Villa Tour Marbella: 4.9 Mio. Euro! Mit Luxus Immobilien Makler Lukinski

Villa Tour Marbella! Nachdem wir euch, mit unserem Luxusmakler Lukinski, schon nach Los Angeles (Villa Tour LA) entführt haben, werfen wir heute einen genaueren Blick, auf einen der Hotspots in Europa, Marbella! Das „Miami von Europa“. Designer Villa in Sierra Blanca für 4.4 Mio. XXL-Finca oder auch mein Highlight, zum Schluss mit Tages- und Nachthaus. Direkt in Marbella oder etwas abgeschiedener, anonymer für 2.28 Mio. Euro in Real de la Quinta. Im August sind es hier maximal 31°C, im Dezember immer noch 17°C, das macht Marbella so Special. Wir zeigen dir ein paar der exklusivsten Villen, die derzeit angeboten werden. Unser Marbella Spezial zum Thema Immobilien, Villa und Vermietung!

Lukinski: House Tour Marbella! Millionen Villas

Heute nehme ich euch mit auf meine 7 Tage Tour durch Marbella! Das große Ziel, für unsere Kunden in Deutschland und Europa neue Immobilien scouten.

FIV Feature X CM Models

Unsere erste Villa ist besonders, wegen den persönlichen Bezug zum Bauherren. Hier findest du Materialien und Ideen, die du in vielen Villen in Marbella nicht vorfinden wirst, da sie meist für einen unbekannten Käufer konzipiert werden. Jedes Schlafzimmer, jedes Bad, mit eigenem Design. Schwarzer Marmor, warme Sandtöne, ein Highlight für 4,4 Millionen Euro.

Lage und Klima: Tropisches Europa

Kommen wir zunächst zur Lage, denn Marbella liegt fast im südlichsten Punkt von Europa! Nicht viel weiter liegt die Straße von Gibraltar. Ein paar Kilometer dahinter ist die afrikanische Küste, die man bei klarer Sicht sogar von Marbella aus sehen kann.

Viele nennen Marbella das „Miami von Europa“, denn in Marbella gibt es die höchste Dichte an erstklassigen Golfplätzen. Allein in der nahen Umgebung findet man über 120 Golfclubs. Marbella hat ständig gutes Wetter und immer gute Temperaturen, wie beschrieben um 17 – 31°C, das gesamte Jahr über.

Marbella liegt direkt am Mittelmeer, fast an der südlichsten Spitze von Europa. In die Stadt- und Küstenregion zieht es deshalb vor allem Europäer an. Zum Beispiel sind sehr viele Schweden in der Stadt, ebenso wie Italiener und Deutsche.

Marbella in Europa:

Marbella in Spanien:

Die Stadt selbst hat circa 140.000 Einwohner. Dementsprechend gibt es hier auch alles, was das Herz begehrt! Vom Starbucks über McDonald’s, bis hin zu Einkaufsmöglichkeiten wie Aldi, Lidl, aber auch exklusive Marken wie Louis Vuitton, Hermés und andere, sind hier zu Hause.

Wer nach den exklusivsten Boutiquen sucht und natürlich auch die exklusivsten Yachten, der sollte unbedingt in Puerto Banus vorbeischauen. Der Hafen liegt nicht weit von der Altstadt, der sogenannten „Old-Town“. Puerto Banús ist ein wunderschöner Hafen, der im schon fast tropischen Klima der Stadt, voller Palmen bewachsen ist.

Louis Vuitton in Marbella @ Puerto Banús:

Etwas überhalb des Hafens beginnt die „Golden Mile“, hier findest du die exklusivsten Stadtvillen in sicherer Lage. Die meisten Zufahrtsstraßen sind durch Schranken und Security gesperrt.

Das Gebiet über der sogenannten golden Mile ist auch unser erster Besuch in der Stadt! Hier haben wir derzeit eine Villa für 4,4 Millionen Euro im Angebot.

Villa in Sierra Blanca: 4.4 Mio.

Diese imposante Stadtvilla liegt bei 4,4 Millionen Euro ($ 5.190.000). Dafür bekommt man ganze 1.530 Quadratmeter Grundfläche und 767 Quadratmeter Wohnfläche.

Das Besondere hier ist, dass es sich nicht um irgendeine Villa handelt, die für einen „anonymen“ Käufer gebaut wurde, sondern eine Person die dem Bauherrn bekannt ist. Dementsprechend steckt im Objekt mehr Energie, Arbeit und Liebe zum Detail. Genauso achten wir auch in unserer Immobilienakquise auf qualitativ hochwertige Objekte.

Die Villa liegt wie gesagt in einer abgesicherten Gegend. Von außen ist kein Blick in das Gelände möglich. Kommt man auf das Gelände, erblickt man als allererstes das große Areal und den großen Swimmingpools, welche absolute Pflicht in diesem Segment von Marbella sind.

Photo: AMA / Lukinski

Bevor wir einen Blick in die Innenräume werfen, zunächst noch einmal die Fakten zum Objekt und die wichtigsten Rahmendaten:

  • Kaufpreis in Dollar: $ 5.190.000
    Kaufpreis in Euro: € 4.400.000
    Kaufpreis in Pfund: £ 3.380.000
    Kaufpreis in Schweizer Franken: CHF 1.080.000
  • Fläche in SqFt: 16.468
    Fläche in m²: 1.530
  • Wohnfläche in SqFt: 8.255
    Wohnfläche in m²: 767
  • Schlafzimmer: 5; Badezimmer: 6

Hier findest du das vollständige Exposé zur Designer Villa in Marbella.

Sierra Blanca, Lage in Marbella:

Innenbereich: 3 Etagen, von Schlafen bis Spa-Area

Innenbereich – Der Innenbereich der Villa bietet insgesamt 767 Quadratmeter und verteilt sich auf zwei Ebenen für den Bewohner und eine dritte Ebene, die wiederum Spa, Fitnessraum und einen weiteren Raum für Personal enthält. Beginnen wir im Erdgeschoss, mit der Besonderheit, dass häufig Räume hier verbaut werden und aus dem Grund selten großflächige Räume, über 100, 200 Quadratmeter existieren. Hier wurde darauf geachtet, dass fast das gesamte Erdgeschoss auf einer Fläche lieg. Lediglich ist die Küche mit ihren Extras (z.b. Weinschrank) getrennt.

Genau das macht den Charme dieser neu gebauten Villa, für Singles, Paare aber auch für Familien aus. Je nach Situation, lässt sich das Erdgeschoss flexibel nutzen, vom gemeinsamen Frühstück bis hin zum Fernsehabend oder auch der Feier mit Freunden. Durch die ebenerdigen Fenster und die zusätzliche Galerie in dem zweiten Stock, ist das gesamte Haus lichtdurchflutet und dementsprechend repräsentativ für Besuch.

Ein Stockwerk darüber befindet sich der Wohnbereich, unterteilt in drei einzelne Räume, die jeweils noch individuell designte Bäder haben. Zusätzlich hat jeder dieser Räume eine eigene Außenterrasse im ersten Stock, mit Blick über Marbella, direkt auf das Mittelmeer. Komplett unverbaut und einzigartig. Auch ein weiterer Pluspunkt, denn so kann jeder Bewohner und jedes Familienmitglied, Privatsphäre genießen.

Photo: AMA / Lukinski

Im Untergeschoss befindet sich dann noch der Spa, Wellnessbereich, Sauna, ein großzügiger Raum (Option für ein eigenes Fitnessstudio) und zusätzlich Raum für Personal, z.b. für die Nanny zur Kinderbetreuung.

Grundstück: Swimmingpool, Olivenbaum und Meerblick

Gehen wir dann zurück aufs Grundstück, haben wir zwei Möglichkeiten. Im hinteren Bereich, Richtung Berge von Marbella, befindet sich ein Barbecue und Grillbereich für Feten. Ein zusätzliches Highlight ist der 400 Jahre alte Olivenbaum. Im vorderen Bereich befindet sich dann die großzügige Terrasse, mit dem Swimmingpool und natürlich auch passenden Chillout Bereich. Insgesamt ist die Immobilie ein echtes Schmuckstück und wird sicher nicht lang im Markt verfügbar sein.

