Stella McCartney Videos: Handtaschen, Veganes Leder, Adidas & Co.

Stella McCartney Videos – Stella McCartney setzt sich für Tierrechte und Umweltschutz ein und ist für ihre vegane und nachhaltige Mode bekannt. Sie entwirft nicht nur Mode für Frauen, sondern auch für Kinder. Am beliebtesten sind aber wohl ihre Handtaschen, vor allem die lederfreie und klassische Handtasche „Falabella“. Stella McCartney ist der beste Beweis dafür, dass man umweltbewusst und stylisch zugleich sein kann. In diesem Artikel kannst du dir die neusten Modeschauen und Werbespots anschauen und mehr über die Nachhaltigkeit der Marke sowie Stella McCartney selbst erfahren.

Frauen: Sommer & Winter für Damen

Stella McCartneys Kollektionen speziell für Damen werden in Form einer Modenschau vorgestellt. Ihre Tierliebe kann man auch teilweise in ihren Modenschauen sehen. So haben ihre Models zum Beispiel für die Winter 2020 Modenschau den Laufsteg mit riesigen, tierischen Figuren geteilt. Dadurch wollte die Designerin zeigen, dass Tiere Bestandteil einer jeden Modenschau und Kollektion sind, nur dass sie im Fall ihrer Kollektion nicht für die Herstellung von Handtaschen oder Ähnlichem verwendet wurden.

Sommer: Modenschau in Norfolk, England

Diese Modenschau fand in der Houghton Hall in Norfolk, England statt. Die Models laufen durch einen wunderschönen Garten, zwischen einer Allee aus Bäumen, und entlang atemberaubender Skulpturen. Dadurch sind auch im Ort der Modenschau alle Elemente vorhanden, die Stella McCartney bei dieser Kollektion wichtig waren: Natur und Kunst.

Winter: Modenschau

Die im Hintergrund laufende Musik erinnert ein bisschen an die guten, alten Diskozeiten und passt perfekt zu den energievollen Walks der Models. Die glamouröse und glitzernde Kollektion ist inspiriert vom schillernden Nachtleben.“ Es war eine Kollektion, die aus dem Wunsch heraus entstanden ist, sich lebendig und mutig zu fühlen“, sagt Stella McCartney. Man bekommt sofort das Verlangen, sich endlich auch mal wieder ins Nachtleben zu stürzen.

Werbespots: Adidas, Kids & Unisex Mode

Neben einer Kollektion für Damen, entwirft Stella McCartney auch regelmäßig Kollektionen für Kinder unter dem Namen „Stella Kids“, und hat auch eine eigene Linie für Unisex-Kleidung, „Stella Shared“. Außerdem kollaboriert sie seit 2004 mit der Sport Marke „Adidas“. Du kannst dir hier die aktuellsten Werbespots zu „Stella Kids“, „Stella Shared“, und „Adidas by Stella“ anschauen.

Kinderbekleidung: Stella Kids

Lachend und gut gelaunt zeigen sich die Kinder beim Tragen der neusten Kollektion mit dem Namen „A Journey to Space“. Passend dazu basteln die Kinder alien-und astronautenartige Masken. Eine außerirdische Kollektion, die einen dazu veranlasst, von einer Reise in den Weltraum zu träumen.

Kollaboration: Adidas by Stella

Bei der Kollektion „STELLASHINE“ dreht sich alles um schimmernde, metallige Farben: Kupfer und Silber. Durch die Verwendung dieser coolen und modernen Farben stellte Stella McCartney sicher, dass man die Kleidung nicht nur im Fitnessstudio sondern auch auf der Straße tragen kann. Dass man in den Klamotten einfach eine gute Figur macht, egal ob beim Joggen oder Skaten, stellen die Models in dem Werbespot unter Beweis:

Kollaboration: Stella McCartney Shared x Yoshitomo Nara

Gemeinsam mit dem japanischen Künstler Yoshitomo Nara hat Stella McCartney eine Unisex-Kollektion entworfen, die den Geist einer Jugendrevolution widerspiegelt. Slogans wie „We are the Punks“ oder „Change the history“ zieren die Kleidungsstücke. Während die Message hinter der Kollektion ernst ist, so verleihen die zarten Rosatöne und süßen Zeichnungen von Yoshitomo Nara dem Ganzen eine Leichtigkeit. Im Werbespot zu der Kollektion ist das Model, und Tochter des Schauspielers Jude Law, Iris Law gemeinsam mit ihrem Freund Jyrrel Roberts zu sehen. Auch hier hat man eine gewisse Leichtigkeit, denn die Beiden lachen viel, küssen sich, und haben einfach Spaß vor der Kamera.

Nachhaltigkeit: umweltfreundliche Mode

Die Designerin Stella McCartney achtet beim Designen ihrer Kollektionen immer auf Tier und Umwelt, weshalb sie sich auf das Entwerfen von veganer und nachhaltiger Mode spezialisiert hat. Stella McCartneys Umweltbewusstsein und Tierliebe wurde ihr quasi in die Wiege gelegt, denn ihre Eltern Paul und Linda McCartney sind für ihren vegetarischen Lebensstil bekannt.

Innovation in der Mode: Veganes Leder

Model Paris Jackson präsentiert die revolutionäre Kollektion „MYLO“, welche aus komplett veganem, von Pilzen gewonnenen, Leder besteht. Sie macht in dem Werbespot darauf aufmerksam, wie viele Tiere jährlich im Namen der Modeindustrie umgebracht werden. Und die Zahl ist erschreckend hoch.

Schuhe der Zukunft: Der Loop Sneaker

Der „Loop Shoe“ ist super stylisch und einfach genial. Die Sohle ist nicht wie üblich an den Schuh geklebt, sondern nur mit Klammern/ Klipsen daran befestigt. Das bedeutet, dass man den Schuh und die Sohle getrennt wiederverwerten und recyclen kann, was natürlich gut für die Umwelt ist. Dieser Laufschuh ist ein echter Renner! Sieh dir in diesem Video die Technologie von Morgen an!

Interview: Stella McCartney über Mode

In diesem Interview beantwortet Stella McCartney, unter anderem, Fragen zu ihren Eltern Paul und Linda McCartney und warum es ihr das Thema Nachhaltigkeit so am Herzen liegt. Auch, wenn man es als umweltbewusste Designerin nicht immer leicht hat, ist es ihr wichtig, einen positiven Einfluss zu haben. Die Modeindustrie an sich ist nämlich sehr umweltbelastend, erklärt Stella McCartney. Sie berichtet auch darüber, wie es war, als Talkshowmoderatorin Oprah Winfrey eine ihrer Modeschauen besucht hat.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar