Summer is over – eine Abschiedsparty, die den Sommer auf gebührende Weise verabschiedet

Endless Summer – schön wär’s. Auch dem besten Sommer geht irgendwann die Puste aus. Doch Kopf hoch: Der nächste Sommer kommt bestimmt. Und bis es so weit ist, verabschieden wir uns erst einmal gebührend vom letzten. Summer is over – feiern wir eine Abschiedsparty, die uns bis zum nächsten Sommer in Erinnerung bleibt.
Ich habe euch hier einmal ein paar Ideen zusammengetragen, die eure Party unvergesslich machen.

+ AD + Do you know?

Verpasse deiner Party ein Motto #1

Kein Sommer ist wie der andere. Jeder hat etwas ganz Eigenes. Nicht umsonst hat sich jede Summer Ending Party ein Motto verdient. Hier drei Vorschläge:

Du hast es dir auf Hawaii gut gehen lassen? Wie wäre es dann mit einer quietschbunten Hawaii-Party? Bring den legeren Inselcharme mit Baströcken, Blumenketten und Hawaiihemden geradewegs nach Deutschland. Den Gaumen verwöhnst du derweil mit Ananas-Snacks und Kokos-Cocktails. Könnte Woodstock nur 50 Jahre später stattfinden. Das kann es. Bring das Festival der Festivals ins Hier und Jetzt. Weite Schlaghosen, derbe Cowboy-Boots und jede Menge Flowerpower stellen ein Woodstock 2.0 auf die Beine. Und die Details bitte nicht vergessen. XXL-Peacezeichen, Blumenkränze im Haar und runde Sonnenbrillen erwecken den Hippie in dir. Reisen wir noch ein bisschen weiter in die Vergangenheit zurück – Endstation: die Goldenen Zwanziger. Schimmernde Paillettenkleider, üppige Federboas und Perlen en masse – der Gatsby-Chic ist Trend. Glamour heißt es aber nicht nur bei der Kleiderwahl. Auch die Deko darf brillieren. Goldene Ballons, silbernes Konfetti und edle Kristallgläser – der große Gatsby wäre stolz auf dich.

Mach es offiziell. Einladungen zur Party! #2

Stell dir vor: Die größte Summer Ending Party steigt und keiner geht hin. Was ist nur schiefgelaufen? Ganz einfach: Niemand wusste von dem Spektakel. Die Organisation ist schließlich nur die halbe Miete. Die andere Hälfte der Miete ist die Kommunikation.

Es muss aber nicht gleich die Zeitungsannonce oder der E-Mail-Newsletter sein. Warum sagst du es nicht auf die klassische Art und Weise – mit Einladungskarten? Wer freut sich nicht über eine pfiffe Nachricht mit hübschen Motiven? Noch mehr freuen sich deine Gäste über Botschaften mit Persönlichkeit. Für solche Anlässe gibt es im Internet eine Menge Kartenhersteller, wie beispielsweise wunderkarten.de. Dort kannst du deine Einladungskarten individuell gestalten und diese so dem Motto der Party anpassen. Leger für deine Hawaii-Party, glamourös im Gatsby-Stil oder knallbunt im Hippie-Look – bring deinen Anlass zu Papier. Neben der individuellen Gestaltung zeichnen sich solche Lieferanten vor Allem durch den Service aus. Bei Wunderkarten wird es zum Beispiel ganz bequem und einfach gehandhabt. Einfach das Motiv auswählen, bestellen und ein paar Tage später liegen die Karten inklusive Umschläge im Briefkasten. Auch nach der Summer Ending Party haben die Einladungen ihren Dienst noch nicht getan. Dank der hohen Qualität kannst du sie als Erinnerungsstück zu Hause aufbewahren. Ob auf der Pinnwand, am Kühlschrank oder im Fotoalbum – jeder Blick fühlt sich ein wenig nach Sommer an und erinnert die Gäste an die tolle Party.

Sorge für spontane Schnappschüsse #3

Back to the roots: Die Generation Smartphone sehnt sich nach Nostalgie. Und wie ließe es sich besser in Nostalgie schwelgen als mit spontanen Schnappschüssen mit der Einwegkamera? Ob neben dem Salatbuffet, beim Empfang oder am Tisch – lass die Kameras auf deine Gäste los. Die Kameras bekommt man relativ günstig bei fast allen Drogerieketten. Und nach getaner Arbeit dürft ihr euch überraschen lassen: Welche Schnappschüsse wohl bei der spontanen Aktion zustande gekommen sind?
Ein Tipp nur: Verwendet hier leiber Einwegkameras und keine Polaroidkameras. Die Polaroidbilder werden häufig von den Partygästen eingesteckt.

Wie wäre es mit Party Goody Bags? #4

Passend zum Thema Summer Ending wäre es doch nett eine Goody Bag zusammenzustellen, die jeder Besucher an der Tür in die Hand gedrückt bekommt. Neben Dingen, die witzig sind sollten hier vor allem Gegenstände enthalten sein, die die Party noch lustiger machen. Der Sommer ist nach der Party zwar offiziell beendet, ein kleines Sommer-Notfallpaket holt die schönen Sommermomente jedoch zurück – zumindest in unser Gedächtnis. Und das gehört hinein:

  • Muscheln vom letzten Strandbesuch
  • Sonnencreme (auch in unseren Gedanken kann die Sonne ganz schön heiß werden)
  • Einen aufblasbaren Ball für den Strand
  • heiße Cocktail-Rezepte für kalte Stunden
  • Tröten, Partyhüte, etc.
  • Eine Aspirin für den nächsten Tag

Es werde Licht #5

Der Sommer neigt sich langsam dem Ende und mit ihm auch die endlos hellen Tage. Die Nacht ist früher da, als dir lieb ist. Umso wichtiger ist eine stimmungsvolle Beleuchtung. Mit einem Feuerkorb, Fackeln oder einer Feuerschale lässt du deine Gäste nicht im Dunklen sitzen. Und mehr noch: Neben dem angenehmen Licht strahlen die stilvollen Lichtquellen auch noch eine behagliche Wärme aus – fühlt sich fast wie Sonnenstrahlen an.Hübsche Alternativen zum offenen Feuer sind bunte Lampions, Glas- und Holzlaternen oder Lichterketten. Ein Pool oder Gartenteich kommt mit kleinen Schwimmlichtern perfekt zur Geltung. Auch farbenfrohe Scheinwerfer oder Knicklichter tauchen die Summer Ending Party in ein schönes Licht.

+

+ AD + Do you know?

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.