Hermès: Mode aus Paris – Die Luxusmarke für Taschen, Gürtel & Parfums

Hermès – Jeder kennt und liebt doch Hermès, das französische Luxuslabel gibt es schon seit dem 19 .Jahrhundert, und ist seither im Familienbesitz. Wenn man an Hermès denkt, denkt man an Luxus, an die hochwertigsten Produkte und an die teuerste Tasche der Welt – die beliebte Birkin Bag, an die luxuriösen Accessoires, wie Gürtel, Tücher und vieles mehr. Hermés Produkte sind ein Statussymbol. Models wie Kendall Jenner oder Gigi Hadid, oder auch die Jungunternehmerin Kylie Jenner werden ständig mit Hermés Produkten gesichtet.  Eins ist klar jeder will sich bei Hermés was leisten können, sei es als Investition, oder einfach nur im hohen Kreise der Stars und Reichen mithalten zu können.

Luxuriös und teuer – Hermés Taschen

Hermés Taschen sind ein Statussymbol. Das französische Nobelmarke Hermès genießt somit einen absoluten Kultstatus in der Modewelt. Manch einer holt sich die Tasche als Investition, denn man sagt dass sich die Investition in eine Hermès Tasche sogar mehr lohnt, als sich Gold anzulegen. Egal ob Investition oder einfach nur das Outfit aufpeppen, Normalos können von den Taschen träumen, denn die Preise gehen bis in den sechsstelligen Bereich, und sind somit alles andere als erschwinglich. Die hohen Preise werden aber durch das atemberaubend hochwertige Material und die optimale Ausstattung gerechtfertigt. Die Taschen haben eine Geschichte, einen Stellenwert. Die schönen Taschen des französischen Luxuslabels befinden sich seit mehreren Jahrzehnten im Kleiderschrank der Elite und bekannten Gesichtern.

Die teuerste Tasche der Welt –  Die Birkin Bag

Wer kennt sie nicht – die legendäre Birkin Bag. In den 1980er brachte Jean-Louis Dumas die Hermès Birkin Bag auf den Markt. Die Tasche wurde nach der bekannten britischen Schauspielerin Jane Birkin benannt. Das alles nur wegen einer Zufallsbegegnung – Jean-Louis Dumas begegnete Jane Birkin auf einem Flug nach Paris. Die Schauspielerin, die immer mit einer Tasche aus Strohgeflecht zu sehen war,  soll sich darüber beklagt haben, dass sie seit Jahren nach einer idealen Tasche aus Leder suchen würde. Daraufhin entwarfen Jane Birkin und Jean-Louis Dumas den ersten Entwurf der berühmten Tasche, die mit herausragenden Design viele Menschen überzeugt.

Die Birkin Bag, ist größer als die davor bekannte Kelly Bag, die genauso wie die Birkin Bag, eine der begehrtesten Taschen der Welt ist. Die ikonische und exklusive Birkin Tasche wird nur auf Anfrage  im Pariser Atelier in Handarbeit angefertigt, mit besonders hochwertigen Materialien. Beispielsweise werden für die Produktion von einer Hermès Birkin Bag aus Krokodilleder drei bis vier Reptil-Häute benötigt. Außerdem werden Kalbsleder, Straußenleder und Eidechsenleder. Die Produktion kann bis zu zwei Wochen dauern. Die Käufer dürfen Material, Farbe und Größe frei wählen. Es kann bei exotischen Lederarten sogar bis zu drei Jahren dauern, das Leder für eine Birkin Bag zu besorgen.

Nicht jeder darf sich eine Birkin Bag von Hermés kaufen, denn man muss in eine Hermès Boutique gehen, da die Taschen nicht online verkauft werden. Das Personal in der Hermès Boutique entscheidet dann, ob du dem Kauf einer Birkin Bag würdig bist. Der Kampf um eine Birkin Bag ist hart, denn die Wartelisten sind endlos lang, und die hohe Nachfrage spiegelt sich auch im Preis wieder. Egal ob als Statussymbol oder reine Investition – wir lieben die Birkin Bag!

  • Birkin Bag wurde von Jean-Louis Dumas designt
  • hochwertig
  • luxuriöses Material
  • gute Investition
  • teuer
  • in Handarbeit angefertigt

Kelly Bag – Tasche aus hochwertigem Leder

Die Kelly Bag gehört neben der Birkin Bag zu einer der begehrtesten und bekanntesten Taschen der Welt. Die beliebte Kelly Bag wurde bereits in den 1930er Jahren entworfen, jedoch hieß die Tasche nicht immer Kelly Bag – als Grace Kelly die Fürstin von Monaco 1956 mit der Hermès Tasche gesichtet wurde, und von den Paparazzi fotografiert wurde, wurde die hochwertige Tasche fortan so genannt. Die Kelly Bag löste somit bei den Modefans regelrecht einen Hype aus. Ähnlich wie bei der Birkin Bag, ist es sehr schwer an eine Hermés Kelly Bag zu kommen. Die luxuriöse Kelly Tasche ist sehr teuer, und wird in Handarbeit mit sehr luxuriösen Materialien und nur auf Bestellung im Pariser Atelier hergestellt. Die Wartelisten für eine ikonische Kelly Bag sind sehr lang, aber am Ende trägt die Kundin eine individuell maß-gefertigte Kelly im Arm.

Der Preis für die zeitlose und ikonische Tasche variiert zwischen 3.600 und 60.000 Dollar, je nach Größe und Material. Die Tasche ist trapezförmig, und hat sehr gerade und klare Kanten. Die Kelly Bag wird in sechs verschiedenen Größen angeboten, und wird aus exotischen Ledersorten, wie unter anderem Krokodil-, Alligator-, Büffel-, Eidechsen und Ziegenleder hergestellt. Die ikonische Tasche wird in 18 bis 24 Stunden Handarbeit hergestellt. Die Hermès Kelly Watch, oder auch die Hermés Kelly Wallet ist an dem Stil der Kelly Bag angelehnt. Das klassische Design der begehrten Tasche wird von vielen anderen Herstellern und Designern aufgegriffen. Somit ist eins klar – die Kelly Bag ist ikonisch und hat ein zeitloses Design.

  • Preis: 3.600 bis 60.000 US-$
  • zeitloses Design
  • ikonsich und teuer
  • 18 bis 24 Stunden Handarbeit zur Herstellung
  • Kelly Bag ist auch eine gute Investition – Tipp! Lies hier mehr über Mode als Kapitalanlage.

Gürtel – für Damen und Herren

Der ikonische Hermés Gürtel – Bei der Schnalle mit dem großem H-Logo, stellen sich viele die Frage was dahinter steckt. Es handelt sich hier bei um einen Gürtel des französischen Luxuslabels Hermés. Der bekannte Gürtel überzeugt mit herausragender Qualität und Eleganz, egal ob für Frauen oder Männer und lässt sich in jedes Outfit integrieren, egal ob casual oder business chic. Es lässt sich kombinieren mit einer normalen Blue Jeans, oder auch einem Anzug. Bei der Anfertigung von Hermés Gürteln wird luxuriöses und hochwertiges Leder verwendet. Die eleganten Hermès Gürtel haben eine Einheitsgröße, welche man an jede Körperform anpassen kann. Mit einem Hermès Gürtel kann man jedes Outfit aufpeppen, und zugleich wirkt es hochwertig. Die Hermés Gürtel kann man online auf der Internetseite des französischen Luxuslabels, oder auch im Hermés Store kaufen. Die Preise fangen bei 650 Euro an, und gehen in den vierstelligen Bereich.

  • stylish und luxuriös
  • passt zu jedem Outfit
  • Einheitsgröße: passt zu jeder Körperform
  • Preise ab 650 Euro

Parfüm – feminin bis frech

Hermés hat eine breite Auswahl an hochwertigen und langanhaltenden Düften. Für jeden lässt sich das passende Flakon finden. Von blumig süß oder edel stark – alles ist dabei. Das FIV Magazine stellt euch die bekanntesten Düfte des französischen Luxuslabels vor, damit du bei deinem nächsten Parfümkauf deinen Traumduft findest!

Das blumige Luxus Parfüm – Twilly d’Hermès

Das Hermés Twilly d’Hermès Parfüm überzeugt mit seinem edlen Design, welches zum Luxuslabel Hermés passt. Die Flasche ist quadratisch gehalten, hat um den Flaschenhals eine edel wirkendes Seidenband. Nicht nur mit dem Design fällt das edle Parfüm von Hermés auf – Das Parfum riecht herausragend blumig-würzig-orientalisch und verbindet die Schärfe des Ingwers mit der Sinnlichkeit von Tuberose und Sandelholz. Das Parfum wurde speziell für selbstbewusste junge Frauen entwickelt. Denn die Chefparfümeurin von Hermès, Christine Nagel, hatte junge, freie und freche Frauen im Sinn, als sie den Duft kreierte. Überzeug dich vom beliebten Hermés Parfum – erhältlich sind sie online und in deiner Parfümerie.

  • frech und selbstbewusst
  • blumig und orientalisch
  • sinnlich

Parfüm Eau des Merveilles – frisch und feminin

Sinnlich, feminin und fantasievoll – Das holzig-orientalische Parfüm Eau des Merveilles von Hermès beeindruckt mit einer frisch intensiven Duftnote. Mit einem Amber-Holz-Akkord der mit Blumennoten kombiniert wird, ist die Feminität nur so zu spüren. Das 2004 von Ralph Schwieger und Nathalie Feisthauer kreierte frisch intensive Parfum, lässt Träume war werden.

  • holzig-orientalisch
  • feminin
  • frisch
  • blumig


+

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar