Modeln! Q&A zum Thema Model werden: Das musst du wissen!

Model werden – Wir sind immer wieder auf der Fashion Week, treffen Models und Influencer und bekommen auch einige Fragen in die Redaktion. Ein paar wollten wir jetzt für euch sammeln und hier beantworten. Für Models die auf der Suche nach einer Modelagentur sind, eine tolle Chance die wichtigsten Fragen schon vorab zu beantworten.

  • Jährliche Kosten für eine Modelagentur?
  • Kann ich mit 164cm Model werden?
  • Bin ich mit 14 Jahren alt genug zum Modeln?
  • Lohnt sich Instagram als älteres Model?
  • Wie viel kann man als Model und Influencer auf Instagram verdienen?
  • Wie viele Follower braucht man um Influencer zu sein?
  • Ist es leichter als männlicher oder weiblicher Blogger?
  • In welchem Alter fängt man am besten mit Instagram an?
  • Next: Scouting über Instagram Hashtags, lohnt sich das?

+ AD + Do you know?

Jährliche Kosten für eine Modelagentur?

Frage: Ich wurde letzte Woche auf Instagram angeschrieben von einer Modelagentur die mich in der Agentur aufnehmen will. Jetzt hat sie mir einen Vertrag geschickt und da steht drin dass ich jedes Jahr 500 € Mitgliedschaft bezahlen muss. Jetzt wollte ich euch einmal fragen, glaubt ihr dass das ein seriöses Angebot ist? Ich kenne mich da echt nicht aus und würde aber so gerne einmal modeln und Jobs als Model machen.

Hallo! Seriöse und große Modelagenturen wollen von dir kein Geld haben. Gute Agenturen wollen mit dir Geld verdienen! Sie investieren in dich, deine Karriere und in deine Modelmappe mit Test Shootings von Fotografen aus ihrem Netzwerk. Zunächst solltest du immer die Seriosität der Modelagentur überprüfen, z.b. anhand der Internetseite. Hier kannst du sehen welche Models die Agentur vertritt bzw. wie professionell sie sind. Du kannst aber auch im Blog nachschauen welche Kunden die Modelagentur bedient oder welche Jobs sie aktuell gemacht hat. Dadurch kannst du dir zumindest schon mal ein paar Kriterien ansehen, die zeigen, ob die Agentur gut arbeitet. Natürlich kannst du auch anhand von Instagram ziemlich viel sehen, man kann sich zwar likes kaufen, dennoch siehst du ob viele Leute mit den Bildern oder Videos interagieren.

Eine seriöse Agentur würde ich auch immer zum Vorstellungsgespräch einladen, damit sie dich einmal in live sieht und deine Maße nehmen kann, natürlich auch, damit sie dich persönlich auch kennenlernt. Bevor du dich also an eine Agentur bindest, schau sie dir auf jeden Fall gut an, damit du weißt, worauf du dich einlässt. Ich hoffe wir konnten dir etwas weiterhelfen und wünschen dir noch ganz viel Erfolg auf deinem Weg Model zu werden!

Tipp! Buch jetzt dein Model Coaching bei unserem FIV Model Guru Lutz Marquardt. Model werden, Modelagenturen, Personality, Laufsteg und Fotoshootings. Mehr Tipps und Videos findest du auf Youtube: Model Guru. Lies hier mehr auf Model Coach.

Kann ich mit 164cm Model werden?

Frage: Hallo liebes FIV  Team. Man hört ja überall dass man als Model ziemlich groß sein muss, ich bin leider nur 165cm groß, kann ich damit Model werden oder bin ich zu klein? Andere Models wie Kate Moss haben es ja auch geschafft obwohl sie nicht die Idealmaße und Mindestgröße haben! Ich würde mich sehr sehr über eine ehrliche Antwort von euch freuen!

Grundsätzlich gibt es für den internationalen Modelmarkt eine Mindestgröße von 174 bzw. 175 cm für Frauen, in Amerika circa 9’8’’. Je nach Stadt sind die Maße natürlich noch etwas strenger und genauer. In Paris, London, New York oder Mailand brauchst du locker 177 bzw. 178 cm, in Amerika 9’9.5’’ und das bei einer Kleidergröße von 34 bis maximal 36. Deine Hüfte sollte dabei nicht größer sein als 90 cm und im Idealfall er 88 cm. Mit diesen Maßen hast du die größten Chancen als Model dein Geld zu verdienen, so dass du von den Job leben kannst und es nicht nur nebenberuflich machst.

