Sindy GNTM Kandidatin 2017

GNTM 2017 – Auch Sindy hat es schon in die Top 31 der 12. Staffel von German’s Next Topmodel geschafft. Ob Heidi Klum, Thomas Hayo, Michael Michalsky und Wolfgang Joop zum nächsten Topmodel machen, werden uns die ersten Sendungen der neuen Staffel zeigen. Wir schauen schon mal genauer auf Kandidatin Sindy! Die 20 Jährige Stuttgarterin ist zur Zeit noch Schülerin und war schon zwei mal zuvor bei GNTM! Jetzt will sie es allen beweisen.

+ AD: Do you know?

Hat Sindy Chancen auf den Sieg?

Sindy ist jetzt das 3. mal bei Germanys next Topmodel dabei. Bei ihrem ersten versucht hat es die schöne Stuttgarterin leider nicht sehr weit geschafft.
Beim zweiten Anlauf hat es schon besser geklappt aber dieses mal ist sie fest davon überzeugt Gewinnerin zu werden.
Ob sie es wirklich schafft wird sich in den kommenden Woche rausstellen – alle guten Dinge sind bekanntlich 3.

GNTM Special – Unsere Top Kandidatinnen für das Finale

Was sagt GNTM Kandidatin Sindy über sich selbst?

Sindy sagt über sich selbst das sie eine Knall hat und eine echte Labertasche ist. Zudem gibt sie zu das sie nicht immer die netteste ist.
Ist der Zicken Krieg somit schon vorprogrammiert.

Wie ist Sindy privat?

Sindy hat immer verschiedene Perücken auf, dadurch kann sie sich immer wieder neu verwandeln. In ihrem Vorstellungsvideo von Prosieben hat sie alleine 2 unterschiedliche Frisuren. Von einer schwarzen langen Mähne zu bunten Cornrows. Bei Greta geht alles. Aber nicht nur oben rum braucht Sindy Abwechslung, auch unten rum, denn Sindy hat einen richtigen Schuh Tick. Sie sie ist schnell gelangweilt und braucht ständig Abwechslung. Das wird sie bei GNTM und als angehendes Model sicher erwarten.

Sindy auf Instagram & Co.

Hier findet ihr Sindy online.

Welchen Style trägt Sindy?

Von cool bis elegant, Sindy macht vor nichts halt das sieht man auch an ihren über 100 Paar Schuhen.

Hat Sindy einen Freund?

Darüber schweigt sie noch.

Sindy – Die besten Fotos auf Instagram

+

+ AD: Do you know?

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar