöne Städte die sehr einzigartig sind. Das wird sich mit der Zeit zeigen, wo ich letztendlich lande, freue mich aber jetzt schon drauf!

FIV: Dann wird es Zeit, dass wir die Frage stellen, die nicht nur uns, sondern sicherlich alle deine Fans unglaublich interessiert – Hast du einen Freund oder gibt es jemanden in den du verliebt bist?

Luna: (Luna lacht) Nein! Bisher habe ich keinen Freund und wenn es nach meinem Vater geht bleibt das wohl auch erstmal so. Aber es ist nicht so, als wäre ich dem generell nun abgeneigt. Es ist mir einfach noch nicht der richtige begegnet. Dazu kommt, dass ich momentan ja sehr viel arbeite und von Shooting zu Shooting fahre, oder an Songs arbeite. Da bleibt nicht wirklich Zeit für Dating oder ähnliches. Also mal abwarten was die Zeit bringt. Oder nach meinem Vater – Viel Zeit.

FIV: Abgesehen von der Musik – was würdest du sagen sind andere Aktivitäten oder Hobbys, die du gerne verfolgst?

Luna: Soviel Freizeit habe ich nicht, da ich ja viel unterwegs bin, aber eine Sache, die  mir unglaublich viel Spaß macht ist das tanzen. Ich bin eigentlich andauernd am tanzen, sei es wenn ich am Set bin und einfach warte oder zuhause zu verschiedener Musik. Dann natürlich noch essen. Wer kann zu Süßigkeiten schon nein sagen? Also ich nicht.

Wir von FIV bedanken uns bei Luna Farina für das Interview und freuen uns mehr von ihr zu hören.

Noch nicht genug von Luna? Schau dir ihren Youtube Kanal an.

Luna in Köln – Die humorvolle Italienerin nimmt dich mit in ihren Alltag

Ein exklusiver Einblick in die Vorbereitungen für Lunas neues Musikvideo

Supercandy: Das Influencer Paradies

Pink. Süß. Einzigartig. Das beschreibt Supercandy ziemlich genau. Der Trend aus den USA hat nun endlich Deutschland erreicht. Wir können euch versichern, das warten hat sich gelohnt. FIV war für euch in Köln – Ehrenfeld, wo das Pop-up-Museum bis zum 30.Dezember.2018 die Herzen aller Influencer und Blogger erobert. Wir waren mit der Sängerin Luna Farina dort und uns selber ein, oder in Lunas fall viele Bilder, von der kunterbunten Welt von Supercandy gemacht.

+ AD + Do you know?

Woher kommt das Instagram Museum?

In Amerika ist das Modell unter den Begriff „Museum of Ice Cream“ bekannt und lockt auch Superstars wie Katy Perry, Kim Kardashian, Gwyneth Paltrow, Drew Barrymore, Blue Ivy und auch Beyoncé mit Ehemann Jay-Z an. Angefangen hat der Trend im July 2016 in New York, dort warten die ersten Tickets bereits 18 Minuten nach Vorverkaufsbeginn ausverkauft. Auch in Deutschland zieht Supercandy die Menschenmassen gerade nur so an. Von Kleinkindern mit ihren Familien bis Influencern wie Luna Farina oder sogar über 70-Jährige Pärchen ist alles vertreten. 97% der Besucher sind Frauen und Mädchen, was zeigt, dass Männer dort sehr wenig vertreten sind. Allerdings heißt das nicht, dass sie dort weniger Willkommen sind, jeder, der ein außergewöhnliches Selfie machen will oder einfach die Bunte Candywelt erleben möchte, ist eingeladen diese zu besuchen.

Museum und Instagram?

Supercandy ist natürlich kein normales Museum, sondern ein sogenanntes „Pop-Up Museum“. Das kannst du dir als eine Ausstellung vorstellen, die für ein paar Monate  jeweils in einer Stadt ist und dann in die Nächste geht. Für uns Kölner ist es glücklicherweise bis zum 30.Dezemeber – Köln Ehrenfeld. Supercandy bietet dir eine außergewöhnliche Instagram-Kulisse nach der anderen.Von einem riesigen Bällebad bis hin zur Konfettidusche ist jeder Raum ein einzigartiges Erlebnis. Insgesamt gibt es mehr als 10 verschiedene „Instagram Museen“ in Amerika und Frank Karch, der Betreiber der außergewöhnlichen Attraktion, war der erste, der es nach Deutschland gebracht hat.

Blogger und Influencer haben nur auf Supercandy gewartet

Frank Karch hat den Trend in Amerika die letzten 2 Jahre beobachtet und sich immer gewundert, wieso es das nicht in Deutschland gibt. Bei der Popularität von Instagram und anderen Social Media Plattformen, müsste das doch boomen. Genau so ist es auch, am Anfang waren die Leute noch etwas vorsichtig, aber das hat sich schnell gelegt. Die Massen strömen aus allen teilen Deutschlands an um das Erlebnis mitzunehmen. Zurecht, denn ob das Super Event Supercandy nach Ablauf seiner Zeit in Köln noch in Deutschland bestehen bleibt, ist ungewiss. Man braucht eine passende Location, Sponsoren und vieles mehr. Im Interview hat Frank uns verraten, dass die Möglichkeit besteht, dass es Supercandy eventuell als nächstes ins Ausland verschlägt. Also an jeden Blogger, Influencer, Youtuber, Junge, Mädchen, Mann und Frau – Beeilung! Wir wissen nicht ob und wann wir das Event wieder hier in Deutschland erleben dürfen, also geht Online, holt euch eine Karte und ab nach Supercandy.

Influencerin und Sängerin Luna Farina genießt ihre Zeit in der rosa Flamingo-Badewanne im Supercandy Köln

Das perfekte Outfit für dein Shooting

Nun denkst du dir sicher, dass du dich total beeilen musst dadrin und bei so einem heftigen Andrang nicht die Möglichkeit hast in Ruhe Bilder zu machen. Mach dir da mal keine Sorgen, der Einlass ist immer in 30-Minütigen Intervallen und insgesamt kannst du bis zu 2 Stunden mit deinem Ticket in der Welt von Supercandy verbringen. Somit hast du auf jeden Fall einiges an Zeit um ein paar super Bilder für Instagram zumachen und dich als Influencer von allen anderen abzuheben. Außerdem hast du die Möglichkeit dich im Museum umzuziehen, da Garderoben extra für dich bereitgestellt werden, damit du stehts dein passendes Outfit für die unglaublichen Attraktionen, die Supercandy für dich bereitstellt, tragen kannst. ein Tipp von FIV – Supercandy ist bunt und verrückt, also halte das bei deiner Outfitwahl im Hinterkopf!

Supercandy macht Kinder froh und Luna ebenso

Dank dem Veranstalter Frank Karch und seiner Kooperation mit Haribo ist Supercandy nun endlich da. Haribo sponsort unmengen an Süßigkeiten, die die Besucher natürlich auch vernaschen dürfen. Blogger, Influencer und mehr strömen nach Köln um die ersten Deutschen zu sein, die das innovative Museums Konzept erleben dürfen. Der Eintritt kostet dich 29€, für Kinder und Jugendliche bis 14 Jahre nur 21€. Wir empfehlen dir mit deinen Freunden Supercandy zu erleben, wenn du 4 Tickets kaufst, musst du nur 3 bezahlen. Außerdem gibt es einen ganzen Raum rund um das Thema Haribo. Ketten mit Goldbären hängen von der Decke, Säulen gefüllt mit verschiedenen Haribo Leckereien und riesiger Glitzer-Goldbären. Für jeden Süßigkeitenfan ist das ein absolutes muss! Zudem sind die Naschereien im ganzen Museum verteilt, direkt am Eingang beginnt Rundlauf schon mit einem Becher gefüllt mit verschiedenen Haribo Süßigkeiten und in jedem zweiten Raum stehen noch mehr zum frei Nachnehmen bereit. Lecker, da können auch wir von FIV nicht nein sagen.

Was sagt Luna Farina zu Supercandy?

Luna ist total begeistert. Nach 2 Stunden intensiven Fotoshooting, etwas rumalbern und viel naschen, kann sie jedem nur sagen – Supercandy ist unglaublich, einzigartig und einen Besuch auf jeden Fall wert. Am meisten hat ihr die Black-White-Wall gefallen, das Licht und die ganze Location war für ihren Geschmack der beste Ort um Fotos zu machen, zusammen mit dem riesigen Bällebad, wenn die Zeit nicht wäre, wäre Luna vermutlich noch jetzt im Bällebad am schwimmen, aber leider geht auch der Tag einer Influencerin mal zu ende. Da kann man sich nur schon eins der Goodiebags schnappen, ein leckeres gratis Eis und Supercandy gute Nascht wünschen.

+

+ AD + Do you know?

Was passierte nach GNTM bei Stefanie Giesinger? – Zwischen Liebe und Erfolg

Wie sieht Stefanie Giesingers Weg während und nach GNTM aus? Hat sie einen Freund? Welche Krankheit hat sie und wie geht sie damit um? All diese Fragen werden in diesem Artikel über Stefanie Giesinger beantwortet.

+ AD + Do you know?

Stefanie Giesingers Zeit bei GNTM

Stefanie Giesinger hat 2014 die neunte Staffel von Germany`s Next Topmodel gewonnen. Immer wieder überzeugte sie in der Show durch ihr Potenzial und ihren Ehrgeiz. Das war jedoch nicht von Anfang an so. Schon beim ersten Casting wackelte sie und Jurorin Heidi Klum zweifelte an ihrer Belastbarkeit als angehendes Model. Doch in jedem Shooting verbesserte sich das Model und überzeugte die Juroren mehr und mehr. Sie steigerte sich stehts, lernte dazu und arbeitete hart an sich selbst. In der Show übte sie sich in Castings und lief überzeugend in verschiedenen Outfits über den Catwalk. Besonders positiv fiel ihre ständig gute Laune, Motivation und Lebensfreude auf. Diese sozialen Fähigkeiten sind wichtige Bestandteile des Modeljobs. Außerdem konnte sie den wichtigen und heiß begehrten Werbespot des Autoherrstellers Opel für sich verbuchen.
Damals war das Model erst 17 Jahre alt und gewann in der Lanxess Arena in Köln vor 15.000 Zuschauern das Finale. Der Gewinn beinhaltete unter anderem, dass sie das nächste Cover der Cosmopolitan zierte.

Was passierte nach der Zeit bei GNTM?

Nach dem Dreh von GNTM war Stefanie Giesingers Zeit als Model nicht beendet, im Gegenteil. Seit ihrem Sieg ist Stefanie unter Vertrag bei OneEins, der Modelagentur von Heidi Klums Vater. Viele andere Models, die das Finale von GNTM gewinnen, wollen so schnell wie möglich aus dem Vertrag raus. Nicht so Stefanie Giesinger, denn seitdem sie unter Vertrag ist, erhält sie viele große Modeljobs wie z.B. für Guido Maria Kretschmar und Peek & Cloppenburg,und durfte bereits auf Wolfang Joops Fashionshow laufen. Dabei ist die große Laufsteg Karriere à la Kendall Jenner, Gigi Hadid oder Kaia Gerber gar nicht das Ziel. Laut eigener Aussage möchte sie lieber Persönlichkeit in Magazinen zeigen als böse auf Schauen zu gucken, das würde ihr oft schwer fallen. Jedoch gegen einen Vertrag bei Victoria`s Secret hätte das junge Model nichts einzuwenden. Nach dem zwei-jährigen Vertrag bei OneEins wechselte sie zu der bekannten Modelagentur Musemodels aus New York. Zurzeit sonnt sie sich aber noch im Erfolg ihrer eigenen Modelinie. 2018 entwickelte sie diese in Partnerschaft mit About You. Außerdem hat sie eine eigene Beautylinie für Dm entwickelt. Die Marke heißt „Mon“ und bedeutet mein auf Russisch. In der Linie entwickelte sie Pflegeprodukte für die Haut. Unter anderem Day Creams, Cleansing Gels und Gesichtsmasken. Der Name hat eine ganz besondere Bedeutung für sie und bedeutet, dass sie zum ersten mal ihre Erfahrungen und Wissen in einer Marke erlebbar macht.

Freund und Familie, wer sind Stefanies Herzensmenschen?

Stefanie Giesinger hat seit 2016 einen Freund. Ihr Auserwählter heißt Marcus Butler und ist ein sehr erfolgreicher britischer Youtuber. Auf Instagram hat er fast 4 Millionen Follower. Stefanie und Marcus lernten sich 2016 auf der Amfar-Gala richtig kennen, zuvor hatten sie nur sporadisch Kontakt. Sie tanzten, hatten Spaß, und sind seitdem unzertrennbar.
Zu Stefanies Familie ist nicht viel bekannt. Es gab mal Gerüchte, dass Max Giesinger ihr Bruder sei, da sie 2016 in seinem Musikvideo mitspielte, jedoch ist an diesem Gerücht nichts dran.

Stefanie Giesinger hat eine Krankheit?

Stefanie hat eine sehr seltene, lebensgefährliche Erbkrankheit, das genannte Kartagener-Syndrom. Erst spät wurde die Krankheit bei ihr entdeckt, nachdem sie immer wieder erbrechen musste und mit 13 Jahren einen totalen Zusammenbruch erlitt. Im Krankenhaus stellten dann die Ärzte fest, dass ihr Blinddarm unter den Rippen lag und der Magen verdreht war. Nur eine mehrstündige Operation konnte ihr Leben retten. Heute geht das Model offen mit seiner Krankheit um. Auf Social Media Seiten postet Stefanie immer wieder Eindrücke von ihrer Reise.
Immer wieder postet sie Bilder aus dem Krankenhaus oder von ihren jüngsten OP-Narben. In Interviews spricht Stefanie offen über ihre Krankheit. Eine wichtige Bezugsperson ist und bleibt ihr Partner Marcus Butler, der sie immer wieder in Kriesenzeiten aufbaut und unterstützt.

Stefanie Giesinger Model und Influencerin?

Mit ihren 3,4 Millionen Instagram Followern ist sie derzeit eines der beliebtesten deutschen Models. Auf Instagram teilt sie private Eindrücke aus ihrem Leben, aber nicht ihre Familie. Die bleibt für ihre Fans unbekannt. „Ansonsten ist für mich so gut wie nichts zu privat. Ich bin eine neue Generation. Ich finde es schön, mein Leben mit Millionen zu teilen.“ sagt das junge Model.
Außerdem sei diese öffentliche Haltung wichtig im heutigen Modelleben. Social Media sei die neue Sedcard. Wer viele Abonnenten hat, bekäme auch mehr Jobs.
Auf Social Media zeigt Stefanie sich völlig ungeschönt. Handy in die Hand und los! Doch bis ein Bild online geht, braucht es trotzdem 50 Bilder. Sie achtet auf die richtige Haltung und auf das schönste Licht.
Auf Youtube ist Stefanie nicht sehr aktiv, jedoch teilt ihr Freund Marcus Butler auf seinem Account viele Videos aus ihrem gemeinsamen Leben.

+

+ AD + Do you know?

GNTM: Alle Gewinnerinnen – Die erfolgreichsten Kandidatinnen

Das ganze Jahr fiebern wir daraufhin, dass es wieder los geht. Die neue GNTM – Staffel von Heidi Klum. Inzwischen gab es schon 13 Staffeln der beliebten Castingshow auf Prosieben. Wenn man GNTM regelmäßig verfolgt, dann hat man meistens im Laufe der Staffel seinen Favorit und ist dann enttäuscht, wenn diejenige schon früh gehen muss. Doch wer von denen, die es nach der anstrengenden Zeit geschafft haben und zum schönsten Mädchen Deutschland gewählt wurden, ist danach tatsächlich erfolgreich geworden?

+ AD + Do you know?

 GNTM – Gewinnerinnen und ihre Erfolge

Die Highlights aus 13 Staffeln GNTM! Hier habe ich ein Liste von den Gewinnerin aller Staffeln zusammengestellt und herausgefunden, wer über GNTM hinaus erfolgreich geblieben ist.

Staffel 13 – Toni, die Toughe – 2018

Nachdem sich GNTM Gewinnerin Toni am 24. Mai 2018 den Titel gesichert hat, ist die Erfolgssträhne für sie noch nicht vorbei. Bei der Berlin Fashion Week läuft Toni für Michael Michalsky und Lana Mueller. Toni versucht sich auch als Influencerin auf Instagram. Sie hat auf Instagram inzwischen 182 000 Follower und ihre Community wächst stetig. Auf ihren Instagram Fotos sieht man die 18-Jährige besonders oft mit ihrer ehemaligen GNTM-Konkurrentin Julianna posieren.  Hier ist Toni’s Instagram für euch.

Staffel 12 – Céline, die Ruhige – 2017

Céline war während der Staffel sehr zurückhaltend und ist eher weniger aufgefallen. Trotzdem zieht sie beim Finale an allen vorbei. Céline bleibt nach ihrem Sieg im Jahre 2017 auch weiterhin erfolgreich. Sie steht inzwischen bei der Agentur „Elite Model“unter Vertrag. Drei Monate nach ihrem Sieg bei GNTM ist sie aus der Agentur OneEins von Heidi Klum ausgestiegen. Inzwischen ist die 20-Jährige richtig erfolgreich, sie lief im Frühjahr auf der Paris Fashion Week. Sie darf sogar die Kollektionen der Luxusmarke „Balmain“ auf dem Laufsteg präsentieren. Auch ihren Instagram Account vernachlässigt Céline nicht. Sie hat 362 000 treue Follower auf Instagram und unterhält mit Bildern aus ihrem Mode- und Privatleben: Céline Instagram.

Staffel 11 – Kim, die Ehrgeizige – 2016

Im Jahre 2016 ist Kim Germanys next Topmodel geworden. Danach hat man nicht mehr viel von ihr gehört. Die 22-Jährige ist zwar für die Berlin Fashion Week gelaufen, allerdings fällt sie danach eher mit ihrem Privatleben auf. Während der Staffel ist sie besonders durch ihre Beziehung mit Alexander Keen, auch bekannt unter dem Namen „Honey“aufgefallen. Ihr Freund, der selber Model ist, probierte sich häufig zu Kim ins Rampenlicht zu gesellen.  Besonders beliebt machte er sich dadurch nicht und kurz nach dem Finale war es dann vorbei mit den beiden. Kim Instagram.

Staffel 10 – Vanessa, die Vielseitige – 2015

Die damals 18 Jährige Vanessa Fuchs hat sich im Jahre 2015 den Titel geholt. Im Anschluss daran ist sie zweigleisig erfolgreich. Sie hat sich nicht nur als Model etabliert, sondern sieht sich inzwischen auch als Influencerin. Sie hat inzwischen 289 000 Abonnenten und hält ihre Fans über ihr Leben auf dem Laufenden:Vanessa Instagram.

Staffel 9 – Stefanie, die Natürliche – 2014

Wenn man darüber spricht, wer von den GNTM Siegerinnen nach dem Finale am erfolgreichsten ist, gehört Stefanie Giesinger auf jeden Fall mit  dazu. Sie hat sich im Finale mit gerade mal 17 Jahren gegen ihre Konkurrentinnen durchgesetzt. Sie ist nicht nur als Influencerin beliebt, sondern hat es vor allem geschafft, sich als Model durchzusetzen. Sie hatte bereits viele Jobs, unter anderem für Opel, sie lief auf der Belin Fashion Week und hat ein Covershooting für die Cosmopolitan hinter sich. Auch als Influencerin ist Stefanie Giesinger mit ihren 3,4 Millionen Abonnenten ganz oben mit dabei. Woran kann das liegen? Stefanie gibt sich vor ihren Fans ganz natürlich und verstellt sich nicht. Auch ihre Krankheit, das Kartagener-Syndrom verheimlicht sie nicht und hält ihre Fans regelmäßig up to date. Lasst euch selber von ihrer sympathischen Person begeistern: Stefanie Instagram.

View this post on Instagram

мой

A post shared by Stefanie Giesinger (@stefaniegiesinger) on

Staffel 8 – Lovelyn, die Süße – 2013

Nach Lovelyns GNTM Sieg im Jahre 2013 wurde kaum noch von ihr berichtet. Nachdem sie gewonnen hatte, holte die 16 Jährige zu aller erst ihr Abitur nach. Ganz aus dem Modelleben zurückgezogen hat die 22 Jährige sich aber nicht. Sie nimmt immer mal wieder Modeljobs an zum Beispiel für Breuninger. Auf ihrem Instagram Account kann man sich einen Überblick über ihr momentanes Leben verschaffen. Lovelyn Instagram.

View this post on Instagram

📸 @marvin_kampermann

A post shared by Lovelyn Enebechi (@lovelyn_enebechi) on

Staffel 7 – Luisa, die Fleißige – 2012

Luisa hat im Jahre 2012 das Rennen gemacht. Nachdem sie gewonnen hatte, ist sie nach New York umgezogen, um dort als Model richtig durchzustarten. Dort hat sie viele Jobs ergattert und sich weiter entwickelt. Luisa ist sogar auf der New York Fashion Week mitgelaufen. Inzwischen wohnt die 23-Jährige allerdings wieder in München und möchte sich hier weiterentwickeln. Ihr großes Ziel ist es, einmal auf einer Victoria Secret Show mitlaufen zu dürfen. Ob sie das schafft? Luisa Instagram.

Staffel 6 – Jana, die Vernünftige – 2011

Wer erinnert sich noch an die GNTM Siegerin Jana aus dem Jahre 2011? Drei Jahre nach ihrem Sieg hat die hübsche Blondine in ihrem Modelberuf gearbeitet. Inzwischen macht sie das allerdings nur noch nebenbei, sie hat inzwischen mehrere Backshops und modelt nur noch nebenbei. Wieso wendet man sich von dem Traumberuf vieler Mädchen ab, würden viele sich jetzt fragen. Jana gibt in einem Interview mit dem Magazin stern zu, dass sie die Modelwelt für oberflächlich hält und nur Einzelfälle in diesem Bereich das ganz große Geld machen. Schade, aber deswegen ist sie nicht aus der Welt. Ihr könnt sie weiterhin auf ihrem Instagram Account verfolgen: Jana Instagram.

Staffel 5 – Alisar, die Schöne – 2010

Alisar war nach ihrem Sieg im Jahre 2010 ein Beispiel für jemanden, der richtig Karriere gemacht hat. Nachdem sie gewonnen hatte, ist sie erst auf der London und dann auf der New York Fashion Week gelaufen. Hier wurde sie sogar für 17 verschiedene Modelabels gebucht. Alisar steht bei internationalen Modeagenturen unter Vertrag und macht unzählige Jobs in New York. Alisar hat unter anderem das Glück Kollektionen des Stardesigners Philipp Plein präsentieren zu dürfen. Mehr Erfolg geht fast gar nicht. Alisar Instagram.

View this post on Instagram

🦁

A post shared by 💕🌟✨Alisar Ailabouni ✨🌟💕 (@alisarailabouni) on

Staffel 4 – Sara, die Gutherzige – 2009

Sara Nuru. Die damals 19 Jährige Siegerin der Castingsow ist schon damals besonders herausgestochen. Modeln tut sie jetzt nur noch nebenbei. Sara hat nämlich ein sehr gutes Herz und setzt sich durch ihren gemeinsam mit ihrer Schwester im Jahre 2016 gegründeten nuruCoffee für Frauen ein, die Unterstützung brauchen ein selbstbestimmtes Leben zu führen. Sie wurde auch das Gesicht von uberGREEN und setzt sich dadurch für die Umwelt ein. Durch uberGREEN kann man nämlich mit Elektroautos unterwegs sein. Auf Instagram ist die Schönheit trotzdem auch noch aktiv. Sara Instagram.

Staffel 3 – Jennifer, die Mami – 2008

Die 16 Jährige Gewinnerin aus dem Jahre 2008 konnte sich nach ihrem Sieg nicht beklagen. Es folgten sehr viele Laufstegjobs unter anderem von den Designern Philipp Plein und Talbot Runhof. 6 Jahre später verabschiedete sich Jennifer aber komplett aus dem Model Leben. Sie wurde schwanger, ist jetzt zweifache Mutter und macht eine Ausbildung als Steuerfachangestellte.

Staffel 2 – Barbara, die Außergewöhnliche – 2007

Die zweite hübsche GNTM Siegerin Barbara wird nach ihrem Sieg von einer Modelagentur namen IMG Models unter Vertag genommen, es folgten ein Werbevertrag und ein Job für die Cosmopolitan. Das war aber noch längst nicht alles. Sie machte Werbung für C&A, für Mc Donalds und für die Haarpflegeserie von Pantene Pro-V. Barbara hat aber nicht nur Erfolg, was ihr Modeldasein betrifft. Sie ist inzwischen auch noch Schauspielerin und spielte schon in mehreren Filmen mit. Von Barbara wird man wahrscheinlich noch lange etwas hören. Schaut euch die wunderschönen Fotos des Models auf Instagram an:  Barbara Meier Instagram.

Staffel 1 – Lena, die Erfolgreiche – 2006

Die erste GNTM Gewinnerin ist mit Abstand die Erfolgreichste von allen. Nachdem sie gewonnen hat, beendet Lena erstmal ihr Abitur. Danach kriegt sie sehr viele Jobs in den großen Modemetropolen, wie London und Mailand. Von 2009-2012 moderiert die Blondine „Austrias next Topmodel“. Im Jahre 2013 war sie in der Jury für „Das Supertalent“ mit dabei. Lena moderierte noch viele andere Fernsehshows, wie zum Beispiel „The Voice of Germany“. Seit 2013 moderierte das Model das Starmagazin red. Lena Gercke ist bei unzähligen Modelagenturen weltweit unter Vertrag. Ihre Arbeit als Model ist unglaublich beliebt. In Deutschland ist Lena Gercke ein richtiger Star. Vier Jahre lang war Lena mit dem Fußballspieler Sami Khedira zusammen. Danach wollte sie eigentlich ihren Freund Kilian Müller-Wohlfahrt heiraten, doch die beiden haben sich wieder getrennt. Lena hat eine unglaubliche Erfolgssträhne, die noch lange nicht endet. Lena Instagram.

Nachdem wir uns auf den neusten Stand gebracht haben, was die letzten Gewinnerinnen angeht, gibt es noch Weiteres zum GNTM Thema zu erfahren. Es kursieren nämlich Gerüchte, dass Heidi Klum bei der nächsten Casting Show alleine in der Jury stehen wird. Außerdem gibt es einen Artikel darüber, wer es auch ohne Heidi Klum bis ganz nach oben geschafft hat. Lies dafür gerne die Artikel:

+

+ AD + Do you know?

Dounia – Mama, Youtuberin, Make-up Artistin und Influencerin

Dounia Slimani, eine Powerfrau. Seit 2011 gehört sie zu den besten, deutschen Influencern. Mit ihrer Persönlichkeit schafft die 33-Jährige eine große Plattform für Jeden. Egal ob Mama Alltag oder Beauty Tutorials, ihre positive Ausstrahlung wird von ihren Followern immer geschätzt. Als Vollzeit Mutter und Bloggerin ist sie auch Make up Artistin auf verschiedenen Fashion Weeks der Welt unterwegs.  Unsere Redaktion hat ein exklusives Interview mit ihr geführt, wo sie über ihr Liebe, Familie und Job erzählt.

+ AD + Do you know?

Dounia: Ich bin eine Workaholic

FIV: Sehr inspirierend: Du bist eine junge Mama, Make-Up-Artistin, Influencerin und YouTuberin. Wie schaffst du es all diese Komponenten unter einen Hut zu bekommen? Trotz deines vollen Terminplans und den vielen Reisen, kommst du immer sehr sympatisch und gelassen rüber. Was sind Deine Tipps zur Entspannung?

Dounia: Meine Tipps zur Entspannung: Ich bin ein Workaholic muss ich ehrlich zu geben, da ich meinen Job so sehr liebe. Ich entspanne am Besten, wenn ich trainieren gehe oder ein schönes Bad nehme und ein Beautytreatment mache. Als Mama hat man kaum noch Zeit dafür, daher muss ich mir bewusst Zeit freischaufeln. Nägel lackieren, eine Maske auftragen, ein Video anschauen sind für mich Highlights. Wenn meine Eltern oder mein Mann Zeit haben, dann gönne ich mir auch ab und zu eine Massage oder ein Hydrafacial. Für mich ist es sehr wichtig Me-time zu haben. Das ist meine persönliche Entspannungsoase.

FIV: In den letzten Monaten warst du mit der Maybelline Trendsquad in der ganzen Welt unterwegs, um Beautytrends ausfindig zu machen. Welche Reise hat dich am meisten geprägt und interessiert?

Dounia: Mich hat die Bahamas Reise mit Maybelline zusammen am meisten inspiriert. Den Sonnenuntergang zu betrachten und dieses wunderschöne blau des Wassers werde ich nie vergessen. Bahamas und Tokio waren dann auch meine Inspirationsorte für meine beiden Looks.

FIV: Bei der Maybelline-Show hast Du deine Schwester geschminkt. Inwiefern war dies ein emotionaler Moment für Dich und was hat ihn so besonders gemacht?

Dounia: Bei der Maybelline Show habe ich meine Schwester Lamiya Slimani geschminkt. Für mich war es ein mega emotionaler Moment, da ich immer schon auf einer Fashionshow schminken wollte. Es stand auf meiner Bucket List. Das zusätzlich meine Schwester, die kurvig ist und ein Vollweib, dann auch noch als Model über den Laufsteg laufen durfte, war für mich doppelt emotional. Zum einen, um zu zeigen, dass wir den Körper einer Frau mit all seinen Facetten feiern. Und zum anderen, weil ich meine eigene Schwester für so ein Event schminken durfte. Es hat sich alles so surreal angefühlt.

View this post on Instagram

Happy Birthday @mikaelslimani Vor genau einem Jahr wurde uns vom lieben Gott das größte Geschenk dieser Welt gemacht -nämlich du mein Schatz. Es ist ein Jahr voller Glück, schlaflosen Nächten, Kraft, Sorgen, Freude und unendlicher Liebe gewesen. Wir sind als Eltern gewachsen und sind so stolz, dass wir dir jeden Tag dabei zuschauen können, wie du mit deinen unschuldigen Augen die Welt entdeckst. Ich wünsche mir, dass du nie verlernst zu träumen, zu glauben, zu lachen, neugierig zu sein, unvoreingenommen bist und immer die Welt mit deinem Herzen siehst. Ich liebe dich so sehr mein Schatz, dass ich dich manchmal einfach nur beim Schlafen beobachte und weinen muss. Als du geboren wurdest, habe ich ein Teil meines Herzens für immer dir gegeben. Für alle Zeit. Ich liebe dich ❤️ Nhebek Mikael ❤️

A post shared by Dounia Slimani (@douniaslimani) on

Auszeit vom Alltagsstress?

FIV: Neben Deiner Schwester Dounia, bist du auch mit Deinem Bruder Sami aufgewachsen. Beide stehen ebenfalls im Rampenlicht und auf den sozialen Medien und YouTube sehr erfolgreich. Ist es manchmal schwierig für euch beruflich und privat auseinander zu halten?

Dounia: Für uns war es von Anfang an kein Problem beruflich und privat zu trennen. Wir gönnen uns immer wieder Pausen als Familie, nicht nur zwischen den Jahren oder an Weihnachten. Da wir drei so unterschiedlich sind und uns so super ergänzen, macht das Zusammenarbeiten so schön und erfolgreich. Jeder hat seine Stärken und kann sie einbringen. Hinzu kommt, dass wir alle drei kreativ sind und wir jetzt ein eigenes Büro in Berlin eröffnet haben.

FIV: Ihr drei habt ein sehr inniges Verhältnis und steht euch sehr Nahe. Wünschst Du dir für deinen Sohn Mikael auch Geschwister mit so einer festen Bindung?

Dounia: Ich würde mir so sehr wünschen, dass sich meine Kinder genau so gut mit ihren Geschwistern verstehen, wie ich, Lamiya und Sami es tun. Meine Geschwister sind ein Segen und das schönste Geschenk, was mir meine Eltern haben schenken können.

Youtube hat sich verändert

FIV: Mitte Juni feierst Du dein 6-jähriges YouTube-Jubiläum. Herzlichen Glückwunsch! Wie hat sich YouTube und die sozialen Medien in diesem Zeitraum verändert?

Dounia: Youtube hat sich sehr als Plattform verändert. Es ist vielfältiger geworden. Youtube und Social Media sind auf einmal für viele ein Begriff. Fast jeder, den ich kenne hat zumindest Instagram. Die Menschen vernetzen sich schneller und man wird nicht mehr schief angeschaut, weil man sich mit Social Media beschäftigt. Auch haben sich viele Berufsbilder und Bereiche entwickelt, die es davor nicht gab: Social Media Manager, Influencer Marketing…. Wir selbst haben uns damit einen Beruf erschaffen, den man bis heute nicht mit einem Begriff betiteln kann. Wir sind Influencer, Berater, Unternehmer, Autoren, Markenbotschafter und Menschen. Mein Job hat jeden Tag eine neue Challenge. Wir arbeiten weltweit, international und das gemeinsam als Familie. Ich habe damals  Wirtschaftswissenschaften (Controlling, Internationales Management, Wirtschaftsinformatik) studiert und dachte ich würde einen klassischen Beruf nachgehen. Jahre später habe ich meinen Traumjob, der hat kaum noch etwas mit meinem Studium zu tun hatte, gefunden.

FIV: Gefällt Dir die “alte” oder die “neue” Social-Media-Welt besser? Für welche würdest du Dich entscheiden, wenn du müsstest?

Dounia: Mir gefällt die alte, neue und zukünftige Social Media Welt. Ich bin gespannt, welche neue Plattform in wird, welche Trends es geben wird und was wir alle in 5 Jahren bereits schon machen werden. Ich finde das Ganze so spannend.

Danke Dounia für das interessante Interview!

Hier könnt ihr mehr über Dounia erfahren:
Instagram: Douniaslimani
Youtube: Douniaslimani

+

+ AD + Do you know?

Joely zwischen Fitness, Youtube und Schulstress

FIV: Joely, du machst regelmäßig Musical.ly Videos, zählst auf Instagram aktuell 87.000 Follower und auf deinem Youtube Channel postest du auch immer mehr Videos. Aber erzähl doch mal ein bisschen was über dich und deinen Content. Versuch dich mal mit drei Worten zu beschreiben!

Joely: Ich würde mich als Entertainer, als lustig und sogar ein bisschen Frech beschreiben. Entertainer, weil ich gerne Menschen unterhalte und sogar Erfolg damit habe – was man ja an meiner Reichweite sieht. Lustig, weil ich immer mit viel Spaß und Energie an Projekte gehe und auch gerne Comedy Videos für meine Fans produziere. Manchmal erlaube ich mir auch gerne ein paar Scherze mit meinen Fans Frech, weil ich mich einfach traue das zu machen was ich möchte. Auch, wenn meine Familie sagt, dass es vermutlich keine gute Idee wäre – dann denke ich: „Jetzt erst recht!“

+ AD + Do you know?

FIV: Auf Youtube hast du zwar erst drei Videos hochgeladen, aber mit Musically hast du dir schon eine richtige Fanbase aufgebaut die du liebevoll ‘Team Joely’ nennst. Was meinst du, was schätzen deine Fans am meisten an dir?

Joely: Ich denke, weil ich immer für meine Fans da bin. Ich will meinen Fans einfach nur das zurückgeben was sie mir geben und bin ihnen einfach nur EXTREM dankbar, dass sie immer hinter mir stehen – egal was ist.

Joely hat trotz Schulstress Zeit fürs Gym

FIV: Wie man unschwer erkennen kann gehst du sehr gerne ins Gym. Wie regelmäßig gehst du trainieren und seit wann? Im Sommer fällt es einem ja viel leichter und man bewegt sich gerne, aber im Winter fehlt einem oft die Motivation. Hast du Tipps für meine Leser wie man am Ball bleibt?

Joely: Ich trainiere noch gar nicht so lang und mache das eigentlich nur aus Spaß, um mich besser zu fühlen. Im Gym bekomme ich einfach einen freien Kopf und nebenbei macht man natürlich noch etwas Gutes für seine Figur. Ich weiß auch nicht woher ich meine Motivation habe (lacht). Ich mache mir einfach nicht so viel Gedanken und gehe einfach zum Gym, denn sobald man dort ist, ist man irgendwie automatisch motiviert.

FIV: Du bist ja erst 16 Jahre alt, da deine sozialen Netzwerke immer upzudaten, sich neues für seine Fans ausdenken, Events, Freunde und auch noch in der Schule mitkommen. Das muss doch wahnsinnig stressig für dich sein. Wird dir das nicht manchmal zu viel?

Joely: Ja, da hast du recht. Das hält mich ganz schön auf trab aber es macht mir einfach so viel Spaß und ich würde das ja nicht machen, wenn es anders wäre. Beispielsweise musste ich mich auf eine Arbeit vorbereiten und hatte dann keine Zeit um zur Echo-Verleihung zu gehen. Da war ich sehr richtig traurig. Aber ich bin natürlich froh mit meinen 16 Jahren schon so viel erleben zu dürfen, deswegen finde ich es nicht schlimm mal ein Event abzusagen. Die Schule geht vor und ich bin ja auch erst 16 und habe mein ganzes Leben noch vor mir.

FIV: Deine Schwester Chany kennt man ja auch von Musically, Instagram und Youtube. Manchmal produziert ihr ja auch was zusammen. Wie haben eure Eltern denn darauf reagiert, dass plötzlich beide ihrer Kinder so in der Öffentlichkeit stehen? Sehen sie das streng und schauen sich euren Content regelmäßig an oder lassen sie euch da vollen Freiraum?

Joely: Unsere Eltern sind unsere größten Fans. Sie stehen immer voll und ganz hinter uns und helfen Chany und mir immer so gut sie können. Sie geben uns natürlich auch Tipps und sagen was sie ihnen gefällt und was nicht. Unsere Eltern haben von Anfang mitbekommen, wie wir auf den Sozialen Medien gewachsen sind, daher war es auch keine große Überraschung für sie.

FIV: Letzten Sommer hast du ja auch bereits deinen eigenen Merch rausgebracht. Der Style ist sehr sportlich und lässig. Wer oder was hat dich dazu inspiriert? Das muss ja ein wahnsinns Gefühl sein zu wissen, dass es Leute gibt die dein Logo und deine Designs tragen!

Joely: Ich habe bei anderen Youtubern und Influencern gesehen das sie Merch veröffentlichten und das wollte ich dann auch. Die Designs sind aber meine eigenen Ideen gewesen und ich freu mich immer mega auf Events Fans zusehen, die meinen Pulli tragen.

FIV: Dein Style ist ja wie dein Merch sehr lässig. Was ist dein absolutes Lieblings Piece worauf du nicht verzichten könntest? Was darf in keinem Kleiderschrank eines Mannes fehlen?

Joely: Ich trage sehr gerne Cappys, was mich eigentlich auch früher unter anderem immer schon ausgezeichnet hat. In letzter Zeit trage ich sie aber eher weniger und nicht mehr so oft, da ich derzeit sehr zufrieden bin mit meiner Frisur. Noch vor einem Jahr habe ich mich gar nicht getraut ohne Cap raus zugehen.

FIV: Ich habe bei meiner Recherche gesehen, dass du und deine Schwester Madison Beer getroffen habt! Ich bin da ein bisschen neugierig. Wie kam es denn dazu und warst du sehr aufgeregt oder was es für dich eher normal, weil du ja selber schon ziemlich bekannt bist?

Joely: Ich war davor schon ein bisschen aufgeregt, aber als wir sie dann trafen, war es echt gechillt mit ihr und man konnte sich ganz normal mit ihr unterhalten. Es kam dazu, weil wir gesehen haben, dass sie auf Tour in Deutschland ist und wir wollte sie halt auch unbedingt persönlich treffen. Unser Management hat sich dann darum gekümmert und dann haben wir sie nach ihrer Show in Frankfurt in ihrem Tourbus getroffen. Es war echt cool.

FIV: Auf Instagram hast du auch Videos wie die Parodie über das Dschungel Camp hochgeladen. Darf man in Zukunft auch mehr solcher Comedy Videos auf deinem Youtube Channel erwarten oder was hast du für einen Content geplant?

Joely: die Produktion der Videos haben großen Spaß gemacht! Ich würde gerne mehr davon machen aber die Videos sind sehr zeitaufwendig, weswegen ich auch noch nicht so viele hochgeladen habe. In Zukunft kann man immer mal wieder mit solchen Videos rechnen, denn ich habe ja bald wieder Ferien und viel Zeit zum produzieren. Ich plane aber nicht nur Comedyvideos, sondern möchte meinen Fans auch anderen Content bieten. Ich mache auch gerne Vlogs oder einfach ein paar coole Bilder für Instagram und mit Musical.lys zeige ich welche Moves ich drauf habe.

FIV: Wenn du gerade 16 bist müsstest du doch gerade in der 10. Klasse sein, richtig? Planst du nach deinem Realschulabschluss noch dein Abitur zu machen oder möchtest du dich mehr auf deine Karriere als Influencer konzentrieren?

Joely: Die Schule geht wie gesagt vor und ich möchte unbedingt mein Abitur machen. Wenn Zeit bleibt, investiere ich Sie in meine Karriere als Influencer.

FIV: Du warst bereits auf vielen Events wie die Kids Choice Awards und auf der Glow. Steht für dich im kommenden Jahr noch weiteres dieser Art an?

Joely: Ja, ich würde gerne mehr verreisen, nur ergibt sich das aus zeitlichen Gründen eher spontan. Jetzt war ich gerade in München bei den AboutYou-Awards und demnächst steht Amsterdam-Trip vor der Tür! Ich bin für mein Alter schon ganz schön viel unterwegs und freue mich darüber immer wieder. Mal schauen wo ich bis Ende des Jahres noch überall hingehe, fahre oder fliege.

FIV bedankt sich bei Joely für das nette Interview!

+

+ AD + Do you know?

Anna Maria Damm – YouTuberin, Influencerin und Mutter mit 22 Jahren

Model, YouTuberin und Influencerin in einem. Anna Maria schaffte bereits im Alter von 17 Jahren ihren Durchbruch in der Social Media Karriere und ist nebenbei ein beliebtes Model. Doch nicht nur beruflich läuft es gut bei Anna Maria, sondern auch in der Liebe.

+ AD + Do you know?

Annas Leben: Ihre Familie, ihr Alter und ihre Geschwister

Anna Maria Damm ist am 11. April 1996 in Neuenbürg (Baden Würtemberg) geboren. Im Alter von drei Jahren wanderte Anna Maria mit ihrer philippinischen Mutter, ihrem deutschen Vater und ihrer älteren Schwester Katharina (* 05. September 1994), auf Wunsch des Vaters auf die Philippinen aus. Sechs Jahre später folgte die Trennung der Eltern und Anna Marias Mutter zog mit ihren Töchtern wieder zurück nach Deutschland.

Anna Maria und Katharina besuchen ihre Familie auf den Philippinen regelmäßig und unterstützen ihre Familie sogar finanziell, weil sie in sehr ärmlichen Verhältnissen leben müssen. Neben ihrer leiblichen Schwester Katharina hat Anna Maria noch vier Halbgeschwister.

Mit welcher Größe bei GNTM ?

Im Jahr 2013 nahm die damals 17 Jährige Anna Maria an der achten Staffel der Castingshow Germany’s Next Topmodel teil. Das 176 cm große Model belegte den fünften Platz. Sie gewann zwar nicht die Staffel, konnte aber auf sich aufmerksam machen und über soziale Netzwerke sich ein neues Standbein aufbauen.

10 Geheimnisse über GNTM

Anna Maria Damm war live dabei und weiß wie es hinter den Kulissen bei der beliebten Show Germany’s Next Topmodel abläuft. In dem Video hat sie zehn krasse Facts über GNTM für ihre Fans zusammengefasst.

Social Media: YouTube und Instagram

Anna Marias Teilnahme bei Germany’s Next Topmodel war ihr unerwartetes Sprungbrett in die Influencer Welt. Denn das junge Model wurde schnell zu einem beliebten Zuschauermagnet. Sie fing an Fotos und Videos zu produzieren und merkte schnell wie viel Spaß sie daran hat.

Youtube

Auf YouTube hat Anna Maria nicht nur einen, sondern gleich zwei Kanäle. Ihr privater Kanal „Anna Maria Damm“ zählt mittlerweile mehr als 704.000 Abonnenten. Auf diesem Kanal zeigt Anna vor allem ihre Lieblingsprodukte, gibt ihren Fans Einblicke in ihre Pflegeroutinen oder stellt sich einfach den Fragen ihrer Fan Gemeinde.

Den Kanal „Ankat“ mit mehr als 520.000 Abonnenten teilt sich Anna Maria mit ihrer Schwester Katharina. Sie nehmen ihre Fans mit auf ihre Reisen und drehen zahlreiche Vlogs. Dabei präsentieren sich die Schwestern sehr natürlich und authentisch.

Instagram

Auf Instagram glänzt Anna Maria Damm mit rund 1,3 Millionen Abonnenten. Täglich postest die 22 Jährige neue Fotos von sich und einigen, gut in Szene gesetzten Produkten, die Anna Maria zu einer wahrhaftigen Influencerin machen. Zudem füllt sie regelmäßig ihre Instagram-Story und hält ihre Abonnenten immer auf den neusten Stand.

Anna Maria als Sängerin und Schauspielerin

Dies ist wo den wenigsten Fans bekannt doch Anna Maria modelt nicht nur, sondern versuchte sich auch als Schauspielerin und Sängerin. In dem Spielfilm Bibi & Tina: Voll verhext! spielte Anna die Rolle der Vampirella (2014). Im August 2016 veröffentlichte das Model ihre erste Single Too lost in you.

Offizielles Musikvideo zu Annas Song

Annas Single ist ein Cover des Songs Too lost in you aus dem dritten Album der englischen Girlgroup Sugarbabes (2003). Hier siehst du ihr offizielles Musikvideo zum Song

Anna und ihr Freund auf Wolke 7

Vor zwei Jahren zeigte Anna Maria Damm ihren Freund Julian zum ersten mal in einem gemeinsamen YouTube Video. Mittlerweile sind die beiden regelmäßig gemeinsam vor der Kamera anzutreffen. Liebe auf den ersten Blick war es bei den beiden Turteltauben nicht. Denn die zwei kennen sich schon seit der 11. Klasse. Wir freuen uns umso mehr für die beiden, dass sie sich eines Tages mit anderen Augen gesehen haben und sich so finden konnten.

Babyglück nach Schwangerschaft

Über Instagram verkündete Anna Maria am 30. Dezember 2017 ihre Schwangerschaft. Anna und Julian war die Vorfreude ins Gesicht geschrieben. Umso erfreulicher, dass die kleine Eliana das Liebesglück der jungen Eltern am 07. Juni 2018 perfektioniert hat. Das Model und ihr Freund müssen sich einigen Hater Kommentaren stellen und werden oftmals auf Grund ihres jungen Alters kritisiert. Die beiden lassen sich davon aber nicht unterkriegen.

Wie glücklich die frischgebackenen Eltern sind lässt dieses Video verspüren

+

+ AD + Do you know?

The fabulous Riccardo Simonetti – Ein Paradiesvogel zum anfassen

Bestsellerautor, Blogger, Influencer, Model, Moderator und Schauspieler zu gleich. Riccardo Simonetti ist einer der erfolgreichsten Social Media Stars in ganz Deutschland. Der 25 Jährige zählt hunderttausende Fans und bleibt dabei genauso bodenständig, wie er aufgewachsen ist. Diesen ganz besonderen Star sollte jeder kennen.

+ AD + Do you know?

Von früher bis heute: Riccardos Leben

Wenn dich Riccardos Lebensgeschichte interessiert und du wissen möchtest wie es ein Junge vom Land zu den größten Fashion Shows der Welt geschafft hat, bist du hier genau richtig. Kurz und knapp habe ich für dich die wichtigsten Informationen über Riccardo Simonetti Leben zusammengefasst.

Erst ins Radio, dann auf die Bühne

Seine mediale Karriere begann im Alter von 14 Jahren. Er moderierte lange Zeit seine eigene Radiosendung. Auftritte vor der Fernsehkamera und Artikel für lokale Zeitungen folgten. Währenddessen nahm Riccardo regelmäßigen Schauspielunterricht und spielte mit 16 Jahren im Jugendensemble des Landestheaters in Salzburg.

Nachdem Riccardo Simonetti sein Einser-Abitur in der Tasche hatte, folgte sein Umzug aus Bad Reichenhall nach München. Dort arbeitete er für namhafte Medienunternehmen wie zum Beispiel für den Bayrischen Rundfunk oder InStyle.

Riccardo wird zum Blogger

Riccardo fing an seinen Blog The Fabulous life of Ricci aufzubauen (2011). Dort bietet er seinen Lesern ein weites Themengebiet an und diskutiert gerne öffentlich gesellschaftskritische Themen. Der Blogger widmet sich Thematiken wie Reisen, Events, Lifestyle, Modeln und Mode. Infuencer Riccardo glänzt mit seiner unverwechselbaren Identität und darf sich stolz als einen der erfolgreichsten in ganz Deutschland bezeichnen.

Unauffällig? Kann ich nicht!

Um seiner Arbeit als Blogger, Model, Moderator, Schauspieler und Influencer noch besser nachgehen zu können, verließ Ricardo München und zog nach Berlin. Denn die Landeshauptstadt ist bekannt für ganz besondere Charaktere. Wer würde da besser reinpassen als Riccardo ?

View this post on Instagram

On my way to work like … 👑

A post shared by Riccardo Simonetti (@riccardosimonetti) on

Fernsehauftritte

  • Place To B Award (Moderator)
  • Deutscher Blogger Preis (Moderator)
  • Promi Shopping Queen (Kandidat)
  • Red (Gast)
  • Galileo (Gast)
  • Sat.1 Frühstücksfernsehen (Gast)
  • Riccardo’s Dream Date (Hauptakteur)
  • u.v.m.

Auszeichnungen

  • 2018: About You Award in der Kategorie Fashion
  • 2018: Entertainer Of The Year (Madonna Magazin)
  • 2017: Bester Blogger International (Madonna Magazin)

Bestsellerautor: Riccardos Buch ist erhältlich

Seit frühster Kindheit war es Riccardos großer Wunsch sein eigenes Buch auf den Markt zu bringen. „Mein Recht zu funkeln“ ist der Titel von Riccardo Simonettis Biographie, welche seit September 2018 endlich erhältlich ist. Länger als ein Jahr hat der Blogger voller Elan gemeinsam mit dem Verlag Community Editions an seiner Biographie gearbeitet, denn er wollte sein erstes Buch zu einem ganz besonderen machen.  Influencer Riccardo teilt mit seinen Lesern alle Details seiner Geschichte vom Außenseiter zum erfolgreichen Social Media Star.

Die Zahlen der Vorbestellungen sprechen für sich. Viele seiner Fans haben sich sein Buch bereits vorbestellt, was dafür sorgte, dass der Blogger sich bereits vor Verkaufsstart als „Bestsellerautor“ bezeichnen konnte.

Interview: Liebe, Alkohol und Drogen

Die meisten Interviewer stellen immer wieder die gleichen Fragen und Stars antworten dementsprechend immer mit den gleichen Antworten. Um frischen Wind in seine Interviews zu bringen, nimmt Riccardo die Sache direkt selbst in die Hand und stellt sich die Fragen, die sich niemand traut laut auszusprechen.

Snapchat, Instagram, Twitter und Facebook

Als einer der erfolgreichsten Influencer in Deutschland ist der gebürtige Bayer Riccardo Simonetti selbstverständlich auf den beliebtesten Social Media Plattformen vertreten um seine Fans Tag für Tag neue Einblicke in sein Leben zu geben. Dieser Lebensstil lässt natürlich nicht mehr viel Privatsphäre aber damit hat der 25 Jährige kein Problem, schließlich ist genau das sein Job und dieser Job ist sein größter Traum.

Snapchat

Der kostenlose Instant-Messaging-Dienst gewinnt täglich neue Nutzer. Diese lieben die neue Art von Kommunikation denn alle verschickten Fotos oder Nachrichten sind für den Empfänger, je nach Einstellung, nur für wenige Sekunden, maximal aber nur für 24 Stunden zu sehen.

Snapchat ist für Riccardo mittlerweile wie die Luft zum atmen. Dort ist er unter dem Namen „Fabulousricci“ bekannt. Der Infuencer nimmt seine Fans fast jede Minute überall mit hin. Egal ob es ein Friseurtermin, ein Treffen mit seinen Freunden oder ein Red Carpet Auftritt ist. Ricardo filmt und postet was das Zeug hält. So bekommt er stündlich teilweise hunderte Reaktionen seiner Fans.

Nacktbild von Riccardo

Das dauerhafte protokollieren des Lebens bringt nicht nur Vorteile mit sich. Sogar dem Profi Influencer Riccardo ist dabei schon eine große Panne unterlaufen. Wie es zu seinem Nacktfoto kam und welche Konsequenzen es mit sich brachte erfährst du hier.

Twitter

Der Mikrobloggingdienst ermöglicht es Riccardo Simonetti telegrammartige Kurznachrichten weltweit zu verbreiten. Über 2.800 Tausend Follower erreicht der Blogger über Twitter täglich. Er postet amüsante Beiträge, Glückwünsche oder lässt seine Fans einfach seine persönliche Meinung wissen. Denn der 25 Jährige liebt es öffentlich gesellschaftskritische Thematiken zu diskutieren und das kommt besonders gut an denn Ricardo spricht mit seiner besonderen Persönlichkeit für die unterschiedlichsten Charaktere.

Instagram

Die perfekte Mischung aus Microblog und audivisueller Online-Plattform macht Instagram so beliebt. Das Posten von Fotos und Videos, die sogar auf anderen Plattformen verbreitet werden können, findet täglich neuen Zuwachs und Riccardo somit neue Fans. Riccardo postest auch auf Instagram täglich aktuelle Fotos von sich und befüllt seine Instagram Story stündlich, ähnlich wie auf Snapchat, mit Posts. Zudem kommuniziert er offen mit seinen 159 Tausend Abonnenten und seine Fans haben dadurch das Gefühl noch näher an dem Social Media Star sein zu können.

Gestylt, verschwitz oder ungeschminkt

Der Influencer verstellt sich nicht und ist seit Tag eins an er selbst. Er braucht keine guten Filmrollen denn die beste Rolle die er jemals bekommen konnte war seine Persönlichkeit. Riccardo genießt und liebt sein Leben, was seine Fans dauerhaft begleiten dürfen. So zeigt er sich top gestylt auf dem roten Teppich oder verschwitzt nach dem Sport vor der Kamera. Diese ungeschminkte Wahrheit und Riccis Vielfältigkeit begeistert.

Facebook

14.725 Tausend Facebook User finden Gefallen an dem verrückten Paradiesvogel Riccardo Simonetti, denn er vernachlässigt auch seine Facebook Seite nicht. Täglich erhalten Riccis Facebook Fans Updates aus seinem Alltag. Von Lustigen Videos, bis hin zu ernsthaften Stellungnahmen bezüglich aktueller Themen, die weltweit diskutiert werden. Der Influencer verstellt sich nicht und teilt öffentlich seine Meinung und Interessen.

+

+ AD + Do you know?

NAKD Fashion – stylish, modern und beliebt

Heute bin ich zufällig auf den Online-Shop NA-KD gestoßen. Schon öfter habe ich Kleidungsstücke von dem Shop auf Instagram oder bei Freundinnen gesehen und bemerkt, wie beliebt die Marke im Moment ist. Da gerade in unserer Agentur ein Musikvideodreh geplant wird, für den wir richtig coole Klamotten brauchen, habe ich mal auf der Seite vorbeigeschaut. Und was soll ich sagen, ich habe genau das gefunden was ich gesucht habe und dazu noch viel mehr als eigentlich nötig gewesen wäre.

+ AD + Do you know?

NA-KD besticht durch eine riesengroße Auswahl

Als ich auf die Seite gehe erwarte ich eher eine kleine und übersichtliche Auswahl an Artikeln, da dass Unternehmen erst seit 2015 in der Branche tätig ist, doch mir strömen tausende von Kleidungsstücken und Accessoires entgegen. Zuerst weiß ich gar nicht wo ich anfangen soll aber durch die verschiedenen Filter Funktionen finde ich mich wieder schnell zurecht und kann mit dem shoppen beginnen. Es gibt T-Shirts in den unterschiedlichsten Variationen. Schlicht, mit kleinen Details oder mit großen Prints, man findet einfach alles. Pullover, Hosen, Kleider, Accessoires gibt es in allen Ausführungen, Farben und Schnitten.

Also egal ob ich jetzt etwas für einen auffälligen Musikvideodreh, für ein schickes Event oder einfach ein Outfit für meinen ganz normalen Alltag suche, ich werde auf jeden Fall fündig. Der Online Shop verkauft seine eigenen Designs, also die eigene Make Nakd aber arbeitet zusätzlich noch mit vielen anderen Marken zusammen. Zum Beispiel können die Trendmarken Calvin Klein, Fila oder Cheap Monday über die Seite bestellt werden. Das macht die Auswahl nur noch größer und abwechslungsreicher. Auch gut, finde ich dass es fast alle Teile in den Größen XXS-XL gibt, damit jeder das passende für sich findet.

View this post on Instagram

#COMPETITION time 🔥 Babes @alberitanicki @ardiananicki and @noracim are dropping their first collection with NA-KD this Wednesday at 7AM! 💥 Now we’re giving you a chance to win 5 pieces each from the collection for you and your sister (from another mister) 👯‍♀️ How to participate: 1. Follow @nakdfashion @alberitanicki @ardiananicki and @noracim ❤️ 2. Sign up to the newsletter 💌 (https://www.NA-KD.com/en/signup/nicki) 3. To win you need to answer three questions correctly. You find them on the girls Instagram Stories 😌💕 Comment the three answers in the comments below👇💥 The winner will be announced on Wednesday 15th August. 💋 LET’S GO! #nakdfashion #nickixnakd

A post shared by NA-KD.com (@nakdfashion) on

Es werden die aktuellsten Modetrends verkauft

NA-KD kennt die Top Trends der Modebranche und weiß genau was gerade modern ist. Das spiegelt sich in ihren Designs wieder. In der neuen Herbstkollektion findet man zum Beispiel ganze viele Artikel mit dem beliebten Animalprint, der als Top Herbsttrend 2018 gilt. Es gibt zum Beispiel Mäntel, Kleider, Pullover und so weiter im Leopardenmuster zu kaufen. Wer den Zebraprint bevorzugt findet Hosen und Pullover und wer sich dieses Jahr an die Looks in Schlangenoptik trauen möchte findet auch eine große Auswahl.

Schon den ganzen Sommer über gibt es T-Shirts mit aussagekräftigem Statement oder Logo Aufdruck, diese T-Shirts sind seit Anfang 2018 nicht nur auf der Straße sondern sogar auch auf großen Fashionshows und bei den Stars mega beliebt und erlebten diese Saison ihren Höhepunkt. Natürlich findest du auch schlichte Basics, die man super zu den auffälligen Statements kombinieren kann. Denn dieses Jahr geht es in der Fashionwelt ums Auffallen. Die Farben sind bunt, die Muster auffällig und die Schnitte gewagt. Es glitzert und schimmert in allen Farben. Nakd möchte ihren Followern zeigen, was bedeutet einzigartig zu sein und sich von der Masse abzuhaben. Doch auch wer darauf keine Lust hat und sich lieber schlicht kleidet, hat eine riesengroße Auswahl.

Shoppe die Instagram Styles

Auf der Seite des Online Shops gibt es eine coole Funktion, die ich vorher noch nicht gesehen habe. Man kann nämlich ganz einfach die Instagram Styles nachshoppen. Dazu geht man einfach auf die Option Shoppe die Instgrams-Styles auf der Seite des NA-KD Online-Shops und schon werden einem verschiedene Instagram Posts angezeigt. Wenn man auf einen Post klickt, wird man direkt auf das passende Produkt geleitet, welches auf dem Beitag zusehen ist. Eine richtig gute Idee! Denn wer kennt es nicht, wenn man sich in ein Kleidungstück auf Instagram verliebt aber keine Ahnung hat woher man es bekommen könnte? Außerdem finde ich es sehr inspirierend zu sehen, wie andere den Pullover, den Rock oder das Kleid kombinieren und stylen.

+

+ AD + Do you know?

Mercedes-Benz Fashion Week Australia 2018: Fabianxarnold erkundet die Fashion in Down Under

Model und Social Media Influencer Fabian Arnold oder besser bekannt als Fabianxarnold befindet sich zur Zeit in Australien und macht dort ein Jahr Work and Travel. Seine Fans nimmt er dabei nicht nur mit in den Dschungel, sondern auch auf zahlreiche Fashion- und Fitness-Events. Die Mercedes-Benz Fashion Week Australia, welche vom 13.05. bis 19.05.2018 in Sydney stattfand, wurde natürlich auch besucht. Welche skurrilen Trends ihm in Down Under begegneten, welche Persönlichkeiten er in dieser Woche kennen lernen durfte, und noch mehr erfahrt ihr in diesem Blogpost.

Fashion Week Sydney – Meine persönlichen Erfahrungen und Erlebnisse

+ AD + Do you know?

Ich lebe nun schon mehr als einen Monat in Sydney und kann sagen, dass es eine unglaublich geile Stadt ist. Nicht nur das Wetter, auch die Menschen, die Luft und der Vibe verleihen einem eine unglaubliche Lebensenergie! Diese Lebensenergie wandelte sich kurz vor der Fashion Week in eine riesige Vorfreude um. Lange hatte ich mich nicht mehr auf eine Woche so gefreut, wie auf die #MBFW Australia 2018! Da ich als Backpacker in meiner Auswahl an Outfits sehr eingeschränkt war und eigentlich nichts vernünftiges für die Fashionweek dabei hatte, wurde ich freundlicherweise von der International Fashion Group mit Outfits für die Fashion Week versorgt. Vielen Dank dafür!

Am Monat den 14.05.2018 ging es für mich endlich los zur Fashion Week, um meine erste Show zu besuchen. Natürlich war ich extrem aufgeregt, da ich keine einzige Person auf der Fashion Week kannte. Aber das hat sich zum Glück im handumdrehen geändert! Am ersten Tag war ich zwar noch allein und sehr verloren, aber am zweiten Tag habe ich zwei Stylisten aus Melbourne, ein Model und ein Social Media Star aus Sydney kennengelernt, welche ich nun zu meinen Freunden zählen darf. Mit diesen hat die Fashion Week noch viel mehr Spaß gemacht, als ich eigentlich gedacht hatte. Die Fashion Week in Sydney ist anders als die Fashion Week in Berlin zentral aufgebaut. Das heißt die Shows sind, mit wenigen Ausnahmen, alle am gleichen Ort. Das macht es für die Besucher sehr bequem, da man nicht dauernd zwischen den Shows den Ort wechseln muss. Nach meinem Gefühl war die #MBFW Australia auch deutlich kleiner als jede andere Fashionweek, welche ich vorher besucht hatte. Nach 2 Tagen hatte ich gefühlt alle Besucher, Fotografen, Models und Blogger schon mal gesehen. Alles in allem war es eine extremst coole Woche, in der ich super viele nette Leute kennen lernen und Erfahrungen sammeln durfte! Achso…Fast vergessen… Die Fashion war natürlich auch sehr cool 😀 Aber dazu mehr im nächsten Abschnitt!

Die skurrilsten Trends in Down Under 2018

Zu diesem Thema muss ich direkt am Anfang mal sagen, dass die Fashion in Australien gar nicht so skurril ist, wie ich sie mir vorgestellt habe. Natürlich waren dort Outfits bei, welche sehr unique sind. Aber selbst diese würde ich auch tragen. Und wer mich kennt, weiß, dass ich mich eher schlicht und im Streetstyle kleide. By the way… Ich war sogar auf dem Titelbild für den besten Streetstyle der #MBFW Australia 2018 auf der Website der GQ Australia.

Aber jetzt nochmal zurück zum Thema Trends in Down Under 2018. Das unten eingefügte Video zeigt einen kleine Ausschnitt von der St George Nextgen Show. Es wird viel mit den Farben Gelb, Grün und Orange gearbeitet. Der Hals ist dabei immer verdeckt, sei es durch einen Schal oder durch einen Rollkragenpullover. Mir persönlich gefällt diese Style super. Es ist mal was anderes und hebt sich dadurch von dem normalen schwarz, weiß, grauem Streetstyle ab. Neben den Shows von Double Rainbow, Blair Archibald und Justin Cassin hat mir diese Show am besten gefallen. Aber vielleicht lag das auch einfach daran, dass Männer-Outfits vorgestellt wurden. In fast allen anderen Shows ging es um die Frauen.

Aber auch darauf möchte ich gerne eingehen. Dazu blende ich hier nochmal ein kurzes Video von der Show The Innovators ein. Das hier dargestellte Outfit repräsentiert die Frauenmode auf der #MBFW Australia 2018 sehr gut! Es wird sehr viel mit Weiß gearbeitet. Die kleinen Details sind sehr schön herausgearbeitet. Des Weiteren wird bei den Outfits gerne mit Sexappeal gespielt.

Persönlichkeiten auf der #MBFW Fashion Week 2018 in Sydney

Wie ich schon im oberen Artikel erzählt habe, war der erste Tag echt beschissen… Ich kannte keinen auf der Fashion Week in Australien… Leider ergab sich auch keine Gelegenheit Leute kennen zu lernen. Aber solche Tage gibt es auch. Das wichtigste dabei ist, sich nicht entmutigen zu lassen und einfach weiter zu machen. Am Dienstag, also am zweiten Tag, ging es schon viel besser. Ich hatte mehrere Models, Stylisten und Journalisten kennen gelernt. Darauf hin ging alles wie im Schneeballsystem und ich lernt gefühlt innerhalb eines Tages 50% der Leute, die auf der Fashion Week in Sydney waren, kennen. Darunter waren vor allem viele Fotografen, Blogger und Models. Zu meinen engeren Freunden darf ich Caspar Thomas (@caspar_thomas), Phillip Robert Holmes (@philliprobert) und Charlie Taylor (@charlietaylor) zählen. Die berühmteste Persönlichkeit war Matthew David Johnson (@matthewdavidjohnson), der Bachelor Australia der letzten Staffel, mit welchem ich mich kurz unterhalten habe. Auf Instagram habe ich gesehen, dass Tammy Hembrow (@tammyhembrow 8,2m Followers) die GIA-Show besuchte. Da war ich aber schon zu Hause, vielleicht nächstes mal… 😀

Eine Woche voller Stress – Die Fashion Week

Für mich war lange nicht mehr eine Woche so stressig wie die Mercedes-Benz Fashion Week Australia 2018 in Sydney. Ich habe in dieser Woche so viele Menschen kennengelernt und so viel erlebt, dass ich mich nicht mehr an alles erinnern kann. Ich war Montag bis Donnerstag von Morgens bis Abends auf der Fashion Week und habe dabei so gut wie jede Show mitgenommen. Auch wenn ich jetzt wieder etwas warten muss, bis ich das nächste große Event habe, bin ich sehr froh, dass diese Woche endlich vorbei ist! Jetzt heißt es erstmal die ganzen Fotos, Videos, Eindrücke und Kontakte Revue passieren zu lassen und auszuwerten!

+

+ AD + Do you know?

Lisa und Lena – Influencer, Sängerinnen und Allround Talente

Im folgenden Beitrag geht es um die Zwillinge Lisa und Lena, die zwei Mädchen die wahrscheinlich alles können und in kürzester Zeit viele Fans für sich gewonnen haben. Wie leben die beiden und was machen sie alles?

+ AD + Do you know?

Ein Zwilling kommt selten allein – Lisa und Lena

Jung, blond und fröhlich. Das sind Lisa und Lena. Die Zwillingsschwestern aus der Nähe von Stuttgart. Am 17. Juni 2002 kamen die Beiden zur Welt..und zack, 15 Jahre später sind sie Internetstars. 2015 entdeckten LeLi Musical.ly für sich und stellten dort ihre Lipsyncvideos rein. Mittlerweile zählen sie zu den erfolgreichsten Nutzern von Musical.ly. Hinter solch einem großen Erfolg, stehen natürlich auch schützende Eltern. LeLis Adoptiveltern unterstützen die Beiden wo sie nur können. Mit 6 Monaten wurden sie in der Familie aufgenommen und wuchsen mit ihren Geschwistern Tayra und Tim auf. Jeodch legen die Zwillinge sehr großen wert auf ein privates Leben, also hat man die Geschwister noch nie zu Gesicht bekommen. Umso mehr teilen die Beiden ihr eigenes Leben mit den Fans. Ob „Our time in Oslo“ auf Youtube, ein Bild beim Essen in der Tanz-Akademie auf Instagram oder ein Lipsyncvideo zu Happier von Ed Sheeran auf Musical.ly. Die Fans sind überall mit dabei.

Allround Talente LeLi: Die beiden tanzen zu den neusten Hits

Selten allein kommt auch die Karriere

2015 fing alles mit Musical.ly an. Innerhalb von einem Jahr waren sie auf der Plattform einer der erfolgreichsten Nutzer. Selbst Ariana Grande lobte sie für ein Video auf ihrem Facebook Account. Durch private Bilder und Tanzvideos, bekamen sie auch schnell eine große Reichweite bei Instagram. Und weil das noch nicht genug Erfolg ist, halten die Mädels sich weiter ran. „J1mo71“, ihre erste Modelinie. LeLi sahen Mode schon immer als ein Hobby an und zeichneten bereits schon im Kindesalter ihre eigenen Designs. Einladungen zu Fashion Weeks und zahlreichen Events. Lisa Und Lena: Webvideo-Produzentinnen und Influencer mit 15.  Was will man mehr? Genau, das richtige Musikbusiness. Im Juni 2017 brachten LeLi auch noch einen Song heraus „Not my fault“.

Hier könnt ihr euch den neuen Song von Lisa und Lena anhören!

Städte, Meet and Greet und Fifa

So jung, aber so viel erlebt. Der Alltag der Mädchen ist bestimmt nichts für Jedermann. Mal sind sie hier, mal da. Und zwischendurch ? Vor einem Auftritt in Oslo darf eine Runde Fifa natürlich nicht fehlen. Dann: Aufregung pur auf dem Gang zur Bühne, aber sobald sie auf der Bühne stehen ist die ganze Aufregung wie weggeblasen. Wie jahrelange Profis begrüßen die Mädels ihre Fans und treuen Follower. Sie lassen ihre Fans an sich heran, umarmen sie, machen Bilder und drehen Musical.lys. Ein Tag in Los Angeles sieht wiederum schon anders aus. Mit den Jungs von New Hope Club verbringen sie einen Tag am Strand. Sie spielen ausgelassen Football im Sand, quatschen, tauschen sich aus und nehmen natürlich Musical.lys auf. Aber ein Meet and Greet darf natürlich auch an so einem entspannten Tag nicht fehlen. Gleiches Schema, die Mädels sind super drauf bei ihren Treffen mit den Fans. Strahlen über beide Ohren und sind total begeistert, von der Zuneigung und Aufmerksamkeit ihrer Fans.

Krass! Lisa und Lena nehmen uns mit nach Los Angeles

Wusstet ihr schon, dass…?

  • LeLi ihren ersten eigenen Film planen?
  • ihre Mutter die Clips dreht, aber sich auch um die abgestimmten Outfits der Zwillinge Kümmert?
  • sie einen Plan B haben, falls es nichts mit dem langen Erfolg werden sollte? Und zwar haben LeLi eine Ausbildung zu Tanzpädagogen angefangen.
  • selbst die Beiden, Geheimnisse voreinander haben?
  • Lena größer und älter ist als Lisa?
  • die Beiden zwei Katzen namens Kitty und Mozart aufgenommen haben?
  • sie sich von ihrem Mode Label Compose getrennt haben?

Gerücht: Sind Lisa und Lena adoptiert?

Ja, es ist wahr! Lisa und Lena sind adoptiert! Die Zwillinge bestätigten das Gerücht selbst auf ihren Social Media Kanälen und schrieben dazu: “Ja wir wurden adoptiert. Wir leben bei unserer Familie seit wir sechs Monate alt sind und wir sind so glücklich und dankbar sie zu haben.“  Toll, dass die beiden so ehrlich und offen mit ihrer Vergangenheit umgehen. Sie scheinen glücklich zu sein so wie es ist, denn sie teilen ihren Fans mit, dass sie nichts ändern möchten und ihre Vergangenheit sogar cool finden. Infos über ihre leiblichen Eltern haben sie allerdings keine preisgegeben. Niemand weiß, ob sie ihre leibliche Mutter kennen oder sogar schon mal Kontakt zu ihr hatten. Eins ist aber sicher, sie lieben ihre jetzigen Eltern so als wären es ihre leiblichen.

Youtuber wie Lisa und Lena: Musical.ly, Lifestyle und Talent

Wer von Allround Talenten nicht genug bekommen kann oder ein riesen Fan von Musical.lys ist, darf sich diese jungen Stars nicht entgehen lassen!

Baby Ariel

Die 17- Jährige Ariel Rebecca Martin, bekannt als Baby Ariel, ist ebenfalls ein Musical.ly Star. Aus Langeweile hat sie sich 2015 die App Musical.ly heruntergeladen und hat mittlerweile über 26. Millionen Fans. Ähnlich wie Lisa und Lena hat auch Baby Ariel ihren ersten Song auf Youtube präsentiert.

Lea Elui

Auch eine junge Person die durch Musical.ly bekannt geworden ist, ist Lea Elui Ginet. Die 17- Jährige Französin ist mit ihrem Hüftschwung zu Liedern wie Hips don’t Lie von Shakira berühmt geworden. Mittlerweile führt sie auch einen Youtube Kanal wo man unter anderem erfahren kann, wie und womit Lea sich schminkt.

+

+ AD + Do you know?

Wonderful Shooting in Australia: Jess LaFrankie x Fabian Arnold

About You Awards: Das größte Influencer Event Deutschlands + BACKSTAGE VIDEO

Die About You Awards stehen wieder vor der Tür und die deutsche Instagram-Szene freut sich auf die Verleihung des größten Influencer Preises Deutschlands. Obwohl das Event selbst noch ziemlich jung ist und die Preise erst seit 2017 verliehen werden, wird das Spektakel dieses Jahr sogar bei Pro7 ausgestrahlt. Aber wer ist nominiert und wie kommt ihr an Karten?

+ AD + Do you know?

Die About You Awards – Die wichtigste Preisverleihung für Influencer

About You selbst, ist ein Online Shop, der seit 2014 in Deutschland aktiv ist und seinen Hauptsitz in Hamburg hat. Das besondere Konzept beinhaltet das personalisierte Angebot, das speziell auf das bisherige Kaufverhalten des Nutzers angepasst wird. Schon immer arbeitete About You eng mit Influencern zusammen, um mit ihrem Konzept besonders ein junges Publikum an zu sprechen. Erst seit einem Jahr werden von About You auch Preise im Rahmen von einem Award verliehen in Kategorien, wie zum Beispiel: Lifestyle, Fashion, Beauty oder Fitness. Das Event ging durch die opulente Bewerbung von vielen Influencern durch die Decke und wird dieses Jahr sogar auf Pro7 ausgestrahlt. Alle Nominierten, Gewinner & Behind the Scene Eindrücke findest du unter unserem Backstage Vlog mit IVAIVA & XKAE.

Backstage vom About You Award 2018

IVAIVA & XKAE treffen ua. Riccardo Simonetti, Xenia Overdose, uvm.!

Die Nominierten – wer hat eine Chance auf die beliebten Preise

In den verschiedenen Kategorien konnte jeder zwischen verschiedenen Nominierten Voten, um seinen Favorit in die Top 3 zu bekommen, denn nur diese haben bei den Verleihungen die Chance auf den Award. Auch Erik ist wieder dabei, den wir schon im letzten Jahr Fragen stellen konnten, hier noch einmal nachzulesen im Interview mit Erik Scholz! In den Wochen vor den Verleihungen, spornten die Influencer ihre Fans auf Social Media an und es wurde gevotet, was das Zeug hält. Diese haben es letztendlich geschafft:

Nominiert für Kategorie Fashion: Anuthida, Xenia Overdose und Riccardo Simonetti

Anuthida

Die schöne Ex-GNTM Kandidatin gewann letztes Jahr bereits den Preis in der Kategorie „UPCOMING“. Dieses Jahr tritt sie in der Kategorie Fashion an.

Xenia Overdose

Das Fashion Sternchen im Instagram Himmel ist wohl ungeschlagen Xenia, die mit ihren außergewöhnlichen Styles schon zum Trendsetter geworden ist und über 1 Millionen Follower begeistert.

Riccardo Simonetti

Der Moderator, Entertainer & Blogger Riccardo Simonetti begeistert mit seiner offenen und ehrlichen Art seine Follower. Sein Style ist gewagt und außergewöhnlich, genau wie er. Mit seinem Selbstbewusstsein und seinen Statements ist er ein Vorbild für viele und scheut sich nicht er selbst zu sein. Auch er war bereits letztes Jahr schon nominiert.

Sylt: How I expected it to be VS how it actually is ? still love it tho ? #Sylt

Ein Beitrag geteilt von Riccardo Simonetti (@riccardosimonetti) am

Kategorie Beauty mit Mrs. Bella, Marvyn Macnificent und Novalanalove

Mrs. Bella

Die hübsche Blondine begeistert ihre über 1,4 Millionen Fans mit Beauty und Lifestyle Bildern.

happiest

Ein Beitrag geteilt von BELLA (@mrsbella) am

Marvyn Macnificent

Das Ausnahmetalent begeistert seine Fans nicht nur mit außergewöhnlichen und Farbenfrohen Make-Up Tutorials auf YouTube, sondern zeigt sich auch auf Instagram sehr Beauty begeistert.

Farina Opoku (Novalanalove)

Die hübsche Kölnerin begeistert ihre Fans nicht nur mit Fashion, Beauty & Lifestyle Bildern auf Instagram, sondern lässt ihre Follower auch durch ihren Blog und ihre offene Art an ihrem Leben teil haben.

Kategorie YouTube: Julien Bam, Dagi Bee und Ischtar Isik

Julien Bam

Mit lustigen Videos, Tipps& Tricks & seiner besonderen Art ist Julien Bam nicht nur auf YouTube, sondern auch auf Instagram sehr groß geworden. Auf YouTube arbeitetet er auch gerne mit andern bekannten Gesichtern, wie zum Beispiel Dagi Bei zusammen.

Reingeguckt! Ja, auch du @phillaude

Ein Beitrag geteilt von Julien Bam (@julienbam) am

Dagi Bee

Eine der alten Hasen auf YouTube, denn Dagi Bee zeigt nicht nur Make-Up Videos auf YouTube, auch auf Instagram ist sie ganz vorne dabei und teilt dort ihr Leben mit ihren Fans.

‪I‬ ‪THINK‬ ‪YOU ‬ ‪SHOULD‬ ‪JUST‬ ‪GO FOR IT ?‬

Ein Beitrag geteilt von Dagi Bee (@dagibee) am

Ischtar Isik

Die 22-Jährige Berlinerin begeistern nicht nur ihre über 1,1 Millionen Fans auf YouTube mit Lifestyle Videos, sondern auch auf Instagram ist sie zur Influencerin geworden.

happiest girl ????

Ein Beitrag geteilt von Ischtar Isik (@ischtarisik) am

Kategorie Lifestyle mit Elena Carrière, Lisa Marie Schiffner und Matiamubysofia

Elena Carrière

Die Ex-GNTM Kandidatin hat nach ihrem Rauswurf bei der Castingshow ihre Karriere auf Instagram gestartet und das wirklich erfolgreich. Ihre knapp 490.000 Follower begeistert sie mit Fashion & Lifestyle posts.

Lisa Marie Schiffner

Das Kücken unter den Influencern. Die gerade mal 16 Jahre alte Lisa begeistert ihre fast 800.000 Fans auf Instagram mit täglichen Lifestyle Posts und Updates über ihr Leben.

Matiamubysofia

Die Lebensfrohe Sofia postet täglich Updates aus ihrem Leben, Fashion & Beauty Bilder. Die schöne Brünette ist neben Instagram auch als Model tätig.

Nominiert für Kategorie Fitness: Sophia Thiel, Dominic Harrison und Ivana Santacruz

Sophia Thiel

Das Fitness Vorbild, dass den Weg zu ihrem Traumkörper gemeistert, und damit tausende inspiriert hat. Auf ihren Social Media Kanälen zeigt Sophia ihren Fans nicht nur die neusten Workouts sondern auch Sportbekleidung & Fashion.

Dominic Harrison

Der Sportbegeisterte (seit neustem) Vater, zeigt seinen Fans nicht nur Workouts Tips und seinen trainierten Body, sondern seit kurzem auch das Leben als frisch gebackener Papa.

My World ♥️ _____________ #TeamHarrison

Ein Beitrag geteilt von Dominic Harrison (@dominic.harrison.official) am

Ivana Santacruz

Die temperamentvolle Mexikanerin begeistert ihre Fans vor allem mit ihrem Hüftschwung, denn neben ihrer Fitness Begeisterung ist ihre Passion vor allem das Tanzen.

Hi

Ein Beitrag geteilt von Ivana Santacruz ?? (@ivana.santacruz) am

Kategorie Musik: Moritz Garth, Joel Brandenstein und KSFreak

Moritz Garth

Der junge Singer + Songwriter begeistert seine Fans nicht nur mit tollen Bildern, sondern auch mit seiner Stimme. Seine Freundin Lisa Marie Schiffner ist in der Kategorie Lifestyle nominiert. Das perfekte Instagram Pärchen.

Joel Brandenstein

Der Sänger begeistert seine Fans auf Instagram nicht nur mit Videos seiner deutschen Songs, sondern auch sein Lifestyle als Musiker teilt er mit ihnen.

Ihr wart wieder unglaublich! Danke Frankfurt! ??@kayroettgen

Ein Beitrag geteilt von JOEL BRANDENSTEIN (@joelbrandenstein) am

KSFreak

Der Influencer begeistert seine Fans auf Social Media mit Fitness & Lifestyle Bildern, doch seine Stimme sollte man bei all dem drumherum nicht unterschätzen. Auf YouTube zeigt er Cover berühmter Songs und zeigt sich von einer ganz anderen Seite.

Flexenisilian ?

Ein Beitrag geteilt von KS (@ksfreak) am

Kategorie Upcoming mit Charlie Weiss, Erik Scholz und Anh Phoenix

Charlie Weiss

Die schöne Brünette zeigt auf ihrem Instagram Kanal einen sehr kreativen Feed. Sie inspiriert durch ihre Detailaufnahmen, ihre Fashion-Posts & ihr wunderschönes Gesicht.

Erik Scholz

Der junge Social Media Star zeigt auf seinem Kanal Fashion Inspirationen und Lifestyle-Shots. Er war bereits für uns im Interview, welches du hier finden kannst: Erik Scholz im Interview!

Oh Berlin, you stunner ⚡? #berlindays

Ein Beitrag geteilt von Erik Scholz (@erik) am

Anh Phoenix

Die Ex-GNTM Kandidatin ist mittlerweile nicht nur als Model sondern auch als Influencerin tätig. Sie begeistert mit tollen Fashion & Lifestyle Posts auf ihrem Kanal.

“application” BOND GIRL 2019 ? #007 #hashtagANH

Ein Beitrag geteilt von ANH ? (@anh_phoenix) am

Die Gewinner – diese Top Influencer wurden für ihre Arbeit geehrt 

Kategorie Fashion – Riccardo Simonetti 

Das Ausnahmetalent Riccardo gewann die Auszeichnung in der Kategorie Fashion verdient und drehte in seiner Dankesrede auf der Bühne ein Video direkt für seine Fans. Voll in seinem Element und immer mit den richtigen Worten auf den Lippen, bedankte er sich für den Award. Auch wir haben mit ihm nach seinem Sieg gesprochen. Schaut in unserem Video vorbei um zu erfahren, wie er die Show Live von der Bühne empfunden hat. 

Kategorie Beauty – Novalanalove 

Die Hübsche Brünette, gewann den Award der Kategorie Beauty zurecht und setzte somit ein Zeichen, dass auf Social Media alles möglich ist und nicht nur die Size 0 in einem solchen Business erfolgreich sein kann. Auch sie bedankte sich mit rührenden Worten bei ihren Fans & ihrer Familie, die sie Live vor Ort unterstützte. 

Kategorie Lifestyle – Matiamubysofia

Die Frau mit der besonderen Stimme, so wurde sie ebenfalls von Stefanie Giesinger anmoderiert, doch das Model macht noch viel mehr besonders als ihre Stimme. Den Award Lifestyle gewann sie verdient, denn sie zeigt ihren Followern täglich, wie wichtig es ist das Leben in vollen Zügen zu genießen. 

Kategorie Fitness – Dominic Harrisson 

Der frisch gebackene Papa gewann den Award in der Kategorie Fitness und wurde dafür nicht nur von seiner anwesenden Familie inkl. Ehefrau Sara Harrison, sondern auch vom Rest des Publikums stark bejubelt. Der durchtrainierte Dominic ist für viele ein Vorbild und bedankte sich auch in seiner Dankesrede bei seinen treuen Fans. 

Kategorie YouTube – Ischtar Isik

Shirin David kündigte sie als nicht mehr weg zu denken in der YouTube Szene an und das beweist die schöne Youtuberin nicht nur durch den gewonnen Award. Selbstbewusst und Bodenständig hielt sie ihre Abschlussrede und dankte ihrer Fangemeinde. 

Kategorie Musik – Moritz Garth

Er präsentierte seine neue Single „Boomerang“ und überzeugte damit das Publikum. Freundin Lisa Marie Schiffner ( Nominierte in der Kategorie Lifestyle ) schaute mit tränen in den Augen ihrem Freund bei der Dankesrede zu und betonte auch im Nachhinein noch einmal wie Stolz sie auf ihn ist. 

Kategorie Upcoming –  Erik Scholz

Der Junge vom Land, wie er sich selbst bezeichnet ist stolz es geschafft zu haben. Der Award ehrt in besonders betont er in seiner Dankesrede. Als männlicher Fashion Blogger hat man es in der Szene nicht leicht, weshalb er umso stolzer sein kann, sich gegen 2 weibliche nominierte durchgesetzt zu haben. 

Kategorie Idol of the Year – Stefanie Giesinger

Der einzige Award, der nicht vom Publikum gewählt wurde, ging diese Jahr an Stefanie Giesinger. Ihr Kampfgeist, ihr Selbstbewusstsein, ihr Wille und vor allem ihre Power, dafür ehrte nicht nur Caro Dauer sie in ihrer Laudation, sondern auch About You mit diesem besonderen Award. Ihre Dankesrede rührte das ganze Publikum zu Tränen während ihr Freund Markus Butler (Youtuber) stolz vom Publikum aus zusah.  

Das Event Behind the Scene – was geschar vor der Verleihung 

Das Event war nicht nur durch die Verleihung der Awards und das anschließende feiern der Gewinner gezeichnet, sondern schon vor den Dreharbeiten passierte Backstage eine ganze Menge. Da nur geladene Gäste Zugang hatten, und diese fast ausschließlich aus Influencern bestanden, organisierte About You ein ganzes Programm im Vorfeld der Show. Eine Große Halle, gefüllt mit Ständen von Sponsoren, die sich viel für die Gäste einfallen ließen. Vom Glücksrad am Got2Be Stand über selbst designte T-Shirts bei Levis, Personalisierte Socken bei Nike oder auch ein Bällebad bei tigha. Auch McDonalds war mit den neuen McFlurry Sorten und Oreo mit den neuen Thin & Krispy vertreten. Eine Goodie Bag gab es oben drauf. Neben kleinen Leckerbissen und tollen Getränken an der Bar gab es sogar einen Service von Hermes, mit dem man sich die Goodie Bag einfach nach hause liefern lassen konnte. Das gesamte Bespaßungsprogramm das ganz unter dem Motto Connecten bei Schnittchen und Prosecco stand, nahm die Zeit vor der Show gut in Anspruch. Nach dem Dreh der Show, standen dieselben Räumlichkeiten mit DJ und Absolut Bar erneut zur Verfügung um die Aftershow Party richtig an zu heizen. Ein durchgehend gelungenes Event, dass wohl allen Gästen sehr viel Spaß bereitete! 

 

+

+ AD + Do you know?

Fabian Arnold über seine Traumfrau, Zukunftspläne und seine erste eigene Marke PRGear!

Wer hat heutzutage noch nichts von Influencer „fabianxarnold“ gehört? Auf Instagram zählt er aktuell mehr als 120.000 Follower und es werden stetig mehr. Bei uns hat er voll ausgepackt, er spricht mit uns über frühere Selbstzweifel, wie er zum Sport gekommen ist, seine eigene Fitnessbrand und seine Traumfrau!

+ AD + Do you know?

Vom „Streber“ in der Schule zum durchtrainierten Instagram Star

FIV: Hey Fabian! Du startest ja momentan voll durch, hast erst Anfang des Jahres deine 100k auf Instagram geknackt und deine Fitnessmarke “PRGear” wurde ja jetzt auch gelaunched. Aber sag mal, was steckt hinter dem hübschen Fitness Influencer? Wie würden dich deine Freunde beschreiben?

Fabian: Dazu würde ich gerne etwas ausholen. Ich glaube, dass ich in den letzten Jahren seit der Schule einen extremen Wandel meines Aussehens und vor allem meines Charakters durchlebt habe. Damals war ich immer der kleine Fabian, der ein Jahr jünger und mindestens einen Kopf kleiner war als alle anderen in meiner Stufe. Zudem war und bin ich ein sehr strebsamer Mensch. All dies führte dazu, dass viele Späße auf meine Kosten gingen („Streber“, „kleiner Fabian“, usw. aber das sind noch die harmlosen Dinge). Darunter hat vor allem mein Selbstbewusstsein sehr gelitten.

Irgendwann kam dann der Punkt an dem ich etwas daran ändern wollte, um auch mal im „coolen“ Kreis zu stehen!

Dies war bei mir mit 16 Jahren, als ich angefangen habe ins Fitnessstudio zu gehen und meinem Körper ein paar Muskeln zu verpassen. Damals habe ich nicht eingesehen etwas an meiner Denkweise zu ändern, sondern habe mich nur aufs Äußere konzentriert. Die zahlreichen Stunden im Fitnessstudio haben letztendlich aber nicht nur etwas an meinem Äußeren geändert, sondern vor allem auch in meinem Kopf. Während einer Gymsession hast du extremst viel Zeit über alles nachzudenken und in dich zu gehen. Zum Beispiel ist es überhaupt nicht wichtig wie man aussieht, wie viel Geld man hat oder wie „beliebt“ man ist. „Beliebt“?! Was ist das schon?! Es ist komplett immateriell und stützt sich darauf, dass es andere Menschen gibt die einen mögen. Aber es ist immer eine Sache, wie man mit diesen Menschen umgeht. Viele machen sich über diese Menschen lustig oder werden arrogant. Ich finde man sollte diese Menschen mit Respekt und gleichwertig behandeln.

Dazu sagt Fabian explizit: „Instagram Follower… Was ist das schon…. Stellt euch vor Instagram wird gelöscht…. Was ist dann? Eigentlich nichts… Denn Follower bedeuten gar nichts.“

Sport und Humor als tägliche Meditation

Fabian: Aber um den Bogen jetzt mal zur Ausgangsfrage zu schließen. Meine richtigen Freunde zu denen ich maximal eine Hand voll zähle, wissen wie ich ticke. Ich schätze mit dem obigen Text habe ich euch einen kleinen Einblick geben können. Wenn es ein Problem gibt bin ich jemand, dem man alles erzählen kann. Da ich in der Natur aufgewachsen bin, gibt es für mich nichts Schöneres als an einem schönen Ort in der Natur zu sitzen und der Stille zuzuhören oder sich über etwas zu unterhalten. Das soll aber nicht heißen, dass ich nicht gerne rausgehe, also z.B. feiern oder sowas… Das geht immer! (lacht) Persönlichkeitsentwicklung ist für mich ein sehr wichtiges Thema.

Ich bin sehr zielstrebig und strebsam. Manche sagen ich bin ein Perfektionist.

Fabian: Dass ich sehr sportlich bin und gefühlt jeden Tag in der Woche Sport mache (Gym und Fußball), brauche ich ja nicht zu erzählen. Auf einer anderen Seite bin ich ein richtiger Spaßvogel und für jeden Spaß zu haben. Manchmal übertreibe ich es mit meinen Späßen, was ich dann auch meist zu spät merke (lacht). Aber ich sage immer: Lachen ist gesund und solange man auch über sich selber lachen kann und selber etwas einstecken kann, ist alles gut! Wenn es mal zu viel wird habe ich mir aber auch durch meine Vergangenheit ein ziemlich dickes Fell zugelegt. Ich habe kein Problem damit Menschen anzusprechen. Das war schon öfters nicht ganz so gut.

Also alles in allem hat man mit mir sehr viel Spaß! Manchmal liebe ich es aber auch mal abzuschalten und über alles nachzudenken.

Fabian Arnold über seine neue Fitnessbrand: PRGear!

Spezialisiert auf Trainingshandschuhe

FIV: Erzähl doch mal was über deine neue Marke. Spezialisiert hat sie sich auf Trainingshandschuhe, richtig? Was hat dich dazu inspiriert deine eigenen Handschuhe zu entwerfen und was macht deine so besonders?

Fabian: Eigentlich war es gar nicht meine Absicht. Ich wollte Garnichts in der Fitnessszene entwickeln, da ich finde, dass es dort schon extremst viele Marken gibt. Ein Freund von mir hat mich dann auf die Idee gebracht, Fitnesshandschuhe zu entwickeln. Dies ist auch die einzige Nische, welche auf dem Fitnessmarkt ausbaufähig ist. Für mich gab es nie die richtigen Handschuhe fürs Gym. Ich wollte keine Handschuhe, welche die ganze Hand abdecken und einen Handgelenkschutz haben. Daher habe ich dann mit meinen Geschäftspartnern die X1 Lite entwickelt. Für mich mit Abstand die besten Handschuhe fürs Gym, da sie die wichtigen Stellen vor Hornhaut schützen, die restliche Hand aber frei ist, um so maximale Bewegungsfreiheit garantieren zu können! Zu dem X1 Lite kamen dann noch 3 weitere Handschuhe. Einmal die Standardhandschuhe X1 und dann noch die Handschuhe X2 und X2 Lite für Sportübungen, welche maximalen Krafteinsatz fordern. Zum Beispiel für Kreuzheben. Mit diesen vier Fitnesshandschuhen decken wir nun Handschuhe für alle Sportbereiche ab. Das war fürs erste auch das Ziel. Im nächsten Schritt wollen wir die Marke auch im Bereich Sportfashion ein bisschen ausbauen. Mit dem ersten X1 Tanktop, X1 Hoodie und den X1 Shirts für Männer und Frauen haben wir schonmal einen ersten Anfang gewagt.

Um zu verfolgen was noch kommt, würde ich mich sehr freuen, wenn ihr der Seite @prgear.de auf Instagram folgt.

Fabian als Designer seiner Marke

Es hat wirklich sehr viel Arbeit in der Gestaltung der Produkte gesteckt

FIV: Dass du auch designtechnisch was auf dem Kasten hast, hast du bei der Gestaltung deiner eigenen Marke bewiesen. Da muss doch bestimmt jede Menge Arbeit drin gesteckt haben! Wie war denn der Prozess vom ersten Gedanken bis zum Endprodukt?

Fabian: Ja es hat wirklich sehr viel Arbeit in der Gestaltung der Produkte gesteckt! Im ersten Schritt haben wir die gewünschte Funktionalität unserer Handschuhe ausgearbeitet. Sodass diese nicht einfach von irgendwelchen Handschuhen nachgemacht sind, sondern auch eine hohe und einzigartige Qualität haben! Im nächsten Schritt stand das Design an. Hier wollte ich möglichst dezent bleiben. Daher auch die Farbe schwarz und weiß. Es passt einfach zu jedem Sportoutfit! Als wir das ganze designt hatten, habe wir es unserem Produzenten zukommen lassen, welcher für uns einen ersten Testhandschuh angefertigt hat. Nach mehrmaligen Nacharbeiten und Abstimmen mit unserem Produzenten, hatten wir unsere fertigen Handschuhe!

Influencer werden: Fabians Tipps für euch

FIV: Man kennt dich vor allem von Instagram, mittlerweile hat bestimmt jeder schon einmal etwas von ‘fabianxarnold’ gehört. Wie kam es denn zu diesem Erfolg? Hast du bewusst daraufhin gearbeitet Influencer zu werden oder kam dieser Status durch Zufall?

Wer nicht wagt, der nicht gewinnt.

Fabian: Diese Frage habe ich schon so oft beantwortet, dass ich gar nicht mehr überlegen muss. Ich habe mit 18 Jahren angefangen für einen Fotokünstler (Teejott) zu modeln. Die Fotos habe ich aber bis Dezember 2016 nicht hochgeladen, weil ich mit meiner Figur nicht zufrieden war (zu dünn). Dann ab Dezember 2016 habe ich angefangen die ersten Fotos hochzuladen. Verschiedene Modelseiten haben auf Instagram meine Bilder gerepostet. Dadurch kam ich dann in 2 Monaten auf fast 20.000 Follower. Dann war der Moment gekommen, als ich mit meinem Modelfreund @hagenrichter, welcher zur gleichen Zeit so gehypt wurde, entschlossen habe zu versuchen auf Instagram richtig was zu erreichen. Denn wer nicht wagt, der nicht gewinnt. Wir haben uns Kameras gekauft und selber angefangen Fotos zu machen (vor allem Streetstyle-Bilder). Und nach einem Jahr bin ich nun bei über 120.000 Follower. Ich denke es war eine Mischung aus Glück und Fleiß.

Fabian zusammen mit seinem Freund Hagen Richter. Gemeinsam haben sie versucht Influencer zu werden – erfolgreich!

Authenzität und Bodenständigkeit ist Fabian besonders wichtig

FIV: Man sieht ständig neue Postings von dir, täglich neue Insta Stories und auf der neuen App Vero bist du neuerdings auch aktiv. Gehen dir nicht langsam die Ideen aus oder fällt es dir auch mal schwer dir immer etwas neues für deine Follower zu überlegen?

Fabian: Ja auf jeden Fall ist es schwer sich immer etwas Neues zu überlegen und nicht nur etwas von anderen Influencern nachzumachen. Ich versuche einfach meine eigenen Style zu finden und meine Bilder sehr persönlich zu gestalten und mich nicht zu verstellen. Da kein Mensch gleich ist hat man dort schon mal ein Unterscheidungsmerkmal. In der letzten Zeit versuche ich viel zu reisen und so immer etwas Neues zu erleben. In der Insta Story versuche ich meine Community immer mitzunehmen und auch mal Späße zu machen und eine kleine Comedy-Session hinzulegen. Denn ich finde genau das macht einen Influencer sehr bodenständig und persönlich. Grundsätzlich bin ich sehr kreativ und das hilft mir dann dabei coole Motive zu überlegen. Zum Beispiel das Foto auf der Baustelle. Das war aber auch nicht gestellt, sondern ich habe für mehrere Tage auf einer Baustelle gearbeitet, um auch mal echte körperlich harte Arbeit kennen zu lernen. Und genau so entstehen dann immer die Bilder. Im Moment bin ich grade für ein Jahr in Australien. Hier hat man so viele coole Sachen, mit denen man Bilder machen kann. Also für das nächste Jahr habe ich genug Ideen!

+ AD + Do you know?

Luxus als Influencer? Von wegen!

FIV: Momentan bist du in Australien. Bist du beruflich dort unterwegs oder zum Reisen? Erzähl doch mal was du für deine nächsten Monate geplant hast!

In Australien arbeitet er auf dem Bau oder Barkeeper

Fabian: Seit der Schule habe ich davon geträumt ein Jahr ins Ausland zu gehen, zu arbeiten und zu reisen. Als ich mit 17 Jahren mein Abitur gemacht habe, habe ich mich vom Kopf her nicht bereit gefühlt alleine zu reisen. Nun nach meinem dualen Studium als Kaufmann für Versicherungen und Finanzen hatte ich die Möglichkeit weiter in dieser Branche zu arbeiten, meinen Master zu machen, meine Zeit in Instagram und Modeln zu investieren oder zu reisen und die Welt zu sehen. Da ich mit meinen 21 Jahren immer noch sehr jung bin und reisen heutzutage im Lebenslauf gern gesehen ist, habe ich mir überlegt ein Jahr Auszeit zu nehmen und in Australien Work and Travel zu machen. Dies kann ich natürlich auch sehr gut mit Instagram verbinden. Jedoch versuche ich nicht nur die ganze Zeit in Instagram zu investieren, sondern auch die Zeit zu nutzen, um meine Persönlichkeit weiter zu entwickeln und mein positives Denken zu verstärken. Arbeiten tue ich hier ganz abgelöst von Instagram im Bereich Constructions (Bauarbeiter etc.), als Barkeeper, Kellner oder was mir sonst so über die Füße läuft. Bis jetzt bin ich aber nur am reisen (Mitte März 2018).

Die ersten anderthalb Monate habe ich in Melbourne verbracht. Hier gefällt es mir echt super und eigentlich will ich hier nicht mehr weg! Am 18. März geht es für mich nach Tasmanien für 2 Wochen. Dort werde ich mit einem Van rumreisen. Von da aus dann wieder zurück nach Melbourne und dann direkt mit einem Auto die Küste hoch nach Sydney. Das ist soweit der Plan. Da ich alleine reise ist es echt schwer Fotos zu machen, da die meisten Leute die man hier kennen lernt noch nie eine Kamera in der Hand gehalten haben. Zudem wollte ich auch mit YouTube anfangen. Das musste ich aber leider canceln, da es sich als viel zu zeitintensiv gestaltet hat.

Fabians Traumfrau: natürlich und taff

FIV: Du hast doch auch bestimmt viele weibliche Fans. Da muss ich dir jetzt die eine Frage stellen: Welche Eigenschaften machen Mädchen für dich besonders zur “Traumfrau”? Und was ist für dich ein absolutes No-Go?

Fabian: Diese Frage ist echt schwer (lacht). Ich glaube ich kann das nicht verallgemeinern. Natürlich gibt es Mädchen, bei denen ich vom Aussehen direkt denke…: Boar! Aber meistens ändert sich dieses Bild dann direkt, wenn man ein paar Worte gewechselt hat. Meine Freunde sagen immer, dass ich einer der wählerischsten Menschen bin, die sie kennen.

Also grundsätzlich kann man sagen, dass ich eher auf Brünetten stehe und vom Aussehen auf eine sehr natürliche Art. Wenn man zu Hause auf dem Sofa chillt, sollte die Freundin am besten ungeschminkt sein und sich wohlfühlen. Wenn es dann auf Partys geht, darf sie sich trotzdem verdammt sexy aufstylen! Von der Art stehe ich auf taffe Mädels, die eine eigene Meinung haben und einem auch mal Kontra geben können. Zicken kann ich gar nicht leiden. Ein No-Go ist für mich eine hochnäsige Barbie, die am lästern ist und sich für etwas Besseres hält!

Fabians Fashion Must-Have: eine schwarze Lederjacke

FIV: Du bist ja auch eine besondere Affinität zu Fashion, im Januar warst du ja auch auf der Fashion Week in Berlin. Was sind Styles die für dich gar nicht gehen? Bei Frauen sowie bei Männern?

Fabian: Ich glaube jeder hat da einen bisschen anderen Geschmack. Ich stehe sehr auf schlichte und simple Outfits, die sportlich angehaucht sind. Kunterbunte Outfits würde ich niemals anziehen aber vielen stehen diese einfach verdammt gut! Es muss einfach zu der Person passen. Das kann ich nicht verallgemeinern.

FIV: Du hast einen lässigen aber dennoch leicht eleganten Style. Was ist dein absolutes Fashion Must-Have was jedes Outfit perfekt abrundet? Was darf in keinem Kleiderschrank eines Mannes fehlen?

Ich denke da würde jeder männliche Blogger mit einer schwarzen schlichten Lederjacke antworten. Ich finde Lederjacken sehr elegant und sie passen zu fast jedem Style. Sie wirken männlich und taff!

Akademiker, Influencer, Model – Fabian hat es geschafft.

FIV: Du bist ja noch sehr jung aber hast schon deinen Bachelor abgeschlossen! Fleißig, fleißig. Was genau hast du denn studiert und würdest du sagen, dass es dir auch etwas für deinen Influencer Alltag bringt oder wirklich nur im Job?

Fabian: Da ich meinen Bachelor mit dem Schwerpunkt Marketing und Vertrieb abgeschlossen habe, kann ich definitiv sagen, dass es mir etwas als Influencer bringt. Schließlich sind Influencer die neue Art Werbung an die Öffentlichkeit zu bringen. Daher passt es fasst wie die Faust aufs Auge. Durch meine Ausbildung, welche ich gleichzeitig abgeschlossen habe, habe ich zusätzlich noch die Fähigkeit als Kaufmann Rechnungen richtig zu schreiben, Bilanzen aufzustellen und ich kenne mich im Unternehmensrecht aus. Also eigentlich die perfekten Voraussetzungen.

Ob Fußball oder im Gym. Das ist ganz egal. Hauptsache Sport!

FIV: Du gehst mehrmals die Woche ins Fitnessstudio, hast lange Zeit auch Fußball gespielt, studiert und dazu kommen noch deine ganzen Social Media Aktivitäten und Termine. Wie schaffst du es das alles unter einen Hut zu bekommen und wie kannst du am besten abschalten?

Fabian: Ja das ist echt immer etwas schwierig! Ich muss dazu sagen, als ich noch studiert hatte und meine Ausbildung gemacht hatte, waren es nicht so viele Social-Media-Aktivitäten, weil ich noch nicht eine so große Reichweite hatte. Als ich dann im September mein duales Studium abgeschlossen hatte, passte es perfekt, weil ich dann viel Zeit für Instagram hatte. Abschalten tue ich immer beim Sport. Aber das war schon immer so. Ob Fußball oder im Gym. Das ist dann ganz egal. Hauptsache Sport! Es hilft einem dann wieder Kraft zu tanken und in der Schule/Studium/Arbeit wieder 100% zu geben! Daher halte ich davon auch nichts nach gemachter Arbeit auf der Coach Fernsehen zu gucken!

FIV: Zum Thema Fitness… jetzt mal ehrlich: Was trainierst du am liebsten und was ist für dich die absolute Folter? Beine sind ja nicht immer das beliebteste Training bei Jungs!

Fabian: Als ich angefangen habe zu trainieren, habe ich immer Brust am liebsten trainiert, weil man da am besten seine Kraftsteigerung messen und beobachten konnte. Beine habe ich zu dieser Zeit (16 Jahre alt) noch vernachlässigt, da ich 3-mal die Woche Fußball gespielt hatte und mir das zu dieser Zeit vollkommen reichte!

Als ich mit 18 Jahren anderthalb Jahre Pause gemacht hatte mit Fußball, habe ich angefangen richtig zu trainieren. Das heißt auch richtig mit Beintraining anzufangen. Auch wenn die Beine in den meisten Fällen nicht so schnell wachsen wie der Oberkörper, sage ich jedem der mich fragt, dass es am wichtigsten ist Beine zu trainieren, da es der größte Muskel ist und dadurch am meisten natürliches Testosteron ausgeschüttet wird. Zu dieser Zeit habe ich dann auch an sechs Tagen in der Woche im Gym trainiert. Als ich dann mit fast 20 wieder angefangen habe Fußball zu spielen habe ich versucht mindestens einmal in der Woche die Beine zusätzlich im Gym zu trainieren.

Heute trainiere ich am liebsten Rücken, da ich dort einfach den größten Pump bekomme und ich mich einfach wie HULK fühle (lacht). In Australien ist es aber verdammt schwer immer ins Gym gehen zu können, da es einfach unheimlich teuer ist und man über 40€ im Monat für ein Gym ausgeben muss + nochmal eine Anmeldegebühr in Höhe von 50€. Wenn man dann immer reist und die Stadt wechselt oder im Outback rumturnt, lohnt sich das nicht wirklich! Daher steht hier mehr Cardio und Bodyweight-Training in öffentlichen Outdoor-Parks an. Mal gucken wie ich nach einem Jahr aussehe.

Tipps zur gesunden Ernährung: gesunde Kohlenhydrate, Pflanzenmilch und viel Obst und Gemüse

FIV: Um optimale Ergebnisse zu sehen ist ja nicht nur Sport wichtig, sondern auch Ernährung spielt ja eine große Rolle. Inwiefern achtest du auf deine Ernährung, hast du eine bestimmte Diät die du verfolgst oder auch gewisse Lebensmittel auf die du komplett verzichtest, weil sie für dich zu ungesund sind?

Fabian: Ja Ernährung spielt eine sehr große Rolle! Bis ich 18 Jahre alt war, habe ich null auf meine Ernährung geachtet und auch viel Alkohol getrunken. Dann habe ich angefangen auf meine Ernährung zu achten, viele gesunde Kohlenhydrate, wie z.B. Kartoffeln, Reiß und Nudeln, gesundes Fleisch und viel Gemüse und Obst zu essen! Ich habe angefangen mich mit den verschiedenen Inhaltsstoffen auseinanderzusetzen und zu verstehen, was was eigentlich ist! Verzichtet habe ich eigentlich nur auf Süßigkeiten und Alkohol.

Heute achte ich da nicht mehr so extrem drauf. Natürlich versuche ich mich gesund zu ernähren, aber wenn ich mal Hunger auf Süßigkeiten habe, dann esse ich halt welche. Alkohol trinke ich vielleicht zweimal im Monat. Und dann auch immer nur zu besonderen Anlässen, wie z.B. Geburtstage, Silvester oder sonstiges. Vor ca. einem halben Jahr habe ich angefangen auf Milchprodukte zu verzichten und mein Müsli mit Hafer-, Mandel-, Reis- oder Kokosmilch zu trinken. Es ist zwar teurer aber ist viel gesünder, weil der Körper dadurch nicht übersäuert und die Haut dadurch besser wird. Außerdem wird es natürlich gewonnen und damit unterstützt man nicht die Ausbeutung der Kühe! Ich will nicht mehr breiter werden, sondern athletisch und gesund sein.

FIV: Neuerdings sieht man bei PRGear ja auch viele Outdoor Videos aus Australien. Trainierst du allgemein lieber im Gym oder auch mal draussen? Welche Übungen eignen sich am besten für ein Outdoor Workout?

Fabian: Als ich mit 16 angefangen habe zu trainieren wog ich 58kg. Daher war es für mich sehr wichtig Muskeln aufzubauen und erstmal breiter zu werden. Also quasi nur fürs Aussehen. Heute bin ich mit meinen 76 kg sehr zufrieden mit meinem Körper und will nicht mehr breiter werden, sondern athletisch und gesund sein. Da es hier in Australien, wie oben schon gesagt, echt schwer ist im Gym trainieren zu können, gehe ich oft in Outdoor-Parks. Mittlerweile habe ich auch echt gefallen daran gefunden mit meinem eigenen Körpergewicht zu trainieren und mehr auf die Kraftausdauer zu gehen. In diesen Outdoor-Parks trifft man sehr viele Leute, die nicht stark aussehen, aber dann Übungen machen, wo mir nur die Kinnlade runterfällt (lacht). Ich probiere mich gerade am Handstand und an Muskel-Ups. Mit meinem jetzigen Travelbuddy pushe ich mich immer und es ist immer eine Challenge wer was zuerst schafft. Das macht dann noch umso mehr Spaß. Jedoch ist es ein echt gutes Gefühl im Gym mit echten Gewichten zu trainieren.

Ganz klassische Übungen für ein Outdoor-Workout sind Pull-Ups, Liegestütze und Situps. Gerne mache ich dann noch Dips für den Trizeps und die Brust. Das geht eigentlich immer!

Fabians Marke PRGear macht Fitness Handschuhe, aber auch Trainingskleidung und Boxershorts

Tipps um auf Instagram ganz groß rauszukommen

FIV: Für viele Jugendliche ist es heutzutage der Traum Influencer zu werden – was würdest du anstrebenden Bloggern empfehlen, wie man am besten auf Instagram erfolgreich wird? Welche Tipps und Tricks funktionieren besonders gut, welche weniger? Erzähl doch mal wie es bei dir so ablief!

Fabian: Ich hatte damals einfach das Glück, dass meine Modelbilder von großen Modelpages gerepostet also geteilt wurden. Dadurch kam ich dann innerhalb von zwei bis drei Monaten auf 25.000 Follower. Als ich dann angefangen habe selber Bilder (z.B. Streetstyle-Bilder) zu machen, ging es einfach immer weiter nach oben. Man muss einfach etwas anders machen als alle anderen. Weil wenn man alles nur nachmacht, was es schon gibt, wird man niemals erfolgreicher als die anderen! Ich verbinde Fitness, Fashion und Modeln. Viele konzentrieren sich nur auf eine Kategorie. Das ist bei mir dann auf der einen Seite ein USP und auf der anderen Seite auch vielleicht ein Nachteil, weil ich keine genaue Zielgruppe anspreche, sondern meine Zielgruppe weit gestreut ist.

FIV: Als erfolgreicher Influencer bekommst du doch mit Sicherheit auch oft Kooperationsanfragen. Was geht für dich in einer Anfrage gar nicht? Und welche Anfragen erwecken bei dir am meisten Interesse?

Fabian: Die meisten Unternehmen wollen nicht einsehen, dass man Geld dafür bezahlen muss, wenn man eine Kooperation mit einem Influencer eingeht. In den meisten Fällen wollen die Unternehmen nur die Produkte kostenlos bereitstellen. Aber das die hauptberuflichen Influencer auch von etwas Leben müssen, vergessen die meisten! Das ist auch das was mich am meisten aufregt. Vor allem, weil es genug Influencer gibt, die dann auch noch Zusagen und dann somit der gesamten Branche schaden!

Am meisten Interesse erwecken bei mir persönliche Anfragen. Es gibt nichts Uninteressanteres als ein Serienbrief, wo nur rumgeschwafelt wird. Also wenn die Unternehmen sich wirklich mit einem Influencer beschäftigen, weckt das am meisten Interesse!

Und was steht in der Zukunft noch an?

FIV: In den letzten Monaten hat sich ja extrem viel bei dir getan – Bachelor, 100K, Modemarke, Australien, was kommt als nächstes? Hast du schon Zukunftspläne wo du dich in 5 Jahren siehst?

Fabian: Ne das lasse ich alles spontan kommen. Ich gucke nach meinem Auslandsjahr wie alles vorangeht und entscheide dann die weiteren Schritte. Am liebsten würde ich natürlich Instagram weiterhin hauptberuflich ausführen. Aber falls dies aus irgendwelchen Gründen nicht sein soll, werde ich meinen Master in Sales Management machen und dann zurück in einen „normalen“ Job gehen. Also bei mir ist da noch alles offen. Vielleicht werde ich ja auch noch Pilot oder ich bleibe hier in Australien. Je nachdem was sich in diesem Jahr noch so ereignet und wen man noch kennen lernt (lacht).

FIV bedankt sich für das nette Interview!

+

+ AD + Do you know?

Influencer ONEHAMUDI über Streitigkeiten, Events und absolute Fashion No-Go’s!

Man kennt den 20 jährigen Hamudi vor Allem durch Musical.ly, aber auch auf Instagram startet er voll durch und plant bereits seine Youtube Karriere! Wir haben mit dem symphatischen Freiburger über die Smile Tour, Fashion Must-Haves für Männer und Streitereien unter Musern gesprochen.

+ AD + Do you know?

Hamudi: Lebensfroh, lustig, hilfsbereit und symphatisch

Hamudi, von dir hört man ja immer mehr in den sozialen Netzwerken. Durch Musically hast du schon eine mega Reichweite mit 145K Followern und deine Community wächst und wächst. Dennoch werden manche meiner Leser dich vielleicht noch nicht kennen: Stell dich mal vor! Wie würden dich deine Freunde beschreiben?

Ich bin Hamudi, bin 20 Jahre alt und komme aus Freiburg im Breisgau. Auf allen sozialen Netzwerken (Instagram, Snapchat, Musical.ly, Twitter, YouTube) heiße ich @onehamudi. Wie mich meine Freunde beschreiben würden? Lebensfroh, lustig, hilfsbereit und sympathisch.

Man wird dich auch auf der Smile Tour sehen, du moderierst sie ja sogar! Macht es dich noch manchmal nervös vor vielen Leuten zu reden oder macht dir das mittlerweile gar nichts mehr aus?

Ja, ich moderiere das Event in Berlin, Köln und Hamburg! Da ich eher ein ruhiger und schüchterner Junge bin, macht es mich schon vorher etwas nervös. Aber nicht mehr so extrem wie am Anfang, ich habe ja jetzt schon mehrere ‚Bühnen‘ moderiert unter Anderem für musical.ly auf Events wie zum Beispiel die Videodays oder die Vidcon in Amsterdam oder Onlineshows gehosted für Digsterpop / Universal Music und auch für Musical.ly, wo ich natürlich auch viel Erfahrung sammle. Es ist theoretisch genauso wie auf der Bühne, vor so vielen Leuten zu reden, halt nur dann im Internet.

Man sieht wie viel Spaß dir Musically macht und dass du es liebst vor der Kamera zu stehen. Aber wie bist du denn überhaupt darauf gekommen damit anzufangen? Wer hat dich dazu inspiriert?

Ich weiß garnicht mehr so wirklich. Ich habe diese musical.ly-Videos bei irgendwelchen Leuten zufällig auf Instagram gesehen und wollte das dann auch ausprobieren. Und ja, ich habe mir die App runtergeladen und hab halt angefangen musical.lys zu machen (lacht).

Make-up ist nur an Halloween was für den Internetstar – dann aber richtig!

Zu Halloween hast du ein gruseliges Make-up Tutorial hochgeladen. Hut ab, das sieht mega gut aus! Ist Make-up / Kosmetik allgemein ein Thema was dich interessiert und was du gerne tust?

Also Make-up an sich also Schminke ist nichts für mich. Nichtsdestotrotz durfte ich mir zum Beispiel schonmal auf einem Event von einer internationalen sehr bekannten Make-Up Marke viele Produkte aussuchen um Werbung dafür zu machen. Ich hab in dem Fall Werbung gemacht und die Schminke an meiner Schwester getestet. Zum Tutorial: ich habe dieses Tutorial vorher im Internet gesehen und wollte es unbedingt auch ausprobieren. Ich hätte selbst nicht damit gerechnet, dass es so gut aussehen wird (lacht).

Dein Style ist eher schlicht aber dennoch sehr modern und stylisch. Was ist dein Tipp beim Kombinieren von verschiedenen Stylings und welches Kleidungsstück darf bei keinem Mann im Kleiderschrank fehlen?

Ich suche mir immer zu aller erst eine Hose raus und schaue dann anschließend welches Oberteil und welche Schuhe dazu passen würden. Ich finde eine Jeans darf bei keinem Mann im Kleiderschrank fehlen!

+ AD + Do you know?

Absolute Fashionsünde bei Frauen? Kleid kombiniert mit Sneaker!

Mittlerweile trifft man auch häufig mal auf Trends die einem gar nicht gefallen oder die mit der Zeit einfach “abgedroschen” sind, weil sie zu oft getragen wurden. Was ist dein persönliches Fashion No-Go und was würdest du als Modesünde bezeichnen?

Fashion No-Go bei Jungs: zu breit geschnittene Hosen. Und bei Frauen: wenn sie ein schönes Kleid an hat und dazu dann Sneaker. Schicke Ballerinas oder Stöckelschuhe würden dazu viel eher passen, aber keine Sneaker. Die größte Modesünde ist meiner Meinung nach: wenn Leute Socken und Sandalen an haben. Finde das richtig schlimm.

Man bringt dich vor allem mit Tina Neumann in Verbindung. In der Vergangenheit schien euer Verhältnis immer sehr innig, wobei es in letzter Zeit ja Gerüchte gibt, dass ihr Streit habt. Liegt das daran, dass man mehr von ihr zusammen mit Youtuber Dimos sieht?

Quatsch (lacht). Dimos hat mit der Sache überhaupt nichts zu tun. Den kenne ich erst seit Silvester. Tina und ich waren beste Freunde. Ja, Tina und ich hatten Streit, aber das ist ja normal in einer guten Freundschaft auch mal zu streiten. Der Streit war übrigens im Sommer letztem Jahr glaube ich und hat sich aber schon laaange geklärt. Wir verstehen uns nach wie vor gut und reden auch miteinander.

Konkurrenz zwischen Musern?

Auf Events machen manche auf „Freunde“ und lächeln sich gegenseitig ins Gesicht und sobald sie dann zu Hause sind fängt es an mit Lästereien.

Wie schon erwähnt, sieht man auf deinem Instagram Account sofort wie viele Muser du kennst. Entwickeln sich schnell Freundschaften untereinander oder herrscht da ein großer Konkurrenzkampf?

Schon, ja. Man lernt sich schnell kennen und versteht sich meistens sofort, weil man die selben Interessen hat. Konkurrenzkampf eigentlich nicht, eher viele Streitereien. Auf Events machen manche auf „Freunde“ und lächeln sich gegenseitig ins Gesicht und sobald sie dann zu Hause sind fängt es an mit Lästereien. Aber das ist zum Glück nicht bei allen so!

Bei meiner Recherche habe ich auch gerade deinen Youtube Channel entdeckt! Der scheint noch nicht so aktiv zu sein, darf man da in Zukunft mehr erwarten?

Ja, für YouTube hatte ich noch nie wirklich Zeit da ich gerade sehr viel am planen und machen bin mit meinem Management. Aber 2018 werden endlich sehr viele Youtube Videos auf meinen Kanal kommen.

In Zukunft Youtube Karriere und Kinofilm?

Arbeitest oder studierst du noch nebenbei oder bist du bereits Vollzeit Influencer? Was möchtest du in den nächsten 5 Jahren erreichen und was für Projekte planst du für die Zukunft?

Nach meinem Realschulabschluss habe ich anschließend noch eine abgeschlossene Ausbildung, bin aber inzwischen Vollzeit Influencer, wenn man das sagen kann. Mir war es vorher natürlich wichtig, was festes/ schriftliches in der Tasche zu haben bevor ich im Internet mein Ding durch ziehe. Ich kenne viele Influencer, die die Schule geschmissen haben und gar nichts festes in der Hand haben. Das finde ich zum Beispiel gar nicht gut.
Was ich in den nächsten 5 Jahren erreichen möchte ? Hmm… ich will bis dahin schon in einem Kinofilm mitgewirkt haben und ich möchte alle anderen Sachen, die ich gerade am planen bin, bis dahin schon durchgesetzt haben. Für die Zukunft sind einige Sachen schon geplant, aber verraten möchte ich da noch nichts.

+

+ AD + Do you know?

Geld verdienen auf Instagram: So viel ist dein Account wert!

Du bist Blogger und hast dir schon selbst starke Reichweite aufgebaut? Wenn du deine Community jetzt nutzen willst, um auch etwas mit Werbung auf Instagram verdienen willst, damit dein Kanal noch besser wird, gibt es jetzt ein super praktisches Tool, mit dem du jetzt kostenlos online deinen  eigenen Instagram Wert berechnen kannst. Dank der Software von Social Analytics ist jetzt für jeden die Datenanalyse des Instagram Profils möglich. Die Auswertung hier in unserem Preisrechner ist dabei klein gehalten, damit vor allem junge Blogger eine schnelle Übersicht haben. Mit einem Screenshot kannst du die Statistiken ganz einfach in deine Angebot einfügen. Mit der Preisvorhersage kann man entweder seinen eigenen Preis rechtfertigen oder auch andersrum, als Agentur oder Firma gegenüber Influencern. Berechne jetzt kostenlos deinen Instagram Wert!

+ AD + Do you know?

Der Instagram Wert Rechner: Soviel kannst du mindestens verlangen!

Je nach Bekanntheitsgrad und natürlich auch je mehr netzwerkübergreifende Aktivitäten du machst, desto mehr bist du Wert. Grundsätzlich buchen Kunden aber immer Reichweite bzw. Zielgruppen. Diese ist definiert und anhand des TKP (Tausender Kontakt Preis) in der Werbebranche vergleichbar. Eine Werbeagentur wird also immer schauen, wie viel du im Vergleich zu einer anderen Werbekampagne „kostest“. Ein kleines Beispiel:

  • Werbeanzeige im Modemagazin erreich 100.000 Menschen für 10.000 Euro. Wenn man also 1.000 Personen erreichen will, kosten diese 100 Euro.
  • Du erreichst 100.000 Menschen und schreibst im Angebot 1.000 Euro. Damit erreicht die Agentur 1.000 Personen für nur 10 Euro.

Damit hast du Chancen für den Job gebucht zu werden.

+

+ AD + Do you know?