Bewertung nach Baujahren einer Immobilie: Spielt das Alter eine Rolle?

Bewertung nach Baujahren – Eine Immobilienbewertung ist beim Kauf deiner ersten Wohnung besonders wichtig. Dazu gehört auch die Bewertung nach Baujahren deines Hauses oder des Gebäudes, in welchem sich deine Eigentumswohnung befindet. Was ist also die Altersgrenze eines Gebäudes? Die Antwort findest du in diesem Artikel zur Bewertung nach Baujahren.

Wann ist ein Gebäude zu alt?

Nach der kaufmännischen Prüfung und der technischen Prüfung folgt die Bewertung nach Baujahren. Wann also hat ein Gebäude zu viele Jahre auf dem Rücken? Für dich als Käufer einer Immobilie gilt also, dass das Baujahr ein Zentraler Faktor beim letztendlichen Kaufpreis ist. Je älter und baufälliger eine Immobilie, desto niedriger der Preis, dafür muss man hier mit hohen Renovierungs- und Instandhaltungskosten rechnen. Je neuer und moderner, desto höher. Ausgenommen hierbei sind Gebäude unter Denkmalschutz.

Beim Kauf von Immobilien gilt:

  • Das Baujahr und das Alter von Gebäuden, sind immer ein zentraler Wertfaktor für Immobilienkäufer.

Wenn du mehr zu den Baujahren einer Immobilie wissen möchtest, lies hier unseren Artikel zu Immobilien nach Baujahren.

Vor- und Nachteil von alten Immobilien?

Vorteil von alten Immobilien:

  • Geringerer Kaufpreis

Nachteil von alten Immobilien:

  • Hohe Instandhaltungskosten

Spielt das Alter einer Immobilie eine Rolle?

Instandhaltung, Renovierung und Modernisierung spielen bei Immobilien eine wichtige Rolle. Wenn man Eigentümer eines Gebäudes oder einer Wohnung ist, sollte man sich regelmäßig darum kümmern, so bleiben Immobilien viele Jahre bestehen. Heutzutage geht der Trend in Richtung Altbauwohnungen, viele Menschen zieht es in die Charmanten Apartments mit hohen Decken und Stuck. Solch ein Altbau befindet sich fast immer in einer guten Lage, also in der Innenstadt und kosten somit auch eine menge Geld. Man sollte also immer abwägen, ob man einen Neu- oder Altbau kauft und in welcher Lage diese Immobilie sich befindet.

  • Altbau in Innenstadt sehr teuer
  • Durch Instandhaltung, Renovierung und Modernisierung halten Immobilien länger
  • Trend: Altbauwohnungen

Baujahr und Zustand von Immobilien: Mängel, Schäden & Co.

Wir wissen jetzt, über das Alter einer Immobilie muss gut nachgedacht werden. Du willst in einen Altbau investieren? Dann musst du vor dem Kauf einiges beachten. Alte Immobilien bringen einige Vor-, aber auch Nachteile mit sich. Welche Mängel weisen Gebäude aus einer bestimmten Zeit auf? Wir haben dir hier einen kurzen Überblick über alle Fakten der verschiedenen Baujahre im Vergleich zusammen getragen.