Urlaub in Koblenz: Wochenendtrip, Karte, Tipps und Co.

Koblenz – Eine Stadt die man gesehen haben muss. Der perfekte Ort für einen Kurzurlaub mit Familie, Freunden oder Partner. Die facettenreiche Stadt gehört zu den ältesten Städten Deutschlands und hat daher zahlreiche Burgen, Schlösser und Kirchen zu bieten.  Zudem lädt die Altstadt zum Shoppen und Verweilen ein. Mit unseren idealen Tipps steht deiner Reise nach Koblenz nichts mehr im Wege. Entdecke unsere Top 5 Attraktionen.

Koblenz: Lage auf der Karte & Überblick

Die Stadt in der zwei Flüsse ineinander fließen, Rhein und Mosel. Diese Stelle wird auch als „deutsches Eck“ bezeichnet. Hier findest du den aktuellen Kartenplan von Koblenz.

Koblenz Karte: Lage in Deutschland

Koblenz liegt im Bundesland Rheinland-Pfalz und verfügt über 7 zugeordnete Postleitzahlen. Die nächstgelegene Großstädte sind Bonn, Wiesbaden und Mainz.

Und hier noch einmal eine nähere Übersicht von der Stadt.

3 wichtige Fakten, die du wissen musst!

Du wolltest schon immer nach Koblenz. Dann hier die wichtigsten Fakten.

  • Einige Sehenswürdigkeiten gehören zum UNESCO-Welterbe.
  • Koblenz wurde von den Römern gegründet und gehört damit zu den ältesten Städten Deutschlands.
  • Die Stadt hat knapp 114.000 Einwohner und ist die drittgrößte Stadt in Rheinland-Pfalz nach Mainz und Ludwigshafen.

Koblenz Dreiländereck: Drohne + 360° Blick

Der Ort an dem du sehen kannst, wo der Rhein und die Mosel zusammenfließen!

Koblenz von oben!

Checkliste: 5 Tipps für den Urlaub in Koblenz

Diese 5 Sehenswürdigkeiten musst du gesehen haben !

Tipp 1: Burg Eltz

Du hast schon immer davon geträumt eine  Burg zu besuchen, wie aus einem Märchen? Dann bist du bei der Burg Eltz genau richtig. Sie gehört zu den bekanntesten Burgen Deutschlands.

Tipp 2: Deutsches Eck & Seilbahn

Koblenz – Die Stadt in der sich zwei Flüsse, Rhein und Mosel miteinander verbinden. Eine Fahrt mit der Seilbahn solltest du dir nicht entgehen lassen. Aus den Panoramakabinen hast du einen spektakulären Blick auf das „Obere Mittelrheintal“ und auf die „Koblenzer Altstadt“.

Tipp 3: Schifffahrt durch Koblenz

Ein Muss für dein Städtetrip! Gleich zwei der größten Flüsse Deutschlands fließen hier zusammen, Rhein und Mosel –  das darfst du nicht verpassen. Du bist mehr der Outdoor Typ? An der Mosel kann man auch super einen Roadtrip machen. Einen Plan für diesen und den perfekten Zwischenstopp in Koblenz findest du hier.

Tipp 4: Schängelbrunnen

Bei einem Stadtspaziergang kannst du auf einen sehenswerten Brunnen treffen. Dazu gehört auf jeden Fall der Schängelbrunnen. Dieser ist mit einem Wahrzeichen der Stadt verziert und symbolisiert die rheinische Lebensart. Er steht für Lebensfreude und es gibt sogar ein Schängel Karnevalslied. Der historische Brunnen ist in der Altstadt im Hof des Rathauses zu finden.

Tipp 5: Augenroller am Florinsmarkt

Ein Fotomotiv, dass du gesehen haben musst. Eine Figur, die zu jeder vollen und halben Stunde die Zunge herausstreckt.  Verrückt? Noch verrückter sind die Legenden, die sich drumherum ranken. Eine davon besagt, dass einen enthaupteten Räuberhauptmann darstellen soll!

Sehenswürdigkeiten: Route

Die schnellste Autoroute, um die besten Sehenswürdigkeiten an einem Tag zu genießen.

  • Fahrtzeit: 1 h 21 min
  • Strecke: 75,5 km

Koblenz Tour zu Fuß

Einmal durch die schönsten Orte von Koblenz spazieren. So lernst du in nur 90 Minuten Fußweg die schönsten Orte Koblenz kennen.

  • Gehweg: 1 h 27 min
  • Strecke: 6,5 km

Ähnliches Reiseziel: Urlaub in Hamburg

Du willst noch einen anderen Urlaubsort im Norden Deutschlands entdecken? Dann schau die doch mal Hamburg an! Die Stadt an der Elbe ist bekannt für ihre Musicals, Comedy und Hafen. Auch einem Strandurlaub mit Hafenrundfahrten steht nichts im Wege.

Damit du deine Reise besser planen kannst. Hamburg ist gute 534 Kilometer von Koblenz entfernt.