Wohnungseinrichtung verschönern durch Materialen

Um ein Wohnzimmer, Esszimmer und Schlafzimmer modisch zu gestalten, gibt es viele Möglichkeiten. Viele denken direkt an Vasen, Bilderrahmen oder Ähnliches. Es gibt jedoch viel einfachere Tricks, die Wohnung modisch zu gestalten.

+ AD + Do you know?

Materialien

Du willst deinem zu Hause den individuellen Touch verleihen und mit stylischen Akzenten punkten! Hier findest du eine Auswahl an trendigen Materialien, die 2019 / 2020 in deinen Vier- Wänden nicht fehlen dürften. Deinen Einrichtungsstil hast du bereits gefunden und willst nun mit ein paar kleinen Handgriffen noch ein Bisschen Individualität mit ins Spiel bringen. Wenn du folgende Materialien in dein Wohnkonzept einbaust, ist dir der Titel der „Einrichtungs-Queen“ sicher!

Korb – robust und bequem

Egal, ob Indoor oder Outdoor, Korb sieht überall gut aus! Aber besonders innerhalb der Wohnung, sind die Stücke ein echter Hingucker. Sie stehen für einen unkomplizierten und rustikalen Touch und schaffen auch in einem schicken Wohnraum einen angenehmen Flair. Das feste Material ist ideal geeignet, um einen leichten Umbruch im Stil zu schaffen und die Investition in einzigartige It-Pieces zahlt sich aus. Wenn du hierbei auf Qualität setzt hast du auch Jahre nach dem Kauf noch Freude an den Stücken. Das tolle bei den rustikalen Stücken ist auch, dass du sie in alle Einrichtungsstile mit einbauen kannst und sie immer wieder individuell zur Geltung kommen.

Aber nicht nur Möbelstücke aus dem festen Material dürfen in deinem stylischen zu Hause nicht fehlen! Auch Accessoires aus Rattan und Korb, wie kleine Boxen und Körbe wirken in jedem Eigenheim harmonisch! Zudem eignen sie sich auch ideal zur Aufbewahrung von Dingen und bieten eine Menge an Stauraum. Kleiner Tipp von uns, ein Korb mit trendigen Zeitschriften macht sich unter anderem super im Wohnzimmer und gibt hübsch drapiert ein tolles Bild ab!

Leinen

Leinen wird häufig in der Innenausstattung und Dekoration verwendet, da das Naturmaterial sehr angenehm auf der Haut und deutlich robuster ist, als manch anderer Stoff. Investiert man also einmal in eine hochwertige Bettwäsche, oder Sitzkissen, hat man in den meisten Fällen eine ganze Zeit lang Freude daran. Auch als Küchentextilien eignet sich die feste Struktur des Leinen ideal. Zudem wirkt es unkompliziert und modern. Helle Grau- und Beigetöne harmonieren im ganzen Wohnraum, egal ob in der Küche, oder im Schlafzimmer. Die perfekte Kombination sind andere Naturmaterialien, wie Rattan, Korb, oder Holz.

Velvet – hochwertig und elegant

In allen Formen und Farben ist dieses Material gar nicht mehr aus unseren Wohnräumen wegzudenken! Ja, die Rede ist vom Trendmaterial Nr. 1, velvet, oder auch samt. Das besondere an diesem Material ist nicht nur, dass es super hochwertig aussieht, sondern auch automatisch als ein echter Hingucker in jedem Zimmer wahrgenommen wird! Egal, ob in hellen Pastelltönen, oder starken Farbnuancen, wie moosgrün sind sie schon seit ein paar Jahren im absoluten Kommen und werden es auch definitiv noch ein paar Jahre lang bleiben! Gut aussehen ist eine Sache, aber gut anfühlen ist die andere, Samt kann beides! Der Stoff wirkt edel und ist super angenehm. Gerade in Kombination mit gold erweckt er jeden noch so kleinen Wohnraum zu einem Highlight!

Strick

Strick gehört in den Winter? Ja, da stimmen wir dir absolut zu, aber eben nicht nur! Grobe Strickdecken und andere Accessoires sind ab sofort nicht mehr aus einem trendigen Eigenheim wegzudenken. Natürlich spenden sie auch Wärme und erfüllen somit ihren Zweck, aber sie sehen auch super stylisch aus! Sie wirken definitiv massiv, aber ausschließlich in einem positiven Sinne. Im Gegensatz zu herkömmlichen Wolldecken, in denen sich schnell Laufmaschen bilden, sind diese flauschigen Freunde sehr robust.

Auch die stylischen kleinen Poofs, machen im gesamten Wohnbereich eine gute Figur! Umgeben von einer flauschigen Hülle sehen sie nicht nur knuffig aus, sondern sind auch super weich, ideal um es sich auf ihnen gemütlich zu machen, oder die Füße hochzulegen. Durch ihr leichtes Gewicht, sind sie problemlos von einem zum anderen Ort transportierbar.

Marmor

Du willst stylische Akzente ist deinem zu Hause setzten, die aber nicht aufdringlich oder verspielt, sondern clean und aufgeräumt wirken! Da ist das Naturgestein bestens für geeignet. Durch seine einzigartige Struktur, aber die dennoch ebene Oberfläche passt es sich jedem Wohnstil an. Ideal sind kleine Stücke, wie Schmuckablagen, um kleine Details zu setzten. Aber auch Tischchen oder größere Möbelstücke und Einrichtungen kommen immer gut an und sind zeitlos!

+

+ AD + Do you know?

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.