Poster mit prominenten Städten – Dekoration für jedes Ambiente

Berühmte Metropolen faszinieren mit ihren unterschiedlichen Bauwerken. Die einen bewundern ihre monumentalen vor mehreren Jahrzehnten erbauten Brücken, die anderen in den Himmel ragende Wolkenkratzer, noch andere wiederrum alte mittelalterliche Bauten oder Bürgerhäuser aus dem 19. Jahrhundert. Die Gebäude unterscheiden sich stark voneinander ähnlich wie unsere Poster, die berühmteste Städte darstellen. Sind Dekorationen mit Stadt-Motiven für Verschönerung von Räumen überhaupt eine gute Idee? Ein Wohnexperte von Myloview liefert Antwort auf die Frage. Mit einem Städteposter lässt sich das Styling einer Wohnung im Nu auffrischen. Ein weiterer Vorteil: ein unendlich großes Angebot an Motiven. Wichtig ist es auch, dass sich ein solches Poster unkompliziert und ohne großen Zeitaufwand in das bestehende Arrangement einfügen lässt. Es genügt, die Dekoration lediglich mit einem rahmenlosen Bildhalter zu versehen und an die Wand zu hängen. Das gelingt schneller als Wände zu tapezieren oder frisch zu streichen. Doch ist der Endeffekt genauso umwerfend? Es kommt darauf an, für welche Darstellung man sich entschieden hat. Ein Poster mit Stadt-Motiv eignet sich gut sowohl für die Großstadtliebhaber als auch für Personen, die sich mit ihrer Heimatstadt, ihrem Geburts- oder Wohnort besonders verbunden fühlen. Wählt man ein ausdrucksstarkes Motiv, verleiht dieses einem Ambiente einen vollkommen anderen Charakter. Für welches Muster sollte man sich jedoch am besten entscheiden? Eine kunstvolle schwarz-weiße Fotografie, eine Aufnahme, die einen Gegenstand aus einer ungewöhnlichen Perspektive zeigt oder eine farbenfrohe moderne Grafik – das sind nur einige der vielen dekorativen Motive. Eine andere interessante Lösung ist ein Diptychon. Das sind zwei thematisch verwandte Poster, die nebeneinander platziert werden. Ein Triptychon nimmt an der Wand, viel Platz in Anspruch, ein Diptychon hingegen eignet sich sogar für kleine Räume – so der Experte von Myloview.de. Wir haben für euch ein paar dekorative Ideen gesammelt. Sie eignen sich gut für moderne Räume und Ambientes, die traditionell oder im Retro-Stil eingerichtet sind.

+ AD + Do you know?

Stadt aus der Vogelperspektive

Das A&O eines originellen Stylings sind einzigartige Accessoires. Wir beginnen mit einer etwas ungewöhnlichen Lösung – einem Stadtkarten Poster, das weltbekannte Metropolen darstellt. Worin besteht die Originalität einer solchen Dekoration? Darin, dass diese Aufnahmen bestimmte Städte vor vielen Jahren abbilden. Es sind sehr beeindruckende Poster. Ein gutes Beispiel hierfür sind Stadtpläne von New York aus der Zeit als dort noch keine Wolkenkratzer gab. Eine Grafik in Schwarz-Weiß oder in hellen verblassten Farben erinnert an alte Stadtpläne und fügt sich hervorragend in ein Wohn- oder Arbeitszimmer ein, das im Vintage-Stil eingerichtet ist. Etwas ganz Anderes empfehlen wir den Liebhabern von modernen Interieurs. Diese Lösung ist für minimalistische Arrangement wie geschaffen. Anstatt zu einem herkömmlichen Stadtplan-Motiv zu greifen, suchten wir ein Stadtplan Poster aus, das eine Metropole aus der Vogelperspektive, ohne überflüssige Details, zeigt. Die aus der Vogelperspektive dargestellten Stadtbezirke und Straßen bilden eine abstrakte Komposition und erinnern an ein modernes Gemälde.

  

Eine Ansicht in Schwarz-Weiß

Monochromatische Fotografien strahlen ein besonderes Flair aus. Sie sind sehr ausdrucksstark und zugleich dezent. Sie wirken subtil und sind dabei nie langweilig. Die schlichte Farbgebung lenkt von der eigentlichen Aufnahme und dem Dargestellten nicht ab. Die Kontraste bringen Details zur Geltung, die man auf einem Farbbild leicht übersieht. Ein Poster Städte schwarz-weiß passt zu jeder – von einer industriellen bis hin zu einer romantischen – Einrichtung. Worauf sollte man achten, um ein Poster optimal zu wählen? Der Wohnexperte von Myloview erklärt hierzu: Am wichtigsten ist es, eine passende Darstellung auszusuchen. Es gibt weltberühmte Metropolen mit beeindruckenden Wolkenkratzern und auch solche mit antiken denkmalgeschützten Bauwerken. Am Motiv allein liegt es, in welches Ambiente dieses am besten passt. Bei der Gestaltung eines stimmungsvollen Schlafzimmers kann man ein Poster mit Venedig, mit schaukelnden Gondeln und pittoresken Häusern einsetzen. Sucht man eine Dekoration fürs Büro, lohnt es sich, ein Panorama von New York oder von Dubai mit unzähligen Wolkenkratzern zu verwenden. Zu einem minimalistischen Raum passt ein Bild von London mit einem roten Detail, das der Einrichtung eine gewisse Dynamik verleiht. Empfehlenswert ist bspw. ein Bild des Parlaments mit einem daran vorbeifahrenden roten Bus.

Ein Poster nicht nur für Teenager

Auf der Suche nach originellen Motiven konzentrierten wir uns auf die besonders farbenfrohen. Entgegen der weit verbreiteten Meinung sind Poster mit Stadt-Motiven, die an Zeichnungen erinnern, nicht nur für Jugendzimmer geeignet. Solche Darstellungen müssen nicht unbedingt kindisch wirken. Ganz im Gegenteil: Sie bringen neues Leben in ein modernes und minimalistisches Wohnzimmer. Wir haben uns für zwei Motive entschieden. Das erste Motiv erinnert an ein Gemälde und zeigt ein buntes Panorama einer Stadt mit deren wichtigsten Gebäuden und Architektur vor einem weißen Hintergrund. Eine solche Darstellung wirkt leicht, ausdrucksstark und wird garantiert zum Hingucker. Sie sieht über einem Sofa im Wohnzimmer, über einem Bett im Schlafzimmer oder über einem Schreibtisch im Jugendzimmer hervorragend aus. Ein anderer Tipp: Poster, die digitalen Grafiken im Flat-Design-Stil nachempfunden sind. Das sind zweidimensionale Bilder in schlichten Farben ohne Tiefenwirkung. Die so dargestellten Bauobjekte fungieren als interessante Dekorationen. Metropolen faszinieren Menschen aus unterschiedlichen Gründen. Dabei findet jeder einen Aspekt, der eine besondere Aufmerksamkeit verdient. Städteposter sind in unterschiedlichsten Ausführungen erhältlich. Im umfangreichen Angebot an Motiven findet jeder eine Dekoration nach eigenem Geschmack, die sich zudem in das bestehende Arrangement ideal einfühlen lässt. Ein Motiv in Schwarz-Weiß oder doch kunterbunt? Oder doch lieber ein Diptychon? Die Entscheidung liegt bei euch!

 

+

+ AD + Do you know?

Rating: 4.5/5. Von 1 Abstimmung.
Bitte warten...
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.