Deutschland Urlaub XXL: Die beliebtesten Orte in Städten, Bergen & am Meer

Deutschland Urlaub – Der Urlaub steht endlich vor der Tür, jetzt stellt sich die Frage, wo es dieses mal hin gehen soll. Man denkt immer an das Reisen in die Ferne, doch warum dieses mal kein Trip in Deutschland? Das Land im Herzen Europas hat einiges zu bieten. Eine atemberaubende Natur und wunderschöne Strände an der Nord- oder Ostsee. Vielleicht darf es auch ein Städte Trip in eine Großstadt wie Berlin, München oder Hamburg sein? Deutschlands Großstädte haben eine vielseitige Kunstszene und ein aufregendes Nachtleben. Es gibt viel zu entdecken! Das Gute bei einem Urlaub in Deutschland ist, dass man überall mit dem Zug hinfahren und somit Klima-freundlich reisen kann.

Deutschland:  Berge, Seen und Meer

Wattenmeer, Berglandschaft oder die pulsierende Großstadt – Deutschland könnte kaum abwechslungsreicher sein. Egal, welchen Urlaub du bevorzugst in dem europäischen Land mit über 80 Millionen Einwohnern findest du garantiert den geeigneten Urlaubsort. Um dich bei deiner Suche zu unterstützen haben wir ein paar Highlights zusammengesucht. Luxusurlaub auf Sylt oder doch lieber ein schöner Wanderurlaub an der Zugspitze? Die Entscheidung liegt ganz bei dir.

FIV Feature X CM Models

Wo liegt Deutschland?

Deutschland liegt direkt im Herzen von Europa. 9 Länder grenzen an das EU-Land. Das ist Rekord! Kein anderes europäisches Land hat so viele Nachbarn. Die Infrastruktur ist sehr gut ausgebaut, sodass man mit Bus und Bahn selbst die abgelegensten Gebiete des Landes unkompliziert erreichen kann.

Wetter in Deutschland Temperatur & Trend

In Deutschland herrscht gemäßigtes Klima. Zur Sommerzeit kannst du mit Temperaturen von ca. 16 Grad rechnen. In den Wintermonaten wird es ab und zu ziemlich frostig und das Thermometer sinkt auf 0 Grad.

Hier kannst du dich bereits vorab über die deutschen Wetterverhältnisse informieren:

Urlaub am Strand: Meer & Sonne

Wenn man an Strand und Meer denkt, schießen einem ferne exotische Orte in den Kopf, jedoch kann man auch in Deutschland hervorragend Strand Urlaub machen. Wer denkt, dass man einen richtigen Badeurlaub nur am Mittelmeer, oder an anderen fernen Orten machen kann, der kennt Deutschlands Küsten nicht. Deutschland bietet Seen, Berge und Küsten, und für jeden ist das passende dabei. Und wenn die Temperaturen mitspielen, fühlt sich Urlaub an Nord- und Ostsee sogar an wie am Mittelmeer. Das FIV Magazine hat für euch die schönsten Strände in Deutschland herausgesucht, damit ihr euren Strand Urlaub in Deutschland perfekt planen könnt!

Strandurlaub Deutschland: Orte am See & Meer

  1. Balturm
  2. Grömitz
  3. Weststrand auf der Insel Fischland-Darß-Zingst
  4.  Spiekeroog
  5. Sankt Peter-Ording
  6. Sandstrand am Ellenbogen
  7. Timmendorfer Strand
  8. Norderney
  9. Kühlungsborn
  10. Borkum

Deutschlands Küsten

Sommer, Sonne und Meer kannst du nicht nur in der großen, weiten Welt genießen. Auch Deutschland bietet dir sensationelle Strände, die keine Wünsche offen lassen. An Deutschlands Küste schließen sich Nord- und Ostsee an. Schon gewusst? Von den 92 zu Deutschland gehörigen Inseln sind nur 19 bewohnt. Die größte Ostseeinsel ist Rügen. In der Nordsee ist Sylt mit 99 km² der Vorreiter. Was unterscheidet die beiden Gewässer voneinander? Während die Ostsee nicht durch Gezeiten beeinflusst wird, ist die Nordsee besonders für das Wattenmeer bekannt. Hier bekommst du die passenden Empfehlungen für beide Regionen.

Nordsee: Wattenmeer, Robben und Wassersport

Zwei Mal täglich verschwindet an der Nordsee das Meer – zumindest für eine gewisse Zeit. Die Gezeiten prägen die Landschaft maßgeblich. Das einzigartige Ökosystem ist mittlerweile UNESCO-Weltkulturerbe. Doch abseits von Ebbe und Flut gibt es noch einiges mehr an der Nordsee zu entdecken. Die weitläufigen Strände und die Salzwiesen sorgen für ein Gefühl von Ruhe und Freiheit.

Sylt: Elite und wunderschöne Sandstrände

Sylt ist vor allem für eines bekannt: Luxus. Doch die Insel hat neben hochpreisigen, kulinarischen Erlebnissen und wunderschönen Stränden noch so viel mehr zu bieten. Ob ein Camping-Urlaub auf Sylt möglich ist, welche Aktivitäten du unbedingt ausprobieren musst und was es mit der Club-Szene auf sich hat erfährst du in unserem Artikel:

St. Peter Ording: Actionurlaub für Sportler

Die perfekte Anlaufstelle für alle Aktivurlauber. Ob Wind- oder Kitesurfen hier finden alle Sportfanatiker und Wasserratten die perfekten Bedingungen für eine sportliche Auszeit. Außerdem bringen kilometerlange Sandstrände, Leuchttürme und der frische Ostseewind dich mit Sicherheit in Urlaubsstimmung.

Ostsee: Weitläufige Strände & Naturschutzgebiete

Das Binnenmeer des atlantischen Ozeans bietet nicht nur wunderschöne Strandpromenaden und frische Seeluft. Darüber hinaus laden wunderschöne Strände zum tauchen, schwimmen, verweilen und entspannen ein. Besonders beliebte Reiseziele sind die Inseln Rügen, Fehmarn, Usedom.

Rügen: Sandstrand & Kreidefelsen

Feine Sandstrände, Kreidefelsen und beeindruckende Klippen. Auf Rügen verzaubern eine unverwechselbare Natur und kleine, charmante Fischerdörfer. Zu den schönsten Ständen gehört Schaprode, Göhren und Sellin. Lies hier mehr über die größte Insel Deutschlands:

Usedom: Seeluft & Schmetterlingsfarm

Die zweitgrößte Insel der Ostsee sorgt für die perfekte Mischung aus idyllischer Natur, Wellnessangeboten und Spaß für die ganze Familie. Spaziergänge bei der erfrischenden Seeluft zum runterkommen, oder doch lieber ein Ausflug auf die Schmetterlingsfarm. Auf der Sonneninsel gibt es einiges zu entdecken. Erfahre hier mehr:

Deutschlands Berge

Gipfelstürmer aufgepasst! Neben den wunderschönen Küstenlandschaften gibt es am anderen Ende Deutschlands eine mindestens genauso beeindruckende Natur zu entdecken: die Berglandschaft. In der kalten Jahreszeit ein aufregendes Gebiet für Wintersport aller Art, in den heissen Sommermonaten lässt es sich wunderbar in den erfrischenden Bergseen baden und die Aussicht auf Wandertouren genießen.

Bayern: Alpen & Schlösser

Das Bundesland Bayern ist berüchtigt für wunderschöne Berglandschaften. Außerdem gibt es märchenhafte Schlösser zu entdecken. Statte dem abwechslungsreichen Bundesland schoneinmal virtuell einen Besuch ab:

Zugspitze: Bayrische Karibik & Wanderwege

Die Region Rund um den höchsten Berg Deutschlands eignet sich perfekt für einen Outdoor-Urlaub mit der ganzen Familie. Paragliden, Stand-Up Paddling oder anspruchsvolle Wanderungen durch die Berglandschaft, hier findet jeder Sportsfreund die passende Aktivität. Oder doch lieber ein Spaziergang durch die beeindruckende Höllentalklamm und anschließende Erfrischung in der bayrischen Karibik – dem Eibsee. Die Zugspitzregion hat noch einiges mehr zu bieten als verschneite Gipfel und schöne Wanderwege. Hier erfährst du mehr über die beliebte Urlaubsregion:

Urlaub in den Metropolen: Berlin, Hamburg, München & Köln

Plant man gemeinsam eine Städte-Reise, werden als Reiseziele immer die bekannten ausländischen Metropolen genannt. Aber auch in Deutschland gibt es viele sehenswerte Städte, die mit Metropolen im Ausland mithalten können. Deutschland hat nämlich atemberaubende und vielfältige Großstädte. Jede Großstadt beeindruckt mit ihren eigenen Bauwerken, Wahrzeichen und Landschaften. Die Metropolen haben oftmals eine vielseitige Kunstszene und ein aufregendes Nachtleben. Es gibt viel zu entdecken und zu sehen.

Berlin: East Side Gallery, Strandbars & Kultur

Die Hauptstadt Berlin ist eine lebendige Metropole. Berlin ist nicht nur die politische Hauptstadt in Deutschland, sondern auch die kulturelle. In Berlin gibt es rund 160 Museen. Wer das Berliner Lebensgefühl für sich entdecken konnte, wird die Stadt an der Spree lieben. In vielen Vierteln und Berliner Kiezen gibt es schöne Orte. Stadtteile wie Kreuzberg, Neukölln oder Friedrichshain sind hip, und überzeugen mit vielen Cafés, Restaurants und einem außergewöhnlichen Nachtleben.  Die vielen Strand-Bars an der Spree machen Berlin im Sommer besonders aufregend. Der Berliner Dom zählt zu den architektonischen Highlights in der Metropole. Besonders sehenswert in Berlin sind der Brandenburger Tor, die East Side Gallery und das Reichstagsgebäude. In Berlin kann besonders gut essen: Man sollte sich durch die vielfältige Küche in der Hauptstadt durchprobieren.

  • East Side Gallery
  • Reichstagsgebäude
  • In Kreuzberg essen gehen
  • In eine der 160 Museen gehen

 

Hamburg: Elbphilharmonie, Hafen und Musicals

Hamburg ist bei Umfragen oftmals der Spitzenreiter in Deutschland. Geht man nach der Anziehungskraft und Sympathie, ist Hamburg die beliebteste Stadt in Deutschland. Hamburg kann in kultureller Hinsicht viele Touristen überzeugen: Die Millionenmetropole gilt in den letzten Jahren nach New York und London als drittgrößter Musical-Standort auf der Welt, und überholt damit viele andere ausländische Metropolen. Der riesige Hamburger Hafen, die beeindruckende Reeperbahn, und viele andere Sehenswürdigkeiten gelten als besonders sehenswürdig. Ein Muss für jeden der nach Hamburg reist: der Hamburger Fischmarkt. Hamburg hat weitere Highlights wie die Speicherstadt und HafenCity.

  • HafenCity
  • Speicherstadt
  • Reeperbahn
  • Musicalstadt

 

München: Oktoberfest, Viktualienmarkt und bayrische Kultur

München gehört zu den schönsten und exklusivsten Städten in Deutschland. Die Stadt überzeugt mit barocker Architektur und dem weltberühmten Marienplatz. München ist auf der ganzen Welt berühmt für das Oktoberfest oder der BMW-Welt. Man sollte auf jeden Fall auf den Viktualienmarkt, denn dieser gilt als einer der schönsten Orte in München. Der Viktualienmarkt ist inmitten der Altstadt, man sollte Zeit und Hunger mitbringen, und sich durch die verschiedenen Foodstände durchprobieren. Den besten Ausblick über die ganze Stadt auf dem Alten Peter der St.Peter Kirche hinter dem Marienplatz, weshalb es sich auf jeden Fall lohnt die 306 Stufen zu besteigen. Wer auf Kultur steht, sollte auf jeden Fall das Schloss Nymphenburg erkunden, die originalen Möbel aus dem 17. Jahrhundert des Kurfürsten Max Emanuel sind faszinierend.

Wichtige Sehenswürdigkeiten für den ersten Besuch in München!

  1. Viktualienmarkt
  2. St. Peter Kirche
  3. Marienplatz
  4. Nymphenburg

 

Köln: Karneval, kölsche Kulinarik und Kölner Dom

Köln – die bekannte Millionenmetropole am Rhein ist faszinierend. Köln ist bekannt für den Kölner Karneval, aber es gibt viel mehr zu entdecken und viel zu sehen: Die wichtigen Sehenswürdigkeiten, coole und hippe Stadtviertel und natürlich den Rhein. Das erste was man mit Köln verbindet ist der Kölner Dom. Der Kölner Dom befindet sich direkt am Hauptbahnhof und ist das Wahrzeichen der Metropole.

Wenn man am Kölner Dom ist, sollte man ihn auf jeden Fall besteigen und Köln von oben aus betrachten. Ein Besuch in die Kölner Altstadt lohnt sich auch auf jeden Fall, denn diese beeindruckt mit bunten Häusern und Kneipen am Rhein.

Wer ein Bierliebhaber ist, sollte unbedingt in ein Brauhaus und ein Kölschbier trinken, denn diese sind sehr bekannt. Besonders cool für Paare: Ihr könnt ein Liebesschloss an der Hohenzollernbrücke anbringen, und somit euch ewige Liebe versprechen.

Hippe Stadtviertel wie das Belgische Viertel oder Ehrenfeld sind einen Besuch wert, und eignen sich perfekt um sich durch die angebotenen verschiedenen Restaurants durchzuprobieren. Das Nachtleben in Köln ist bunt gemischt, für jeden ist das passende für einen unvergesslichen Abend in Köln dabei.

  1. Kölner Dom
  2. Rhein
  3. Kölner Altstadt
  4. Hohenzollernbrücke

Camping? Top 10 Campingplätze

Eine sehr naturverbundene und abenteuerliche Art einen coolen Urlaub in Deutschland zu verbringen ist das Campen. In Deutschland gibt es viele Regionen, die zum Campen einladen und leidenschaftliche Camper mit der deutschen Natur überzeugen. Camping lässt einen flexibel sein, denn man kann seinen Tag so gestalten wie man will, unter anderem essen wann man will, oder das „frei sein“ einfach nur genießen. Camping ist individuell, schlicht und naturnah. Ein Land wie Deutschland eignet sich hervorragend zum Campen. Das FIV Magazine hat für euch die besten Camping-Plätze in Deutschland herausgesucht.

Lust auf Urlaub? Ließ hier mehr zum Thema Camping und Zubehör.

Die besten Camping-Plätze in Deutschland

Von Fehmarn an der Nordsee, bis Füssen im Allgäu, diese Campingplätze haben die besten Bewertungen der Community!

  1. Camping Miramar – Adresse: Fehmarnsund 70, 23769 Fehmarn
  2. Schwarzwälder Hof – Adresse: Tretenhofstraße 76, 77960 Seelbach
  3. Camping Wulfener Hals – Adresse: Wulfener Hals Weg 100, 23769 Wulfen
  4. Campingpark Kühlungsborn- Adresse: Waldstraße 1b, 18225 Kühlungsborn
  5. Südsee-Camp – Adresse: Südsee-Camp 1, 29649 Wietzendorf
  6. Camping Münstertal – Adresse: Dietzelbachstraße 6, 79244 Münstertal/Schwarzwald
  7. Hegau Familien Camping – Adresse: An der Sonnenhalde 1, 78250 Tengen
  8. Insel-Camp Fehmarn – Adresse: Insel-Camp Fehmarn, 23769 Meeschendorf
  9. Camping- und Freizeitpark Lux-Oase – Adresse: Arnsdorfer Straße 1, 01900 Kleinröhrsdorf
  10. Camping Hopfensee – Adresse: Fischerbichl 17/Uferstraße, 87629 Füssen im Allgäu