Babyschuhe selber stricken: Anleitung, Größentabelle und Tricks

Babyschuhe selbst stricken – Was für ein toller Moment es ist, wenn man von der besten Freundin, Schwester, Nichte etc. erfährt, dass sie schwanger ist. Man kann sich richtig zusammen freuen und fängt an alle möglichen Dinge zu planen. Man spürt pure Glücksseeligkeit und Vorfreude. Bald darauf steht auch schon die Babyparty an und man fragt sich, was wohl das perfekte Geschenk für das Baby wäre.  Die meisten gehen einfach in das nächste Kleidungsgeschäft und kaufen einen süßen Body oder ein paar Söckchen, vielleicht auch ein Kuscheltier. Doch wie wäre es, wenn du selber ein paar super niedliche Schuhe für das Baby stricken würdest. Wie das geht? Das zeigen wir dir heute.

DIY Anleitungen – Babyschuhe stricken

Im Internet findet man etliche Videos und DIY’s die erklären, wie man die süßen Babyschuhe oder Babysocken selber stricken kann und das ist gar nicht mal so schwer. Wir haben euch mal unsere liebsten Videos und Anleitungen zusammen gesucht, damit ihr bestens vorbereitet seid für euer nächstes Geschenk. Unser Tipp ist es immer darauf zu achten, was für eine Wolle ihr dafür benutzt, denn Babyhaut ist ganz zart und weich und genauso sollte auch eure Wolle für die Babyschuhe sein. Wir wünschen euch nun ganz viel Spaß und Erfolg beim selber stricken und hoffen, dass ganz wunderbare und süße Babyschuhe dabei rauskommen und die Mama von dem kleinen oder kleinen sich ganz doll freut.

Größentabelle für Babyschuhgrößen

  • Ab 9,3 cm für Babys im Alter von 0 – 3 Monaten
  • Ab 10,0 cm für Babys im Alter von  3 – 6 Monaten
  • Ab 10,7 cm für Babys im Alter von  6 – 9 Monaten
  • Ab 11,3 cm für Babys im Alter von 9 – 12 Monaten
  • Ab 12,0 cm für Babys im Alter von 12 – 15 Monaten
  • Ab 12,7 cm für Babys im Alter von  15 – 18 Monaten
  • Ab 13,3 cm für Babys im Alter von 18 – 21 Monaten
  • Ab 14,0 cm für Babys im Alter von 21 – 24 Monaten

Tutorials zum selber stricken von Baby Schuhen

Hier findet ihr unsere liebsten Videos zum Babyschuhe stricken. In diesem Video seht ihr eine ganz einfache Anleitung, die auch für Anfänger geeignet ist. Ihr lernt wie ihr überhaupt erstmal anfangt und wie ihr die Stricknadeln halten müsst. Nach und nach wird euch der Vorgang gezeigt, sodass nach kurzer zeit bereits der Anfang der Schuhe zu erkennen ist. Anhand diesem Video könnt ihr euch orientieren und nebenbei selbst anfangen eure Babyschühchen zu stricken.

Baby Puschen selber stricken für Anfänger

Auch kleine Puschen für Babys sind süß anzusehen und leicht selbst zu stricken. Die Puschen sind besonders für Anfänger des Strickens geeignet und mit Hilfe dieses Videos einfach nachzumachen. Dabei könnt ihr die Farben des Garns selbst wählen und zusammenstellen und entscheiden, wie das Endergebnis später aussehen soll. Ganz langsam und unkompliziert wird euch erklärt, wie ihr anzufangen habt und was ihr am besten beachten solltet, um die Schühchen so perfekt wie möglich hinzukriegen.

Babysocken stricken ohne Nadelspiel – ganz einfach erklärt

Falls ihr eine außergewöhnlichere Form des Strickens sucht, gibt es hier ein Video wie ihr ganz unkompliziert und einfach ohne Nadelspiel stircken lernt. Euch wird erklärt, was ihr zuvor planen müsst, bevor ihr überhaupt erst anfangt zu stricken. In 30 Minute wird euch gezeigt wie ihr weiter vorgehen müsst, welches Garn ihr am besten auswählen solltet und wir ihr die Socken im im Kraus-rechts-Muster fertigstellt.

Baby Chucks ganz easy stricken

Baby Ballerinas Tutorial

Babyschuhe kaufen: erste Laufschuhe für Kleinkinder

Wenn ihr genug Baby Socken, Chucks und Ballerinas gestrickt habt und eurem Baby zusätzlich noch richtige Schuhe kaufen wollt, gibt es eine Vielzahl an Marken, die Schuhe speziell für Babys anbieten. Dabei erfüllen die Schuhe meist nicht den Zweck beim Laufen praktisch zu sein, sondern schützen die Füße vor Kälte und Verletzungen und sehen außerdem süß am Baby aus. Daher werden sie von den Eltern meist passend zum Outfit gewählt. Von Converse und Adidas bis hin zu Geox und Elefanten – mittlerweile bietet fast jedes Modeunternehmen, die Schuhe verkaufen, auch welche für Babys an. Dabei werden meistens ganz einfach die klassischen Modelles für Erwachsene genommen und in Miniaturform umgewandelt. Dadurch können Eltern und Kind sogar die gleichen Schuhe tragen und im Partnerlook unterwegs sein.

Worauf sollte man achten

Aber Babyschuhe sind nicht nur nach dem modischen Aspekt auszuwählen, sondern sind ab einem gewissen Alter des Babys auch wichtig für die ersten Schritte. Daher sollte trotzdem darauf geachtet werden, dass die kleinen Babyschühchen dem Fuß passen und ein bequemes Fußbett haben.  Zudem sollte der Babyfuß gemessen werden, um die richtige Größe zu finden. Die Schuhe sollten fest am Fuß sitzen aber dennoch genug Bewegungsfreiheit ermöglichen. Als Material sollte atmungsaktives Obermaterial wie Leder, Baumwolle oder Segeltuch gewählt werden und die Sohle sollte fach aber rutschfest sein sowie Flexibilität ermöglichen. Der Verschluss sollte sicher und fest sein, damit er sich nicht versehentlich öffnet und das Kind dadurch stolpert. Zudem wächst der Fuß von Kleinkindern meist schubartig, weshalb darauf geachtet werden muss, dass regelmäßig zu neuen Modellen gegriffen wird. Hier habe ich einmal zusammengefasst, was beim Kauf der ersten Laufschuhe für Baby alles beachtet werden muss.

  • Babyfuß messen
  • fester Halt am Fuß
  • Bewegungsfreiheit
  • atmungsaktives Obermaterial
  • rutschfeste, flache Sohle
  • fester Verschluss

+

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar