Haus kaufen in Bochum: Mieten & Wohnen – Immobilienmakler im Interview

Immobilienmakler Interview Bochum – Sie möchten sich den Traum eines Hauskaufs erfüllen? Oder Sie sind auf der Suche nach Ihrer Traumwohnung? Dann sollten Sie lernen, wie Sie typische Fehler vermeiden. Wir haben mit dem erfahrenen Immobilien Unternehmen Urban über typische Fehler, die besten Stadtteile in Bochum und Mietpreise gesprochen. Ein zielstrebiges und erfolgreiches Team, dass sich auf den Verkauf von Wohnimmobilien spezialisiert hat. Mehr Maklerempfehlungen für Bochum. Außerdem in Deutschland in unserem Beitrag: Makler Deutschland.

Mieten, kaufen, wohnen in Bochum

Immobilien Urban führen ein dynamisches und erfahrenes Unternehmen, das sich auf  Vermittlung, Verkaufen und Vermietung  von Immobilien in Bochum spezialisiert hat. FIV Magazine hat mit dem Immobilienmakler-Team aus Bochum in einem Interview über attraktive Stadtteile, Finanzierungsmöglichkeiten und den Bochumer Immobilienmarkt gesprochen. Hier erfahren Sie alles zum ersten Wohnungskauf, verschiedene Haustypen und Wohnungsarten.

Überblick über Bochum und umliegende Städte:

Bochum aus der Nähe:

FIV | Magazine

New Issue! #26 with San Diego Pooth - Newcomer now in Tampa / USA FIV Magazine: All Covers

Mieten: Vertrag & Abwicklung

Nach dem erfolgreichen Kauf der Immobilie und der Abwicklung des Kaufvertrags wollen Sie Ihre frisch erworbene Immobilie natürlich nach ihren individuellen Bedürfnissen einrichten. Von der Wohnzimmereinrichtung, bis hin zur Gartengestaltung steht ihnen Ihrer kreativen Vorstellung nichts im Weg.

Kaufen: Rendite durch Immobilien

In unserem Interview erfahren Sie alles zu Immobilien und Rendite in Bochum. Sollten Sie in Bochum eine Immobilie kaufen oder lohnt sich der Kauf in der Nähe mehr, zum Beispiel in Witten oder Herne?

Maklerinterview über Immobilien in Bochum

Die erste Eigentumswohnung oder doch Immobilien als Kapitalanlage? In diesem Interview erfahren Sie die wichtigsten Tipps & Tricks. Kaufen, mieten, wohnen in Bochum aber auch Tipps für Kapitalanlagen. Wir stellen die Fragen, er liefert die Antworten.

Immobilien Urban: Immobilienmakler in Bochum

FIV: Bevor wir auf Bochum und dessen Immobilienmarkt und Ihre Empfehlungen für Mieter und Käufer eingehen, wollen wir noch ein wenig mehr über Ihre Agentur Immobilien Urban erfahren. Könnten Sie unseren Lesern einmal kurz zusammenfassen, was Ihre Agentur macht und worauf Sie sich spezialisiert haben?

Immobilien Urban: Gegründet habe ich die Immobilien Urban GmbH vor fast fünf Jahren als junges und innovatives Maklerbüro. Spezialisiert haben wir uns auf den Verkauf von Wohnimmobilien. Wir möchten uns durch unseren Service und unsere offene kommunikative Art von alt eingesessenen Maklern in Bochum und Umgebung absetzen. Technische Mittel, wie Drohnenaufnahmen, professionelle Objektfotos, Visualisierungen von Außen und Innenräumen, sowie Homestaging heben das makeln auf eine neue Ebene. Es ist unser Anspruch nicht nur den Verkäufer, sondern auch die Interessenten zu begeistern.

Kauf einer Immobilie: Emotionale Entscheidung

Trotz aller Möglichkeiten die uns die Technik bietet ist der Kauf des zukünftigen Eigenheims „zum Glück“ noch immer eine sehr emotionale Entscheidung. Die Kommunikation mit Kaufinteressenten und eine persönliche Besichtigung sowie Beratung sind somit unerlässlich. Unser größter Anspruch ist die Immobilie perfekt zu präsentieren und Käufer, sowie Verkäufer bestmöglich im Kauf- bzw. Verkaufsprozess zu begleiten.

Flur in einer Luxusimmobilie in Bochum:

Vermittlung von Immobilien

FIV: Welche Immobilien vermittelt Sie als Makler in Bochum persönlich am liebsten?

Immobilien Urban: Am Liebsten vermittle ich das klassische Einfamilienhaus. Hier geht es in erster Linie um emotionale Entscheidungen und nicht um eine rationale Rendite. Auf der einen Seite versuche ich die persönliche Bindung des Verkäufers zum Objekt aufzugreifen und in unser Exposé einzubauen. Oft ist es für unsere Kunden ein emotionaler Moment den Entschluss zu fassen das Eigenheim zu veräußern.

Da hilft nur ein enger Austausch sowie das eingehen auf persönliche Wünsche des Verkäufers. Auf der anderen Seite sind Kaufinteressenten dabei sich Ihren Traum vom Eigenheim zu erfüllen, diesen Prozess begleiten zu können ist in den aller meisten Fällen eine Freude. Vor allem die Schlüsselübergabe und die Vorfreude der Käufer auf das Objekt motivieren mich für weitere Aufgaben. Ich helfe den Menschen bei einem wichtigen Schritt in Ihrem Leben und diese Aufgabe nehme ich mit Freude sehr ernst.

Stadtteile mit Zukunftschancen: Stiepel & Altenbochum

FIV: Stadtteile für Singles, Familien & Co. – Für die, die noch nicht in Bochum wohnen und nach Bochum ziehen wollen, welche Stadtteile haben Zukunft? Wohin sollte man in Bochum ziehen, wenn man schön wohnen will?

Immobilien Urban: Bochum ist im Gesamten eine sehr schöne und grüne Stadt. Oft als graue Maus im Schatten der Großen, Essen sowie Dortmund, bietet Bochum Singles und Familien sehr viel Lebensqualität. Der komplette Süden über Weitmar, Altenbochum sowie Stiepel, um nur die größten Stadtteile zu benennen, bietet Familien kurze Wege und ein großes Freizeitangebot. Als Universitätsstadt bietet sie auch Singles viele kleine Wohnungen im und um den Stadtkern herum.

Immobilienmakler Peter Urban:

Ehrenfeld als beliebter Stadtteil

Vor allem der Stadtteil Ehrenfeld, südlich der Innenstadt, ist in den letzten Jahren zu einem sehr beliebten Hotspot für einerseits junge Menschen, aber auch für wohlhabende Familien denen der kurze Weg zum Stadtkern wichtig ist, gewachsen. Dieser breitet sich in Richtung des Springerplatzes weiter aus. Jeden Freitag Nachmittag findet beispielsweise auf dem Springerplatz der Moltkemarkt statt, dieser bietet besondere kulinarische Erlebnisse von Händlern aus Bochumer Umgebung. Hier treffen sich vor allem bei schönem Wetter viele Familien mit Kindern und starten genüsslich ins Wochenende.

Junge Menschen und Singles aller Altersklassen finden dann den Weg in das Bermudadreieck. Dort gibt es unzählige Restaurants und Kneipen.
Aber auch für Familien mit geringerem Einkommen hat Bochum viele schöne Stadtteile zu bieten. Erfreulich ist besonders, dass es in Bochum keine sozialen Brennpunkte gibt. Die meisten Stadtteile sind sehr ausgeglichen bewohnt und das macht Bochum so besonders.

Entwicklung der Mietpreise in Bochum

FIV: Mieten sind ein großes Thema, in ganz Deutschland. Wie entwickelt sich der Immobilienmarkt und die Mietpreise in Bochum in den letzten Jahren und wie wird er sich zukünftig entwickeln?

Immobilien Urban: Auch in Bochum entwickelten sich die Kauf- sowie Mietpreise in den letzten Jahren steil nach oben, das muss man ehrlicherweise festhalten. Jedoch sind wir allgemein im Ruhrgebiet, ausgenommen von ein paar Stadtteilen, noch weit von den Preisen aus Düsseldorf, Köln oder auch Münster entfernt. Bochum bietet Familien aller Einkommensklassen ausreichend Wohnraum, auch wenn die Suche nach einem Einfamilienhauses mehr und mehr zum Geduldsspiel wird. Auf Grund der vielen ehemaligen Bergarbeitersiedlungen gibt es jedoch auch viele Alternativen zum Neubau.

Die Häuser sind zwar etwas älter, haben dafür aber große Gartengrundstücke und bieten eine Menge Potential. Die Kaufpreise sind deutlich erschwinglicher, als ein Neubauprojekt. In Zukunft wird der Markt weiter angespannt bleiben und wird sich nach der Zinspolitik richten. Bleiben diese auf dem aktuellen Niveau, ist das Eigenheim eine perfekte alternative zur Mietwohnung. Für einen Kapitalanleger bleibt das Investment in Mehrfamilienhaus eine perfekte alternative zum Sparbuch.

Das Büro von Urban Immobilien:

Mieten oder kaufen als junges Paar/ alleinlebende Person

FIV: In Deutschland wird mehr gemietet, als gekauft. Was würden Sie einem jungen Paar oder auch einer alleinstehenden Person empfehlen, mieten oder kaufen in Bochum?

Immobilien Urban: Diese Frage kann man nicht so leicht beantworten, denn hier spielen viele persönliche Faktoren der Suchenden eine große Rolle. Wie flexibel möchte ich bleiben, wie stelle ich mir meine Zukunft vor. Eine Mietwohnung zu kündigen bedarf oft keiner emotionalen Entscheidung, was bei einem Eigenheim deutlich schwerer fallen dürfte. Wir empfehlen immer einen Schritt nach dem anderen zu machen. Die Immobilie ist bisher immer ein wertbeständiges Investment gewesen, deshalb tendieren wir immer zum Kauf, jedoch muss es in die Lebenslage des Suchenden passen.

Typische Fehler beim Immobilienkauf: Tipps für Erstkäufer

FIV: Wer in Bochum mietet ist relativ flexibel und kann bei Bedarf umziehen. Wer eine Immobilie kauft, egal ob Eigenheim oder Eigentumswohnung, ist mindestens durch den Kredit bzw. Finanzierung langfristig an das Objekt gebunden. Was sind typische Erstkäufer-Fehler aus Ihrer Erfahrung als Immobilienmakler und wie kann man diese vermeiden?

Immobilien Urban: Viele Erstkäufer sind unerfahren im Bezug auf den Kaufprozess und die Verbindlichkeiten, die eine Immobilie mit sich bringt. Wir können jedem nur empfehlen sich viele Meinungen einzuholen, den Markt zu vergleichen und keine Hauruck-Aktionen zu machen. Der Kauf sollte gut überlegt sein und zur mittelfristigen Lebensplanung passen. In den letzten Jahren hat sich ein Kauf jedoch selten als Fehler herausgestellt, denn selbst wenn die eigene Nutzung nicht mehr in Frage kommt, kann eine Wohnung oder auch ein Haus gut vermietet werden.

Die Langfristigkeit der Finanzierung einer Immobilie sollte selbstverständlich auch immer an die Lebensplanung gekoppelt sein. Planen Sie etwas zu Kaufen oder sogar zu bauen, lassen sie sich immer von einem externen Experten beraten. Sowohl was den Zustand der Immobilie angeht, aber auch zur Finanzierung des Objektes und zu steuerlichen Fragen.

  • Viele Meinungen einholen
  • Keine unüberlegten Käufe
  • Finanzierung an Lebensplanung koppeln
  • Maklerberatung das A und O
  • Zustandsüberprüfung des Objekts
  • Finanzierung & Steuern

Nebenkosten und Steuern einer Immobilie

FIV: Der Kaufpreis einer Immobilie ist eine Sache, doch mit welchen Nebenkosten und Steuern müssen Käufer in Bochum rechnen?

Immobilien Urban: Zum Kaufpreis kommen die sogenannten Kaufnebenkosten auf den Käufer zu. In erster Linie und der größte Anteil ist die Grunderwerbssteuer. Hier werden relativ zügig nach der notariellen Beurkundung 6,5% des Kaufpreises an das Finanzamt fällig. Des Weiteren übernimmt der Käufer die Kosten der Beurkundung beim Notar, ca. 1% des Kaufpreises, sowie alle Kosten die mit der Abwicklung des Kaufvertrages zu tun haben, beispielsweise alle Eintragungen ins Grundbuch. Auch hier muss man etwa mit einem Prozent rechnen. Somit belaufen sich die Kaufnebenkosten auf ca. 8,5%.

Nebenkosten im Überblick:

  • 6,5% des Kaufpreis ans Finanzamt
  • 1% Notar
  • 1% Grundbuch
  • 8,5% Kaufnebenkosten

Ein weiterer wichtiger Punkt sind die Maklergebühren. Hier wurde durch die Bundesregierung ein Novum geschaffen. Die Kosten des Käufers dürfen die Kosten des Verkäufers nicht übersteigen. Dies heißt nichts anderes, als dass der Verkäufer entweder die gesamte Maklercourtage zu tragen hat, oder maximal die Hälfte auf den Käufer umlegen kann. Dies muss im Exposé für den Kaufinteressenten klar ersichtlich sein. Diese Regelung gilt jedoch nur für den Kauf von Eigentumswohnungen sowie Ein- und Zweifamilienhäusern.

Das moderne Bürogebäude von innen:

Kapitalanlage Bochum: Meisten Zukunftschancen

FIV: Bochum Stadtteile für Immobilien-Investment – Kommen wir noch zu Immobilien als Kapitalanlage in Bochum, für die, die kaufen und vermieten wollen. Wenn sich unsere*r Leser*in für den Kauf, mit anschließender Vermietung, entscheidet: Welche 2 Stadtteile oder auch Satelliten um Bochum, würden Sie einem Käufer für dessen Kapitalanlage in Bochum empfehlen? Wo liegen die meisten Zukunftschancen Ihrer Meinung nach als Experte?

Immobilien Urban: Bei einem Immobilieninvestment würde ich immer empfehlen auf die Infrastruktur zu achten. Die Wohnungsgrößen müssen zur Lage des Gebäudes passen. Es bringt nichts kleine Apartments außerhalb der Stadt zu besitzen, genau so schwierig wird es sein familiengerechte Wohnungen in der Innenstadt zu vermieten. Ein gutes Investment zeichnet sich auch über das Verhältnis von Kaufpreis und den Mieteinnahmen aus, dieses sollte ausgewogen sein und eine langfristige Planmiete garantieren können. Die Wahl des Stadtteils hängt allein von der Risikobereitschaft des Käufers ab, für den Anfang mit einem überschaubaren Risiko, sind beispielsweise Stadtteile wie Altenbochum, Weitmar oder auch Riemke perfekt geeignet.

Objekte in die man investieren sollte

FIV: Welche Immobilienart hat Ihrer Meinung nach Zukunft in Bochum, worin sollte man investieren? Klein, groß, Bestand, Neubau?

Immobilien Urban: So pauschal ist diese Frage nicht zu beantworten. Bochum ist eine Universitätsstadt, kleine Wohnungen für Studenten sind unerlässlich. Der Campus um die Universität herum wird jedes Jahr weiter ausgebaut und es Bedarf mehr Wohnraum für Studierende und Mitarbeiter der Universität. Auch für ältere Stadtbewohner werden kleine altersgerechte Wohnungen gebraucht und gebaut. Auf der anderen Seite hat Bochum großen Bedarf nach familiengerechten Wohnungen die vor allem bezahlbar für Jedermann sind. Oft haben wir auf eine inserierte 4,5 Zimmer Wohnung weit über einhundert Anfragen, das spricht für wenig Auswahl in dem Bereich. Ich bevorzuge einen gesunden Mix.

Was spricht dagegen Häuser mit verschiedenen Wohnungsgrößen zu bauen, Familien mit Studenten und Senioren zu mixen?

Privatinvestoren sind für die Immobilienbranche in Deutschland sehr wichtig. Neben dem Blick auf die Rendite muss dieser auch auf die Effizienz von Gebäuden gerichtet werden. CO2 neutrales bauen wird in Zukunft mit Sicherheit ein großes Thema sein. Wichtig ist, dass die höheren Baukosten durch Subventionen und Unterstützung des Staates aufgefangen werden und sich nicht zwangsläufig auf die Mieten auswirken müssen. Die Immobilie muss ein attraktives Investment bleiben um mehr Wohnraum für alle Altersgruppen und sozialen Schichten zu schaffen.

Haus oder Wohnung in Bochum verkaufen

FIV: Zuletzt noch eine Frage – Die typischen Fehler Kauf einer Immobilie hatten Sie genannt. Viele kaufen, manche wollen aber auch verkaufen. Welche Tipps können Sie als erfahrener Makler in Bochum denen geben, die zum ersten Mal eine Immobilie verkaufen? Was sind die ersten Schritte und wie verkauft man eine Immobilie in Bochum erfolgreich?

Immobilien Urban: Natürlich können wir jedem Verkäufer nur dazu raten einen Immobilienexperten zu beauftragen. Es beginnt mit der Ermittlung des Verkaufspreises, geht über die Zusammenstellung aller erforderlichen Unterlagen und der Erstellung von geeigneten Fotografien sowie eines Exposés weiter. Oft werden diese Dinge unterschätzt und die Sucherei geht nach den ersten Besichtigungen los. Wir bieten eine Immobilie nur dann an, wenn auch wirklich alle erforderlichen Unterlagen zusammengestellt wurden. Als erfahrenerer Makler verfüge ich über einen guten Blick für eine mögliche Interessentenzielgruppe.

Dies ist wichtig für die Darstellung der Immobilie im Exposé. Unser Maklerbüros verfügt ebenfalls über eine große Datenbank von Suchenden. Dies hat den Vorteil, dass gezielt ausgewählte Interessenten direkt angesprochen werden können. Wir haben damit einen riesigen Erfolg und finden oft nach nur wenigen Besichtigungsterminen den geeigneten Käufer. Auch bei Verhandlungen um den Kaufpreis ist es immer einfacher, wenn man seine Vorstellungen einem Dritten mitteilen kann, ohne große Emotionen. Es ist dann meine Aufgabe diese im Sinne des Verkäufers umzusetzen. Bochum hat den Vorteil, dass es viele gute Maklerbüros gibt, sich hier trotzdem von vielen anderen abzusetzen ist eine Aufgabe die ich gerne annehmen.

Fehler mit diesen Schritten vermeiden:

  • Ermittlung des Verkaufspreises
  • Zusammenstellung aller Unterlagen
  • Erstellung von geeigneten Fotografien
  • Rat: Einen Immobilienmakler zu beauftragen

Danke an Immobilien Urban für das Interview!

Erste Wohnung kaufen: Eigennutz oder Kapitalanlage

Sie wollen sich den Traum der ersten eigenen Immobilie verwirklichen, wissen aber nicht wo sie Beginnen müssen? Erfahren Sie alles über das erste Eigenheim und dich wichtigsten Schritte in unserem Beitrag.

Mieten, Kaufen, Wohnen in Bochum

Für die Verwirklichung ihres Traumes des ersten Eigenheims, ob Sie mit mieten oder kaufen, und wie Sie eine die maximale Rendite in Frankfurt erzielen, erfahren Sie in unserem Beitrag über Makler in Frankfurt.