Falco Punch über seine Freundin, Fashiontipps und Zukunftspläne!

Falco Punch – ein absolutes Multitalent. Bekannt ist er auf Musically durch seine Transitionvideos – war deshalb sogar schon auf der Vidcon in Los Angeles und hat sie präsentiert. Auf Youtube lädt der Muser auch immer mehr Videos hoch, unter anderem auch Tutorials zu seinen Musicallyvideos! Wir haben mit ihm über seine weiteren Youtube Produktionen, seine Freundin und Zukunftspläne gesprochen.

Kreativ, verplant, fröhlich – so würden ihn seine Freunde beschreiben

Falco, man kennt dich vor allem durch Musically, aber mittlerweile startest du ja auch voll bei Instagram und Youtube durch und du hast dir eine riesige Community aufgebaut! Aber sag mal was steckt hinter dem Entertainment-Talent. Wie würden dich deine Freunde beschreiben?

Meine Freunde würden mich als ziemlich verplanten Typen bezeichnen der, aber trotzdem immer wieder die Kurve kriegt. Ich denke, dass verplante könnte daran liegen, dass ich viel an Andere denke aber nicht immer so viel an mich. Ich bin selber ein sehr fröhlicher Mensch und zeige das auch gerne um anderen eventuell auch ein Lächeln aufs Gesicht zu zaubern. Dies versuche ich auch mit meiner Community, da diese mir sehr viel gibt und ich etwas zurückgeben möchte.

Wie man sieht, stecken in deinen Musically Videos eine Menge Arbeit. In deinen Tutorials auf Youtube sieht man wie kreativ du bist und dass du deinen ganz eigenen Stil hast. Woher nimmst du deine Ideen wie zum Beispiel mit dem zweiten Handy oder auch den ausgedruckten Fotos?

Kreativität lebt bei mir von Inspiration, ich schaue mir auch gerne andere Videos an, um inspiriert zu werden. Natürlich reicht das nicht immer, deswegen mache ich mir stundenlang Notizen oder drehe Beispiel Videos um am Ende neue und coole Effekte zu erstellen. Außerdem versuche ich wenn ich ein neues Video drehe spontan zu sein, weil spontan die besten Ideen kommen. Ich bin aber auch in dem Bereich (Special-Effekts) nicht ganz unerfahren rangegangen, da ich schon vor Musical.ly privat in der Postproduktion gearbeitet hab.

Bekannt ist der bodenständige Falco durch seine Transition Videos

Gibt es bald wieder mehr Kurzfilme auf Youtube?

Deine ersten Youtube Erfahrungen hast du ja schon mit 14 / 15 mit deinem besten Freund gemacht. In euren Kurzfilmen habt ihr ja vor allem Visual Effects eingefügt! Habt ihr euch das alles selber beigebracht oder wie kamt ihr darauf? Würdest du in Zukunft gerne nochmal solche Videos drehen oder bleibst du lieber bei deinem Lifestyle Content?

Das ist eine coole Frage!! Weil es meine Leidenschaft ist solche Short-Filme (Visual Effects) zu drehen und ich gerne mal wieder in der Richtung was präsentieren möchte, auch weil ich bei solchen Filmen (Videos) gerne schauspieler. Hier ist die Zeit das Problem, da es sehr zeitaufwendig sein kann solche Videos zu drehen und zu bearbeiten und YouTube eher von den schnellen Posts (jede Woche mind. 1 Video) lebt. Trotzdem glaube ich, dass es möglich ist mal wieder solche Videos zu drehen.

Eigentlich ist der Internetstar Tischler

Bei meiner Recherche habe ich gesehen, dass du eine Ausbildung zum Tischler abgeschlossen hast! Hast du das ganz aufgegeben, seitdem du deine Community aufgebaut hast oder kannst du dir vorstellen wieder als Schreiner zu arbeiten? Ein Schrank von Falco Punch – das wär doch mal was!

(lacht) Das wäre mal das etwas andere Merchandising. Ich habe schon bewusst bevor ich mit Social-Media angefangen habe von der Zukunft als Tischler abgesehen. Ich habe während der Ausbildung schon gemerkt das es nicht zu mir passt, trotzdem meine Lehre beendet. Ich suche deswegen zurzeit eine Alternative Ausbildung/ Studium, welches im Bereich Medien-Technik liegt.

