Beiträge

Chanel: N°5, Tasche, Kette, Brillen & mehr – Mode von Coco Chanel & Karl Lagerfeld

Chanel, Coco Chanel, Tasche, Bleu de Chanel, Ohrringe, Kette, Handtasche, Brillen, Mode

Coco Chanel – Wer Coco Chanel kennt weiß, dass die Luxusmarke für ihre bahnbrechende Designs wie „das kleine Schwarze“, der „Chanel Kostüm“ und natürlich für den faszinierenden Duft Chanel Nr. 5. Die französische Luxusmarke wurde 1910 in Paris, Frankreich von der international bekannten Modedesignerin Gabrielle Coco Chanel gegründet. Das Modeimperium Chanel gilt als herausragende Persönlichkeit der Modegeschichte. Neben Haute Couture und Prêt-à-porter – Linie produziert das Modeunternehmen heute auch Uhren, Schmuck, Brillen, Modeaccessoires, Kosmetik und natürlich auch Parfums. Nach dem Tod der Unternehmensgründerin Gabrielle Chanel, verstaubte das Image des Modehauses rasant, frischen Wind brachte erst Karl Lagerfeld, der seit 1983 für Chanel designt und das Luxusimperium zu altem zurückführen konnte.

Gabrielle Coco Chanel: Die Background Story der Stilkone

Mit dem „kleinen Schwarzen“ revolutionierte Chanel und dem Chanel Nr. 5, schrieb die Französische Modedesignerin Gabriele aka Coco Chanel, Geschichte. Die Modedesignerin und Gründerin von Chanel,  Gabriele Coco Chanel wurde am 19 August 1883 in Saumur, Pays de la Loire, in Paris geboren. Schon mit zwölf Jahren verlor die kleine Französin ihre Mutter, Chanel kam in ein katholisches Waisenhaus, wo sie zur Näherin ausgebildet wurde. Mit sechszehn verließ sie die Einrichtung, arbeitete und nahm privat Schneideraufträge an. Später zog es Gabrielle nach Paris, wo sie als Sängerin und Tänzerin in Nachtclubs Geld für ihren Traum verdiente, selber Mode zu entwerfen. Aus dieser Zeit stammt ihr Spitzname Coco. 1914 gründete sie das Modehaus Chanel in Paris. Heute gehört das Luxuslabel zu den einflussreichsten Firmen der Mode- und Kosmetikbranche.

Designs: Die Chanel Klassiker

In den 1920er Jahren die französische Designerin eins Ihrer Klassiker, dass immer noch ein Klassiker der heutigen Damenmode darstellt, „das kleine Schwarze“. Ab Mitte der 50er Jahre designte Chanel ihr „Chanel Kostüm“ mit einem losen, meist bordierten Tweed-Jäckchen und einem ausgestellten Rock. Von 1980 bis heute, in allen Clubs der großen Cities findest du es immer noch, das kleine Schwarze überall. Die zeitlosen Kleidungsstücke sind immer wieder neu kombinierbar und ist ein Must Have in unserer Garderobe. Als Abendrobe, als Kleid für den Business Alltag oder als Cocktailkleid,die Botschaft die „das kleine Schwarze“ vermittelt liegt heutzutage ganz bei der Trägerin.

„Das kleine Schwarze“

Das kleine Schwarze ist seit über 80 Jahren der unbesiegte Champion im Kleiderschrank. Egal ob für den Job oder für die nächste Party, dass elegante Allrounder Kleid ist die ultimative Style Waffe. Das kleine Schwarze war jedoch damals weit mehr als „nur“ ein Kleidungsstück. Es verkörperte den Drang vieler Frauen nach (Bewegungs-)Freiheit, nach praktischen Outfits für ihre zaghafte Eroberung der Business-Welt.Die Designerin lehnte bunte Farben ab, Schwarz, Weiß und Beige gefielen ihr besser. So glaubte sie, die Schönheit der Frauen am intensivsten unterstreichen zu können. „Luxus muss bequem sein, sonst ist es kein Luxus“, sagte Coco Chanel, und ihre Zeitgenossinnen stimmten zu.

Der Klassiker: Das Chanel Kostüm

15 Jahre später richtete die Designerin wieder ein Geschäft, wo sie endlich ihre „Kriegskollektion“ ausführen werden konnte. Vor allem in der USA waren die Menschen des neuen Entwurfes von Chanel Kostüm begeistert. Es bestand aus körnig-weichem melierten Tweed und aufgesetzten Taschen, verziert mit Goldknöpfen beeinflusste das Chanel-Kostüm die Mode der folgenden Jahrzehnte wesentlich. Der Rock endete knapp über dem Knie – eine skandalöse Länge für damalige Zeiten. Das Label wurde zum Inbegriff von Eleganz und elitärem Wohlstand.

Gürtel, Tasche, Schmuck & Co

Ob Sonnenbrille, Tasche, Portmonnaie, Gürtel oder Schmuck, Chanel Accessoires geben ihren Outfit den verdienten Feinschliff.  Denn Chanel Accessoires gehören nicht nur in Europa zu den beliebtesten Produkten überhaupt. Die feine Abstimmung von Chanel Accessoires mit dem Outfit ist in erster Linie den Details zu verdanken. Die erste Echtschmuck-Kollektion von Chanel wurde 1932 präsentiert. Heutzutage bietet Chanel sowohl Modeschmuck als auch seit 1993 Echtschmuck an.

Chanel Uhr: Die Chanel J12 Uhr

Eine Ikone findet sich neu. Die Liebe zum Detail als zentrales Merkmal. Die weiße Keramikversion J12 wurde mit dem Kaliber 12.1 und einem neuen Automatikwerk ausgestattet. Das Supermodel Naomi Campbell trägt sie und erzählt wie sie die Zeit und die Sekunden sieht, die ihr Leben. Der CHANEL Stil ist von innen und außen sichtbar.

Kosmetik: Make-up & Duft

Keine Geringere als Marylin Monroe prägt eine Geschichte, die wohl zu den erfolgreichsten der Markenwelt gehört. Parfüm und Kosmetik von Chanel gibt es sowohl für Damen als auch Herren. Coco Chanel ermutigte Ernest Beaux darin, Grenzen zu überschreiten, um „ein Parfum für Frauen mit dem Duft einer Frau“ zu kreieren. In den letzten Jahren entwickelte sich die Kosmetiklinie des Labels, mit ihren erstklassigen Schmink- und Pflegeprodukten zum absoluten Highlight in der Branche.

Düfte: Der weltbekannteste Duft von Chanel – Chanel N°5

N°5, die Essenz der Weiblichkeit. Ein legendäres, zeitloses Parfum. Gabrielle Chanel Ernest Beaux, beaufragt 1921 ein Parfum für Frauen mit dem Duft einer Frau zu kreieren, außergewöhnlich und  kraftvoll. Das Eau de Parfum ist eine Interpretation des Parfums mit der gleichen einzigartigen blumig-aldehydhaltigen Signatur. Die Aldehyde verleihen ihm eine einzigartige Präsenz und die kostbare Wärme von Vanille eine unendlich sinnliche Basisnote. Zu jeder Bestellung erhalten Sie zwei Produkt-proben Ihrer Wahl.

  • Chanel N°5 – Das erfolgreichste Parfum der Welt
  • Blumig-adelhy… note
  • Leichte

Make-up: Ein klassischer Look, zeitlos elegant

Die limitierte Edition kreiert ein festliches und atemberaubendes Make-up, dass glamourös und raffiniert zu gleich ist.Wie ein Schmuck unterstreicht es die Ausstrahlung der Haut und rundet den Look optimal ab. Der “ ROUGE ALLURE“ Lippenstift erscheint in 6 strahlenden Nuancen mit Finish in einem edlen schwarz-goldenen Etui. Der Lidschatten mit vier verschiedenen Effekten lassen sich mit den helleren Lichtpunkte auf die Augenlider setzen, die dunkleren Farbtönen definieren den Look. Das Highlighter Puder gleitet die Haut und hinterlässt ein seidiges Finish.

Modeschöpfer Karl Lagerfeld & seine Muse

Bekannt als Modezar mit bemerkenswerter Disziplin und für seine herben Sprüche. So schnell wie er sprach, kreierte Karl Lagerfeld 20 Modekollektion im Jahr und holte Chanel wieder ins neue Jahrtausend. Karl Otto Lagerfeld, war ein deutscher Modeschöpfer, Designer und Fotograf der in Paris lebte. Geboren wurde Karl am 10 September 1933 in Hamburg.  Seine Laufbahn in der französischen Modewelt begann Mitte der 1950er Jahre in Paris wo er bei Balmain, Patou, Chloé und anderen Modefirmen beschäftigt war. Bekannt war Karl für sein Markenzeichen war neben einem Haarzopf  eine dunkle Sonnenbrille, die einen Sehfehler korrigierte. Spät in seinem Leben noch einmal eine große Liebe gefunden, seine Birmakatze Choupette die ständig an seiner seiner Seite war. Die berühmte französische Birma-Katze „Choupette“ des Modedesigners war unter anderen als „Model“ tätig.

„Wer eine Jogginghose trägt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren“ – Karl Lagerfeld

Die Muse Karl Lagerfelds: Cara Delevingne – Das Gesicht von Chanel

Cara Delevigne, die Muse Karl Lagerfelds ! Schon mit zehn Jahren war sie „Vogue“-Covergirl. Cara wurde am 12. August 1992 in Hammersmith, London, in eine der bekanntesten Society- Familien des Landes geboren und wuchs in Belgravia auf, der zu den reichsten Stadtteilen der Welt zählt. Die Modelkarriere des britischen Supermodel  begann 2010 mit Katalogaufnahmen für die Herbst-/Winterkollektion von ASOS. 2012 wurde Cara von Chanel zum „Gesicht des Jahres“ ernannt. Neben ihrer Karriere als Models übernimmt Delevingne 2012 eine Rolle in dem Film Anna Kareninaan. So startet das Supermodel zudem eine erfolgreiche Schauspielkarriere.

Kapitalanlage Designermode: Schuhe, Jacken und teure Taschen

Designermode als Kapitalanlage? Schuhe, Jacken und teure Taschen, High Fashion erobert nicht nur die Metropolen dieser Welt, auch immer mehr Anleger setzen auf Designerstücke. Haute Couture steht in New York, Dubai aber auch in Beijing ganz oben. Die führenden Luxus Marken verdienen Milliarden. Wir werfen einen Blick auf die beliebtesten High Fashion Designer und potenzielle Anlageobjekte.

Zurück zum Leitartikel Kapitalanlage.

Mode: Vorteile, Nachteile und Risiko

Auch für Designermode wollen wir zunächst einen Blick auf die allgemeinen Parameter werfen.

Der große Vorteil bei Designermode: Mode von Designerlabels kann von jedem Verbraucher einfach und unkompliziert in einer Boutique gekauft werden. Es kommt sogar noch besser, bei Bedarf bietet sie praktischen Nutzen für den Käufer. Wer allerdings Taschen & Co. von Hermés, Prade, Versace & Co. kauft, der setzt weniger auf praktischen Nutzen, als auf Wertsteigerung. Der Kauf und der Transport ist zudem Anonym, kein Käufer wird registriert.

Wer viele Modestücke hat, der muss über entsprechende Lagermöglichkeiten verfügen. Risiko und Rendite sind mittel bis hoch, bei den richtigen stücken. Noch einmal zu betonen: Auch das Risiko ist hoch. Trends kommen und gehen, auch Modemarken sind von Meinungen abhängig, heutzutage vor allem von Influencern.

Vorteil

  • Verfügbarkeit für Jedermann
  • Anonymität beim Kauf

Nachteile

  • Risiko bei Wertverlust durch Trendverschiebung, Nachrichten oder Influencer
  • Lagerkapzitäten

Top 10 Luxus Modemarken

Die Top 100-Liste der World Luxury Association – Luxus pur! Auf Instagram, Youtube, TikTok & Co. überall siehst du Luxus Reisen, teure Handtaschen, Sportautos und exklusive Produkte von Schmuck bis Make-Up. Doch wer sind die führenden Label im Bereich Luxus? Wir haben die Toplists für euch recherchiert. Luxusgüter sind aber nicht nur für das persönlich Wohl, kurz Lifestyle. Teure Produkte werden auch als Anlageobjekt gesehen, beispielsweise Handtaschen als Kapitalanlage. Wir haben hier die wichtigsten Marken der Welt für dich! Diese Marken versprechen langfristigen Anlageerfolg: Top 10 Luxus Modemarken.

High Fashion Marken

Wie Kleidung zu Haute Couture wurde

Im Jahre 1857/8 eröffnete der Gründer der Haute Couture Charles Frederick Worth das erste Modehaus. Seine besten Stücke wollte der Engländer nur an die Obersten des Landes verkaufen. Er hatte großen Einfluss auf die Modeschöpfer nach ihm.  Seit dem ist allerdings einige Zeit vergangen und die Mode durchläuft einen stetigen Wandel.

Es gibt unzählige High Fashion Designer, die für die unglaubliche Vielfalt auf den Laufstegen und den ständigen Wechsel verantwortlich sind.  Jeder beeinflusst oder hat die Modewelt auf seine eigene Art und Weise beeinflusst.

Chanel

Coco Chanel sagt wahrscheinlich jedem was. Ihr richtiger Name war eigentlich Gabrielle Chanel. Sie war eine der einflussreichsten Modedesignerinnen des 20. Jahrhunderts. Coco Chanel, die in ab ihrem 13. Lebensjahr in einem Waisenhaus aufgewachsen ist, schöpft aus ihrer Vergangenheit unglaublich viel Kraft und schafft es so bis ganz an die Spitze der Mode- und Beautywelt. Vom Sternzeichen ist sie Löwe, was auch ihren Kampfgeist erklären könnte.

Die Ikone: Coco Chanel

Gabrielle Coco Chanel, aufgewachsen als trauriges Kind in einem Waisenhaus, gestorben als Legende. Geboren 1983 in Saumur/Frankreich, machte sie sich 30 Jahre später einen Namen in der Modeindustrie. Ihre Spezialität: ungewohnt funktionell, lässige und dennoch weiblich elegante Damenmode.

  • Mehr Hintergründe? Das ist das Leben von Coco Chanel

Tipp! Coco Chanel bis Karl Lagerfeld: Die besten Modezitate

Virginie Viard übernimmt Chanel

Chanel war in den letzten Jahrzehnten insbesondere von Karl Lagerfeld dominiert, nun übernimmt seine rechte Hand Virginie Viard die kreative Führung des Modehauses Chanel. Ob sie in die riesigen Fußstapfen von Lagerfeld treten kann bleibt abzuwarten. Die Beiden haben die letzten 30 Jahre eng zusammen gearbeitet und Karl selbst bezeichnet sie als wichtigste Person im Atelier. Karl war die einzige Person, die von Viard gesiezt wurde.

Versace

Versace ist ein ein junges Luxuslabel, das bis heute im Familienbesitz geblieben ist. Neben den exklusiven Kollektionen wurde die Marke auch für ihr aufwühlendes Familienleben, dass einige Skandale mit sich bringt bekannt.

Alles begann 1976 in Florenz, als Gianni Versace von einem Textilhändler in Florenz endeckt und unterstützt wird. Gianni war bis dahin ein Niemand in der Modewelt, obwohl er zuvor bereits für andere Marken designte. Nach seiner ersten Show gab es geteilte Meinungen. Es gab viele Kritiker, die seine Arbeit als obszön abstempelten.

Calvin Klein #Ck

Calvin Richard Klein ist ein US-amerikanischer Modedesigner, der 1942 in New York City geboren wurde.  Im Jahre 1963 hat er seinen Abschluss in Modedesign gemacht. Danach arbeitete Calvin für Modehäuser, bis er schließlich seine ersten eigenen Kollektionen auf den Markt brachte. Calvin Klein überzeugt mit schlichten, zeitlosen Designs und begeistert Modeliebhaber immer wieder.

Yves Saint Laurant

Hinter der weltweit bekannten Marke Yves Saint Laurent, kurz YSL steckt viel mehr als ein Unternehmen, welches schöne Taschen, Sonnenbrillen, T Shirts, Lippenstifte, Make Up und Parfum auf den Markt bringt. Der Franzose Yves Saint Laurent (1936-2008) galt bereits in den 50 er-Jahren als einer der talentiertesten Nachwuchsdesigner. Zunächst bekannt als die rechte Hand des Modeschöpfers Christian Dior, gelang es Yves nach Dior’s Tod (1957) seinen eigenen Namen als eine der renommiertesten Modemarken der Welt bekannt zu machen.

Christian Dior

Christian Dior war einer der bedeutendsten Modeschöpfer des 20. Jahrhunderts. Er hat sogar sein eigenes Modehaus in Frankreich gegründet. Er hat nicht nur in der Mitte des 20. Jahrhunderts die Mode revolutioniert, noch heute werden unter seinem Namen Haute-Couture Kollektionen präsentiert. Bei seiner Herbst-Winter Haute Couture Modenschau sah man die unterschiedlichst geschnittenen Kleider, Hosenanzüge und Röcke. Meistens sind die Werke schlicht in einer Farbe gehalten, dennoch werden sie durch besondere Schnitte und Formen zu etwas ganz besonderem.

Jean Paul Gaultier

Verspielt, vulgär und extrovatiert – Jean Paul Gaultier hat die ausgefallensten Looks für Modeinteressierte. Als Designer macht er Schlagzeilen mit neusten Trends, verkauft seine Parfüme weltweit und demonstriert seine neusten Kollektionen nicht nur bei Shows, sondern organisiert eine Art Musical für seine Philosophie der Mode.

Michael Kors

Michael Kors ist schon seit langer Zeit, was High Fashion betrifft, ganz oben mit dabei. Jeder will sie haben. Die Michael Kors Tasche. Es gibt sie in allen Farben. Man kann sie super gut kombinieren, weil sie sehr oft einfarbig ist und trotzdem sehr hochwertig verarbeitet ist und aussieht.

Philipp Plein

Der deutsche Modedesigner Philipp Plein war schon immer kreativ. Seine ersten Taschen und Accesoires hat der 40-Jährige aus übrig gebliebenen exotischen Ledern zusammengestellt. Besonders berühmt ist die Philipp Plein Jeans. Jeder will sie haben, es gibt sie für Frauen, für Männer  in allen verschiedenen Farben, Formen und Größen. Da sich aber nicht alle so eine teure Designer Jeans leisten können, gibt es nur 30 Minuten von Düsseldorf enternt einen Designer Outlet, in dem es unter anderen tolle Haute Couture Marken auch einen Philipp Plein Store gibt. Falls am Wochenende Mal Zeit und auch etwas Geld da ist, sollte man dort auf jeden Fall mal vorbei schauen.

Julien Fournie

Eleganz, Innovation und Sublimator von Frauen- Julien Fournie hat die ungewöhnlichsten Looks für Modefans. Als Designer macht er Schlagzeilen mit den neuesten Trends, verkauft seine Kleidung in die ganze Welt und präsentiert seine neuesten Kollektionen auf Modenschauen in aller Welt.

Haute Couture und Prêt-à-porter

Haute Couture und Prêt-à-porter, wo liegt der Unterschied?

Prêt-à-porter – Zara, H&M, New Yorker, Vero Moda

Prêt-à-porter, im englischen auch „ready to wear“, bedeutet übersetzt „Fertig zum Tragen“ und meint damit die Kleidung, die man in Geschäften kaufen kann, die in allen Größen zur Verfügung steht und die sich auch was die Kosten angehen in Grenzen halten. Prêt-á-porter ist also nicht maßgeschneidert, sondern ist im Prinzip bereit für jeden möglichen Käufer.

Da man für ein Basic-Shirt nicht immer Unmengen von Geld ausgeben kann, steuert man meistens, wenn man sich Alltagskleidung kaufen möchte, Läden wie Zara, H&M oder Vero Moda an. Diese Modeketten bieten der Mode entsprechende Kleidung an, die in großen Mengen und allen möglichen Größen produziert wurde. Ohne solche Modeketten, hätte der Durchschnittsbürger wahrscheinlich nur ein Viertel der im Moment im Kleiderschrank vorhandenen Kleidung im Kleiderschrank. Wenn du mehr über Prêt-à-porter Mode erfahren möchtest, lies gerne meinen extra Artikel dazu: Prêt-à-porter.

Haute Couture – Gucci, Prada, Louis Vuitton, Calvin Klein

Haute Couture nur den ganz Reichen überlassen? Niemals. Allein schon den Models auf einer Fashion Week, die die neusten Kollektionen präsentieren zuzusehen, auch wenn es nur eine Videoaufnahme ist, ist eine tolle Sache. Mode ist etwas ganz abwechslungsreiches und aufregendes.

Ob es nun Haute Couture oder Prêt-à-porter ist, fest steht, wir können auf beides unmöglich verzichten.

Tipp! Kapitalanlage und renditenstarke Finanzplanung jetzt neuen Artikel. Alles was du wissen musst + 4 Punkte Checkliste: Vermögensverwaltung

Kapitalanlage Ratgeber: XXL & kostenlos

Luxusimmobilie

Auf der Suche nach einer exklusiven Immobilie in Hamburg, New York, Los Angeles, Miami - Unsere Makler Empfehlung Lukinski: Luxusmakler

Luxus Marken Liste: Top 100 Mode, Privatjet, Auto, Yacht, Schmuck & Kosmetik

Die Top 100-Liste der World Luxury Association – Luxus pur! Auf Instagram, Youtube, TikTok & Co. überall siehst du Luxus Reisen, teure Handtaschen, Sportautos und exklusive Produkte von Schmuck bis Make-Up. Doch wer sind die führenden Label im Bereich Luxus? Wir haben die Toplists für euch recherchiert. Luxusgüter sind aber nicht nur für das persönlich Wohl, kurz Lifestyle. Teure Produkte werden auch als Anlageobjekt gesehen, beispielsweise Handtaschen als Kapitalanlage. Wir haben hier die wichtigsten Marken der Welt für dich! Diese Marken versprechen langfristigen Anlageerfolg: Top 100 Luxusmarken.

Luxus weltweit: Teuer und begehrt

Die World Luxury Association wertet regelmäßig die Umsätze der top Unternehmen aus und erstellt Listen für alle wichtigen Bereiche des luxuriösen Lebens. Wir werfen einen Blick auf die beliebtesten Modemarken, Flugzeughersteller, Yachten, Autos, Schmuck und viele mehr. Viel Spaß beim Lesen!

Auswertung der Top 100 Luxusmarken von WLA.

Top 10 Mode

Tipp! Die 10 teuersten Handtaschen der Welt.

Chanel Store Europa

Top 10 Flugzeuge

  • Gulfstream
  • Bombardier
  • Dassault
  • Embraer
  • Hawker Beech
  • Cessna
  • Cirrus
  • Eurocopter
  • Bellhelicopter
  • Sikorsky

Gulfstream 8 Privatjet

Top 10 Yachten

  • Azimut
  • Sunseeker
  • Ferretti
  • Lurssen
  • Riva
  • Wally
  • Princess
  • Pershing
  • Beneteau
  • Itama

Azimut Luxus Yacht

Top 10 Autos

  • Rolls-Royce
  • Bentley
  • Ferrari
  • Lamborghini
  • Maserati
  • Aston Martin
  • Bugatti
  • Spyker
  • Pagani
  • Koenigsegg

Ferrari Spider

Top 10 Schmuck

  • Cartier
  • Van Cleef & Arpels
  • Boucheron
  • Harry Winston
  • Chaumet
  • Kloybateri
  • Bvlgari
  • Montblanc
  • Tiffany&Co
  • Mikimoto

Cartier Armreif

Top 10 Uhren

Tipp! Hier findest du tolle Luxus Uhren, Damen Uhren und Herren Uhren.

  • Patek Philippe
  • Vacheron Constantin
  • Piaget
  • Jaeger-Le Coultre
  • Audemars Piguet
  • Blancpain
  • Rolex
  • Breguet
  • IWC
  • Franck Muller

Patek Philippe Luxus Uhr

Rolex Luxus Uhr

Top 10 Kosmetika

  • Chanel
  • Christian Dior
  • Guerlain
  • Givenchy
  • Helena Rubinstein
  • Sisley
  • La Prairie
  • La Mer
  • Lancome
  • Biotherm

Chanel Kosmetik

Top 10 Alkoholische Getränke

  • L’or De Jean Martell
  • Louis XIII
  • Richard Hennessy
  • Chateau Petrus Wine
  • Chateau Lafite Rothschild
  • Macallan
  • Meritage
  • Ron zacapa
  • Dom Perignon
  • Perrier Jouet

Top 10 Resorts

  • Wakaya Club
  • North Island
  • Hotel Turtle Island
  • Fregate Island Private
  • Hotel Le Toiny
  • Burj Al-Arab
  • Le Sirenuse
  • Armani Hotel Dubai
  • W-Hotel-Puerto Rico
  • Amanruya

Top 10 Innovative Marken

  • Harley Davidson
  • Bose
  • Vertu
  • Lotos
  • Steinway
  • Bluthner
  • Segway PT
  • Aurora
  • Sun Valley Icewine
  • ShangXia
Tipp! Kapitalanlage und renditenstarke Finanzplanung jetzt neuen Artikel. Alles was du wissen musst + 4 Punkte Checkliste: Vermögensverwaltung

Kapitalanlage Ratgeber: XXL & kostenlos

Luxusimmobilie

Auf der Suche nach einer exklusiven Immobilie in Hamburg, New York, Los Angeles, Miami - Unsere Makler Empfehlung Lukinski: Luxusmakler

Virginie Viard – Karl Lagerfelds Nachfolgerin bei Chanel

Erst am Dienstag ist Modezar Karl Lagerfeld überraschen verstorben, nun übernimmt seine rechte Hand Virginie Viard die kreative Führung des Modehauses Chanel. Ob sie in die riesigen Fußstapfen von Lagerfeld treten kann bleibt abzuwarten. Die Beiden haben die letzten 30 Jahre eng zusammen gearbeitet und Karl selbst bezeichnet sie als wichtigste Person im Atelier. Karl war die einzige Person, die von Viard gesiezt wurde.

Chanel: Die kreative Spitze wird neu besetzt

Nun übernimmt Virginie Viard die kreative Führung des Modehauses Chanel. Ursprünglich war sie die Directrice, die dafür zuständig war Karl zu unterstützten und wichtige Entscheidungen bezüglich der Outfitzuordnung auf Shows treffen musste. Hier haben wir einmal die Meilensteine ihrer Karriere für dich zusammengefasst:

  • Geboren als Tochter eines Chirugen in Lyon
  • Virgine Viard hospierte bei der französischen Designerin Jacqueline de Ribes
  • Lernt Kostümbildnerin am Theater und studiert Film und Mode
  • Wird mit 23 Jahren Assistentin für Taschen und Handschuhe bei Chanel
  • Im Atelier galt sie als „Geheimwaffe“ und was die engste Vertraute von Karl Lagerfeld
  • Mit 27 ist sie zuständig für die Haute Couture bei Chanel
  • 1992 wird sie von Karl Lagerfeld zur Directrice von seinem eigenem Label befördert
  • Zeitgleich war sie auch für das Kostümbild von Krzysztof Kieślowskis Kultfilme „Drei Farben: Blau“ mit Juliette Binoche und „Drei Farben: Weiß“ verantwortlich
  • 1997 kehrt Virginie Viard zu Chanel zurück
  • Nach der Rückkehr ist sie weiterhin Directrice bei Chanel und ist somit für die Accessoires, Prêt-à-porter und Haute Couture zuständig
  • Am 18.02.2019 übernahm sie Karl Lagerfelds Posten als Führung der Kreativabteilung bei Chanel

View this post on Instagram

Ahora ella es CHANEL ❤❤❤ Virginie Viard la sucesora en Chanel.La francesa, que llegó a la firma en 1987 como ayudante en el equipo de bordados, era hasta hoy la sombra y el mayor apoyo del creador alemán además de la directora del estudio y la coordinadora de todas las colecciones en las que trabajaba Lagerfeld. Aunque ella misma ha confesado en alguna ocasión que no se considera tan buena creativa como Karl Lagerfeld y que su punto fuerte es el estilismo, podríamos decir con cierta seguridad que Viard es la sucesora lógica del káiser. Lo dijo en una entrevista para Vogue España: "sé traducir exactamente lo que [Karl] quiere". Más aún, la nueva directora creativa de Chanel sabe cómo se trabaja en la casa, domina su lenguaje, conoce al equipo y maneja desde hace muchos años los tempos y las exigencias comerciales que implican trabajar en una marca mayúscula como Chanel. #chanel #virginieviard #fashion #moda

A post shared by alexander hernadez (@tansolo_hernandez) on

Virgine Viard als Lagerfelds rechte Hand

Den Titel „Dirctrice“ hat Viard noch nie gemocht. In einem Interview verriet sie „In Frankreich ist dieser Titel üblich, aber ich kann ihn nicht leiden. Ich finde alle diese Titel schrecklich“.
Viard kam immer dann zum Einsatz, wenn Lagerfeld seine Skizzen vollendet hatte. Zusammen besprachen sie diese. Er wollte ihre Meinung, denn die war wichtig für ihn. Außerdem wurden die Stoffe, Materialien und die Stickereien der Outfits besprochen. Viard hat die Kleidung zwar nicht gefertigt, allerdings war es ihre Aufgabe diese zum leben zu erwecken, indem sie den Näherinnen die Entwürfe erläuterte  und deren Vorstellungskraft „ankurbelte“. „Manchmal zeigen sie mir ihren ersten Entwurf, und er entspricht der Skizze, doch es fehlt noch der rechte Esprit. Dann erkläre ich, dass Karl es anders gemeint hat, dass man hier vielleicht noch kürzen, dort blousieren, den Stoff an anderer Stelle verstärken muss.“

Schon gewusst? Karl Lagefeld war bis zu seinem Tod bei Fendi, über 50 Jahre, von Beginn bis zum Schluss. Lies hier mehr über Fendi.

