Bella Hadid: Die kleine Schwester von Gigi Hadid

Isabella Khair so Bellas richtiger Name, wurde am 9. Oktober 1996 in Los Angeles geboren und dort auch mit ihrer älteren Schwester Gigi und ihrem jüngeren Bruder Anwar aufgezogen. Die Hadids kannten schon immer das Leben der Reichen und Schönen. Yolanda, die Mutter der drei, arbeitete auch schon als Model und ihr Vater verdiente Millionen mit Immobilien.

Bella gehört zu den It-Girls der heutigen Zeit. Neben den Jenner Schwestern, ihrer eigenen Schwester, Cara Delevigne und vielen Anderen, gehört sie zu den angesagtesten und erfolgreichsten Models. Für sie war das Modeln nie das große Ziel, eher die große Reitkarriere. Diese endete jedoch bei ihr, ihrer Mutter und ihrem jüngeren Bruder, als Lyme-Borreliose diagnostiziert wurde. Die Krankheit wird durch einen Zeckenbiss übertragen. Die unheilbare Erkrankung äußert sich in schwerer Erschöpfung, Nacken-, Kopf- und Gelenkschmerzen, teilweise hohem Fieber und in schweren Fällen sogar Lähmungen. An die Reitkarriere war dann erstmal nicht mehr zu denken, dafür aber die große Modelkarriere. Sie unterschrieb 2016 einen Vertrag bei IMG-Models und läuft seitdem für die ganz großen Labels.

Und auch in Sachen Liebe läuft es bei der hübschen Brünette ziemlich gut. Seit 2015 führt sie eine rasante ON-OFF-Beziehung mit Sänger The Weeknd. Zurzeit sind die beiden wieder glücklich liiert.

Bella Hadid Victoria’s Secret Runway Complication

Truth or dare with Bella Hadid

Bella and the Weeknd marriage

Bella an the Weeknd’s lovestory

Bella Hadid Make-Up routine

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.