Am Ende sollte jeder selber wissen, was zu einem passt und was nicht. Jeder sollte sich wohlfühlen.

Absolutes Fashion Must-Have? Das Hemd!

Dein Stil ist eher schlicht und klassisch aber dennoch sehr modern und stylish. Was ist dein Tipp beim Styling von Basics und welches Kleidungsstück darf bei keinem Mann im Kleiderschrank fehlen?

Das HEMD! Jeder Mann sollte mindestens ein Hemd besitzen, weil es einen gut aussehen lässt und man es fast zu jedem wichtigen Anlass tragen kann. Aber für mich gibt es noch so viel mehr, was im Schrank sein sollte. Wie zum Beispiel eine coole Hose. Am Ende sollte jeder selber wissen, was zu einem passt und was nicht. Jeder sollte sich wohlfühlen.

Du spielst Tennis, Fußball, gehst ins Gym, spielst Klavier, tanzen kannst du wie man bei Musically sieht auch – gibt es etwas was du absolut gar nicht kannst oder was du gerne mal lernen würdest/ oder als Kind gerne gelernt hättest?

Ich kann überhaupt nicht singen! Ich hätte gerne früher gelernt wie man singt oder zumindest es versucht. Am Ende gehört auch ein gewisses Talent dazu, welches ich wohl nicht habe. Ich bDin aber sehr zufrieden mit dem was ich kann und was ich nicht kann.

Hoffentlich bald nochmal in die USA

Im vergangenen Sommer warst du in LA und warst ja absolut begeistert von der Stadt und allgemein von dem Land USA. Was genau hast du denn da gemacht und was hat dich fasziniert? Planst du für dieses Jahr weitere Trips nach Amerika?

Ich hoffe es gibt noch weitere Trips nach Amerika oder auch mal ganz woanders hin. Mich hat in Amerika die Größe umgehauen und begeistert, ob es die Autos oder die ganze Stadt (L.A) waren. Alles war riesig! In L.A war ich auf der VIDCON, wo auch Musical.ly einen Stand hatte. Hier sollte ich meine Transition-Künste präsentieren und erklären. Was auf englisch gar nicht mal so leicht war. Hat aber dennoch Spaß gemacht.

Darum hält Falco seine Freundin aus der Öffentlichkeit!

Es ist schwer jemanden so tolles zu finden. […] Ich liebe SIE!

Wenn man ein wenig recherchiert findet man ziemlich schnell heraus, dass du eine Freundin hast – aber wer das denn letztendlich ist stellt sich doch etwas schwieriger heraus zu finden. Möchtest du sie gerne aus der Öffentlichkeit raushalten oder planst du sie demnächst mal für eines deiner Videos ein?

Ich halte gerne mein Privatleben aus dem ganzen Social-Media raus, dies funktioniert leider aber nicht immer. Es ist nicht tragisch, wenn mal was an die Öffentlichkeit kommt aber man versucht es trotzdem nicht gleich auf dem Silbertablett zu servieren. Meine Freundin, hat mit dem was ich mache, überhaupt nichts zu tun und es wäre falsch sie da rein zu ziehen, wenn sie lieber nicht öffentlich gezeigt wird. Ich finde das auch sehr gut, da ich jemanden brauche der mich im Privaten unterstützt und mich auch so liebt, wie ich bin und nicht wie ich auf YouTube, Musical.ly, etc. rüber komme. Und es ist schwer jemanden so tolles zu finden. Natürlich unterstützt sie mich auch im Bereich Social-Media, auch wenn sie es nicht ganz versteht, interessiert sie sich sehr für das was ich mache. Ich liebe SIE!

Durch deine große Reichweite und vor allem deinen kreativen Content darf man wahrscheinlich noch ziemlich viel neues in Zukunft von dir erwarten. Hast du schon irgendwelche spannenden Projekte oder Ziele für das nächste Jahr?

Natürlich kommen noch so einige Sachen auf meine Fans zu! Ob es neues Merchandising ist oder – naja ich will ja auch nicht zu viel verraten.

+ Sponsored

+

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.