Photo: AMA / Lukinski

Nach diesem ausführlicheren Blick auf die Villa in der Golden Mile, jetzt einen schneller Überblick zu 4 weiteren, tollen Objekten im Portfolio. Danach stelle ich euch noch mein persönliches Highlight vor. Hätte ich meinen Lebensmittelpunkt schon in Marbella, wäre das meine Villa!

Tatsächlich schaut man sich als Immobilienmakler sehr viele Objekte an, schließlich sucht man verschiedene Optionen, gleichzeitig absolute und höchste Qualität. Dann kommt natürlich noch das A und O, die Lage der Immobilie. Im Abgleich mit den Wünschen unserer Kunden, bin ich dann in der Regel 7 Tage vor Ort, nur um neue Immobilien zu finden.

Ich treffe Kontakte wie Bauträger und Baufirmen, denn natürlich sind die schönsten Objekte schnell vom Markt. Kontakte sind also wie immer sehr wichtig. Ebenso die Kontaktpflege, deshalb schaut man sich pro Tag circa 2, 3 Immobilien an. Abends, trifft man sich gemütlich in einem Beach Club oder im Restaurant. Manchmal macht man auch einen Tag Pause für eine Runde Golf. Schließlich ist Marbella das Miami von Europa!

Tipp für Golfer! Hier findest du die Golfplatz Empfehlungen von Lukinski für Marbella: Golfclubs

Mein Highlight vom Mittwoch stelle ich euch jetzt vor!

Villa in Real de la Quinta: 2.28 Mio.

Diese Villa liegt auf ganzen 1.750 m² Grundstück und bietet fast 1.000 m² Wohnfläche! Verteilt auf 4 Badezimmer, 3 Schlafzimmer und natürlich gibt es auch hier absolute Highlights, wie gleich auf den Bildern zu sehen.

Photo: AMA / Lukinski

Photo: AMA / Lukinski

Hier sind die Details der Immobilie, kurz zusammengefasst:

  • Kaufpreis in Dollar: $ 2.280.000
    Kaufpreis in Euro: € 1.931.000
    Kaufpreis in Pfund: £ 1.670.000
    Kaufpreis in Schweizer Franken: CHF 2.090.000
  • Wohnfläche in SqFt: 10.311
    Wohnfläche in m²: 958
  • Fläche in SqFt: 18.836
    Fläche in m²: 1.750
  • Schlafzimmer: 3; Badezimmer: 4

Photo: AMA / Lukinski

Mehr zu dieser Villa findest du hier: Villa in Real de la Quinta.

Real de la Quinta, Lage in Marbella:

Luxusvilla mit Infinity-Pool in Benalmádena: 4.9 Mio.

Benalmádena liegt zwischen Málaga und Marbella. Zum Flughafen brauchst du also nur 10, 15 Minuten. In Benalmádena genießt du als Immobilienkäufer Abgeschiedenheit. Dennoch bist du von schnell in der Innenstadt, an zentralen Plätzen wie den Puerto Banús, mit seinem Luxus Boutiquen wie Louis Vuitton, Hermés und anderen. Natürlich ist man auch schnell am wunderschönen Sandstrand von Marbella.

Zu den Fakten der Immobilie, insgesamt verfügt sie zwar nur über 497 m² Grundfläche und 273 Quadratmeter Wohnfläche, sie glänzt aber mit anderen Extras. Der Pool ist natürlich ein absolutes Highlight!

Der Infinity-Pool hebt sich durch den atemberaubenden Panormablick auf die Bucht von Fuengirola ab und lädt zum Entspannen ein.

Gerade für Besucher, ein repräsentativer Eindruck und natürlich auch für sich, den Partner oder die ganze Familie.

Bilder sagen wie immer mehr als 1.000 Worte!

Photo: AMA / Lukinski

Hier noch einmal die wichtigsten Rahmendaten der Immobilie, kurz zusammengefasst:

  • Kaufpreis in Dollar: $5.780.000
    Kaufpreis in Euro: € 4.900.000
    Kaufpreis in Pfund: £ 4.230.000
    Kaufpreis in Schweizer Franken: CHF 5.310.000
  • Fläche in SqFt: 5.349
    Fläche in m²: 497
  • Wohnfläche in SqFt: 2.938
    Wohnfläche in m²: 273
  • Schlafzimmer: 4; Badezimmer: 3

Photo: AMA / Lukinski

Mehr zu Immobilie, den Extras und Ausstattung findest du hier im Exposé: Villa mit Infinity Pool.

Benalmádena, Lage zwischen Málaga und Marbella:

Villa in Las Chapas: 2.13 Mio.

Dieses wunderschöne Anwesen gibt es für 2.13 Millionen Euro. Zur Immobilie gehört neben den 40.000 m² Grundfläche und 740 m² Wohnfläche Ausstattung wie Aufzug, 60m² Swimming Pool und Marmorboden.

Diese Immobilie liegt in Las Chapas, ebenfalls einer der teuren und exklusiven Stadtteile, hier in Marbella. Prunkvolles Chalet in der luxuriösen Gegend Las Chapas. Die Villa bietet einen atemberaubenden Ausblick auf das Meer und die Marbella Golf Valley. Die große Terrasse führt direkt zum Pool und Garten mit üppiger Vegetation.

Photo: AMA / Lukinski

Auch diese exklusive Villa lässt keine Wünsche für die Käufer offen. Passen wir die Details hier noch einmal kurz zusammen:

  • Kaufpreis in Dollar: $ 2.510.000
    Kaufpreis in Euro: € 2.130.000
    Kaufpreis in Pfund: £ 1.840.000
    Kaufpreis in Schweizer Franken: CHF 2.310.000
  • Fläche in SqFt: 430.556
    Fläche in m²: 40.000
  • Wohnfläche in SqFt: 7.965
    Wohnfläche in m²: 740
  • Schlafzimmer: 6; Badezimmer: 6

Mehr Informationen, auch weitere Details zu Ausstattung und Extras findest du hier im Exposé zur Villa in Las Chapas.

Photo: AMA / Lukinski

Photo: AMA / Lukinski

Las Chapas, Lag ein Marbella:

Moderne Villa mit Wasserfall: 2.95 Mio.

Diese Villa war mein persönliches Highlight!

Topmodern, edle Materialien und dazu ein ganz besonderes Konzept. Diese Villa bietet hat ein Tageshaus und ein Nachthaus. Totally Unique!

Klingt erst einmal aufwändig, warum zwei Häuser?! Es macht in fast tropischen Regionen wie Marbella aber viel Sinn! Je nach Sonnenstand verändern sich die Temperaturen. Deshalb sind die Gärten und Grundstücke auch häufig größer angelegt. So kann man sich im Laufe des Tages an verschiedene Spots aufhalten, je nachdem, wo es gerade am angenehmsten ist.

Außerdem etwas ganz Besonderes, der Pool! Häufig wird der Pool links vom Objekt gebaut. Dieser hier streckt sich vom Objekt weg und hat damit etwas sehr herrschaftliches! Es wird aber noch besser! Villa und Pool trennt ein 10 Meter Wasserfall!

Ich habe selten so etwas schönes und beruhigendes gesehen. Nimmt man den Wasserfall in Betrieb, hört man ihn im gesamten Areal, auch in den Innenräumen, ein angenehmes plätschern. Ach ja, einen 300 Jahre alten Olivenbaum, gibt es auch noch.

Schauen wir uns direkt ein paar Fotos an!

Photo: AMA / Lukinski

Auch bei Nacht, wunderschön als XXL Finca in Marbella.

