Fashion-Bloggerin Sara von sarabow.com

Sara Bow begann schon früh ihre Karriere als Fashion-Bloggerin und wuchs stetig mit ihrem Erfolg. Neben ihrer Karriere im Fashion-Business arbeitet Sara als Make-Up-Artistin und ist Social-Media-Expertin. Ich habe mit der jungen Ehrgeizigen über die Anfänge ihres Blogs www.sarabow.com, ihre Fashion-Favoriten und die Mode-Stadt München gesprochen.

+ NEW: ZAMIRAA new selection w/ Armani, Dior, Cartier & Co.

+ AD: Do you know?

Sara Bow: Das Hobby wurde zum Beruf

FIV: Hey Sara, schon mit 14 Jahren hast du angefangen zu bloggen, wie bist du in dem jungen Alter auf die Idee gekommen?

Ich hatte ehrlich gesagt einfach keine Lust zu lernen für die Schule. Beim surfen im Internet bin ich dann auf die ersten amerikanischen Blogs gestoßen und wollte es selbst einmal ausprobieren.

FIV: Über welche Themen hast du anfangs gebloggt, wie haben sich die Themen bis jetzt verändert?

Anfangs habe ich nur meine Outfits gepostet. Genauer gesagt im Selfie-Modus vorm Spiegel und danach habe ich mein Gesicht mit Paint unkenntlich gemacht. Mich sollte ja bloß keiner erkennen! Heute arbeite ich mit einer festen Fotografin, Marina Scholze, zusammen und blogge auch viel über Kosmetik und private Themen.

FIV: Mittlerweile bist du auch Make-up Artistin und Social Media Expertin, wie kriegst du das alles unter einen Hut?

Ich arbeite 7 Tage die Woche und das wirklich von morgens bis abends. Aber wenn man seinen Job liebt und Spaß daran hat, fühlt es sich nicht so sehr nach Arbeit an.

FIV: Hast du einen Trick für stressige Situationen?

Einfach mal für eine halbe Stunde alles ausschalten und sich einen Power Nap gönnen. Mir hilft das unglaublich! Ansonsten hilft mir immer die gute alte To-Do Liste. Wenn ich tausend Dinge im Kopf habe – nehme ich mir kurz Zeit und schreibe mir alles auf einen Zettel auf was ich erledigen muss. Danach habe ich einen besseren Überblick und gehe effektiver an die Arbeit.

+ NEW: ZAMIRAA new selection w/ Armani, Dior, Cartier & Co.

+ AD: Do you know?

Fashion-Bloggerin Sara über München

FIV: Inwieweit inspiriert dich die Stadt München und dessen Fashion-Szene?

Die Mode-Szene eher weniger, sonst wäre ich wahrscheinlich jeden Monat total pleite..aber ich liebe die Gebäude und die Geschichte hinter München. Wenn ich mir einen Tag frei nehmen kann, besuche ich gerne die Galerien oder Museen.

FIV: Hast du auch ein spezielles Vorbild?

Meine Mama! Sie ist eine absolute Powerfrau!

FIV: Was sind denn deine Fashion Favoriten und deine Münchener Mode Must Haves?

Fashion Favoriten, so wie Münchener Mode Must Haves sind für mich qualitativ hochwertige Klassiker. Meine schwarze Vintage Chanel zum Beispiel. Sie ist zeitlos und einfach chic. Man kann sie am Tag und am Abend tragen – eine tolle Investition, die ich nicht bereut habe.

FIV: Hast du als Expertin einen aktuellen oder zeitlosen Beauty/Styling Tipp für deine Leser?

Auf jeden Fall! Pflege! Das ist nämlich das A & O. Egal welcher Lippenstift, welche Lidschatten Farben oder sonst was – ohne eine tolle Basis sieht alles bescheuert aus. Lasst euch professionell beraten und investiert mehr Gedanken und Geld in die richtige Pflege, als in einen neuen Lipgloss.

FIV: Wie gefällt dir das Styling der deutschen Frauen, speziell in München?

Der Münchner Stil gefällt mir zum großen Teil wirklich sehr gut. Ich könnte Stunden in einem Café verbringen und einfach die verschiedenen Modestile und Menschen beobachten. Man findet hier wirklich die unterschiedlichsten Stilrichtungen (auch wenn es nicht ganz so extrem ist, wie zB in Berlin).

FIV: Was macht den Münchener Modestil besonders?

Mir gefällt die Eleganz und der Mix aus tollen Designerteilen am besten in München.

sara-bow-fashion-lifestyle-bloggerin-make-up-artist

+ NEW: ZAMIRAA new selection w/ Armani, Dior, Cartier & Co.

+ AD: Do you know?

Saras Herz gehört Tokyo

FIV: Welche Stadt ist deine Lieblingsmodestadt und warum?

Meine Herz habe ich in Tokyo verloren. Ich habe wirklich schon einen großen Teil der Welt bereist, aber noch nirgends haben mich die Menschen mehr fasziniert als dort! Die Menschen trauen sich etwas, eifern keinem Stil nach – sondern entwickeln einen eigenen. Man findet dort die kreativsten Outfit Kombinationen.

FIV: Und zu guter Letzt: Wie sehen deine nächsten Schritte und Zukunftspläne aus?

In Zukunft möchte ich natürlich meine Firmen weiter aufbauen. Ich möchte Menschen inspirieren und motivieren, ihre Träume zu verwirklichen. Nichts ist unmöglich – solange man dafür kämpft und arbeitet!

FIV:Lieben Dank für das Interview Sara!

Weitere Informationen über Bloggerin Sara:

www.sarabow.com

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar