Interview: Milena le Secret – Über Reisen, Kreativität und Leidenschaft für Mode

Milena Karl einer der erfolgreichsten deutschen Fashionbloggerinnen- Besser bekannt als Milena le Secret ist eine Träumerin, die gerne reist und es mit ihrer Gemeinschaft teilt. Ihre Kreativität erlaubt es ihr, die neuen Looks des Augenblicks zu teilen und gleichzeitig ihre eigene Persönlichkeit zu bewahren. Von Hamburg nach Dubai über Paris für ein kleines Croissant, Milena reserviert uns immer wieder überraschende Reisen. Wir von FIV hatten das Glück, ein exklusives Interview mit Milena zu führen!

+ AD + Do you know?

Milena le Secret x FIV Interview

FIV: Hallo Milena! Wenn man auf deinem Instagram-Account ist merkt man natürlich schnell, dass du viel reist und diese Reisen mit deinen Followern teilst. Bei all den ganzen Reisen hat man doch bestimmt einen Ort, der einem ganz besonders in Erinnerung geblieben ist. Welcher Ort ist das denn bei dir und warum?
Milena: Ja total und ich möchte es keine Sekunde missen. Jeder Ort ist auf seine Art und Weise besonders und anders, ich kann mich gar nicht entscheiden, da man überall auch etwas ganz anderes erlebt. Ich teile einfach mal meinen Lieblingssort und das ist PARIS. Da bin ich tatsächlich super oft und trotzdem jedes Mal auf‘s Neue verliebt. Und am Abreisetag würde ich am liebsten immer verlängern oder direkt einen neuen Flug buchen.

FIV: Du bist ja nicht ohne Grund eine sehr erfolgreiche Influencerin. Gerade im Bereich Fashion bist du immer auf dem neuesten Stand. Wo holst du dir eigentlich deine Inspirationen für deine Looks?
Milena: In Magazinen, bei Instagram natürlich sehr viel und am liebsten jedoch, wenn ich selbst durch die Shops schlendere und auf den Straßen!!! Also immer umschauen und die Umgebung wahrnehmen. Vor allem in Kopenhagen und Paris sehe ich immer so viele Inspirationen.
FIV: Wenn man wie du im Bereich Fashion involviert ist, trägt man natürlich hin und wieder auch Kombinationen welche man im Alltag so vielleicht nicht tragen würde und beweist dadurch dann aber auch eine menge Mut. Wie bist du eigentlich so mutig geworden, einfach das zu tragen was du möchtest, egal was andere dazu sagen?
Milena: Das kam alles mit Alter und Zeit. Man sieht mehr und traut sich dadurch mehr. Ich habe aber gar nicht so viele extravagante Looks, sondern suche immer nach meinen Wohlbefinden aus, da es dann immer am authentischsten aussieht.

Milena le Secret – ihre Tipps zu eine großartige Bloggerin zu sein

FIV: Du postest fast täglich neue Inspirationen im Bereich Lifestyle, Fashion und Travel. Ist es nicht mega anstrengend jeden Tag aufs neue kreativ zu werden und hat man als Bloggerin auch Tage, in denen einem einfach gar nichts mehr einfällt?
Milena: Zum Glück fließt die Kreativität! Ich habe natürlich auch mal Down Phasen, aber ich würde sagen, ich trage eine kreative Ader in mir und diese pulsiert immer. So habe ich auch überhaupt mit allem angefangen.

FIV: Jeder weiß, aller Anfang ist schwer – du hast es aber mit 565.000 Follower auf Instagram weit gebracht! Aber wie hast du eigentlich mit deinem Blog und Instagram angefangen?
Milena: Ich habe ganz simpel angefangen die neue Foto App zu testen, da ich immer gerne Fotos gemacht habe. Mich mit Licht und Städten viel beschäftigt habe und Mode über alles liebe!! Ich hatte gefühlt 100 Magazin-Abos und habe immer Outfits ausgeschnitten. Ich habe dann immer meine liebste Mami gefragt, ob sie ein Outfit Foto machen kann – heute #ootd genannt.  Das habe ich dann auf Instagram bearbeitet und hochgeladenen. So hat alles angefangen.
FIV: Du bist jung und hübsch, da ist es natürlich normal, dass man Dates hat! Aber dadurch, dass dich sehr viele Leute kennen ist es bestimmt um einiges schwerer jemanden normal kennenzulernen. Wie ist es denn Jemanden zu daten oder nur kennenzulernen, wenn man bekannt ist?
Milena: Hach, ich vergesse das tatsächlich häufig. Ich fühle mich nämlich gar nicht anders oder „bekannt“ und stecke halt nach wie vor in meiner Haut. Somit bin ich da etwas leichtsinniger gewesen – gewesen! Manchmal bekommt man doofe Sprüche, manchmal gibt es besonders aufgeregt Interessierte. Aber ich denke das alles spielt keine Rolle, denn wenn der Funken überspringt ist es egal wer, wer ist. Dann hat es einfach gefunkt und das Gespräch dreht sich gar nicht um Instagram, oder über´s Bloggen.

FIV: Bei deinem Instagram-Account und deinem Blog sieht man, dass du dich viel mit Beauty, Fashion und Reisen beschäftigst. Wenn du dich für eines dieser Dinge für den Rest deines Lebens entscheiden müsstest, wären es Beauty-Artikel, stylische Kleidung oder die Welt zu bereisen?
Milena: Eher Kleidung!  Mit den richtigen Outfits habe ich auch die richtigen Gefühle und eine Ausstrahlung dazu. Mit einem breiten Lächeln im Gesicht braucht man kein Make up!

Milena le Secret

Hier findest du alle wichtigen Links zu Milena le Secret:

+

+ AD + Do you know?

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.