Photo: AMA / Lukinski

Hier zum Abschluss noch einmal die wichtigsten Details zu Extras, Ausstattung und Kaufpreis, von meinen Favoriten, dieser Marbella Reise!

  • Kaufpreis in Dollar: $ 3.480.000
    Kaufpreis in Euro: € 2.950.000
    Kaufpreis in Pfund: £ 2.550.000
    Kaufpreis in Schweizer Franken: CHF 3.190.000
  • Fläche in SqFt: 14.208
    Fläche in m²: 1.302
  • Wohnfläche in SqFt: 6.275
    Wohnfläche in m²: 583
  • Schlafzimmer: 6; Badezimmer: 6

Hier kommst du zum Exposé: Villa in Marbella.

Photo: AMA / Lukinski

Photo: AMA / Lukinski

Tipps für Golfer: Villa + Golfclub

Einen ganz besonderen Tipp habe ich am Ende noch für alle Golfer und Golffans! Der große Vorteil, sie wohnen direkt am Golfplatz.

Villa und Reihenhaus am Golfplatz

In Deutschland, Schweden, Italien und anderen Ländern gibt es häufig ein Problem für Golfer, der eigene Golfplatz ist weit entfernt. 30 Minuten, 40 Minuten mit dem Auto. Maria bietet die höchste Dichte an Golfplätzen in ganz Europa, hier werden große Turniere ausgetragen und die ganze Region ist auch auf Golffans spezialisiert.

Wenn wir über einen Radius von 30, 40 Minuten sprechen, dann findest du in Marbella sicher 80 oder 90 gute Golfplätze. Das macht die Lage so attraktiv. Hier lassen sich die kalten Herbst und Wintermonate sehr gut verbringen, bei angenehmen Klima und Temperaturen.

Egal ob als ständiges Domizil oder als temporäre Immobilie, die außerhalb der eigenen Nutzung vermietet wird, hier gibt es extrem viele Town Houses und Villen, speziell für Golf-Fans. Der große Vorteil, der Weg zum Golfplatz ist nicht weit, häufig führt er einfach nur durch den eigenen Garten, vorbei am Pool.

Hier auch noch einmal die Liste:

Kaufen und vermieten

In kaum einer anderen Stadt, in ganz Europa, gibt es so viele Villen wie hier in Marbella. Der Grund dafür ist, dass viele Marbella als Zweitwohnsitz oder drittwohnsitz nutzen. Vorzugsweise natürlich in den Herbstmonaten und Wintermonaten, wenn es in anderen Ländern kalt ist. Das heißt, viele der Willen stehen Monate leer. Das nutzen viele, um ihre Villen zu vermieten.

In Absprache mit der Verwaltung vor Ort, wochenweise oder auch monatsweise. Ein gutes Geschäft, denn als Hotspot ist Marbella bei sehr vielen geliebt, dazu gehören zum Beispiel auch Schweden, Italiener und Deutsche. Die Verwaltung kümmert sich dann für einen gewissen Prozentsatz, meist 20%, um alle Details.

Selbst Stars wie Ronaldo haben hier gekauft, so spekuliert man. Der große Vorteil, trotz der großen Flächen ist Bauland knapp.

 

Lukinski: Haustour in Los Angeles

Wir begleiten Lukinski auf seiner Reise nach Los Angeles und stellen dir die tollsten Objekte vor, die er von seiner letzten Immobilien Reise mitgebracht hat. Mit Top exklusiven Läden in Bel Air und einzigartigen Blick in den Hollywood Hills, ist Los Angeles die Stadt der Träume. Das gilt auch für Immobilienkäufer, denn hier gibt es moderne Architektur, wie in keiner anderen Stadt in den USA und es gibt nur wenige Vergleiche weltweit. Begleite Lukinski nach Los Angeles.

Marbella: Stadt, Strände und Golf

Marbella ist einer der südlichsten Punkte in Europa und neben Plätzen wie Mykonos in Griechenland, oder auch Mallorca und Ibiza, einer der Hotspots am Mittelmeer. In kaum einer anderen Stadt gibt es so eine hohe Dichte von Villen.