Taaffeit kaufen: Vorkommen, Wert & Preis – Kapitalanlage Edelstein

Taaffeit ist einer der selteneren bekannten Edelsteine, und Sie werden ihn oft auf Listen der exotischsten Steine der Welt sehen, zusammen mit Mineralien wie Painit, Musgravit und Grandidierit. Vor seiner Entdeckung wurden die meisten dieser Steine fälschlicherweise für Spinell gehalten. Es ist und bleibt eines der seltensten Edelstein-Mineralien der Welt und seine sichere Identifikation weiterhin schwierig.

Edelstein Taaffeit & Vorkommen

Taaffeite ist als farblos, violett, rot, grün oder blau bekannt. Die häufigsten Farben sind ziemlich ungesättigtes Mauve und Lavendel. Tiefere Rot- und Purpurfarben, die durch Spuren von Chrom und Eisen gefärbt sind, sind äußerst selten. Der größte Taaffeit, der auf den Markt gelangte, war ein 33-Karat-Stein, der 1999 auf einer Auktion in Hongkong verkauft wurde.

FIV Feature X CM Models

Die Quelle des Taaffeits war lange Zeit unbekannt. Schließlich wurden kleine Fragmente in Sri Lanka und Südtansania gefunden. Auch aus Myanmar kam Material, und in China und Russland wurde etwas minderwertiger Taaffit gefunden.

  • Farbe: farblos, mauve, lavendel, violett, rot, grün oder blau
  • Gröter Taaffeit: 33 Karat
  • Herkunft: Sri Lanka, Südtansania, Myanmar, China, Russland

Taaffeit Kaufen: Wert & Preis

Die Frage, wie teuer ein Edelstein ist, lässt sich nicht pauschal beantworten. Der Preis von Mineralien und Edelsteinen ergibt sich aus dem Zusammenspiel verschiedener Faktoren – unzwar Farbe, Reinheit, Gewicht und Schliff.

Hellrosa und dunkelviolette Taaffeite werden zu Preisen von etwa 800 bis 2.500 Dollar pro Karat angeboten. Feinere Farben mit höherer Sättigung können bis zu 5.500 bis 7.500 Dollar pro Karat kosten, während Steine mit intensiver Farbe, die innen sauber sind, für bis zu 15.000 Dollar pro Karat verkauft werden können. Ein Diamant kostet zum Vergleich etwa 4,500 bis 6.000 Dollar pro Karat. Die meisten Käufer investieren in Schmuck mit Taaffeit Steinen, denn der Wert des Edelsteins steigt aufgrund seiner Seltenheit.

Die Reinheit von Mineralien ist vor allem bei Steinen mit durchsichtiger Transparenz von wesentlicher Bedeutung. Einschlüsse von anderen Mineralien, Gasen, Flüssigkeiten oder Wachstumslinien wirken sich störend auf den Glanz und Spiel mit Licht im Kristall aus. Solche Fehler können ebenfalls mit dem Brennen ausgebessert werden, sodass eine lupenreine Qualität vorliegt.

  •  Farbe, Reinheit, Gewicht und Schliff
  • Durchschnittspreis: 3.500 Dollar
  • Preise von 800 bis 15.000 Dollar
  • Fehler können durch Brennen ausgebessert werden