Luna Farina: Von der Mädchen WG bis The Voice

Luna Farina, das junge Supertalent bekannt aus der Mädchen WG und The Voice Kids genießt in Italien schon einen höheren Bekanntheitsgrad. Nun startet sie aktiv in Deutschland durch um ihren großen Traum weiter zu verfolgen. FIV hat sich mit dem aufstrebenen Star getroffen und sie alles von ihren Anfängen als Sängerin bis hin zu The Voice gefragt.

+ AD + Do you know?

Update! Das neue Musikvideo: Wenn du Lachst (Luna Farina)

Lunas Anfänge

Ihre Leidenschaft für das Singen war schon immer vorhanden. Luna verrät uns, dass sie schon als kleines Kind immer von Musik umgeben war, da ihr Vater selber ein begnadeter Musiker ist. Der Vater hat wiederum 5 Brüder, die auch alle Musik studiert haben und diese verfolgen. Also saß Luna oft mit ihrem Vater stundenlang an ihren großen, schwarzen Flügel und haben Musik gemacht. Außerdem hatten sie auch ein Musikstudio im Keller also egal wo Luna hin ging, Musik war und ist bis heute ihr ständiger Begleiter. Obwohl Luna vieles ausprobiert hat an Sport wie z.B. Ballett, Reiten oder auch schwimmen, konnte sie sich nie dafür begeistern. Das einzige, was ihre Leidenschaft entfachte war die Musik.

Ihre ersten Songs schrieb Sie mit 10

Bei so einer Musik intensiven Umgebung bekommt man natürlich auch selber Lust darauf ein paar Songs zu schreiben. Genau das hat Luna getan und das mit gerade mal 10 Jahren! Wie Luna uns verriet waren ihre Lieder damals  „Eher nicht so gut“ und lacht dabei. Aber es ging auch nicht darum Hits zu schaffen, sondern einfach ihre musikalische Ader auszuleben. Ihr Vater hat Luna musikalisch am Flügel oder mit der Gitarre begleitet.

Das Fernsehen ist wie eine andere Welt

Ihr allererstes TV Erlebnis hatte sie 2013, als sie beim Casting für das Supertalent war. Luna ist auch eine Runde weitergekommen, ist allerdings freiwillig Ausgestiegen. Das war aber nicht Lunas erste Bühnenerfahrung, denn erste mal ist sie 2012 in Sizilien bei einer Talentshow aufgetreten, wo sie damals auch den ersten Platz gewann. 2014 ging es dann zu The Voice Kids nach Deutschland, wo sie Lena Meyer Landrut überzeugen konnte.

Lena Meyer Landrut als Coach

Nachdem Lena sich für Luna umgedreht hat, war sie unglaublich aufgeregt, jemand hat für sie den Buzzer gedrückt. Insgeheim hat sie auf Johannis Strate, den Frontmann von der deutschen Band „Revolverheld“ gehofft, aber da sie auch ein Lena Fan ist, war das nicht ansatzweise ein Grund sich weniger zu freuen. „Leider habe ich kaum mit Lena zusammen gearbeitet, da sie nur für die Kamera ein Coach war, hinter der Kamera hatten wir alle wen anders, der uns gecoacht hat“ – Verrät uns Luna. Bei den Battles musste Luna den Wettbewerb verlassen, allerdings war es eine super interessante Erfahrung, da sie gemerkt hat wie viel Arbeit es ist im Fernsehen zu sein und vor allem auch das Gefühl auf einer großen Bühne zu stehen erlebt hat. Es war unbeschreiblich und seit dem fühlt sie sich noch viel bestätigter als vorher, dass die Musik ihr Traum ist. Nach The Voice nahm sich Luna ein Jahr Zeit für sich und konzentrierte sich auf ihre eigenen Songs. Sie wollte einfach für sich was Musik machen und sich selber mehr entdecken.

Sanremo Young

Sanremo ist in Italien ein sehr erfolgreicher Musikwettbewerb. Das TV Format gibt es auch für junge Leute, mit dem Namen Sanremo Young. Lunas Vater hatte sie 201 angemeldet um sie zu überraschen und so ging es los. Luna auf der großen Sanremo Bühne. Sie durfte Lieder mit italienischen Musikgrößen wie Guisy Ferreri oder Baby K performen. Luna belegte obwohl sie in Italien zu dem Zeitpunkt noch unbekannt war und sie starke Konkurrenz hatte letztendlich den 4 Platz. Die Möglichkeit dort gewesen zu sein und mit einem riesigen Orchesta im Hintergrund zusingen bezeichnet die junge Musikerin als „unbeschreiblich“ und es ist definitiv etwas, was sie niemals vergessen wird.

Luna und Baby K performen zusammen bei Sanremo Young

 

Die Mädchen WG

An einem Abend saß Luna mit ihrer Mutter zusammen auf dem Sofa und dabei kam das Thema auf, wie lustig es wäre einfach mal Schauspielerin zu sein. Also Hat Luna sich an den Computer gesetzt und einfach mal geschaut und schon stoß sie auf „Werde ein Teil der Mädchen WG“. Also hat sie sich auch gut glück beworben und zu ihrer Überraschung auch schon nach 2 Tagen eine Rückmeldung bekommen, dass sie gerne ein Skypecasting machen würden. Gesagt, getan – weniger Tage später erhielt sie erneut eine Einladung zum Casting, diesmal kommt ZDF zu ihr nachhause. Das war alles ein sehr aufwendiger Prozess sagt Luna. Nachdem sie auch dieses erfolgreich absolviert hat kam ein drittes Casting, diesmal in den ZDF Studios, nachdem sie auch dort überzeugen konnte, hatte sie den Part sicher.

Wieso hat Luna keinen Kontakt mit der Mädchen WG?

Eine Frage die viele brennend Interessiert, wir haben endlich die Antwort bekommen. Luna sagt es fing am 27.12.2016 an, die anderen Mädchen hatten vor sich in Berlin zu treffen, wo Luna auch eingeladen war. Allerdings wollte sie die Weihnachtszeit gerne mit ihrer Familie verbringen. Kurze Zeit ließt Luna Kommentare über sich wie „Luna hatte keine lust auf uns“ und „Luna wollte ja nicht“, die anderen Mädchen haben ihr das wohl sehr übel genommen. Der Grund warum Luna so lange schwieg über diese Thematik war einfach nur, dass sie diesen Streit nicht unterstützen möchte. „Die Mädchen WG war eine tolle Zeit und ich mag die Mädels, so möchte ich es auch in der Erinnerung behalten. Ich werde keinen Streit unterstützen. Ich bin auch auf niemanden sauer oder ähnliches, nur langsam ist es an der Zeit gewesen, dass auch mal meine Seite der Geschichte erzählt wird.“ – Luna.

What’s next?

Angekommen in 2018 hat Luna ihr Ziel nicht aus den Augen verloren. „Irgendwann möchte ich mit Ariana Grande auf der Bühne stehen und zusammen einen geilen Song live zu singen.“. Also arbeitet sie aktiv an ihrer Musik, am 19.11.2018 ist ihr Christmas Song „Du machst Weihnachten perfekt“ auf ihren Youtube Channel  veröffentlicht worden. Einen Plan B für Luna, falls das mit der Musik nicht klappt? Den gibt es nicht. Plan A klappt. – Luna. Wir von FIV bedanken uns bei Luna und freuen uns darauf mehr von ihr zu hören.

Noch nicht genug von Luna? Natürlich nicht! Hier haben wir noch ein paar Videos für Dich

Ein weihnachtliches Q&A im Weihnachtsstyle mit Luna

Fakten, die dich schon immer über die junge Italienerin interessiert haben

+

+ AD + Do you know?

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.