Die Zukunft von Chanel mit Virgine Viard

Nun fragen sich viele, wie die Zukunft des Modekonzern aussehen wird und ob sich mit dem Wechsel der Führung alles komplett ändern wird. Das halten wir allerdings für sehr unwahrscheinlich. Karl Lagerfeld hat Chanel zwar revolutioniert aber ist gleichzeitig den Wurzeln treu geblieben. Das gleiche können wir von Virgine Viard erwarten. Ihr Style ist zwar eher eine Mischung aus Denim und rockigen Lederoutfits, stehts in schwarz, aber in ihren 30 Jahren mit Lagerfeld hat sie viel über Chanel lernen können und das Label ausmacht. Dazu kommt, dass der Konzern 2017 ganze 9,7 Milliarden Dollar umgesetzt hat. Somit wäre ein komplett neuer Look extrem kontraproduktiv.

Die Verantwortung einer Chanel Führung

Der Job von Virgine Viard ist alles andere als entspannend. Er ist unglaublich komplex. Viard muss jedes Jahr zwei Couture-, zwei Prêt-à-porter- und zwei Zwischenkollektionen entwerfen sowie das Métiers d’Arts-Defilee, das stets in einer anderen Metropole gezeigt wird und die Handwerkskunst der firmeneigenen Ateliers zelebriert. Dazu kommen unzählige PR-Termine. Für viele Designer wäre das zu viel Stress, denn es gibt mehr als genug, die schon unter weniger Druck zusammengebrochen sind. Doch die Zuversicht ist da, dass Viard diese Aufgabe meistern wird, denn ihr Mentor war immerhin niemand anderes als Karl Lagerfeld, der Mozart der Modewelt, persönlich.

Karl Lagerfeld ist tot – Welt trauert um Modeschöpfer

Am Montagabend wurde Karl Lagerfeld als Notfall in ein Amerikanisches Krankenhaus in Neuilly-sur-Seine, einem Pariser Vorort, eingeliefert. Am Dienstagabend dann die schockierende Nachricht „Karl Lagerfeld ist tot“. Auf Instagram häuft sich die Anteilnahme von Fans des Modezars. Auch seine Katze Choupette meldet sich auf Social Media zu Wort.

Modeschöpfer stirbt überraschend in Paris

Damit hätte niemand gerechnet, am Dienstag hatte Chanel Ikone Karl Lagerfeld noch einen Termin im Artelier, den er leider nicht wahrnehmen konnte. Als Todesursache werden die Folgen einer Bauchspeichel-krebs Erkrankung vermutet. Andere Krankheiten sind auch nicht auszuschließen. Lagerfeld war mit seinen 85 Jahren noch aktiv als Designer für Chanel tätig und verschönerte die Laufstege der internationalen Fashion Weeks.

So trauert Sylvie Meis und co. über Karl Lagerfelds tot

Social Media wird seit dem Eintreffen der Nachricht am Dienstag überschwemmt mit Anteilnahme. Sylvie Meis postete ein Foto von sich und Karl Lagerfeld und schrieb darunter: „Deeply saddened by Karl Lagerfeld’s passing… forever grateful for your eternal inspiration and greatness. Rest in peace dear Karl.“

Auch Diane Kruger verabschiedet sich auf Instagram von dem Modezar „„Karl…..I cannot tell you how much you meant to me and how much I will miss you. I will never forget your kindness towards me, your laughs, your imagination. I came to France to see you this week and introduce you to my daughter…I’m heartbroken I was too late. Rest In Peace, I adore you.“
Donatella Versace, ein Kollegin und Freundin des Modeschöpfers zeigt auch Anteilnahme in Form eines Social Media Posts.

„Karl your genius touched the lives of so many, especially Gianni and I. We will never forget your incredible talent and endless inspiration. We were always learning from you.“ – Donatella Versace.

Lagerfelds Katze Chouepette nimmt Abschied auf Instagram

Auch seine geliebte Birma-Katze und Muse Choupette trautert um ihren „Papa“. Auf Instagram meldet sie sich mit ihren 135k Followern mit einem herzzerreißenden Post zu Wort.

„Mit großer Trauer bestätige ich, dass mein Papa Karl Lagerfeld am 19. Februar 2019 von uns gegangen ist. Er war eine wahre Ikone, die das Leben aller berührt hat, mit denen sie in Kontakt kam, besonders mich. Er wird für immer in meinem nun gebrochenen Herzen und in denen all seiner Unterstützer rund um die Welt weiterleben.

Ich bin auf ewig dankbar für das Leben, das er mir durch die Adoption ermöglichte. Ich werde niemals die Momente vergessen, die wir durch Reisen, Erkunden und Erschaffen gemeinsam teilten.

Die Erinnerung an meinen Papa Karl Lagerfeld wird auf ewig durch seine Arbeit weiterleben und lasst uns niemals das kreative Genie vergessen, das nun im Himmel neben Mama Coco Chanel sitzt.

In Liebe, Papa Karls größter Fan, Choupette“

Was passiert mit Choupette nach Lagerfelds tot?

Viele fragen sich was nun mit Lagerfelds Katze Choupette passiert. Sie hat zwar keine Millionen geerbt, allerdings wird sie auch in Zukunft weiter gut versorgt sein. Vermutlich wird sie zurück zu ihren ursprünglich Besitzer Baptiste Giabiconi zurückgehen. Lagerfeld selbst räumte mit den Gerüchten, dass sie Millionen erben würde auf. „Mit ihren 135.000 Followern, wird sich Chopette ihre Kroketten sicher auch selber finanzieren können“, so Karl.

Karl Lagerfelds Beerdigung

Die Beerdigung wird genau so stattfinden, wie es sich der Modezar gewünscht hat. Ohne große Aufmachung wird er eingeäschert und zusammen mit der Asche deiner Mutter und Ex-Freund Jacques de Bascher, der an den Folgen einer HIV-Erkrankung viel zu früh verstarb, verstreut. Mit Jacques führt er 18 Jahre eine Beziehung, über den Verlust kam Lagerfeld nie hinweg. Das Modehaus Chanel respektiert Karl Lagerfelds letzten Wunsch und sorgt dafür, dass diese eingehalten werden.

Karl Lagerfeld – Zitate einer Mode Ikone

Bekannt war er unter anderem für seine exentrische Art und seine unvergesslichen Kommentare. Zum Andenken an einem der unvergesslichsten Modeschöpfer des 21. Jahrhunderts haben wir ein paar seiner unvergesslichsten Zitate zusammengefasst:

 „In der Mode muss man ständig zerstören, um sich zu erneuern. Das lieben, was man gehasst hat, und das hassen, was man geliebt hat.“

„Ich liebe das Vergängliche: die Mode ist mein Beruf.“

„Wer eine Jogginghose trägt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren.“

„Das Rauskommen nach einer Schau ist eine gute Disziplin für mich. Denn ich muss aufpassen, dass ich nicht aussehe wie ein alter Gartenzwerg zwischen all diesen 20-Jährigen.“

„Am Fließband stehen, das ist Arbeit. Was ich mache, ist Freizeitgestaltung mit beruflichem Hintergrund.“

„Stress? Das kenne ich nicht, ich kenne nur Strass.“

„Ich fordere den 48-Stunden-Tag. Mit nur 24 Stunden komme ich nicht aus.“

„Was ich sage, hält nie länger als sechs Monate.“

„Ich bin umgeben von jungen und schönen Menschen. Der Anblick von Hässlichkeit ist mir ein Graus.“

„Mode ist oberflächlich. Das muss man akzeptieren, wenn man Mode zu seinem Beruf machen will.“

„Die Knackwürstchenfotografie liegt mir nicht. Bei meiner Arbeit handelt es sich um eine etwas poetischere Version der Wirklichkeit. Ich bin kein Urologe.“

„Lieblingsspeise kann für mich nur etwas sein, wovon man nicht dick wird.“

„Sehe ich aus wie jemand, der kochen kann? Ich kann eine Dose Cola Light aufmachen und damit hat sich das.“

„Im Übrigen brauche ich nie einzukaufen, da ich ja kaum esse!“

„Man muss das Geld zum Fenster rauswerfen, damit es zur Tür wieder reinkommt.“

„Wer heute als schön gilt, wird morgen kaum noch zum Putzen bestellt.“

„Eleganz ist ähnlich wie Mayonnaise: Sie schmeckt, oder sie schmeckt nicht.“

„Jugend ist eine neue Form des Rassismus, eine Obsession. Es ist die einzige soziale Ungerechtigkeit, die es wirklich gibt.“

„Eitelkeit ist Selbsterhaltungstrieb. Und das ist gar nicht so ungesund.“

„Telefone sind etwas fürs Personal.“

„Ich misstraue kleinen Männern. Sie sind von allen die boshaftesten, verbittertsten, nachtragendsten, die es gibt“

„Ich finde Tattoos grässlich. Sie fühlen sich an als müsste man lebenslänglich ein Kleid von Pucci tragen.“

Lagerfelds amüsante Zitate über sich selber

„Alles, was ich sage, ist ein Witz. Ich bin selbst ein Witz.“

„Ich bin sehr auf dem Boden geblieben. Nur nicht auf dieser Welt.“

„Es ist nicht so, dass ich mich gut finde, aber es könnte schlimmer sein.“

„Ich habe ja im Grunde nie etwas gelernt. Ich habe nicht einmal Abitur gemacht und nix.“

„Ich bin wie ein Mode-Nymphomane, der nie zum Orgasmus kommt. Ich bin nie befriedigt.“

„Ich kann gar nichts bereuen, weil ich mich niemals daran erinnere, was ich mir einmal gewünscht habe. Ich bin wie eine Schultafel – alles, was nicht passiert, wird ausgewischt.“

„Ich kann mich, Gott sei Dank, […] über mich selbst lustig machen. Was mich natürlich nicht daran hindert, mich auch über andere lustig zu machen.“

 

 

 

 

Fashion Week Mailand

It’s Fashion Week! – Die Modemetropole Mailand steht kopf. Models und Designer und andere Prominente aus aller Welt reisen an um die neusten Trends der Stardesigner zu erleben. Wir von FIV haben für dich die Highlights der letzten Fashion Weeks zusammengefasst.

Looking for a luxury property? New York, Los Angeles, Miami - Take a look at Lukinski: Luxury Realtor

+ AD + Do you know?

Mailand Fashion Week 2019 – Versace

Auch Chanel begeistert mit der Spring/Summer 2019 Kollektion.

Prada definiert High Fashion mit der Spring Summer Kollektion 2019 neu.

Louis Vuitton zeigt was High Fashion bedeutet:

Auch bei den nächsten Fashion Weeks ist FIV dabei und hält euch auf dem aktuellsten Stand.

+

Looking for a luxury property? New York, Los Angeles, Miami - Take a look at Lukinski: Luxury Realtor

+ AD + Do you know?

45 Mode Zitate von Karl Lagerfeld, Coco Chanel & Co.

Berühmte Mode Zitate von Karl Lagerfeld, Coco Chanel & Co. Wir sammeln für euch die besten Sprüche der Modeschöpfer. Egal ob Victoria Beckham, Yves Saint Laurent oder Audrey Hepburn. Sie alle haben ihre Spuren in der Modeindustrie hinterlassen. Vor allem aber Karl Lagerfeld ist bekannt für seine ehrliche Art und spitze Zunge. Der Modezar steht für absoluten Glamour und edle Couture. Als Chefdesigner von Chanel kreiert Lagerfeld neue Kollektionen aber auch die exklusiven Präsentationen des Hauses in Paris und weltweit. Chanel wurde von Coco Chanel gegründet. Eine Ikone der Modewelt und die Erfinderin eines der beliebtesten Modestücke: Dem „kleinen Schwarzen“. Sie hat die moderne Frau mitgestaltet und auch das ein oder andere, ewige Mode Zitat.

Looking for a luxury property? New York, Los Angeles, Miami - Take a look at Lukinski: Luxury Realtor

+ AD + Do you know?

Karl Lagerfeld – Die besten Sprüche und Zitate

Die besten Zitate von Karl Lagerfeld haben wir hier für euch:

  1. „Ich stand nie unter Druck. Stress – kenne ich auch nicht. Ich kenne nur Strass.“
  2. „Wer eine Jogginghose trägt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren.“
  3. “Benutze niemals das Wort ‘billig.’ Heutzutage kann jeder in preisgünstiger Kleidung schick aussehen (die von den Reichen auch gekauft wird). In jedem Preis-Level findet man heutzutage gutes Design. Du kannst das schickste Persönchen der Welt sein in nur einem T-Shirt und einer Jeans, es liegt ganz bei dir.”
  4. „Ich liebe Schuhe. Ich bin kein Fetischist aber ja ich liebe Schuhe.“
  5. „Du musst laufen, als würdest Du das schickste Restaurant betreten, überzeugt davon, dass Du die schönste und eleganteste Frau der Welt bist – was ja der Fall ist.“

Mode Zitate von Coco Chanel

  1. „Ich mache keine Mode. Ich bin die Mode.“
  2. „Ein Mann kann anziehen, was er will – er bleibt doch nur ein Accessoire der Frau.“
  3. „Das Schönste im Leben ist kostenlos. Das zweitschönste ist ziemlich teuer.“
  4. „Ich kann nicht begreifen, wie eine Frau das Haus verlassen kann, ohne sich hübsch gemacht zu haben. Sie könnte gerade an diesem Tag ihrem Schicksal begegnen.“
  5. „Ich beurteile Menschen nach ihrer Art, Geld auszugeben und rate allen Frauen: Heiraten Sie nie einen Mann mit einer Börse für Kleingeld.“
  6. „Die aller mutigste Handlung ist immer noch, selbst zu denken. Laut.“
  7. „Weil Geld etwas Sündiges ist, muss es verschleudert werden.“

Mode Zitate von Allesandro Michelle

  1. „Mode ist die schönste Illusion, die du haben kannst.“
  2. „Ich denke wir müssen träumen.“
  3. „Meine Ideen für Gucci waren verrückt, aber es waren die einzigen, die ich hatte. Ich war sicher sie feuern mich nach der ersten Show.“
  4. „ich liebe es Dingen eine Stimme zugeben, die nicht sonderlich sichtbar sind.“

Mode Zitate von Yves Saint Laurent

  1. „Das Schönste, worin eine Frau sich hüllen kann, sind die Arme des Mannes, den sie liebt. Für die, die dieses Glück nicht haben, bin ich da.“
  2. „Eine Dame trägt keine Kleider. Sie erlaubt den Kleidern, von ihr getragen zu werden.“

Mode Zitate von Anna Wintour

  1. „Es ist unheimlich wichtig, Risiken einzugehen. Ich glaube zwar, dass Recherche wichtig ist, aber letztendlich muss man mit dem eigenen Instinkt und Gefühl arbeiten und diese Risiken eingehen. Man muss furchtlos sein.“
  2. „Ich habe für Harper’s Bazaar gearbeitet. Sie feuerten mich. Ich empfehle, dass jeder mal entlassen wird. Es ist eine Erfahrung, von der man viel lernen kann.“
  3. „Man sollte sich nicht zu viel darum sorgen, was die Konkurrenz macht oder was andere Menschen in der Branche gerade tun. Man muss eine wirkliche Vision haben.“
  4. „Es geht immer ums Timing. Wenn etwas zu früh ist, versteht es niemand. Wenn es zu spät ist, vergisst es jeder.“
  5. „Ich glaube fest daran, ein großartiges Team zu finden, dem ich vertraue und das seinen eigenen Instinkten folgt. Ein Team arbeitet besser, wenn es das Gefühl hat, Freiheit und Vertrauen zu haben.“
  6. „Mode geht in nur eine Richtung – nach vorn. Ich bin überzeugt davon, genau so zu denken.“

Mode Zitate von Designern

  • “Sich gut zu kleiden ist eine Frage der guten Manieren.”
    Tom Ford
  • „In der Mode wird gerade ausschließlich über die Zukunft gesprochen. Das Internet und die sozialen Medien haben alles verändert. Das alte System bricht zusammen, viele Menschen finden das entsetzlich. Sie wollen, dass alles in der Mode beim Alten bleibt, genauso als hätte es Smartphones nie gegeben. Ich sehe das anders: Niemals war die Mode aufregender als heute.“
    Donatella Versace
  • „Stil hat für mich nichts mit Mode zu tun. Stil – das bedeutet den Mut zum eigenen Charakter zu haben und sich zur eigenen Persönlichkeit zu bekennen.“
    Tom Ford
  • „Gehe stets so, als würden 3 Männer hinter dir laufen.“
    Oscar de la Renta
  • „Das Grünste, was du in der Mode machen kannst, ist großartige Mode zu kaufen, die du jahrelang tragen wirst!“
    Michael Kors
  • „In flachen Schuhen kann ich mich nicht konzentrieren.“
    Victoria Beckham
  • „Ich liebe die ziemlich verdrehte Version dessen, was für mich Realität bedeutet. Denn Realität ist einfach Realität.“
    Marc Jacobs
  • “Eleganz sticht nicht hervor, es wird sich aber an sie erinnert.”
    Giorgio Armani
  • „Lagerfeld ist das sechste Fendi-Kind.“
    Carla Fendi

Mode Zitate von Schauspielern

  • „Von Kopf bis Fuß in Liebe gehüllt – denn das ist das einzige Label, das nie aus der Mode kommt.“
    Carrie Bradshaw (Sex and the city)
  • „Eine Frau darf nur so viel zeigen, dass seine Fantasie geweckt wird.“
    Audrey Hepburn
  • “Es braucht nur ein paar simple Outfits. Sonst gibt es kein Geheimnis – je simpler desto besser.”
    Cary Grant, Schauspieler

Mode Zitate von Musikern

  • “Du kannst einen Stil nicht finden. Ein Stil findet dich.”
    Keith Richards
  • “Zu den schlimmsten Fehlern in meinem Leben zählen Haarschnitte.”
    Jim Morrison
  • “Es geht mir gar nicht darum, etwas zur Modewelt beizutragen. Ich möchte einfach nur fünf Jahre alt sind. Ich habe Kleidung bereits geliebt, noch bevor ich ansatzweise etwas über die f*** Modewelt wusste. Und ich werde es nicht zulassen, dass die Modewelt etwas ruiniert.”
    Kanye West

Weitere Mode Zitate berühmter Menschen

  • „Man kann nie zu gut gebildet oder zu gut gekleidet sein.“
    Oscar Wilde, Dichter
  • „Wenn du nicht besser als deine Konkurrentin sein kannst, dann zieh‘ dich wenigstens besser an.“
    Anna Wintour, VOGUE
  • “Wenn du dir nicht sicher bist, ob es dir steht, dann sieht es nicht gut aus.”
    Scott Omelianuk, Mode-Journalist
  • „Fauen ziehen sich überall auf der Welt gleich an: Um andere Frauen zu ärgern.“
    Elsa Shiaparelli
  • „Stil ist eine Art zu zeigen wer du bist – ohne sprechen zu müssen.“
    Rachel Zoe
  • „Ziehe dich immer an, als würdest du deinen ärgsten Feind treffen.“
    Kimora Lee
  • „Wer auch immer gesagt hat, Geld könne Glück nicht kaufen, kannte wohl nicht die richtigen Geschäfte“
    Bo Derek
  • „Was ist das? – Ein Kleid. – Und wer sagt das? – Calvin Klein.“
    Cher Horowitz
  • „Bei Unsicherheit: Rot tragen!“
    Bill Blass
  • „Gestern? Niemals. Ich schaue nicht nach links oder rechts. Ich blicke nur nach vorne und verfolge mein eigenes Empfinden.“
    Pierre Cardin
  • “Wenn Leute sich auf der Straße nach dir umschauen, dann bist du nicht gut angezogen, sondern entweder zu steif, zu knausrig oder zu modisch.”
    Beau Brummel, Socialite
  • “Ich mag schöne Kleidung, egal ob sie eher zweifelhaft ist oder nicht.”
    David Beckham, Fußballer

+

Looking for a luxury property? New York, Los Angeles, Miami - Take a look at Lukinski: Luxury Realtor

+ AD + Do you know?

Model Antonia Wesseloh – Ihr Traum vom Modeln wurde wahr

Prada, Chanel, Marc Jacobs – Antonia Wesseloh ist ein international erfolgreiches Model. Mit ihren zarten 20 Jahren hat sie schon einen beeindruckenden Karriere-Weg in der Fashion-Welt zurück gelegt. Mit 16 Jahren ging ihr Traum vom Modeln in Erfüllung – die Zukunft des ehrgeizigen Models ist vielversprechend. Ich habe mit Antonia über persönliches Styling, ihren Sprung ins Model-Business und ihren Traum von einer kleinen Familie gesprochen.

Looking for a luxury property? New York, Los Angeles, Miami - Take a look at Lukinski: Luxury Realtor

+ AD + Do you know?

Antonia

Antonia Wesseloh mag es elegant & rockig

FIV: Du bist jetzt schon seit einigen Jahren im Model-Business, hast schon für einige große Designer und Labels wie Marc Jacobs, Karl Lagerfeld oder Prada gearbeitet. Du beschäftigst dich also beruflich dauerhaft mit dem Thema Mode und Styling. Was sind zurzeit deine Fashion-Favoriten oder Must- Haves der Saison?

Antonia: Also für mich muss es immer eine Lederjacke und Boots sein, egal welche Saison. Zum Sommer darf es gerne auch etwas weißes oder ein buntes IT Piece dazu kombiniert sein.

 

antonia-wesseloh-female-model-women-fashion (7) antonia-wesseloh-female-model-women-fashion (8)

Credit: Modelwerk

FIV: Hast du einen Tipp zum Thema Styling? Besonders auch jetzt im Sommer, wo die Temperaturen draußen ansteigen?

Antonia: Weniger Stoff. Einfach eine kurze Stoffhose, Boots, ein lässiges Top und deine Lieblingstasche und du bist good to go.

FIV: Wer inspiriert dich in deinem persönlichen Look?

Antonia: Ich habe niemand besonderen als Vorbild, ich inspiriere mich an vielen verschiedenen Fotostrecken, die mir über den Weg laufen. Besonders elegante und rockige Themen sprechen mich an, die Mischung machts.

Looking for a luxury property? New York, Los Angeles, Miami - Take a look at Lukinski: Luxury Realtor

+ AD + Do you know?

FIV: Wie gehst du zu Castings? Triffst du spezielle Vorbereitungen für dein Aussehen & Auftreten?

Antonia: Ich pflege mich wie immer und komme besonders natürlich zum Casting. Einfach gekleidet und wenig geschminkt um nicht von mir abzulenken.

FIV: Als erfolgreiches Model musst du dauerhaft eine top Figur haben, besonders als internationales Model musst du sehr auf deine Maße achten. Wie schaffst du es deine Figur zu halten und ständig zu optimieren? Hast du spezielle Fitnesstricks?

Antonia: Ich bin Gott sei dank sehr gesegnet mit „guten Genen“ und muss nicht sonderlich darauf achten, was ich esse oder wie oft ich Sport treibe. Jedoch ist es nur von Vorteil sich gesund zu ernähren und Sport zu treiben.

 

antonia-wesseloh-female-model-women-fashion (2) antonia-wesseloh-female-model-women-fashion (1)

Credit: Modelwerk

 

Traumberuf Model: „Man sollte das tun, was einen erfüllt“

FIV: Das Thema Schönheit spielt als Model eine entscheidende Rolle, in welchen Momenten fühlst du dich persönlich besonders schön?

Antonia: Ich fühle mich in den Momenten besondern schön in denen ich ich selber sein kann. In denen ich mich kleiden und schminken kann wie ich möchte und Sachen unternehme, die mir Spaß machen. Man sollte im Leben immer das tun, was einen erfüllt und glücklich macht. Dann ist man am Schönsten.

FIV: Für dich ist der Traum vom international erfolgreichen Modeldasein in Erfüllung gegangen, was möchtest du dir in deinem Leben noch erfüllen? Hast du noch einen großen Traum?

Antonia: Ich habe den Traum von einer eigenen kleinen Familie- aber das hat noch ein paar Jährchen Zeit. Erstmal brauche ich auch den richtigen Mann an meiner Seite.

FIV: Du warst ja noch sehr jung, als du ins Modelbusiness getreten bist. Mit 16 Jahren hattest du schon eine große Kampagne mit Prada und bist auf den wichtigsten Catwalks gelaufen, wie hast du deine Karriere gestartet? War das Modeln schon ein Kindheitstraum?

Antonia: Als kleines Mädchen wollte ich eigentlich Schauspielerin werden. Mit 14 habe ich mich dann eigenhändig bei Modelagenturen beworben und zum Glück hat Modelwerk mich aufgenommen.

FIV: Hattest du zu Beginn ein Model-Vorbild?

Antonia: Nein nicht wirklich – und habe ich immer noch nicht.

Looking for a luxury property? New York, Los Angeles, Miami - Take a look at Lukinski: Luxury Realtor

+ AD + Do you know?

FIV: Was war bisher der schönste Moment in deiner Karriere? Welchen Job wirst du nie vergessen?

Antonia: Die vielen schönen Momente, die ich bei Chanel hatte/habe werde ich niemals vergessen.

FIV: Als Model reist du viel durch die Weltgeschichte und bist sicher nicht oft Zuhause, da vermisst du bestimmt deine Familie und Freunde. Wie vereinbarst du deinen Job mit deinem Privatleben?

Antonia: Im Moment lebe ich in Hamburg und reise immer für Direct-Bookings ins Ausland. So achte ich darauf, dass ich zwischendurch immer genug zu Hause bin.

FIV: Welches Land reizt dich zum Reisen oder Wohnen besonders? Warum?

Antonia: Durch das viele Reisen habe ich bemerkt, dass als fester Wohnsitz Deutschland mir am nächsten liegt. Reisen würde ich mal gerne nach Australien. Ich habe einfach so viel tolles über das Land und die Menschen gehört und war selbst bisher noch nie dort.

 

antonia-wesseloh-female-model-women-fashion (3) antonia-wesseloh-female-model-women-fashion (6)

Credit: Modelwerk

 

Antonia über die Relevanz von Social Media für Models

FIV: Wie wichtig sind aus deiner Sicht heute gut gepflegte Social-Media-Kanäle im Modelbusiness? Bist du selbst auch im Social-Media-Bereich aktiv?

Antonia: Social Media ist in den letzten Jahren sehr sehr wichtig geworden im Modelbusiness. Zum Teil werden Models nach ihren ‚Followern‘ ausgesucht und gebucht. Natürlich habe auch ich einen Facebook- und Instragam Account.

FIV: Wie ist der Umgang zu anderen Models? Entwickeln sich auch Freundschaften oder herrscht ein starker Konkurrenzkampf?

Antonia: Wir entwickeln eher Freundschaften. Grade war ich in New York und habe echt tolle neue Leute kennen und lieben gelernt. Ich habe mit ihnen die beste Zeit dort erlebt. Vom Konkurrenzkampf bekomme ich recht wenig mit.

Looking for a luxury property? New York, Los Angeles, Miami - Take a look at Lukinski: Luxury Realtor

+ AD + Do you know?

FIV: Viele junge Mädchen beneiden dich. Du hast mit deinem jungen Alter schon einen beeindruckenden Karriereweg zurückgelegt. Wo siehst du dich in 5 Jahren?

Antonia: In 5 Jahren, also mit 24, möchte ich gerne studieren… und vielleicht wohne ich ja immer noch in meiner 4-Mädchen-WG.

FIV: Welche Modelkampagne oder welcher Job würde dich für die Zukunft reizen?

Antonia: Natürlich würde mich Victorias Secret oder eine Chanel Kampagne sehr reizen.

FIV: Was würdest du anderen Models für ihren Karrierestart raten?

Antonia: Jungen Mädchen würde ich raten erstmal die Schule zu beenden.

FIV: Vielen lieben Dank für das Interview Antonia.

antonia-wesseloh-female-model-women-fashion (9)

Credit: Modelwerk

 

Weitere Informationen zu Model Antonia Wesseloh

www.facebook.com/AntoniaWesseloh

 

Looking for a luxury property? New York, Los Angeles, Miami - Take a look at Lukinski: Luxury Realtor

+ AD + Do you know?