Als kleineres Model hast natürlich auch Chancen, schau doch einmal hier in diesen Beitrag, da haben wir über People Agenturen gesprochen und deine Chancen in diesen Agenturbereich Geld zu verdienen.

Bin ich mit 14 Jahren alt genug zum Modeln?

Frage: Hallo, mein Name ist Jennifer und ich bin aus Toronto. Ich wollte schon immer Model werden. Jetzt wollte ich euch einmal fragen, bevor ich mich bewerbe, lohnt es sich mit 14 Jahren in eine Agentur zu gehen?

Guten Abend! Prinzipiell lohnt es sich auf jeden Fall, wenn du schon mit 14 Jahren mit dem Modeln in einer Agentur beginnst. Warum ist ganz einfach, neben der Schule und den vielen Hausaufgaben, die du hast bzw auch den Klausuren, bleibt nur wenig Zeit. Diese Zeit kannst du aber schon investieren um dich als Model vorzubereiten. Denn bevor du gut als Model arbeiten kannst, brauchst du natürlich Fotoshootings mit Fotografen. Zunächst wirst du natürlich mit kleineren Fotografen arbeiten oder Fotografen die noch am Anfang ihrer Karriere sind. Wenn du aber direkt in einer etablierten Modelagentur Status, kannst du dich natürlich viel schneller aufbauen. Dabei geht es nicht unbedingt darum, direkt am Anfang viel Geld zu verdienen, sondern zunächst Erfahrung zu sammeln.

Wie gesagt, kommt es zunächst nicht auf das Geld an! Als Schüler hast du relativ wenig Zeit und kannst deshalb auch nicht viele Jobs machen. Denn viele Jobs erfordern es, dass du reist. Reisen sind natürlich immer mit weiteren zeitlichen Aufwand verknüpft. So kann ein eintägiges Shooting mit Reise, direkt drei Tage dauern. Wenn du mehrmals im Monat für 3 Tage in der Schule fehlst, wirst du mit dem Stoff nicht hinterher kommen. Deshalb solltest du dich mit 14 Jahren auf jeden Fall noch auf die Schule konzentrieren! Den ersten Schritt in eine Agentur kannst du aber schon gehen, bewirb dich doch einfach mal und schick ein paar Bilder von dir. Das geht auch ganz einfach.

Hier kurz erklärt, stelle ich bei Tageslicht vor eine weiße Wand bzw. vor einen ebenen Hintergrund, so dass nichts von dir ablenkt. Schnapp dir am besten eine schwarze Jeans und ein weißes Shirt bzw. ein Top. Wenn du als Frau Modeln willst, solltest du auch High Heels tragen. Dann bittest du einen Freund oder deine Eltern darum, dass sie schnell zwei oder drei Fotos mit dem Handy machen. Schau einmal frontal in die Kamera und mache ein Porträt. Für das zweite Foto, geht dein Freund oder deine Eltern ein Stück zurück und machen ein Ganzkörperfoto von dir. Diese beiden Bilder schickst du zu Modelagenturen mit einem kurzen Text, dass du dich gerne bewerben willst. Dazu schickst du noch:

  • Deine E-Mail-Adresse
  • Deinen vollständigen Namen
  • Deinen aktuellen Wohnort
  • In den Anhang der E-Mail legst du deine Fotos

Natürlich kannst du heute auch auf Instagram gescoutet werden! Eine Liste mit den beliebtesten Hashtags auf Instagram in Amerika von Los Angeles bis New York haben wir hier für dich: Instagram Hashtags für Models.

Next: Lohnt sich Instagram als älteres Model?

Frage: Guten Abend, ich kam gerade durch eine Suchmaschine auf eure Website und habe dabei eure Fragen und Antworten entdeckt und wollte jetzt einmal selber etwas fragen. Ich arbeite schon seit vielen Jahren als Model und nicht hauptberuflich aber immer mal wieder für kleine Fotoshootings. Ich bin jetzt kein klassisches Model aber auch als Curvy, ich bin 35 Jahre, kann man ja immer noch gut nebenbei für kleine Modelabels für Arbeiten! Auf jeden Fall merke ich, dass immer mehr über Instagram reden und darüber wie viele Follower man hat, jetzt wollte ich einmal fragen lohnt es sich für mich einen Instagram Kanal zu haben?? Bekomme ich dadurch überhaupt mehr Kunden oder wie läuft das ganze ab? Ich habe auch gar keine Ahnung von dem ganzen und würde mich super über ein paar Tipps freuen weil ich schon relativ viele Fotos habe und auch gerne Bilder machen und mir auf jeden Fall vorstellen könnte dass ich auf Instagram ein paar Fans gewinne aber halt gar nicht weiß wie und ob sich das überhaupt für mich lohnt von der Zeit, ich mache das ja nicht hauptberuflich aber würde trotzdem gerne etwas machen. Würde mich super freuen wenn ihr mir antwortet!

Guten Morgen und vielen Dank für deine Frage! Instagram und Social Media ist für Models heute tatsächlich wichtig, besonders wenn es um junge Models geht. Wenn du selbst noch 10.000 Fans hast, die beispielsweise ein Foto vom Shooting sehen oder auch ein späteres, fertiges Foto der Kampagne, dann ist es natürlich ein enormer Vorteil für die Modemarke. Was ein Vorteil für die Modemarke ist, kann unter Umständen dann auch ein Vorteil für dich sein! Doch nehmen wir deine Frage kurz auseinander, prinzipiell ja, Instagram lohnt sich auch mit 35 Jahren. Warum? Die Nutzer auf Instagram werden immer älter, während früher noch vor allem die jüngeren Leute hier unterwegs waren, von 14 bis 18 Jahren, sind heute viele mit 30, 35 hier. Auch sie wollen gerne Inspirationen für ihren Alltag oder wollen ihren Stars folgen, ganz egal ob es Musiker sind, Schauspieler oder eben auch Models sind. Einen erfolgreichen Instagram Channel aufzubauen ist aber noch mal eine andere Baustelle.

Wie kannst du dir selbst einen erfolgreichen Instagram Kanal aufbauen? Wichtig ist vor allem, dass du regelmäßig postest. Als Model hast du ja schon einmal die Vorteile, dass du regelmäßig neues Bildmaterial bekommst. Außerdem kennst du natürlich Fotografen, mit denen du neue Fotos machen kannst. Dazu hast du auch noch ein Auge für Ästhetik, da du selbstständig damit zu tun hast. Das sind schon mal drei echte Vorteile die du als Model nutzen kannst, um auf Instagram Reichweite aufzubauen. Was natürlich immer funktioniert, ist Sexappeal. Egal ob als Mann oder als Frau, wer ein bisschen Haut zeigt, gewinnt in der Regel schneller Fans. Das kann man z.b. bei der Bildauswahl berücksichtigen. Außerdem solltest du regelmäßig posten, mindestens einmal am Tag in deiner Timeline und natürlich noch ein paar Stories. Was hast du heute morgen gemacht, wo warst du heute Mittag, wie war dein Shooting und wo gehst du heute Abend aus? Weil das sind Fragen und Antworten für die sich Fans interessieren. Wenn du regelmäßig inhalt lieferst, gewöhnen sie sich daran Inhalte von dir abzurufen. Sowie eine gute Serie auf Netflix.

Den letzten Tipp den ich dir spontan geben kann ist Geduld! So wie du dir als Model deine Karriere Schritt für Schritt aufbaust, baust du dir auch deinen Instagram Kanal Schritt für Schritt auf und verbesserst dich so mit jedem Tag. Wenn du lange genug dabei bleibst, fleißig bist, Engagement zeigst, wirst du es schon zur Reichweite bringen.

Ich hoffe unsere Tipps konnten die ein bisschen helfen und dass du demnächst selbst mit Instagram startest! Viel Erfolg und wenn du noch Fragen hast, schreib uns gern!

Wie viel kann man als Model und Influencer auf Instagram verdienen?

Kurz zusammengefasst: Wie viel kann man als Model und Influencer auf Instagram verdienen?

Die exakte Antwort ist natürlich extrem schwer zu geben! Bei manchen kommt natürlich noch der “VIP Status” dazu, z.b. wenn er oder sie bekannter sind durch andere Jobs sowie Musik oder Schauspiel. Prinzipiell kann man den Wert der Reichweite aber grob festlegen, da die Berechnung von Werbekosten meist im Verhältnis zu den erreichten Personen berechnet wird. Wenn man also durch eine Werbeanzeige in einem Modemagazin 100.000 Menschen erreicht und das kostet 5000 €, ist der Gegenwert auf Instagram einfach zu berechnen bzw. zu vergleichen, wenn du eben 100.000 Menschen erreichst. Wichtig: Der Wert ist nicht gleich, da Printmedien (beispielsweise) mehr Fläche bieten und bei einer ganzen A4 Seite, viele Personen die Informationen (Werbung) auch lesen werden. Auf Instagram sind viele Produkte nur “beiläufig” platziert und sind vom Wert, etwas geringer.

Mit diesen Reichweiten Daten und weiteren Variablen sowie der Interaktionsrate, das heißt der Menge an Likes und Kommentaren, die durchschnittlich auf ein Bild gegeben werden, wird der Preis berechnet, bzw. das Geld, dass du als Blogger verdienst.

Wie viele Follower braucht man um Influencer zu sein?

Kurz zusammengefasst: Wie viele Follower braucht man um Influencer zu sein?

Die genaue Anzahl schwankt je nach Bereich bzw. dem Thema, dem du dich als Blogger widmest. Wenn du ein sehr spezielles Thema abdeckst, z.b. Kleidung für kleine Pomeranians (süße Hunde), dann reichen schon 2.000 Personen. Wenn du auf ein beliebtes Thema gehst, sowie Mode allgemein, z.b. Sonnenbrillen oder stylische Kleidung, dann brauchst du schon mehr. Um überhaupt interessant zu sein und kostenlos Kleidung zu bekommen, brauchst du mindestens 5000 Fans. Wenn du wirklich Geld verdienen willst mit deinen Instagram Kanal, dann brauchst du schon 20.000 bis 50.000 Fans. Wirklich profitabel wird es erst ab 100.000 Followern.

Ist es leichter als männlicher oder weiblicher Blogger?

Kurz zusammengefasst: Ist es leichter als männlicher oder weiblicher Blogger?

Wie du sicher schon gesehen hast, gibt es extrem viele weibliche Blogger auf Instagram. Männliche Blogger zu finden ist gar nicht so einfach. Genauso wie in der Modelwelt, interessieren sich prinzipiell mehr junge Mädchen für diesen Beruf. Viele Jungs kommen oft nur zufällig hier rein oder durch ihre Freundin. Wer also als männlicher Blogger startet, der kann sich relativ schnell eine große Community aufbauen, wenn er fleißig ist.

In welchem Alter fängt man am besten mit Instagram an?

Kurz zusammengefasst: In welchem Alter fängt man am besten mit Instagram an?

Im Idealfall startet man natürlich so früh wie möglich. Natürlich sollte man aber immer schauen, ob man der “richtige Typ” ist und Blogger zu werden. Denn letztendlich gibt man vieles privates preis. Wer allerdings schon mit 13 oder 14 Jahren startet, baut sich relativ früh seine Reichweite auf, die du auch die weiteren Monate und Jahre extrem gut nutzen kannst. Wer fleißig am Bloggen ist, baut sich seine eigene Community auf. Wenn du deine eigene Community auf Instagram oder in anderen sozialen Netzwerken hast, bist du als influencer wertvoll.

Next: Scouting über Instagram Hashtags, lohnt sich das?

Frage: Hey, es gibt ja super viele Instagram Hashtags, mit denen man sich bei Modelagenturen bewerben kann ich stell mir aber immer die Frage ob das wirklich geht?? Ich meine da wären noch täglich Millionen von Fotos markiert und die schaut doch nicht wirklich einer durch oder?? Und wenn doch, habt ihr Empfehlungen für mich ich wohne in Chicago.

Die Antwort kommt in wenigen Stunden.

+

+ AD + Do you know?

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.