Britische Marken: Damen x Herren – Mode von Burberry, Ted Baker & Clarks

Britische Mode – Der weit über die Inselküsten hinaus beliebte Brit Chic hat sich längst von seiner potenziellen Steifheit befreit, doch ein gewisses Traditionsbewusstsein ist ihm bis heute geblieben. Es ist der Mix aus altbewährt und aktuell, zurückhaltend und exzentrisch, der englische Mode so besonders macht. Erfahren Sie in diesem Artikel, welche Keypieces für einen typisch englischen Look unverzichtbar sind, wie sie gestylt werden und wie sie auf unkonventionelle – und damit typisch britische – Weise Stil beweisen. Englische Mode ist nicht nur Bekleidung, sie ist eine Einstellung. So wie das Wetter auf der Insel stets für Überraschungen gut ist, ist es auch die Mode made in UK. Beliebte britische Modemarken sind Burberry und Ted Baker.

Modemarken aus England: Liste

Hier findest du eine Liste der Modemarken aus England:

FIV Feature X CM Models

  • Barbour
  • Bench
  • Ben Sherman
  • Burberry
  • Cath Kidston
  • Clarks
  • Daks
  • Dr. Martens
  • Dorothy Perkins
  • Derek Rose
  • Eribé
  • Fred Perry
  • Hawes & Curtis
  • Hackett
  • Hunter
  • Irregular Choice
  • John Smedley
  • Lipsy
  • Little Mistress
  • Mulberry
  • Mascara
  • Osborne & Little
  • Paul Smith
  • Pringle of Scotland
  • Pepe Jeans
  • Penhaligon´s
  • Superdry
  • Stella McCartney
  • Sunspel
  • Ted Baker
  • Topshop

Modemarken aus anderen Ländern: Amerika & Deutschland

Schau dir hier de angesagtesten Modemarken aus Amerika und Deutschland an!

Modemarken aus Amerika: amerikanische Mode

Amerika liebt es in Sachen Mode vor allem casual und unkompliziert. Ob beim Sport, im Job oder in der Freizeit: Alltagstauglichkeit geht vor Extravaganz. Amerikanische Mode zeichnet sich durch das Miteinander von Zeitlosigkeit, hohem Identifikationswert und entspannter Lässigkeit aus. Der typische Look ist unkompliziert, unprätentiös und funktioniert damit bestens im Alltag. Feststehende Dresscodes gibt es in den USA höchsten im Business-Bereich. Dennoch setzt der typische US-Look statt auf Experimentierfreude und Unkonventionalität, die beispielsweise die Mode in Skandinavien kennzeichnet, eher auf eine gewisse Konservativität und Konformität.

Modemarken aus Deutschland: deutsche Mode

Kreativ, innovativ, vielseitig: Deutsches Modedesign kann sich sehen lassen! Modelabels aus Deutschland ernten internationale Anerkennung und müssen sich schon lange nicht mehr hinter italienischen oder französischen Namen verstecken. Ob im Luxus-Segment oder der Streetwear: Mode made in Germany hat neben Traditionsbewusstsein auch jede Menge Innovation zu bieten!

Modemarken: Liste

Wenn du von britischen Marken begeistert bist und noch mehr über Marken erfahren möchtest dann schau dir hier unseren großen Guide an und lerne die Top Fashion Brands der Welt kennen.