Jogginghosen: Coole Styles für den Herbst

Jogginghosen sind so gemütlich und beliebt, dass es dafür einen speziellen internationalen Feiertag gibt. Ihre Optik ist inzwischen extrem vielseitig. Viele Designer wie beispielsweise Stella McCartney integrieren sie zudem in ihre Kollektionen. Aber nicht nur auf dem Laufsteg, sondern auch im Alltag könnt ihr die gemütlichen Hosen wunderbar tragen. Nun naht der Herbst und ihr fragt euch, wie Jogginghosen zu eurer Übergangsgarderobe passen? Das zeigen wir euch hier.

Casual und bequem durch die Freizeit

Kaum ein Kleidungsstück ist so lässig wie eine Jogginghose. Trotzdem müsst ihr mit den modernen Varianten, den sogenannten Track-Pants, nicht mehr auf der heimischen Couch verweilen. Geht damit ruhig Spazieren, Einkaufen, Kaffeetrinken oder Ähnliches. Was passt gut dazu?

  • Sneakers, Boots oder Espadrilles
  • Legere Oberteile wie Sweatshirts oder Cardigans
  • Biker- oder Jeansjacken
  • Gymbags oder Fransentaschen

Für die Übergangszeit eignen sich zum Beispiel ein schlichtes dunkles Modell und ein Norwegerpulli. Ebenfalls cool dazu: Jeansjacke, Slogan-Shirt und Chelsea-Stiefel. Wenn ein kühler Wind geht, zieht ihr die Jacke einfach an. Strahlt die Sonne noch einmal mit letzter Kraft, bindet ihr sie euch lässig um die Hüften. Ihr wollt euch vom Herbstwetter nicht die Stimmung ruinieren lassen? Dann könnt ihr zu einer knallroten Variante mit weißem Rallye-Streifen greifen. Dazu helle Sneakers und Shirts und fertig ist eine farbliche Kampfansage an trübe Herbsttage! Viele weitere Ideen, wie ihr die gemütlichen Hosen modisch kombiniert, könnt ihr auch in diesem kostenlosen Jogginghosen-Guide nachlesen.

Mit Jogginghosen ab ins Büro

Bundfaltenhose und Bluse oder Etuikleid und Blazer – das sind Klassiker, die im Arbeitsalltag immer gehen. Ein hilfreiches Mittel gegen Langeweile in der Business-Garderobe sind Track-Pants. Dazu stylt ihr sie am besten:

  • Pumps
  • Blazer
  • (Hemd)Blusen
  • Trench- oder Dustercoat
  • Schlichter Schmuck wie eine Uhr oder ein Armband

Wie wäre es zum Beispiel mit einer schwarzen Hose zu Pumps und einem Glencheck-Blazer? Alternativ passt ihr euch den typischen Farben des Herbstes an, indem ihr Track-Pants zu Trenchcoat und Pumps in Beige oder Erdtönen anzieht. Viele weitere Ideen, wie ihr Jogginghosen im Business kombinieren könnt, findet ihr hier.

Es gibt etwas zu feiern? Aber bitte in Jogginghose!

Zu einer Hochzeit kein Kleid, sondern eine Jogginghose anziehen? Mit eleganten Track-Pants geht das tatsächlich und ist im Herbst sogar besonders praktisch. Denn ihr friert nicht so schnell auf der kühlen Kirchenbank oder wenn die Sonne plötzlich ein paar starken Windböen weicht. Ihr braucht eigentlich nur ein elegantes Modell, zum Beispiel aus fließendem Satin, Hingucker-High Heels und ein schickes Oberteil. Die obligatorische Clutch passt zu Track-Pants ebenso gut wie zum Cocktailkleid. So werden ihr ganz leicht zum Hingucker, ohne der Braut die Show zu stehlen. Aber auch wenn ihr auf eine Geburtstagsfeier geladen seid, ein Date habt oder einfach Lust mit Freunden feiern möchtet, könnt ihr ein Jogginghosen-Outfit ausprobieren:

  • Hohe Schuhe oder schicke Ballerinas
  • Clutches oder filigrane Umhängetaschen
  • Hemdblusen
  • Shirts mit Pailletten
  • Rollkragentops
  • Fließende Kaschmir-Pullover

Zum Abschluss ein paar Styling-Regeln

Warum wir die modernen Jogginghosen so lieben? Sie sind eine Symbiose aus Komfort und Style. Damit euer Herbstlook wirklich trendig wirkt, solltet ihr ein paar generelle Tipps beachten.

Dos Don‘ts
+ lässige Varianten mit schicken Oberteilen und Schuhen kombinieren

+ zu sehr lockeren Jogginghosen figurbetonte Tops tragen

– kaputte oder ausgebleichte Modelle anziehen

– Sport-Accessoires oder Trainingsjacken dazu wählen

Videos – How to create styles in sweats

Aus unseren englischen Artikel: Sweatpants: Cool styles for autumn.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.